Lokal

    
    

Diebe verschwinden mit Schmuck und Bargeld

Eine böse Überraschung erlebte eine ältere Dame am Freitagmittag im Ortsteil Zeickhorn von Grub am Forst. Während ihrer Abwesenheit drangen Diebe in ihre Wohnung ein und stahlen Wertsachen. Die Kriminalpolizei Coburg ermittelt und bittet um Hinweise. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Flügel im Walde: Zum zweiten Mal kommt es zum Konzert im Landschaftspark.

Konzertante Klänge unterm Blätterdach

Am Sonntag, 7. August, steht im Landschaftsgarten Bettenburg wieder ein Flügel: Schumanns "Waldszenen" finden hier den richtigen Ort. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Bernhard Reuter aus Neuses, ein direkt von Hochwassergefahr Betroffener, zeigt auf den zwei Meter großen Durchlass (hier an der nordöstlichen Seite), der unter der Kreisstraße HAS 50 hindurchführt und bei einer entsprechenden Hochwasserlage die Wassermengen nicht aufnehmen kann, weshalb es zum Rückstau kommt. Reuter "Wir leben an einer Badewanne." Archivfoto: Helmut Will

Wenn das Wasser weiter steigt

Was tun bei Jahrhunderthochwassern? Im Eberner Stadtgebiet sind mehrere Bereiche von Überflutungen bedroht. Ein integrales Konzept soll künftig Abhilfe schaffen. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Die verabschiedeten Schüler mit den Vertretern der Lebenshilfe, Diakon Manfred Griebel (rechts) und Gästen der Feier. Foto: Ralf Naumann

Großer Mannschaftsgeist begeistert

Für die Schüler der Lebenshilfe beginnt ab September ein neuer Lebensabschnitt. Beim Abschied wird klar: Jeder Einzelne trägt mit seinen Fähigkeiten zum Gelingen des ganzen bei. »mehr
    
    
Ein kleiner Ort mit großem Zusammenhalt

Ein kleiner Ort mit großem Zusammenhalt

Frühjahr 1945: Der Krieg hat längst das Coburger Land erreicht. Wie aus dem Nichts tauchen am 11. April amerikanische Tiefflieger über Weißenbrunn am Forst auf und eröffnen wahllos das Feuer. Menschen fliehen in Panik in ihre Häuser oder suchen Deckung. »mehr
    
    
Weißenbrunn1

Weißenbrunn im Wandel der Zeit

Die ICE-Neubaustrecke Ebensfeld-Erfurt hat das Erscheinungsbild von Weißenbrunn am Forst grundlegend verändert. Die Trassenführung bedingte am Ortsrand den Bau einer Brücke, die auf einer Länge von 614 Metern das Tal des Weißenbrunner Baches in einer Höhe von 40 Metern überquert. Die zehn Stahlbetonpfeiler haben am Pfeilerkopf eine Querschnittsbreite von sechs Metern und sind 3,5 Meter lang. »mehr
    
    
Die Freude über den Preis ist groß. Er macht das Tropenhaus bundesweit bekannt.

Von der Schnapsidee zum Vorzeigeprojekt

Jetzt ist es amtlich: Das Tropenhaus in Kleintettau ist ein Musterbeispiel für ganz Deutschland. Die Initiative "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen" verleiht ihm einen Preis. »mehr
    
    
Der Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen in Ludwigsstadt steigt. Das "Haus für Kinder St. Michael" soll daher generalsaniert und erweitert werden.

Ludwigsstadt investiert in den Nachwuchs

Der Spielplatz im Ortsteil Ebersdorf soll mit einem sechsstelligen Betrag zu einem Freizeit-Paradies ausgebaut werden. Auch neue Betreuungsplätze im Stadtgebiet entstehen. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Colin Firth

Nix war's mit Hollywood

Zumindest nicht im Wasserschloss Mitwitz. Das sollte als Kulisse für einen Film über Oscar Wilde dienen. Doch der Aufwand war "für die Katz". Der Ärger ist groß. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Huhn Amy ist eines der Therapie-Tiere auf dem Hof von Michaela Menzel in Mostrach.	Foto: Bianca Hennings

Michaela Menzels tierische Therapeuten

Die Mostracherin merkt schon früh im Leben, dass sie ein Gespür für andere hat - besonders für Vierbeiner. Heute hat sie Deutschlands einzigen Hof, der Therapie mit Bauernhoftieren macht. »mehr
    
    
Ganz schön groß: eines der am Donnerstag angelieferten Rotorblätter an der Kronacher Südbrücke. Foto: Heinrich Weiß

Ein Richterspruch und viele offene Fragen

Das Verwaltungsgericht Bayreuth hat die Klage des LBV gegen den Windpark Hain abgewiesen. Die Urteils-Begründung steht allerdings noch aus. »mehr
    
    
Er geht mit einem lachenden und einem weinenden Auge: Wilfried Holzmann (Dritter von rechts) wurde von Schulamtsdirektor Uwe Dörfer (Zweiter von rechts) offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Von links Beate Herrmann (Elternbeirat), Norbert Gräbner, Schulverbandsvorsitzender Gerhard Wunder, Andrea Holzmann und Sabine Söllner.	Foto: Susanne Deuerling

Das bunte Verdienstkreuz zum Abschied

Wilfried Holzmann verbrachte fast sein ganzes Leben in der Schule. Die meiste Zeit davon in Steinwiesen. Nun geht der verdiente Pädagoge in den Ruhestand. »mehr
    
    
RS II-Schulleiter Uwe Schönfeld überreichte im Namen der Kinder jeweils 1400 Euro an Irene Piontek (links) für den Sozialladen und Burgunde Brauer von der Suppenküche. Foto: Michael Wunder

Schüler übergeben Spenden

Die einen waschen ein Auto, andere streichen einen Gartenzaun. Das "Taschengeld" spenden sie: 4200 Euro. »mehr
    
    
Nicht nur Schulsport

Nicht nur Schulsport

Die Wilhelmsthaler Turnhalle soll künftig auch für Großveranstaltungen genutzt werden. Das verursacht weitere Kosten. »mehr
    
    
Timo Ehrhardt

Ehrhardt erteilt FOS-Verlagerung klare Absage

Ludwigsstadt - Der Ludwigsstadter Bürgermeister Timo Ehrhardt, SPD, hat kritisiert, dass die im Kreisausschuss intern behandelte Diskussion über eine eventuelle Verlagerung der »mehr
    
    
Besondere Verabschiedungen gab es bei der Grundschule Mitwitz (von links): Hans-Gerhard Neuberg, Kurt Holzheimer, Manfred Habelitz, Brigitte Reisenberger und Schulverbandsvorsitzender Hans-Peter Laschka.

Verabschiedungsreigen in Mitwitz

Die Grundschule Mitwitz muss in Zukunft ohne zwei Lehrer auskommen. Sie sind in den Ruhestand getreten. Doch es stehen weitere Trennungen an. »mehr
    
    
Sie haben es geschafft: Die Absolventen der Montessori-Schule Mitwitz wurden mit einer stimmungsvollen Feier verabschiedet.

35 Absolventen verlassen die Montessori-Schule

In Mitwitz haben sie ihre Schulzeit beendet. Doch für Manche geht es jetzt erst richtig los. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Stellvertretender Landrat Gerhard Wunder, Doris Püls, Bauunternehmer Alois Dechant, Bürgermeister Norbert Gräbner, Thomas Engel und Thomas Püls (von links) besichtigten nach der offiziellen Einweihung die Produktions-, Werk- und Lagerhalle.	Fotos: Heike Schülein

Firma Joerg will im Gries durchstarten

Das neue Betriebsgebäude des Unternehmens in Marktrodach ist in nur sieben Monaten gebaut worden. Nun hat man genug Platz für Fertigung, Verwaltung und Lager. »mehr
    
    
Ein neuer, zweckmäßiger Bau bereichert das Gewerbegebiet Gries. Hier hat sich die Firma Joerg niedergelassen.

hs - Fa. Joerg

Neues Betriebsgebäude der Friedrich Joerg GmbH eingeweiht Binnen einer Bauzeit von nur sieben Monaten wurde der neue Betrieb der Friedrich Joerg GmbH »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Übergriffiger Masseur muss ins Gefängnis

Übergriffiger Masseur muss ins Gefängnis

Das Gericht verurteilt ihn zu zweieinhalb Jahren Haft. Auch ein Torschluss-Antrag kann das nicht verhindern. »mehr
    
    
bereits am Anfang 1 2 3
    
    
    
Anzeige
    
Magazine
NP Berufskompass Juli 2016
    
Anzeige
Marktplatz
    
Umfrage
Lade TED
 
Die Umfrage wird geladen, bitte warten...
 

    


    
Zur Kinderzeitung

So wurde der neue «Tarzan»-Film gemacht

Ein kleiner Junge wächst im Dschungel auf und wird von Affen großgezogen - die Geschichte von Tarzan kennen viele. Nun ist ein neuer Film im Kino zu sehen: «Legend of Tarzan» ist der Titel, was übersetzt «Die Legende von Tarzan» heißt. »mehr
    
    
Leseranwalt

Die Sache mit den Erben

Post von der Leseranwältin
Die Fragen rund ums Testament reißen nicht ab. "Ist mit dem Berliner Testament sichergestellt, dass, wenn ein zurückbleibender Partner wieder heiratet, dieser verstirbt, das gesamte Erbe die Kinder bekommen?", fragt ein Leser. »mehr
    
    
Das Wochenende in Bildern 
Afrikafest in Kronach, Tambacher Sommer und Altstadtfest in Ebern - am Wochenende war ganz schön viel los! »mehr
    
    
Die historische Stadt 
Die Webcams der VR-Bank Coburg eG und der Stadtwerke-Tochter süc//dacor bieten aus verschiedenen Blickwinkeln aktuelle Kamerabilder von der Stadt Coburg. »mehr
    
    
Börseninformationen