Coburg

    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel

"Wir brauchen keine Tiefgarage"

Unter dem Schlossplatz in Coburg soll ein neues Parkdeck entstehen. Petra Schneider, SPD-Stadträtin, und Städteplaner Professor Mario Tvrtkovic erklären im Interview mit der Neuen Presse, warum sie das Projekt ablehnen. »mehr
    
    

Auch nächste Woche blitzt es rund um Coburg

Coburg - Zu hohe Geschwindigkeit ist Unfallursache Nummer Eins. Deshalb hatte Bayerns Polizei den vergangenen Donnerstag zum Blitzmarathon-Tag ausgerufen. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel

Fast so kostbar wie die Zeit selbst

Es sind Meisterwerke. Und sie haben alle einen Tick. Eine neue Ausstellung im Schloss Callenberg präsentiert Chronometer aus dem 17. bis 19. Jahrhundert. Die Exponate stammen aus dem herzoglichen Kunstbesitz. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel

B 303 sechs Wochen lang unpassierbar

Am 26. Mai beginnen die Abbrucharbeiten an der Füllbachbrücke bei Roth am Forst. Deshalb muss die Bundesstraße 303 zwischen Grub am Forst und Zeickhorn sechs Wochen lang für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung gibt es nicht. Der Verkehr soll über die Autobahn von und nach Coburg. Die Brücke, die nicht mehr standfest ist, wird durch zwei Durchlässe für Fußgänger und den Fluss Fülbach ersetzt. Für den landwirtschaftlichen Verkehr errichtet das staatliche Bauamt Bamberg eine neue Überführung der Bundesstraße, die etwa 300 Meter von der alten Füllbachbrücke entfernt ist. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel

"Dieses Objekt schreit nach einer Markthalle"

Kommt die Markthalle am Albertsplatz oder kommt sie nicht? Ein Metzger aus Winnenden bei Stuttgart zeigt, wie es gehen könnte. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel

Brauhof-Abriss in vollem Gange

Am ehemaligen Brauhof könnte schon im Juni oder Juli Spatenstich für die neuen Stadtvillen gefeiert werden. Die alten Gebäude sind bereits komplett abgerissen. »mehr
    
    

Über 15 000 Fans fiebern mit

Traumspiel gegen Bayern:Die Coburger warten täglich auf Anruf aus München. »mehr
    
    

SPD setzt auf Einbürgerungspaten

Migranten, die Deutsche werden wollen, sollen Unterstützung erhalten. Die Zahl der Einbürgerungen ist im Moment sehr gering. »mehr
    
    

Kampf um Kreisvorsitz der CSU

Martin Mittag aus Seßlach und Frank Altrichter aus Neustadt wollen am 16. Mai das Erbe von Jürgen W. Heike antreten. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel

Es tut sich was am Abstellplatz

In Großwalbur warten die Menschen auf eine Entscheidung, was aus dem privaten Lagerplatz eines Flohmarkthändlers werden soll. Doch erst im Sommer wird es dazu eine Anhörung geben. »mehr
    
    

Ein Zeichen gegen Plastikmüll

Die fleißigen Frauen der "Gemünner Lichtstube" arbeiten gesammelte Tragetüten zu kunstvollen Einkaufstaschen um. Der Erlös ihres Basars dient einem guten Zweck. »mehr
    
    

Stilles Aus nach 130 Jahren

Der Verkehrsverein Coburg ist Geschichte. Der Finanzsenat beschließt am Donnerstag die Auflösung. Dem Verein fehlte am Schluss die Kraft zur Erneuerung. "Neue Ideen wären nötig gewesen und ein neues Team an der Spitze", urteilt der ehemalige Vorsitzende Günter Pelz. »mehr
    
    

Unfall: Lkw kommt auf Gegenfahrbahn entgegen

Einem 21-Jährigen kommt auf der eigenen Fahrbahn ein Laster entgegen. Er muss ausweichen, um einem Zusammenstoß zu entgehen. »mehr
    
    
Unfall auf B4

Zusammenprall endet im Straßengraben

Drei leicht verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von 20 000 Euro sind die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalles am Mittwochnachmittag auf der B 4 bei Gleußen. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel

Zum neuen Job in zehn Minuten

40 Stellen in zwölf Unternehmen aus der Region gab es beim ersten Job-Speed-Dating in Coburg zu besetzen. Die Bewerber hatten jeweils zehn Minuten Zeit, ihr vielleicht zukünftigen Arbeitgeber von sich zu überzeugen. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel

Die Traumstraße kommt

Erfolg für die Gemeinde Ebersdorf und den Landkreis Coburg. Nach Verhandlungen im bayerischen Innenministerium gibt es endlich grünes Licht für den Bau eines Teilstücks der Umgehungsstraße CO13. Als vorgezogene Maßnahme dürfen 375 Meter von der B 303 bis zur Zeickhorner Straße gebaut werden. Das Straßenstück erschließt das Ebersdorfer Gewerbegebiet und kann als Baustraße genutzt werden. »mehr
    
    

Neues Baugebiet in Neuses

Ein Projekt im Stadtteil erhält nun grünes Licht: Neben dem Gelände des Bahnhofs entstehen fünf Mehrfamilienhäuser mit bis zu 30 Wohnungen. »mehr
    
    

Das gemobbte Aschenputtel

Delia Sophia Schneider inszeniert das berühmte Märchen und bringt es auf die Waldbühne Heldritt. Premiere ist am 31. Mai. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel

Heute Ruine, morgen eine Perle

Politiker und Experten diskutieren über eine Vision für Coburg. Kann sie umgesetzt werden, dann könnten ein attraktives Stadtviertel und eine Vielzahl neuer Arbeitsplätze entstehen. »mehr
    
    
bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel

Chance für die Entwicklung Coburgs

Coburg ist seit dem Jahr 2013 Eigentümerin des ehemaligen Güterbahnhofs im Weichengereuth. Er soll in den nächsten 15 Jahren zu einem neuen Stadtteil werden. »mehr
    
    
bereits am Anfang 1 2 3
    
    
    
    

Prospekte aus der Region

Leserreisen 2015
    
Anzeige
    

Magazine

Bikers Guide 2015
Bauen und schöner Wohnen
Girlsday März 2015
Handwerksführer März 2015
Jahresrückblick
Seniorenzeitung Dezember 2014
Fachhochschule Schmalkalden Dezember 2014
Wintersport Oberhof
Coburger Einkaufsmagazin
Bei uns daheim Stadt und Landkreis Coburg 2014
Bei uns daheim Stadt und Landkreis Kronach November 2014
Bauen und Wohnen Oktober 2014
Trauerratgeber
Bei uns daheim Stadt und Landkreis Lichtenfels Juli 2014
Wandern im Fichtelgebirge 2014
Frankenreiter
    
Anzeige
Marktplatz
    

Umfrage

Lade TED
 
Die Umfrage wird geladen, bitte warten...
 

    


    
Zur Kinderzeitung

Auf der Suche nach geschmuggelten Tieren

Eine Echse, die in einer Flasche sitzt. Dazu eine Schildkröte, die auf einer Hand liegt. Die Tiere wurden am Freitag in der Stadt Bangkok in Thailand gezeigt. Experten hatten sie und andere Wildtiere an einem Flughafen gefunden. »mehr
    
    
Leseranwalt

Die Sache mit dem Betreuungsgeld

Frage des Tages
Das Bundesverfassungsgericht überprüft seit Dienstag das Betreuungsgeld, die am heftigsten umstrittene Familienleistung der vergangenen Jahre. "Wer kriegt das Geld eigentlich?", fragt ein Leser unter Bezug auf die aktuelle Berichterstattung. »mehr
    
    

Die historische Stadt 

Die Webcams der VR-Bank Coburg eG und der Stadtwerke-Tochter süc//dacor bieten aus verschiedenen Blickwinkeln aktuelle Kamerabilder von der Stadt Coburg. »mehr
    
    

Börseninformationen