BÜRGERMEISTER UND OBERBÜRGERMEISTER

Thüringens Wirtschafts- und Wissenschaftsminister Wolfgang Tiefensee (6. von links) traf in der Confiserie Lauenstein bei Ludwigsstadt am Freitagabend Kommunalpolitiker aus den Landkreisen Saalfeld, Kronach, Sonneberg und Coburg. Dazu hatte die Coburg-Kronacher SPD-Bundestagskandidatin Dr. Doris Aschenbrenner (3. von rechts) eingeladen. Thema waren die Schwierigkeiten von Städten und Gemeinden bei der Zusammenarbeit über die bayerisch-thüringische Grenze hinweg. Foto: Braunschmidt

18.08.2017

Coburg

Grenze bleibt ein Hemmschuh

Städte und Gemeinden in Franken und Südthüringen wollen enger zusammen arbeiten. Das scheitert aber oft an bürokratischen Hürden in den Ländern. Wolfgang Tiefensee will daran etwas ändern. » mehr

Vor dem Eingang zum Friedhof Albersdorf. Die Mitglieder des Bauausschusses beraten über eine künftige Einfriedung des Gottesackers.

17.08.2017

Hassberge

Pflegeleicht ist der neue Trend

Wer nicht in einem Sarg bestattet werden will, dem stehen zahlreiche Alternativen offen. Auch in Ebern macht man sich darüber Gedanken. » mehr

22.08.2017

Coburg

Der schwierige Weg zum neuen Bauland

Der Gemeinderat Meeder ist gewillt, einen neuen Bebauungsplan in Großwalbur aufzustellen. Doch es ist Sand im Getriebe. » mehr

Der für jeden einsehbar veröffentlichte Bildbeitrag in der Facebook-Gruppe "Spotted Ebern und Umgebung" löste eine rege Diskussion und die Frage aus: "Wer steckt dahinter?". Foto: Facebook-Screenshot

16.08.2017

Hassberge

Ein Flyer stiftet Verwirrung

Ist es echt? Das fragten sich viele Eberner dieser Tage, als ein besonderes Schriftstück in ihrem Briefkasten landete. Doch Bürgermeister Hennemann warnt: Es ist kein amtliches Schreiben. » mehr

16.08.2017

Coburg

Bürgermeister liebäugelt mit Generalsanierung

Die Sporthalle und deren Nebenräume rücken in den Fokus. Wenn es nach dem Gemeindeoberhaupt geht, sollte der Komplex auf den neuesten Stand gebracht werden. » mehr

Ganz Teuschnitz fiebert dem Online-Voting entgegen: Seit Montag werden in der Stadt im Frankenwald alle Kräfte mobilisiert, um das Dorffest von Bayern 3 in die Arnika-Stadt zu holen.	Foto: Stefan Eichhorn

15.08.2017

Kronach

Klicken für die Mega-Sause

Teuschnitz schafft es als einzige oberfränkische Gemeinde in die engere Auswahl für das Dorffest von Bayern 3. Doch die Konkurrenz ist stark. Jetzt zählt beim Online-Voting jede Stimme. » mehr

Beim Fachgespräch zur Städtebauförderung (von links): 3. Bürgermeister Hubert Bischoff, SPD-Kreisvorsitzender Ralf Pohl, Bürgermeister Timo Ehrhardt, CSU-Bundestagsabgeordneter Hans Michelbach, Staatssekretär Florian Pronold, SPD-Bundestagskandidatin Doris Aschenbrenner und Wolfgang Feuerpfeil von der Investorengesellschaft JAB. Foto: Bianca Hennings

11.08.2017

Kronach

Warum Städtebauförderung doch sexy ist

Otto-Normal-Verbraucher kann mit dem Begriff zwar oft nur wenig anfangen, das Thema hat es aber in sich. Denn damit werden Orte lebenswert gemacht. » mehr

José Kienel (7) ist der jüngste Nachtwächter Deutschlands.

11.08.2017

Coburg

Mit Hellebarde und losen Versen

Ihr 35-jähriges Jubiläum feiern die Bad Rodacher Nachtwächter gemeinsam mit Kollegen und Gästen. Höhepunkt des Festes ist das Konzert des Tenors Christian-Andreas Engelhardt. » mehr

Bayerns größtes kostenloses Musikfestival findet dieses Jahr bereits zum neunten Mal statt. Beim Dorffest 2016 (Bild) feierten über 70 000 Menschen in Moosbach in der Oberpfalz eine unglaubliche Party, die die Einwohner zusammen mit "Bayern 3" auf die Beine gestellt haben. Für großartige Stimmung sorgten neben Mark Forster und Milow die deutsche Sängerin und Rapperin Namika sowie die "Bayern 3"-Band.	Foto: Bayerischer Rundfunk

11.08.2017

Kronach

Hoffen auf die Mega-Sause

Teuschnitz schafft es als einzige oberfränkische Gemeinde in die engere Auswahl für das Dorffest von "Bayern 3". Doch die Konkurrenz ist groß. Ab Montag zählt deshalb beim Voting jeder Klick. » mehr

10.08.2017

Hassberge

Gemeinde ist fast schuldenfrei

Die Jahresrechnungen 2016 für die Gemeinde Ermershausen passen. Den von Andreas Dellert von der VG Hofheim vorgetragenen Rechenschaftsbericht nahm der Gemeinderat zustimmend zur Kenntnis. » mehr

Eurovision Song Contest 2016 - Public Viewing Hamburg

08.08.2017

Kronach

Hoffen auf Superstars zum Anfassen

Sarah Connor, Beth Dito und Alvaro Soler könnten bald nach Teuschnitz kommen. Die Kronacher Gemeinde ist im Wettbewerb um das "Bayern 3"-Dorffest eine Runde weiter. » mehr

Stießen auf ein gelingendes Zeiler Weinfest an (von links): Dorothee Bär, Bürgermeister Thomas Stadelmann, Weinkönigin Silena Werner, Abt-Degen-Weintalprinzessin Elisabeth Goger, Oskar Ebert und MdL Steffen Vogel.

06.08.2017

Hassberge

Mit Tracht und Tradition in Richtung der Tausend

Das Zeiler Weinfest hat Zukunft. Das betont der Bürgermeister - und tritt damit Gerüchten entgegen. Anschließend huldigt man dem Bacchus wie eh und je. » mehr

Vom Schandfleck zum Lebensmittelpunkt: Am Sommerberg im Ludwigsstadter Zentrum sollen ab 2018 neue Wohnungen entstehen. Foto: Florian Bauer

04.08.2017

Kronach

KEZ-Brache wird zum Wohnraum

Ludwigsstadt soll neue, bezahlbare Wohnungen bekommen. Das Projekt drohte an mangelndem Interesse zu scheitern. Doch der zweite Anlauf mit neuen Ideen scheint zu fruchten. » mehr

04.08.2017

Coburg

Oberbürgermeister will Klarheit

Die Straßenausbaubeitragssatzung beschäftigt jetzt auch die Stadt Coburg. Deshalb hat sich Norbert Tessmer an die bayerische Staatsregierung gewandt. » mehr

Tiergehege, Waldchalets und Baumwipfelpfad

03.08.2017

Kronach

Tiergehege, Waldchalets und Baumwipfelpfad

Die Bürgermeister des Rodachtals planen die Zukunft mit touristischen Highlights. Ihr Konzept wäre für jede der drei Kommunen ein Gewinn, sind sie sich sicher. » mehr

02.08.2017

Kronach

Nordhalben schielt zu den Nachbarn

Was in Wallenfels und Steinwiesen klappt, soll bald auch im Klöppeldorf hinhauen. Man sucht nun eine gute Vernetzung. » mehr

In Ebern spielt die Musik(schule) derzeit in allen Kindergärten, an Grund- und Mittelschule: Dank staatlicher Zuschüsse für Eltern und Kinder kostenlos.	Foto: je

28.07.2017

Hassberge

Ein Angebot an die ganze Region

Die Eberner Musikschule will ihre Kooperationen mit anderen Gemeinden weiter ausbauen. Noch sind davon nicht alle überzeugt. » mehr

28.07.2017

Coburg

Therme Bad Rodach auf gutem Weg

Das Defizit des Thermalbades schrumpft Jahr für Jahr. Und Bürgermeister Tobias Ehrlicher gab ein hehreres Ziel aus. » mehr

Die Telekom würde gerne in der Lauensteiner Straße neue Kabel verlegen. Doch die Stadt verhängte einen Baustopp. Man wehrt sich damit dagegen, dass der erst vor Kurzem erneuerte Gehweg wieder aufgerissen wird.	Foto: Archiv

28.07.2017

Kronach

Telekom beißt in Ludwigsstadt auf Granit

Die Stadt ärgert sich über die Pläne des Unternehmens, in der Lauensteiner Straße neue Kabel zu verlegen. Das Pflaster ist dort keine zwei Jahre alt. Nun verhängte man einen Baustopp. » mehr

Der Gemeinderat Tettau möchte für das Gebäude der Königlich Privilegierten Porzellanfabrik eine Machbarkeitsstudie und ein Nachnutzungskonzept. Ein entsprechender Antrag wurde gestellt. Foto: Michael Wunder

25.07.2017

Kronach

Was wird aus der Porzellanfabrik?

Der Markt Tettau möchte eine Machbarkeitsstudie und ein Nutzungskonzept für das Gelände. Auch andere Projekte sind in Planung. » mehr

Christian Ude, früherer Oberbürgermeister der Stadt München, und SPD-Bundestagskandidatin Doris Aschenbrenner haben am Dienstag die Waldbühne Heldritt besucht. Friedhelm Wölfert, Vorsitzender des Heimatvereins Heldritt (von rechts), begrüßte die Gäste. Doris Aschenbrenner bezeichnete die Waldbühne als "Edelstein in der Region". Foto: Rosenbusch

25.07.2017

Coburg

Ude wirbt für politisches Engagement

Der frühere Münchner Oberbürgermeister besucht das Coburger Land. Am Abend stellt er sein Buch vor. » mehr

25.07.2017

Kronach

Arnika Akademie wächst, blüht und gedeiht

Der Einrichtung boomt. Das freut den Stadtrat, der nun auch einen neuen Verkaufsraum billigt. Derweil droht Teuschnitz eine Großbaustelle: Die Bahn will die Brücke bei der Kohlmühle erneuern. » mehr

Die neuen Strahler, die den Weg zur Kirche weisen, sind gestalterisch in die Mauern eingebaut worden - und sind daher eine Zierde. Komplett abgeschlossen sind die Arbeiten am Wallenfelser Kirchenumfeld jedoch noch nicht.	Foto: Stadtverwaltung Wallenfels

25.07.2017

Kronach

Das Ende der Baustelle ist in Sicht

Bis zum 3. Oktober soll rund um die Wallenfelser Kirche alles fertig sein. Schon jetzt ist abzusehen, dass die Neugestaltung "recht schön geworden ist", wie Bürgermeister Korn konstatiert. » mehr

Am Freitag stand die Mobile Geschäftsstelle der Sparkasse Kulmbach-Kronach zum ersten Mal in Steinberg. Vorstandmitglied Harry Weiß, Jürgen Schaller und Uwe Witurka von der Sparkasse (von links) stellten sie Bürgermeisterin Susanne Grebner vor.	Foto: Nicole Julien-Mann

21.07.2017

Kronach

Umsetzungswelle bei den Investitionen rollt

Die größten Posten sind die Planungen im Bereich Öffentliche Sicherheit und Ordnung in Wilhelmsthal. Ebenfalls auf der Agenda: Straßen, Brücken, Kanäle. » mehr

Die vierte Klasse der Reitscher Grundschule landete mit dem Stück "Wie im Paradies" einen Volltreffer.	Foto: Julia Knauer

20.07.2017

Kronach

Paradiesische Zustände für Ungeziefer

Die gab es am Donnerstag beim Theater der vierten Klasse der Reitscher Grundschule. Mitschüler, Eltern und Bürgermeister Rainer Detsch waren begeistert. » mehr

Seßlach ruft zum geschlossenen Protest auf

19.07.2017

Coburg

Seßlach ruft zum geschlossenen Protest auf

Der Stadtrat wird sich intensiv an den Aktionen gegen die neuen Stromtrassen beteiligen. Und auch die Bürgerschaft will man mobilisieren. » mehr

Bürgermeister Hans Pietz (links) und Kämmerer Heinrich Grebner vor dem Rathaus, das derzeit im Außenbereich einer großen Baustelle gleicht. Am linken Gebäudeflügel soll ein Plattformlift errichtet werden. Die Sanierung soll Ende des Jahres abgeschlossen sein.	Foto: Karl-Heinz Hofmann

18.07.2017

Kronach

Sanierung dauert noch bis Ende des Jahres

Mit dem Umbau des Pressiger Rathauses geht es voran. Ein Bauvorhaben in Welitsch sorgt im Bauausschuss hingegen zum wiederholten Male für Diskussionen. » mehr

Die Jugendlichen und Ministranten mit (hintere Reihe von links) Pfarrer Pötzl, Erzbischof Schick, Leiter Hans Löffler und dem pädagogischen Mitarbeiter Christian Scherfenberg. Fotos: Paul Hader

18.07.2017

Kronach

Ein Aushängeschild für Teuschnitz

Das "Jugendbildungshaus Am Knock" feiert seinen 20. Geburtstag. Erzbischof Schick würdigt die Einrichtung für junge Menschen als Schule fürs Leben. » mehr

Bewegende Worte, große Anteilnahme: Nach dem Trauergottesdienst in der St. Laurentiuskirche ist Wulf Schumacher auf dem Ebersdorfer Friedhof beigesetzt worden.

14.07.2017

Coburg

Große Trauergemeinde nimmt Abschied

Viele erweisen Wulf Schumacher die letzte Ehre. Söhne, Bürgermeister und Landrat würdigen das Lebenswerk des erfolgreichen Unternehmers. » mehr

13.07.2017

Coburg

Zukunft der CO 23 bleibt ungewiss

Ein Ausbau der Kreisstraße geht mit hohen Kosten einher. Derweil sucht das Landratsamt mit den betroffenen Gemeinden nach Lösungen. » mehr

Winfried Lamberty plante den Bau der Kläranlage. Der Ingenieur erklärte sein Konzept nochmal vor dem Eberner Bauausschuss, hier im Bild mit dem zweiten Bürgermeister Harald Pascher und Stadtrat Klaus Schineller (von links).

13.07.2017

Hassberge

Lange Gräben in Kurzewind

Der Eberner Ortsteil bekommt eine Kläranlage. Während der Bauausschuss die Baustelle besichtigt, kommen zwei Anwohner hinzu - und machen ihrem Unmut Luft. » mehr

Bei der Feuerwehr in Marienroth konnten sich viele Mitglieder über eine Ehrung ihrerer 65-, 60-, 50- und 40- jährigen Treue freuen. Mit im Bild (von links) Georg Fiedler (Vorsitzender, Ehrenkommandant, seit 40 Jahren Mitglied), Sebastian Scholz (zweiter Vorsitzender), Kommandant Jens Pfluger (Vierter von links) sowie Bürgermeister Hans Pietz (Sechster von links).	Fotos: Karl-Heinz Hofmann (2)/Julia Knauer (1)

12.07.2017

Kronach

Immer zur Stelle, wenn's brennt

Seit rund 140 Jahren stehen sie im Dienste der Gesellschaft. Die Retter der Marienrother Wehr erhalten nun eine Würdigung ihrer Leistungen. » mehr

11.07.2017

Kronach

Finanzspritze für einen schönen Ortskern

In Pressig wird sich bald einiges tun. Für die Gestaltung von Dorfplatz, Teich und Straßenraum hat der Gemeinderat nun Geld freigegeben. » mehr

Ein Scheck über 40(000 Euro: Von links: AWO-Einrichtungsleiterin Liane Blietzsch, Vorstandsmitglied des AWO Bezirksverbandes Ober- und Mittelfranken Latifa Karrmebo-Pöthe, Steffen Tauss, Leiter Sonderprojekte Sozial- und Gesundheitswesen der Brose Gruppe Steffen Tauss, 3. Bürgermeister Thomas Nowak, AWO-Bezirksvorstandsmitglied Petra Mahr und der Leiter des Sozialamtes Peter Schuberth. Foto: Desombre

09.07.2017

Coburg

40 000 für das Mehr-Generationen-Haus

AWO freut sich nicht zum ersten Mal über Spende der Firma Brose. Bürgermeister Nowak spricht von einer Sternstunde. » mehr

Andreas Karl (links) und Torsten Eschrich vom Grüntrupp des Ahorner Bauhofes sorgen dafür, dass die Bewertungskommission auch im Bewegungspark eine prächtige Bepflanzung vorfindet. Foto: Mathes

07.07.2017

Coburg

Ahorn zeigt sich von seiner besten Seite

Eine Jury nimmt die Gemeinde unter die Lupe. Der Ort will zeigen, dass der ländliche Raum Zukunft hat. » mehr

Georg Ruppert, Landwirt und Biberbeauftragter des BBV-Kreisverbands Coburg, begutachtet einen frisch angelegten Biberdamm. Foto: Christiane Schult

06.07.2017

Coburg

Biber mögen auch Getreide

Landwirte klagen über Schäden durch den Nager. Sie fordern, das Tier zum Abschuss freizugeben. BBV und Seßlachs Bürgermeister wollen mit Betroffenen nach Lösungen suchen. » mehr

05.07.2017

Kronach

Reichenbach ist bayernweit spitze

2016 hat die Gemeinde zwei Hebesätze drastisch reduziert - so stark wie keine andere bayerische Kommune. Auch der neue Haushalt kann sich sehen lassen. » mehr

Höhepunkt für Neustadts Kinder: der Umzug beim Kinderfest. Foto: Tischer/Archiv

05.07.2017

Coburg

Diskussion um CSU-Antrag zum Kinderfest

Die CSU-Stadtratsfraktion fordert, dass der Stadtrat beim Kinderfestumzug mitläuft. Es wäre ein Novum. Einige Stadträte sehen die Idee skeptisch. » mehr

In der Druckerhöhungsanlage Neubrand für die Wasserversorgung der Gemeinde Schneckenlohe werden vier neue Pumpen eingebaut. Das hat der Gemeinderat am Montag beschlossen. Foto: Herbert Fischer

04.07.2017

Kronach

LED sorgt für Licht auf Schneckenlohes Straßen

Der Gemeinderat stimmt der Aufstellung von 16 neuen Leuchten zu. Zehn werden umgerüstet. » mehr

An der Bundesstraße 85 in Neukenroth gibt es bisher zwei Überquerungshilfen, auf die Autofahrer aber nicht immer reagieren, auch wenn Fußgänger oder Kinder die Straße überqueren möchten. Deshalb fordern der katholische Kindergarten und die Eltern eine Ampelanlage. Bürgermeister und Gemeinderäte unterstützen dies und überlassen aber die Festsetzung des genauen Standortes der Ampel den Fachbehörden. Das Auto im Hintergrund befindet sich in Höhe der zweiten Überquerungshilfe.	Foto: Karl-Heinz Hofmann

04.07.2017

Kronach

Grünes Licht für eine neue Ampel

Die Stockheimer Räte stimmen einem Antrag von Eltern und Kindergarten zu. Damit wird die Überquerung der Ortsdurchfahrt in Neukenroth sicherer. » mehr

Für 40 Jahre im öffentlichen Dienst gab es eine Urkunde. Im Bild (von links) 2. Bürgermeister Wolfgang Förtsch, Didier Couderc, Bürgermeister Hans Pietz, Geschäftsleiter Edmund Lang, Bürgermeister-Gattin Silvia Pietz und 3. Bürgermeister Klaus Dressel. Foto: Karl-Heinz Hofmann

03.07.2017

Kronach

Die Erfolgsschiene des Hans Pietz

Seine Karriere startete er bei der Bahn, inzwischen ist er Chef des Pressiger Rathauses. Nun feiert er dort als Bürgermeister ein rundes Dienstjubiläum. » mehr

Opernbaustelle Köln

03.07.2017

Feuilleton

Kölner Oper: Oberbürgermeisterin Reker spricht von "Desaster"

Über eine halbe Milliarde Euro soll die Sanierung der Kölner Bühnen kosten. Das ist doppelt so viel wie anfangs geplant. Kölns Oberbürgermeisterin Reker spricht von einem "Desaster" und will nun "Stru... » mehr

Am Sonntag ging der Windpark Bürgerwald in der Gemeinde Itzgrund offiziell ans Netz. Von links: Landrat Michael Busch, der Geschäftsführer der Gemeinde Itzgrund Dieter Scherbel, Raimund Kamm, Werner Thomas und Martin Demmeler. Foto: Arnold

02.07.2017

Coburg

Die Räder drehen sich

Der Windpark Bürgerwald wurde offiziell eingeweiht. Mit dem dort gewonnenen Strom können 7000 Haushalte versorgt werden. » mehr

Bieranstich zur Feier des 725-Jährigen Bestehens von Trübenbach (von links): Gemeinderat André Carl, Landrat Michael Busch und Bürgermeister Markus Mönch. Foto: M. Mathes

02.07.2017

Coburg

Erfolgsgeschichte Trübenbach

Zum Jubiläum blicken Landrat und Bürgermeister zurück. Und sind stolz auf das von allen gemeinsam Geleistete. » mehr

Lob, Dank und gute Wünsche: Polizeipräsident Alfons Schieder (Mitte) verabschiedete am Freitag Bernd Rebhan (Dritter von links) als Chef der Coburger Kripo. Die Nachfolge tritt Rainer Schmeußer (Dritter von rechts) an. Von links: Pia Rebhan, Landgerichtspräsident Anton Lohneis, Polizei-Vizepräsident Udo Skrzypczak, Landrat Michael Busch, Landtagsabgeordneter Jürgen W. Heike und Heidemarie Schmeußer.	Foto: Christoph Scheppe

30.06.2017

Coburg

Wachablösung bei der Kripo

Rainer Schmeußer folgt auf Bernd Rebhan als Leiter der Inspektion. Der Karrieresprung ist eine große Herausforderung. » mehr

Die Kosten für den Eisteich liegen höher als gedacht, der für dieses Jahr geplante Start des Rathaus-Anbaus ist auf nächstes Jahr verschoben, und der Stadt stehen einige Sanierungen ins Haus, bei denen sie noch keine Ahnung hat, wie sie sie überhaupt bezahlen soll. Vor diesem Hintergrund schlugen nun einige Stadträte vor, ob man bereits grundsätzlich beschlossene Projekte nicht doch noch einmal hinterfragen sollte.

29.06.2017

Coburg

Gemeinde geht beim Ausbau keine Kompromisse ein

Die Sanierung von Birkleite und Bahnhofsstraße ist unter Dach und Fach. Die Arbeiten sollen noch im September beginnen. » mehr

29.06.2017

Coburg

Gerhard Preß soll Altbürgermeister werden

Rödental - In der jüngsten Sitzung des Rödentaler Stadtrates überraschte die CSU-Fraktion mit einem Antrag. » mehr

Blumen für die Ärztin, Sprechstunde in vertrauter Umgebung: Dr. Ingrid Löffler-Soriano (Zweite von links) praktiziert mit dem zur Eröffnung verhinderten Reinhard Faßhauer im Regiomed-MVZ Seßlach. Von links: Bürgermeister Martin Mittag, Medizinischer Regiomed-Geschäftsführer Prof. Dr. Johannes Brachmann, Justiziar Matthias Kempf, Bereichsleiterin Simone Müller und Landrat Michael Busch.	Foto: Christoph Scheppe

28.06.2017

Coburg

Start in eine neue Hausarzt-Ära

Regiomed-Klinikverbund sichert in Seßlach die medizinische Versorgung. Der Landrat spricht von einem "Freudentag", der Bürgermeister von einem großen Etappenziel. » mehr

Auf dem Rathausplatz in Küps soll eine Strom-Tankstelle errichtet werden. Für eine Woche fährt Bernd Rebhan nun ein Elektro-Auto Probe.	Foto: Bianca Hennings

28.06.2017

Kronach

Bernd Rebhan nimmt Fahrt auf

Die Aufgaben als Küpser Bürgermeister sind vielfältig. Kein Tag gleicht dem anderen. Aber sein neuer Job macht ihm Spaß - vor allem sein Amt als Standesbeamter. » mehr

Thomas Löffler (links) und der Steinbacher Hauptamtsleiter Thomas Kotschenreuther betrachten einen Plan des Freizeit- und Tourismuszentrums. Das Thema beschäftigt sie momentan viel.	Foto: Julia Knauer

28.06.2017

Kronach

Macher und Familienmensch

Thomas Löffler hat sich gut in seinen Job als Bürgermeister eingelebt. Obwohl er ein straffes Arbeitspensum hat, ist ihm Zeit für Sport und seine Liebsten wichtig. » mehr

27.06.2017

Coburg

CSB werfen Bürgermeisterin Versäumnisse vor

Coburg - Für die Stadtratsfraktion der Christlich-Sozialen Bürger Coburg (CSB) ist der in der vergangenen Woche bekannt gewordene Entwurf eines Parkraumkonzeptes nicht akzeptabel. » mehr

Anlässlich des 125-jährigen Bestehens der Bahnstrecke Coburg-Bad Rodach hat die Diskussion um die Weiterführung der Linie neue Nahrung bekommen. Bislang ist Endstation in Bad Rodach. Foto: Mathes

25.06.2017

Coburg

Neuer Vorschlag für Lückenschluss

Michelbach rät zur Gründung eines Zweckverbandes. Bad Rodachs Bürgermeister zeigt sich für die Idee durchaus aufgeschlossen. » mehr

^