» zur Übersicht Coburg
    
    
Artikel
 
    
 
    
 
Schrift vergrößern Text    Schrift verkleinern Text   


Flugzeugabsturz: Coburg in tiefer Trauer

Nach der Flugzeug-Katastrophe vom Steinrücken ist ganz Coburg geschockt. Die ersten Trauerfeiern finden am Freitag statt.

  • tote_co.jpg Patrizia Torka, 31 Jahre, Dr. Jens Eschrich, 44 Jahre, Christian Koch 28 Jahre und Madeleine Farhat, 31 Jahr, starben bei dem Flugzeugabsturz.
Bild von

Coburg -  Am Freitag, 10. August, nehmen Familie und Freunde Abschied von Madeleine Farhat (31). Die junge Frau aus Grub am Forst flog am frühen Sonntagmorgen die Unglückmaschine, in der kurz nach Sonnenaufgang am Steinrücken vier Menschen starben. „Aus tiefstem Herzen und mit großer Dankbarkeit“ erinnern die Angehörigen in der Traueranzeige an „ihre Schwester und Tochter, die mit kraftvollem Elan und großer Zielorientierung ihren Weg ging und dabei mit ihrer Begeisterung und Fröhlichkeit andere ermutigte“. Mit ihr kam der 44-jährige Zahnarzt Dr. Jens Eschrich ums Leben. Er hinterlässt ebenso zwei Kinder wie Patrizia Torka (31). Außerdem trauert die Stadt um Christian Koch (28), den Juniorchef der Firma Fahnen-Koch.

Lesen Sie heute in der Neuen Presse oder hier im ePaper
 

  • Wer die Opfer waren
  • Die mühsame Suche nach dem Warum
  • Unglückstelle wird zur Pilgerstätte
  • Letzte Verantwortung beim Piloten
  • Tod im Kleinflugzeug – eine Chronologie



    
»Fotostrecke starten Fotogalerie
Flug2.jpg
DSC_0304.JPG
DSC_0313.JPG
DSC_0315.JPG
Flugzeug-Absturz bei Coburg
Coburg
05.08.2012
    

    
    

Diesen Artikel

  • Teilen:
  •  
  • Facebook
  •  
  • Twitter
  •  
  •  
Bewertung: 
  •  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
0 Bewertungen (Sie müssen angemeldet sein)
    
    

Die neuesten Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben...
Zum Kommentar abschicken bitte vorher einloggen
Benutzername
Passwort
 
     
Sie sind noch kein Mitglied auf np-coburg.de? Dann jetzt gleich »hier registrieren
    
    

Ȇbersicht Coburg

bezahlter Premium-Artikel
Premium-Artikel

Stadt durchschlägt gordischen Knoten

Seit Jahren ist ein viel zu schmaler Gehweg an der Staatsstraße, die zwischen Scheuerfeld, Vogelherd und Weidach verläuft, ein Ärgernis. Er ist ein Sicherheitsrisiko für Fußgänger und sorgt für Streit. Jetzt gibt es eine Lösung. »mehr
    
    

Die Suche geht weiter

Noch immer finden sich Munition und Granaten an der Eselsbrücke. Deshalb wird die B4 am Mittwoch halbseitig gesperrt. »mehr
    
 
    

Coburger SPD will Flüchtlingen helfen

Die Sozialdemokraten setzen auf eine dezentrale Unterbringung der Asylbewerber. Sie hoffen dabei auch auf die Hilfe der ... »mehr
    
 
    

Erinnerungen an das Ernst-Alexandrinen-Volksbad

Ältere Bürger blicken mit Wehmut zurück, wo sie früher das Schwimmen lernten. In der "Nacht der Kontraste" öffnet der Po... »mehr
    
    

Das könnte Sie auch interessieren 

    
    

Party

 
    

Nachrichten

 
    

Sport

    
    

Prospekte aus der Region

Leserreisen 2014
    
Anzeige
    

Magazine

Wirtschaftsnews Oberfranken Januar 2014
Kronacher Freischiessen 2014
Freizeit und Ferienspaß Juli 2014
Handwerksführer Juli 2014
Bei uns daheim Stadt und Landkreis Lichtenfels Juli 2014
Fachhochschule Schmalkalden NP Juni 2014
Wandern im Fichtelgebirge 2014
Wohnen und Einrichten Mai 2014
Frankenreiter
Bikers Guide 2014
Mit dem Fahrrad unterwegs 2014
BikersGuide 2014
Bauen und Wohnen
Thüringen im Blick 2014
Hochzeitsmagazin
Leserreisen 2014
Trauerratgeber
    
Anzeige
Marktplatz
    

Umfrage

Lade TED
 
Die Umfrage wird geladen, bitte warten...
 

    
    
Zur Kinderzeitung

Direkt auf den Platz

Viel Zeit zum Kennenlernen blieb Xabi Alonso nicht. Der Fußball-Profi ist erst seit wenigen Tagen bei seinem neuen Verein, dem FC Bayern München. Doch schon am Wochenende stand er mit seinen neuen Mitspielern auf dem Platz. »mehr
    
    
Leseranwalt

Die Sache mit der Privatinsolvenz

Frage des Tages
"Ich habe gehört, dass es eine Neuregelung für Privatinsolvenzen gibt. Stimmt das?", möchte ein Leser wissen. »mehr
    
    

Die historische Stadt 

Die Webcams der VR-Bank Coburg eG und der Stadtwerke-Tochter süc//dacor bieten aus verschiedenen Blickwinkeln aktuelle Kamerabilder von der Stadt Coburg. »mehr
    
    

Börseninformationen