Coburg

    
    
Seltener Gast schwebt über Coburg

Seltener Gast schwebt über Coburg

Etwa 20 Minuten lang war am Donnerstagmorgen ein Luftschiff über dem Landkreis Coburg zu sehen. Es befand sich auf dem Weg von der polnischen Ostseeküste zur Heimatbasis nach Friedrichshafen. »mehr
    
    
Bei der Ordensverleihung im großen Rathaussaal (von links) Claudio Cumani, Mitglied des Bayerischen Integrationsrates, Enzo Albanese, Generalkonsul Renato Cianfarani und Oberbürgermeister Frank Rebhan. Foto: Tischer

Botschafter der Menschlichkeit

Enzo Albanese wird für sein Lebenswerk geehrt. Sein Engagement für sozial Schwache und Behinderte wird mit dem Verdienstorden der Republik Italien belohnt. »mehr
    
    
Verbindungslehrerin Sabrina Koch und Christine Goebel vom CED sind genauso stolz wie Direktor Karlheinz Schoofs (von links) auf die SMV, die den Erlös aus dem Verkauf eines neuen Schulpullis (Mitte) gespendet hat. Foto: Tischer

Schulpulli-Verkauf hilft Schülern in Tansania

Soziales Engagement ist ein Markenzeichen der SMW am Arnold-Gynmasium. Auch die neue Aktion endet erfolgreich. »mehr
    
    

Automatik-Tür stoppt dreisten Ladendieb

Mit einem schnellen Griff in die Kasse sicherte sich am Donnerstagabend, kurz vor Geschäftsschluss, ein 19-jähriger Neustadter in einem Discounter in der Bamberger Straße in Coburg einen Bündel Geldscheine und wollte mit seiner Beute fluchtartig das Geschäft verlassen. »mehr
    
    
drohnen

Teurer Drohnenflug über Coburg

Vermutlich teuer zu stehen kommen wird einem 67-Jährigen aus dem südbayerischen Raum ein nicht genehmigter Drohnenflug am Mittwochabend über dem Coburger Festungsberg. »mehr
    
    

Sturz mit E-Bike: Radfahrerin schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen musste am Donnerstagnachmittag eine 49-jährige E-Bike-Fahrerin in das Klinikum Coburg eingeliefert werden, nachdem sie mit ihrem Zweirad gestürzt war. »mehr
    
    

Beim Überholen ins Schleudern geraten: Zwei Verletzte auf A 73

Zwei Leichtverletzte und 22.800 Euro Sachschaden forderte ein Unfall am Donnerstagabend auf der Autobahn 73 bei Ebersdorf bei Coburg. »mehr
    
    
Ein neuer Flugplatz bei Neida kann nicht ohne Sicherheitsrisiken betrieben werden, sagen Dr. Bernhard Freudenberg und Hubertus Steinerstauch. Das weise ein luftfahrttechnisches Gutachten nach. Die weitere Nutzung der Brandensteinsebene in Coburg sei die bessere Alternative für einen Verkehrslandeplatz, so die beiden Coburger.	Foto: Henning Rosenbusch

Brose mahnt Bau des Flugplatzes in Coburg an

Der Automobilzulieferer weiht sein neues Betriebsgebäude in Bamberg ein. Dorthin sollen weitere Unternehmensbereiche verlagert werden, wenn der Verkehrslandeplatz am Stammsitz nicht kommt. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
In den 60er Jahren entstand das Demo. Schon damals galt es, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen.

Herkulesaufgabe Stadtplanung

Coburg zu gestalten ist ein schwieriges Geschäft, weil unterschiedlichste Interessen aufeinander treffen. Die Baukulturwochen zeigen, wie sie zusammengebracht werden können. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Abwarten und Tee trinken? Ein angeregtes Gespräch nach dem Brexit-Referendum führten die drei Briten Nick Barton, Karen Adam-Bohley und Paul Jenkinson (von links). Foto: Katja Nauer

Coburger Briten verstehen die Briten nicht

Adam-Bohley, Nick Barton und Paul Jenkinson sind von ihren Landsleuten enttäuscht. Der Brexit spalte das Land und nähre das rechte Lager, sagen sie. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Der Bau des Annaparks in Rödental schreitet voran. Das Einkaufszentrum soll Anfang November seine Pforten öffnen.	Foto: Steffen Ittig

Annapark eröffnet Anfang November

Der Bau des Einkaufszentrums in Rödental liegt im Plan. Wirtschaftsförderer Martin Schmitz spricht von einem Gewinn für den Wirtschaftsraum. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel
Die Quastenflosser sind nicht nur für ihre Partymusik, sondern auch die bunten Kostüme bekannt. Foto: Andreas Herzog

Die bunteste Truppe des Festivals

Die Quastenflosser sind die Kultgruppe des Samba-Festivals. Seit 1998 sind sie in Coburg mit dabei. Ihren Namen verdanken sie einem Wissenschaftler. »mehr
    
    
Volker Drexler-Löffler (links) und Wolfram Krause sind die ersten Mitarbeiter im Rettungsdienst im Raum Coburg, die sich zum Notfallsanitäter qualifiziert haben.

Zwei Notfallsanitäter sind erst der Anfang

Die medizinischen Anforderungen im Rettungsdienst steigen stetig. Dem trägt der BRK-Kreisverband Coburg Rechnung. »mehr
    
    
Beschäftigung in der Region steigt weiter

Beschäftigung in der Region steigt weiter

Die Zahl der Erwerbslosen geht auch im Juni zurück. Aktuell beträgt die Quote 3,2 Prozent. »mehr
    
    

Im Redwitzer Rathaus endet die Ära Schmidt

Redwitz - Ende des Monats Juni wurden die Eheleute Silvia Amschler-Schmidt und Winfried Schmidt im Rathaus Redwitz in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. »mehr
    
    
Symbolisch sorgten (von links) Kämmerer Horst Engelhardt, Jürgen Carl von der Baufirma, Pfarrer Martin Kollei, Bürgermeister Sebastian Straubel, Architekt Michael Glodschei, Klaus Bernhard vom Planungsbüro und Christian Carl von der Baufirma dafür, dass die Arbeiten nun beginnen können.	Foto: Rebhan

Spatenstich für mehr Sonnenschein-Plätze

Lautertal reagiert auf den erhöhten Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen. Die bestehende Krippe wird mit einem Anbau vergrößert, um weitere 15 Knirpse aufzunehmen. »mehr
    
    
Die Kontrolle der Getreidefelder gehört zu den Aufgaben eines Landwirtes. Prüfling André Steiner (rechts) begutachtete unter den Blicken der Prüfer Thomas Ehrsam und Stefan Hoffmann (links) den Stand des Korns im Weizenfeld und beurteilte die voraussichtliche Ertragserwartung.

Praktische Prüfung im Feld

André Steiner will Landwirt werden. Drei Tage muss er in Meeder zeigen, was er in seiner Ausbildung alles gelernt hat. Die Kontrolle des Korns ist dabei nur eine Aufgabe. »mehr
    
    

Erneut Einbruch im Raum Lichtenfels

Lichtenfels - Erneut hat es einen Einbruch im Raum Lichtenfels gegeben. Am frühen Donnerstagmorgen, gegen 3. »mehr
    
    
Beim Aufbau der Zelte packen die Siedler natürlich selbst mit an. Drei Tage lang kann dann beim "Fest für den Bürger von nebenan" gefeiert werden. Fotos: Tischer

Kinderhort und Naherholungsgebiet

Die Siedlergemeinschaft Stadtrandsiedlung feiert 80. Geburtstag. Ihr Wirken für das Allgemeinwohl findet große Anerkennung. »mehr
    
    
Die Schulkinder meisterten die Vorführungen mit Bravour. Foto: Peter Tischer

Aus dem Klassenzimmer in die Manege

Neustadt - So macht Zirkus Spaß: Kinder der Grundschule an der Heubischer Straße boten in einem echten Zirkuszelt vor ausverkauftem Haus als krönenden Abschluss einer etwas »mehr
    
    
bereits am Anfang 1 2 3
    
    
    
    
Prospekte aus der Region
    
Anzeige
    
Magazine
    
Anzeige
Marktplatz
    
Umfrage
Lade TED
 
Die Umfrage wird geladen, bitte warten...
 

    


    
Zur Kinderzeitung

Jetzt schon sehen, was man nächstes Jahr trägt

Neue Kleidung, Laufstege, Models und Designer: Darum geht es bei Modewochen wie der Fashion Week. In den letzten Tagen zeigten in unserer Hauptstadt Berlin viele Modemacher, welche neue Kleidung sie sich ausgedacht haben. »mehr
    
    
Leseranwalt

Die Sache mit der Hecke

Post von der Leseranwältin
Eine Leserin ist in Rage: "Mein Nachbar stutzt seine Hecke", sagt die Anruferin, "doch dort brüten noch Vögel." Sie sorgt sich um den Lebensraum der Piepmätze. "Was passiert, wenn die ihr Gelege und das Nest verlassen...?" Die gesetzliche Regelungen sind klar: Zwischen dem 1. »mehr
    
    
Neue Presse feiert rauschende Geburtstagsparty 
Tolles Wetter, beste Stimmung, viele Gäste: Das war das Leserfest im Herzen Coburgs. »mehr
    
    
Die historische Stadt 
Die Webcams der VR-Bank Coburg eG und der Stadtwerke-Tochter süc//dacor bieten aus verschiedenen Blickwinkeln aktuelle Kamerabilder von der Stadt Coburg. »mehr
    
    
Börseninformationen