Norbert Klüglein

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen
 

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
 

Die neuesten Artikel von Norbert Klüglein

 
Zwei Blatt aus seiner preisgekrönten Sammlung: Hartmut Scholz ist Philatelist mit Leib und Seele.	Fotos: Klüglein

26.05.2017

Coburg

Meister der Bier-Marken

Hartmut Scholz aus Rödental ist einer der erfolgreichsten Briefmarkensammler Europas. Sein Spezialgebiet ist die Historie des Bieres. » mehr

Vor 2005 war um 2 Uhr Zapfenstreich in den Steinweg-Kneipen. Heute haben den meisten bis 5 Uhr geöffnet. Laut Polizeistatistik passieren die meisten Straftaten unter Alkoholeinfluss und in den frühen Morgenstunden.	NP-Archivbild

24.05.2017

Coburg

Polizei plädiert für Sperrzeitverlängerung

Robin Buß informiert den Stadtrat über die Sicherheitslage in der City. Der Steinweg ist für die Ordnungshüter ein gefährlicher Ort. » mehr

24.05.2017

Coburg

Coburg - eine sichere Stadt

Die Zahl der Straftaten ist rückläufig, die Aufklärungsquote steigt. Das zeigt die Kriminalitätsstatistik. Probleme gibt es nur mit Verkehrsunfällen. » mehr

In Teilen der Sonneberger Straße bleibt das Parken erlaubt.	Foto: Rosenbusch

22.05.2017

Coburg

Das Parken bleibt erlaubt

Verwaltungssenat hebt das Halteverbot für Teile der Sonneberger Straße auf. Für Lkw weiterhin tabu. » mehr

Das erste Parkticket für den Pendler-Parkplatz neben dem Hauptbahnhof lösen Bürgermeisterin Dr. Birgit Weber und Oberbürgermeister Norbert Tessmer. Von Montag an darf dort geparkt werden.	Foto: Norbert Klüglein

19.05.2017

Coburg

Die ersten Pendler-Parkplätze sind fertig

Neben dem Zentralen Omnibusbahnhof haben 56 Fahrzeuge Platz. Bahnreisende können dort bis zu einer Woche lang parken. » mehr

Die zwei Gesichter des Steinwegs: Nachts fliegen auf der Straße immer wieder die Fäuste und Scheiben gehen zu Bruch...

18.05.2017

Coburg

Ruf nach stärkerer Polizeipräsenz

Bei einer Podiumsdiskussion der FDP zum Thema Steinweg erwarten fast alle Sprecher mehr Engagement von den Sicherheitskräften. Um eine Sperrzeitverlängerung streitet man leidenschaftlich. » mehr

Wenn die Bauarbeiter kommen, müssen die Anlieger in Zukunft einen Teil der Kosten übernehmen. Foto: Jan Woitas / dpa

17.05.2017

Coburg

Straßenausbaubeitragssatzung für alle

Die Landkreis-Bürgermeister ziehen an einem Strang. Ab Januar werden die Bürger in jeder Kommunen zur Kasse gebeten. » mehr

17.05.2017

Coburg

Bürgermeister fordern Landrat zum Handeln auf

Sie wollen Protestaktionen gegen weitere Starkstromtrassen durch das Coburger Land. Im Herbst fällt die Entscheidung über "P 44". » mehr

Hier soll es bald wieder Drinks geben. Die Stadt will den Wagen renovieren.

16.05.2017

Coburg

Rheingold-Express in Coburg: Luxus-Abteil zieht Besucher an

Der Aussichtswagen des legendären TEE Rheingold lockt Neugierige an. Bald soll die Sanierung des einstigen Luxus-Waggons beginnen. Später will die Stadt dort für die Entwicklung des Güterbahnhofs werb... » mehr

Ein Bagger richtet die Böschungen der neuen CO 13 her.

12.05.2017

Coburg

Die Schnellstraße

Der Bau der Umgehungsstraße CO 13 macht große Fortschritte. Der Brückenschlag über die Bahn ist geglückt. Ende Juni sind die ersten Teilstücke befahrbar. » mehr

11.05.2017

Coburg

Plauschen und gezielte Hilfe

Der Frauennotruf Coburg hat ein neues Angebot. Am 5. Juni findet der erste "Frauen-Plausch" statt. Gewaltbetroffene können sich austauschen. » mehr

Der Süden leuchtet: Am Montagabend wurde die Illumination für das Ketschentor und der Villa Viktoria eingeschaltet.	Fotos: Henning Rosenbusch

09.05.2017

Coburg

Die helle Freude

Das Beleuchtungskonzept für das Ketschentor und die Villa Viktoria ist fertig. Scheinwerfer und LED- Bänder unterstreiche die Architektur. 2018 baut die Wohnbau die Straße um. » mehr

Eine Suppenschüssel aus dem protestantischen Zürich zeigt Richard Loibl, der Direktor des Hauses der Bayerischen Geschichte, bei einem Rundgang durch die Landesausstellung Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, MdB Hans Michelbach, Kultusminister Ludwig Spaenle und Regionalbischöfin Dorothea Greiner (von links).	Foto: Wunderatsch

08.05.2017

Oberfranken

Coburg einst Motor der Reformation

Am Montag öffnete die Landesausstellung zum Thema "Bauern, Ritter, Lutheraner". Ludwig Spaenle würdigt die Impulse, die von der Veste ausgegangen sind. » mehr

Heiß und verqualmt: Tunneleinsätze verlangen den Feuerwehrleuten alles ab. Bei der International Fire Academy lernen Brandschützer die richtige Taktik.

28.04.2017

Region

Wenn es in der Röhre brennt

Die Feuerwehren bereiten sich auf den ICE vor. Die Bahn stellt für jeden Landkreis ein Spezialfahrzeug für die Tunnelrettung zur Verfügung. Es kommt vor allem auf den Atemschutz an. » mehr

Mit Urkunden und Geldprämien zeichnete Bürgermeisterin Dr. Birgit Weber die Gewinner des Brunnenschmuckwettbewerbs aus.	Foto: Klüglein

28.04.2017

Region

Das Thema Luther gewinnt gleich viermal

Die Stadt zeichnet die Sieger des Brunnenwettbewerbs aus. Champion ist die Mauritiusschule. Den Publikumspreis gewinnt die Schaumberger-Schule. » mehr

Bis vor die Haustüre: Vom 17. Mai an bringt der "Heilwasser-Express" Badegäste aus Coburg zur Therme Natur in Bad Rodach. Den Pendelbus haben am Donnerstag schon einmal Vertreter der Städte Coburg, Bad Rodach und der Bäder GmbH ausprobiert. Von links: Wolfgang Doischer, Wolfgang Dengler, Nacy Grau, Michael Amthor, Stine Michel, Peter Schubart, Lutz Lange, Antje Henning, Thomas Nowak und Tobias Ehrlicher.	Foto: Norbert Klüglein

27.04.2017

Region

Mit dem Bus zum Badevergnügen

Am 17. Mai startet der "Heilwasser-Express", der Coburger nach Bad Rodach bringt. Der Bus- Transfer ist vor allem für Senioren bequem. » mehr

Tessmer will Gesamtkonzept fürs Nachtleben

27.04.2017

Region

Tessmer will Gesamtkonzept fürs Nachtleben

Anträge von CSU/JC und SBC zum Steinweg werden vertragt. Alle Interessengruppen sollen sich äußern können. Wann neue Vorschläge vorliegen, bleibt allerdings offen. » mehr

Was in anderen Städten - hier in Andernach - schon gelebt wird, soll im Steinweg-Viertel Wirklichkeit werden: "Urban gardening" - Gärtnern inmitten der Stadt. Für grüne Rückzugsorte sehen die Planer beispielsweise den Durchgang zwischen Steinweg und Oberem Bürglaß am alten Kommunbrauhaus vor.	Foto: Stadt Andernach/Christoph Maurer

26.04.2017

Region

Frische Ideen rund um den Steinweg

Der Stadtrat lässt sich über die Pläne für die Gestaltung des Quartiers informieren. Am 13. Mai wird das Millionen-Projekt den Coburgern vorgestellt. » mehr

In der Nähe der sogenannten "Netto-Kreuzung" will die Gemeinde Untersiemau einen Verkehrskreisel errichten. Der Bauausschuss des Landkreises stimmte zu, damit hohe staatliche Förderungen genutzt werden können. Foto: Wunderatsch

24.04.2017

Region

Ein Ja unter Vorbehalten

Der Bauausschuss des Landkreises stimmt der Errichtung eines Verkehrskreisels bei Untersiemau zu. Hohe Zuschüsse überzeugen die Kreisräte. » mehr

Der Weihnachtsbaum aus Coburg vor Windsor Castle: Am 20. November 2016 wurden die Lichter feierliche entzündet.	Archivbild: Klüglein

21.04.2017

Region

Ein Baum und viel Publicity

Die Stadt Coburg zieht positive Bilanz nach dem "Christmas Tree Express." Ein Werbewert von 900 000 Euro soll erzielt worden sein. 2019 gibt es das nächste Event. » mehr

^