Lokal

    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Seit gut fünf Jahren wird am Ortskern ein Gemeindezentrum geplant, nun ist die Realisierung wieder in weite Ferne gerückt. Foto: Karl-Heinz Hofmann

Alles zurück auf Anfang

Mit dem Weißenbrunner Gemeindezentrum könnte es noch etwas dauern. Grund: Die Regierung von Oberfranken versagt das Umschichten bereits bewilligter Fördergelder. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Insgesamt acht Hundewelpen des Transportes waren im Coburger Tierheim untergebracht. Ein Hund starb. Foto/Archiv: Henning Rosenbusch

Happy End für Kuno und Co.

Acht tapsige Hundewelpen aus einem illegalen Tiertransport werden Anfang des Jahres im Coburger Tierheim aufgepeppelt. Mittlerweile haben sie ein neues Zuhause gefunden. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Hauskrach im CSU-Wahlkreis

Hauskrach im CSU-Wahlkreis

Die Coburger CSU will schon heuer die Weichen für die Bundestagswahl 2021 stellen. In Kronach sieht man das gar nicht gerne. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Leistet die Umgehungsstraße von Rödental das, was versprochen wurde? Siegfried Scholz aus Mönchröden bezweifelt das. Bürgermeister Marco Steiner hält dagegen.	Foto: Wunderatsch

Quer durch oder außen herum?

Ein Anwohner aus der Einberger Straße klagt über die Zunahme des Durchgangsverkehrs. Die Messergebnisse der Stadt sind aber eindeutig. »mehr
    
    
Stellten die Kultursonntage vor (von links): Andrea Buder von der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, Bürgermeisterin Christine Frieß, Otmar Fugmann von der Friedrich-Baur-Stiftung und Marion Konrad von der Kulturgemeinde Burgkunstadt. Foto: Gerda Völk

Ein Ausflug in die Stummfilm-Zeit

Am 9. Oktober starten die Kultursonntage in Burgkunstadt in ihre elfte Saison. Mit einem vielfältigen Programm, in dem es sogar ein bisschen spukt. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
In Friedrich Rückerts Gedankenwelt führte der Schauspieler Matthias Lühns mit seinem Bühnensolo ein. Foto: Müller

Der Dichter als Philosoph

Ermutigung zum Selberdenken: Matthias Lühns faszinierende Hommage an Friedrich Rückert und die Weisheit des Orients. »mehr
    
    
Maus-Türöffner-Tag 2014 im Büro von Landrat Michael Busch. Foto: WDR/Berger

Türen auf für Maus, Elefant und Ente

15 Betriebe, Vereine und Institutionen zeigen zum Maus-Tag was hinter den Kulissen passiert. Für Kinder und Eltern gibt's jede Menge zu entdecken. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Dr. Klaus Klumpers, Hellmuth Hannweber, Martina Benzel-Weyh und Dagmar Escher (von links) präsentierten 2015 2854 Unterschriften für das Bürgerbegehren. Gestern mussten sie vor dem Verwaltungsgericht einen herben Rückschlag hinnehmen. Foto: Archivbild Christoph Scheppe

Juristische Bruchlandung

Verwaltungsgericht lehnt Klage der Flugplatzgegner ab. Die Formulierungen im Bürgerbegehren waren nicht eindeutig genug. Die Initiatoren sind enttäuscht. »mehr
    
    
Mit ihren prachtvollen Blüten sorgen Plumerias, die auch Frangipani genannt werden, für Aufsehen.

Exotische Blütenpracht auf der Fensterbank

Plumerias sorgen auch in hiesigen Breiten für Urlaubsflair. Allerdings nur dann, wenn man sie richtig pflegt. »mehr
    
    
In Haarbrücken steht diese Info-Tafel. Das LED-Laufband solle künftig wegfallen und die Präsentation zeitgemäß ausfallen. Foto: P. Tischer

Neuer Willkommensgruß steht in den Startlöchern

Die Info-Tafeln der Stadt sollen ersetzt werden. Darauf soll auch ein neues Logo prangen. Doch damit gibt es nach wie vor Schwierigkeiten. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Der Krach um den Lärm

Der Krach um den Lärm

Am "Krai-Berg" sorgt der Windpark für Wirbel. Die Rotorblätter seien viel zu laut, beschweren sich Anwohner. Sie wünschen sich vom Betreiber Nachbesserungen. »mehr
    
    
Der singende Metzger Markus Brehm will beim Rhöner Wurstmarkt die Besucher mit selbst geschriebenen Bratwurst-Liedern an seinen Stand locken. Foto: privat

Seßlachs singender Metzger

Markus Brehm hat ein großes Hobby: die Musik. Mit seinem Bratwurst-Lied unterhält er nicht nur seine Kunden, sondern bald auch die Besucher des Rhöner Wurstmarkts. »mehr
    
    
Gisela Mackeldey freut sich mit Ute Dinkel (links), die einen Behälter für Keimlinge kreiert hat. Foto: P. Tischer

Filzen, was das Zeug hält

Die uralte Technik erlebt derzeit eine ungeahnte Renaissance. Textilgestalterin Gisela Mackeldey bietet im Spielzeugmuseum regelmäßig Kurse an. Die werden gut angenommen. »mehr
    
    
Arno Luthardt hat in seinem Berufsleben viel erlebt. Doch nun nimmt er sich Zeit für andere Dinge.

Nach 45 Jahren in den verdienten Ruhestand

In der Verwaltungsgemeinschaft Grub am Forst ist Arno Luthardt nicht nur Geschäftsleiter. Irgendwie ist er auch das "Mädchen für alles". Doch damit hat er absolut kein Problem. »mehr
    
    
Bürgermeister Thomas Nowak und Monika Biederer, beide vom Kirchenvorstand, gaben Pfarrer Ulrich Willmer einen voll gepackten Rucksack mit auf den Weg nach Nürnberg. Foto: Martin Koch

Abschied von der festen Burg

Pfarrer Ulrich Willmer verlässt demnächst die Kirchengemeinde in Wüstenahorn und auf der Hut. Beim letzten Gottesdienst ist Wehmut zu spüren. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Herbert Schneider

Rainer Detsch tritt an, Herbert Schneider hört auf

Der Bürgermeister würde sein Amt gerne behalten. Wie in Küps, stehen auch in Stockheim am 5. Februar Neuwahlen an. »mehr
    
    
Die Hainbuche ist gut 80 Jahre alt. Nun soll sie gefällt werden. Foto: fwu

Wenn schützenswerte Bäume weichen sollen

Wenn alter Baumbestand gefällt werden soll, führt dies oft zu Unmut. Die Baumschutzverordnung regelt Möglichkeiten von Erhalt und Fällung. »mehr
    
    
Uwe Zipfel (rechts) im Gespräch mit Alexander Hold, Kandidat der Freien Wähler für das Amt des Bundespräsidenten.

Kronacher "Freie" begrüßen Hold-Kandidatur

Nürnberg/Kronach - Die Freien Wähler haben am Samstag ihren zweiten bayerischen Kommunalkongress veranstaltet. Die Integration Geflüchteter war das Schwerpunktthema. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Christian Porzelt und Odette Eisenträger-Sarter wollen mit ihrer Ausstellung das Schicksal jüdischer Familien in Kronach greifbarer machen. Damit sollen vor allen Dingen Schulklassen angesprochen werden. Fotos: Julia Knauer

Erinnerungen an eine dunkle Zeit

Dass im Zweiten Weltkrieg zahlreiche Juden vertrieben und vernichtet wurden, lernt jeder im Geschichtsunterricht. Dass das auch in Kronach der Fall war, ist jedoch eher unbekannt. Das soll eine Ausstellung nun ändern. »mehr
    
    
Am Dienstag übergaben (vorne, von rechts) Werkleiter Markus Rauh, stellvertretender FWO-Personalratsvorsitzender Klaus Biedermann sowie (vorne links) Vorsitzender Heinz Köhler den symbolischen Spendenscheck an die Lebenshilfe-Vorsitzende Ulrike von Prince über 5000 Euro. Foto: Heike Schülein

Eine Spende, die viele zum Strahlen bringt

Beim "Tag der offenen Tür" der FWO in Rieblich sind 5000 Euro zusammen gekommen. Über das Geld freuen sich diejenigen, die einiges zum Erfolg des Tages beigetragen haben. »mehr
    
    
bereits am Anfang 1 2 3
    
    
    
    

Die neuesten Bilderserien

    
    
Wimo: Das Wirtschaftsmagazin für Oberfranken 
Die erste Ausgabe von Wimo ist erschienen. Das Wirtschaftsmagazin kann man aufs Tablet laden - und es kostet keinen Cent. »mehr
    
Anzeige
    
Magazine
Kronacher Freischiessen 2016
NP Berufskompass Juli 2016
    
Anzeige
Marktplatz
    
Umfrage
Lade TED
 
Die Umfrage wird geladen, bitte warten...
 

    


    
Zur Kinderzeitung

Kuh-Futter vom Feld

In diesen Wochen ernten Bauern in Deutschland reife Mais-Kolben. Die Mais-Ernte wird oft an Rinder verfüttert. Manchmal werden die Kolben auch für Schweine geerntet oder etwa zum Herstellen von Strom. »mehr
    
    
Leseranwalt

Die Sache mit der Gebühr

Post von der Leseranwältin
Gerade in der Zeit der niedrigen Zinsen satteln viele Anleger um und legen etwa ihr Geld in Fonds an. Ein Leser möchte wissen, was sich hinter den Gebühren versteckt. "Was ist die Management-Gebühr?" »mehr
    
    
Die historische Stadt 
Die Webcams der VR-Bank Coburg eG und der Stadtwerke-Tochter süc//dacor bieten aus verschiedenen Blickwinkeln aktuelle Kamerabilder von der Stadt Coburg. »mehr
    
    
Börseninformationen