LANDGERICHTE

Landgericht Landshut

21.07.2017

Bayern

Erneuter Prozess gegen Frauenarzt endet mit Haftstrafe

Es war ein Indizienprozess. Vor Gericht: ein Arzt, der seine Ehefrau umgebracht haben soll. In einem ersten Verfahren gab es einen Freispruch. Doch diesmal kommt der Richter zu einem anderen Urteil. » mehr

18.07.2017

Oberfranken

Spektakulärer Prozess um Lkw-Schleuser

Das Landgericht rollt die Hintergründe einer spektakulären Lkw-Schleusung nach Hof auf. Ein Zeuge wandert aus dem Gerichtssaal direkt in die Zelle. » mehr

21.07.2017

Schlaglichter

Joachim Löw siegt im Streit um Gegendarstellung

Fußball-Bundestrainer Joachim Löw hat im juristischen Streit um einen Medienbericht einen Erfolg erzielt. Das Landgericht im badischen Offenburg entschied zugunsten Löws und verurteilte den Burda-Verl... » mehr

Gewalttätiger Ehemann muss fast sechs Jahre in Haft

18.07.2017

Coburg

Gewalttätiger Ehemann muss fast sechs Jahre in Haft

Das Coburger Landgericht verurteilt einen Syrer zu fünf Jahren und neun Monaten Freiheitsstrafe. Er hat seiner Frau schwerste Verletzungen zugefügt. » mehr

Gillette

18.07.2017

Wirtschaft

Rasiererstreit: Gericht stoppt billige Ersatzklingen

Schlechte Nachrichten für Millionen Männer: Das Düsseldorfer Landgericht hat dem Rasiererhersteller Wilkinson im Eilverfahren untersagt, weiterhin preisgünstige Ersatzklingen für den verbreiteten Nass... » mehr

Schlecker-Markt

17.07.2017

Wirtschaft

Verwalter: Kein Investor für Schlecker-Sanierungskonzept

Mit anderem Konzept und deutlich weniger Filialen wäre die untergegangene Drogeriemarktkette Schlecker nach Ansicht des Insolvenzverwalters möglicherweise sanierbar gewesen - letztlich fehlte aber ein... » mehr

Lob, Dank und gute Wünsche: Polizeipräsident Alfons Schieder (Mitte) verabschiedete am Freitag Bernd Rebhan (Dritter von links) als Chef der Coburger Kripo. Die Nachfolge tritt Rainer Schmeußer (Dritter von rechts) an. Von links: Pia Rebhan, Landgerichtspräsident Anton Lohneis, Polizei-Vizepräsident Udo Skrzypczak, Landrat Michael Busch, Landtagsabgeordneter Jürgen W. Heike und Heidemarie Schmeußer.	Foto: Christoph Scheppe

30.06.2017

Coburg

Wachablösung bei der Kripo

Rainer Schmeußer folgt auf Bernd Rebhan als Leiter der Inspektion. Der Karrieresprung ist eine große Herausforderung. » mehr

Ast fällt auf Auto: Totalschaden

26.06.2017

Coburg

Ast fällt auf Auto: Totalschaden

„Nicht auszudenken, wenn das an einem Werktag passiert wäre, sagt der Stadtsprecher. Jetzt stellt sich die Frage: Wer trägt die Verantwortung? Und: Wie sicher sind unsere Alleen? » mehr

Rückforderungen sind rechtens

19.06.2017

Bauen & Wohnen

Unzuverlässiger Vermieter: Mietvertrag lässt sich anfechten

Die Freude über die neue Wohnung ist groß. Die Kaution ist hinterlegt. Der Einzug kann starten. Doch dann erfährt der Mieter, dass sein Vermieter vorbestraft und hoch verschuldet ist. Ob eine fristlos... » mehr

Justitia

14.06.2017

Oberfranken

Prozess um Mordversuch: 22-Jährige für Messerangriff gegen Schlafenden angeklagt

Eine Anklage des heimtückischen Mordversuchs. Eine Angeklagte, die bei der Bluttat 1,8 Promille intus hatte und die vor Gericht keinen Grund für die Tat nennen kann. Ein Opfer, das nach der Tat nur sa... » mehr

Flugzeug

06.06.2017

Reisetourismus

Airline schließt Stornierung aus: Keine Erstattung

Viele Urlauber buchen ihre Reisen sehr früh. Dabei verlassen sie sich darauf, dass sie die Flugtickets gegebenenfalls stornieren können. Doch Airlines dürfen diese Möglichkeit von vornherein ausschlie... » mehr

Gleich zu Beginn des Verfahrens entschuldigte sich Wolfgang K. bei seiner Ehefrau, die er in "mein Versagen" hineingezogen habe. Foto: Joachim Dankbar

16.05.2017

Oberfranken

Ein Volljurist auf der Anklagebank

Das Hofer Landgericht verhandelt gegen ein Bamberger Ehepaar wegen Steuerhinterziehung in Millionenhöhe. Auch ein Hofer Professor ist unter den Angeklagten. » mehr

Prozess um Hundeunfall

28.04.2017

Oberfranken

Urteil: Steuerhinterzieher muss fast sieben Jahre ins Gefängnis

Der Betreiber von Seniorenheimen aus dem Landkreis Coburg schaffte acht Millionen Euro ins Ausland. Es ist bereits die dritte Verurteilung für den 66-Jährigen. » mehr

Facebook

25.04.2017

dpa

Virtuelles Erbe: Gericht beschäftigt sich mit Facebook-Daten

Was geschieht nach dem Tod mit dem persönlichen Facebook-Konto? Die Eltern eines verstorbenen Mädchens wollen auf dessen Daten zugreifen und erhoffen sich Rückschlüsse auf die Todesumstände. Der Fall ... » mehr

Reichsbürger-Dokument hält ein Mann

15.04.2017

Region

Polizei nimmt Reichsbürger im Justizgebäude fest

Eigentlich wollte er einen Prozess am Coburger Landgericht nur verfolgen. Nun sitzt ein 40-jähriger Mann selbst hinter Gittern. » mehr

07.04.2017

Oberfranken

Autodieb muss vier Jahre ins Gefängnis

Im Prozess gegen einen 30-jährigen Autodieb hat die erste Strafkammer des Landgerichts Hof den Angeklagten zu einer Gesamtfreiheitsstrafe verurteilt. » mehr

Auf ihrer Homepage fordern die Freistaat-Danzig-Anhänger dazu auf, dem Prozess am Freitag als Beobachter beizuwohnen.

04.04.2017

Region

Gericht verschärft Einlasskontrollen

Am Freitag startet in Coburg der Prozess gegen den selbst ernannten Präsidenten des Fantasiestaates "Freistaat Freie Stadt Danzig". Die Anhänger rufen im Netz auf, der Verhandlung beizuwohnen. » mehr

Auf dem Rückweg von der Saisonarbeit auf spanischen Feldern brachen die Angeklagten noch schnell in einige Wohnungen ein.

03.04.2017

Oberfranken

Erntehelfer stiegen in Wohnungen ein

Das Hofer Landgericht verurteilt einen 29-jährigen rumänischen Einbrecher. Er war zuvor aus einem österreichischen Gefängnis überstellt worden. » mehr

22.03.2017

Oberfranken

Schläge und Tritte auf dem Fußballplatz

Nürnberg - Wegen eines brutalen Angriffs auf einen Fußballspieler nach einem Foul müssen sich seit Dienstag drei Männer vor dem Landgericht in Nürnberg verantworten. » mehr

Kündigung wegen Eigenbedarfs

15.03.2017

dpa

BGH stärkt Kündigungsschutz für alte und kranke Mieter

Eine junge Familie will nicht länger vermieten, um mehr Platz im eigenen Haus zu haben. Aber kann man einen 87-Jährigen mit seiner Frau einfach vor die Tür setzen? Zumindest nicht ohne gründliche Prüf... » mehr

In zwei Häusern in der Hofer Innenstadt beschlagnahmten die Einsatzkräfte der Polizei etliche Schlagwaffen und weitere nach dem Waffengesetz verbotene Gegenstände. Foto: Joachim Dankbar

14.03.2017

Oberfranken

Hof: Anklage gegen zehn Rocker

Neuer Höhepunkt im oberfränkischen Rocker-Krieg: Die Staatsanwaltschaft klagt zehn Mitglieder nach einem Streit im Hofer Bahnhofsviertel an. » mehr

08.03.2017

Oberfranken

Junger Mann öffnet seinen Peinigern die Tür

Zwei Hofer sollen einen mutmaßlichen Drogen-Dealer überfallen und mit dem Tod bedroht haben. Vor Gericht geben die Männer ihre Tat zu. Aber es gibt Widersprüche. » mehr

Ungewolltes Klingelton-Abo?

23.02.2017

Netzwelt & Multimedia

Missbrauch beim WAP-Billing: So schützt man sich vor Abzocke

Für viele ist WAP-Billing noch immer ein Fremdwort - obwohl dubiose Dienste auf diesem Weg seit Jahren Mobilfunkkunden abzocken. Deshalb sollten sich Verbraucher schützen. Das geht mit einfachen Mitte... » mehr

An dieser Stelle ist Wolfgang Schulz vor mehr als zwei Jahren schwer gestürzt - weil er auf den glitschigen Gitterrosten ausgerutscht ist. Seither kämpft er dafür, dass diese Gefahrenquellen verschwinden. Der Streit mit der Stadt Kronach hat den 55-Jährigen sogar bis an den Bundesgerichtshof geführt. Foto: Großmann

21.02.2017

Region

Kronacher kämpft gegen glitschige Gitter

Wolfgang Schulz will nicht aufgeben: Nach seinem schweren Sturz auf einer metallenen Baumscheibe in Kronach streitet er sich mit der Stadt, wer Schuld hat. Nun ist er vor das höchste Gericht gezogen. » mehr

12.02.2017

Oberfranken

Prozess um brutalen Angriff mit Besenstiel beginnt

Von Dienstag an muss sich ein Iraker in Hof vor Gericht verantworten. Er soll einen Gehbehinderten schwer misshandelt haben. » mehr

Streit um Anwaltkosten

27.01.2017

dpa

Verwalter darf WEG Kosten für Rechtsstreit berechnen

Verwalter bekommen von einer Eigentümergemeinschaft Geld für ihre Tätigkeit. Allerdings sind damit nicht immer alle Kosten abgegolten. Muss der Verwalter Aufgaben erledigen, die nicht vertraglich oder... » mehr

13.01.2017

Region

Immer noch Rätselraten über die Briefe an die Justiz

Das weiße Pulver, das am Mittwoch in der Poststelle des Landgerichts Coburg gefunden worden ist, enthält keine Krankheitserreger. Das hat das bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicher... » mehr

Wegen eines Briefes mit verdächtigem Pulver kam es am Mittwoch im Gericht in Coburg zum Großeinsatz. Neun Menschen wurden untersucht. Auch in Gera tauchte Pulver auf.	Foto: Wunderatsch

12.01.2017

Oberfranken

Weißes Pulver war möglicherweise Puderzucker

Eine erste Untersuchung des weißen Pulvers, das am Mittwoch für Aufsehen sorgte, hat keine Spuren von Gift ergeben. » mehr

Feuerwehrleute in Chemikalienschutzanzügen vor dem Landgericht Coburg: Der Fund eines Briefes mit verdächtigem Inhalt rief am Mittwochmorgen ein Großaufgebot von Feuerwehr, Polizei und Rettungssanitätern auf den Plan.	Fotos: Frank Wunderatsch

11.01.2017

Region

Spezialeinsatz im Landgericht

Alles rätselt: Was hat das verdächtige Pulver zu bedeuten? Die Feuerwehr arbeitet mit äußerster Vorsicht, mit Blaulicht wird der Fund zu Untersuchung gebracht. Heute ist das Ergebnis zu erwarten. » mehr

Ein Kreuz mit Lichtern erinnert an die vor gut einem Jahr getötete Janina.

30.12.2016

Oberfranken

Urteil gegen Janinas Mörder ist rechtskräftig

Der Mörder der elfjährigen Janina muss zwölfeinhalb Jahre ins Gefängnis. Gegen das Urteil des Landgerichts Bamberg sei keine Revision eingelegt worden, teilte ein Sprecher des Gerichts am Freitag mit. » mehr

Maklercourtagen, Symbolbild

19.12.2016

NP-alt

Die Sache mit dem Makler

Eine Frage, die häufig an die Redaktion herangetragen wird: "Wie ist das eigentlich jetzt mit den Maklerkosten geregelt?" » mehr

Maklercourtagen, Symbolbild

19.12.2016

FP/ NP

Die Sache mit dem Makler

Eine Frage, die häufig an die Redaktion herangetragen wird: "Wie ist das eigentlich jetzt mit den Maklerkosten geregelt?" » mehr

16.12.2016

NP

Starker Antrieb zur Steuererstattung

Der Vorsteuer-Prozess vor dem Landgericht Hof wird wohl länger dauern. Das Gericht hat ein Gutachten in Auftrag gegeben. » mehr

16.12.2016

Oberfranken

Starker Antrieb zur Steuererstattung

Der Vorsteuer-Prozess vor dem Landgericht Hof wird wohl länger dauern. Das Gericht hat ein Gutachten in Auftrag gegeben. » mehr

15.12.2016

NP

Bayreuth: Gericht weist Wagner-Klage ab

Die Angehörigen von Wieland Wagner haben im Ringen um Einfluss auf dem Grünen Hügel in Bayreuth eine juristische Niederlage erlitten. Das Landgericht Bayreuth wies die Klage von Wielands Tochter Nike ... » mehr

1.	Von Richard Wagner ursprünglich als Provisorium gedacht galt es doch bereits zu seinen Lebzeiten als Monument: Das Festspielhaus auf dem Grünen Hügel in Bayreuth.	Fotos: Fuchs

15.12.2016

NP

Wagner-Prozess um Einfluss auf Grünem Hügel vor dem Ende

Es gibt Streit um den Mietvertrag für das Bayreuther Opernhaus. Dabei geht es um viel mehr als nur um das Gebäude. Das Urteil des Landgerichts Bayreuth wird deshalb nicht nur von den Angehörigen Wiela... » mehr

Rätselhafte Biertransporte beschäftigen derzeit das Landgericht Hof.

14.12.2016

NP

Biersteuer-Prozess: Haftstrafen für alle Angeklagten

Im Hofer Biersteuer-Prozess hat die vierte Strafkammer des Landgerichts Hof alle drei Angeklagten zu Haftstrafen ohne Bewährung verurteilt. » mehr

Blaulicht

14.11.2016

Oberfranken

Fußball-Fans prügeln Mann fast zu Tode

Vor dem Landgericht Bayreuth stehen ab heute drei jungen Männer, weil sie aus einer der schönsten Nebensachen der Welt blutigen Ernst gemacht haben. » mehr

Lebenslange Haft für brutale Schläger

07.09.2016

Oberfranken

Lebenslange Haft für brutale Schläger

Das Landgericht verurteilt Peter G. und Paul K. wegen Mordes. Sie hätten ihr arg- und wehrloses Opfer auch aus Habgier getötet, begründet Vorsitzende Richterin Ulrike Barausch die Entscheidung. » mehr

Auf dem Weg zur Urteilsverkündung im Beiersdorf-Prozess: Oberstaatsanwalt Martin Dippold im Coburger Schwurgerichtssaal. Fotos: Frank Wunderatsch

07.09.2016

Region

Lebenslange Haft für brutale Schläger

Das Landgericht verurteilt Peter G. und Paul K. wegen Mordes. Sie hätten ihr arg- und wehrloses Opfer auch aus Habgier getötet, begründet Vorsitzende Richterin Ulrike Barausch die Entscheidung. » mehr

Die Kudamm-Bühnen

19.07.2016

NP

Streit um Theaterräumung in Berlin schwelt weiter

Der Streit um die Räumung der traditionsreichen Kudamm-Bühnen in Berlin geht weiter. Das Landgericht sprach am Dienstag noch kein Urteil, sondern setzte einen neuen Verhandlungstermin an, wie eine Ger... » mehr

Michael Stoschek

02.06.2016

Region

Stoschek gibt Unterlassungserklärung ab

Vor dem Landgericht einigen sich Michael Stoschek und Edmund Frey auf einen Vergleich. Der Unternehmer warf dem Historiker „antisemitische Äußerungen“ vor. » mehr

Parkplatz am Lieferanteneingang: Den noblen Bentley, mit dem er angereist ist, versteckt Michael Turgut lieber hinter dem Hotel.

24.05.2016

Oberfranken

Der Bentley parkt besser hinter dem Hotel

Michael Turgut gibt sich sichtlich Mühe, seinen Reichtum in Hof nicht zur Schau zu stellen. Beim Landgericht fährt er mit dem Mietauto vor. » mehr

Brot und Semmeln

13.05.2016

NP

Bäckereibande steht vor Gericht

Ab dem kommenden Dienstag stehen die mutmaßlichen Täter vor dem Landgericht in Hof. Sie sollen in den Bäckereien in Oberfranken und der Oberpfalz Beute im Wert von rund 38.000 Euro gemacht haben. » mehr

Michael Turgut vor Gericht.	Foto: Miedl

05.05.2016

Oberfranken

Turgut und der Langmut des Landgerichts Hof

Seit vier Jahren liegt gegen den Unternehmer eine fertige Anklage wegen Anlagebetrugs vor. Der entwickelt in der Zwischenzeit ständig neue Anlagemodelle. » mehr

Helmut Erhard S. (links) ist verhandlungsfähig. Das hat das Landgericht Coburg entschieden, nachdem der wegen Mordes Angeklagte medizinisch untersucht worden war, bestätigte Verteidiger Felix Leyde unserer Zeitung am Dienstag am Rande des Beiersdorf-Prozesses. Leyde hatte beantragt, den 59-Jährigen für verhandlungsunfähig zu erklären, weil er an mehreren schweren Krankheiten leide. Am fünften Verhandlungstag stand zudem die Frage im Raum, ob Helmut Erhard S. in der Nacht vom 11. auf den 12. Dezember 2013 doch in der Wohnung war, in der Wolfgang R. starb.	Foto: Frank Wunderatsch

03.05.2016

Region

Gab es einen dritten Mann?

Waren Paul K. und Peter G. doch nicht alleine in der Wohnung von Wolfgang R., als dieser starb? Die Strafkammer erhofft sich von Polizeihundeführern eine Antwort. » mehr

Helmut Erhard S. (links) ist verhandlungsfähig. Das hat das Landgericht Coburg entschieden, nachdem der wegen Mordes Angeklagte medizinisch untersucht worden war, bestätigte Verteidiger Felix Leyde unserer Zeitung am Dienstag am Rande des Beiersdorf-Prozesses. Leyde hatte beantragt, den 59-Jährigen für verhandlungsunfähig zu erklären, weil er an mehreren schweren Krankheiten leide. Am fünften Verhandlungstag stand zudem die Frage im Raum, ob Helmut Erhard S. in der Nacht vom 11. auf den 12. Dezember 2013 doch in der Wohnung war, in der Wolfgang R. starb.	Foto: Frank Wunderatsch

03.05.2016

Oberfranken

Gab es einen dritten Mann?

Waren Paul K. und Peter G. doch nicht alleine in der Wohnung von Wolfgang R., als dieser starb? Der ehemalige Nailaer Gastwirt Helmut Erhard S. gerät ins Visier der Strafkammer. » mehr

k-FLO_4891.JPG

26.04.2016

NP

Turgut steht wieder vor Gericht

Unter großem Medieninteresse hat am Montag in Hof der Prozess gegen Michael Turgut begonnen. Der 47-jährige Unternehmer, der einmal Hofs größter Gewerbesteuerzahler gewesen sein soll, muss sich in de... » mehr

k-FLO_4891.JPG

26.04.2016

Oberfranken

Turgut steht wieder vor Gericht

Unter großem Medieninteresse hat am Montag in Hof der Prozess gegen Michael Turgut begonnen. Der 47-jährige Unternehmer, der einmal Hofs größter Gewerbesteuerzahler gewesen sein soll, muss sich in de... » mehr

25.04.2016

Oberfranken

Nächste Runde im Fall Mollath

Der Nürnberger ist eines der bekanntesten Justizopfer in Deutschland - und beschäftigt weiter die Gerichte. Es geht um versuchte Gefangenenbefreiung. » mehr

25.04.2016

NP

Nächste Runde im Fall Mollath

Der Nürnberger ist eines der bekanntesten Justizopfer in Deutschland - und beschäftigt weiter die Gerichte. Es geht um versuchte Gefangenenbefreiung. » mehr

14.04.2016

NP

Michael Turgut kommt wegen falscher Angaben vor Gericht

Der Prozess gegen den Finanzmakler aus Hof beginnt am 26. April vor dem Landgericht. Er soll trotz Bankrott-Erklärung Geld versteckt haben. » mehr

^