Topthemen: Samba-Festival 2017BusunglückNationalpark FrankenwaldTraumspielVerkehrslandeplatzHSC 2000 Coburg

BUNDESKRIMINALAMT

23.07.2017

Schlaglichter

Zeitung: BKA traut Reichsbürgern Terroranschläge zu

Von rechtsextremen «Reichsbürgern» droht nach Einschätzung des Bundeskriminalamtes «äußerste Gewalt bis hin zu terroristischen Aktionen». Das berichtet die «Welt am Sonntag» unter Berufung auf ein ver... » mehr

Holger Münch

21.07.2017

Brennpunkte

BKA-Chef sieht geringe Gefahr durch linke Gefährder

Die größte Terrorgefahr geht in Deutschland dem Bundeskriminalamt zufolge weiter von islamistischen Gefährdern aus. Auch bei Rechtsextremisten bestehe die Gefahr der Bildung terroristischer Strukturen... » mehr

Recep Tayyip Erdogan

vor 2 Stunden

Brennpunkte

Türkei zieht Terrorliste deutscher Firmen zurück

Etwa 700 deutsche Unternehmen sollen auf einer Liste gestanden haben, die die Türkei wegen Terrorverdachts geführt und deutschen Behörden übergeben hatte. Die Bundesregierung reagiert scharf auf die V... » mehr

Puppe

20.07.2017

Bayern

Bisher keine Festnahme nach bundesweiter Kinderporno-Razzia

Die 67 Tatverdächtigen, die über einen Onlinedienst Bilder und Videos mit Kinderpornografie getauscht haben sollen, befinden sich derzeit auf freiem Fuß. » mehr

BKA

20.07.2017

Brennpunkte

Kinderporno-Razzia bei 67 Verdächtigen in Deutschland

Wenige Tage nach einem großen Schlag gegen Kinderpornos im Darknet melden die Ermittler den nächsten Erfolg: Die Wohnungen von 67 Tatverdächtigen wurden durchsucht. Ein betroffener Onlinedienst aus de... » mehr

Sigmar Gabriel

20.07.2017

Brennpunkte

Berlin setzt Türkei Stoppsignal

Bis hierhin und nicht weiter: Der deutschen Regierung reißt angesichts einer immer bedrohlicheren Menschenrechtslage in der Türkei der Geduldsfaden. Berlin holt zu Gegenmaßnahmen aus - Ankara empört s... » mehr

Kalenderblatt

18.07.2017

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2017: 18. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Juli 2017: » mehr

«Skimming»-Technik

11.07.2017

Geld & Recht

Mehr Datenklau am Geldautomaten

Datendiebe schlagen an Geldautomaten in Deutschland wieder deutlich häufiger zu. Ein Grund zur Sorge? Nein, meinen Experten. Dennoch sollten Bankkunden wachsam bleiben. » mehr

Busunglück A9

10.07.2017

Oberfranken

Busunglück: Zweiter Fahrer rettete vielen das Leben

Nach dem tragischen Busunglück vor einer Woche auf der A9 bei Stammbach sind nun alle 18 Getöteten identifiziert. Von den 30 Verletzten befinden sich noch sechs Verletzte in Krankenhäusern. Die Ermitt... » mehr

Gestohlene Zugangsdaten

07.07.2017

dpa

Ermittler finden gestohlene Zugangsdaten

500 Millionen gestohlene Zugangsdatensätze für Online-Dienste haben Ermittler auf einer Untergrundplattform im Netz gefunden. Darunter sind offenbar auch viele Daten deutscher Nutzer. » mehr

telefonierende Person

06.07.2017

Netzwelt & Multimedia

Techniker am Telefon: Wie Betrüger den Rechner kapern

Telefonbetrüger geben sich mit Vorliebe als Microsoft-Techniker aus. Tatsächlich wollen sie aber Daten abgreifen und Geld erpressen. Jeder Windows-Nutzer ist ein potenzielles Opfer. Man ist den Krimin... » mehr

Achtzehn Särge mit den sterblichen Überresten der im Unglücksbus auf der A 9 verbrannten Senioren aus Sachsen mussten die Bestatter am Montag abtransportieren. Zuvor fiel Kripobeamten und Feuerwehrleuten die schwere Aufgabe zu, die verkohlten Leichen zu bergen. Foto: Nicolas Armer

05.07.2017

Oberfranken

Seelischer Stress beim Bergen der Leichen

"Darauf kann man sich nicht vorbereiten", sagen die Spezialisten der Spurensicherung. Jeder von ihnen versucht nun, auf seine Art mit den Eindrücken fertigzuwerden. » mehr

Geldautomat gesprengt

29.06.2017

dpa

BKA warnt vor mehr Angriffen auf Geldautomaten und Datenklau

Nach der Sprengung eines Geldautomaten im hessischen Rodgau ist das gesamte Bankfoyer einsturzgefährdet. Solche Fälle besonders schweren Diebstahls wie dieser nehmen deutlich zu, warnt das Bundeskrimi... » mehr

28.06.2017

Region

Vorsicht Betrug: Falscher Polizist am Telefon

Als Polizeibeamter des Bundeskriminalamtes hat sich ein unbekannter Betrüger am Telefon ausgegegeben. Allein am Dienstag wurden der Polizei in Lichtenfels 14 Fälle bekannt. » mehr

25.05.2017

dpa

Kind verschwunden: Wann Minderjährige als vermisst gelten

Immer wieder werden Kinder vermisst. Die meisten tauchen schon bald unversehrt wieder auf, nur ein sehr kleiner Teil bleibt vermisst. Für diese Familien jedoch ist die Ungewissheit eine Qual. Auf das ... » mehr

04.05.2017

Region

Geständigem bleibt Knast erspart

Das Amtsgericht verurteilt einen Handwerker aus dem Landkreis Kronach. Unter anderem hatte er kinderpornografische Videos mit Chatfreunden getauscht. » mehr

Schutz vor Cyberkriminellen

04.05.2017

dpa

Experte zu Cyber-Angriffen: Digitale Aufklärung wichtig

Heute ist alles mit allem vernetzt. Für Hacker biete das enormes Angriffspotenzial, sagt der IT-Experte Christoph Meinel. Die Gesellschaft sei sich der Risiken nicht ausreichend bewusst. » mehr

28.04.2017

Region

Coburger Romantikhotel ist ein Promi-Magnet

In der aktuellen Ausgabe des Focus wird unter der Rubrik "hier treffen Sie..." das Romantikhotel Goldene Traube vorgestellt. » mehr

Bundeswehr

27.04.2017

Region

Bundeswehrsoldat soll als Flüchtling getarnt Anschlag geplant haben

Der Fall ist selbst für erfahrene Ermittler völlig ungewöhnlich. Ein Bundeswehrsoldat soll sich als syrischer Flüchtling ausgegeben und einen Anschlag geplant haben. Die Spur führt nach Franken. » mehr

Sicherheitscode einrichten

18.04.2017

Netzwelt & Multimedia

Checkliste: Was tun gegen Smartphone-Klau?

Ein Smartphone ist schnell geklaut. Doch zum Glück gibt es viele Tricks, mit denen Besitzer sich schützen oder den Schaden wenigstens begrenzen können ? vom Reißverschluss bis zur Verschlüsselung. Nur... » mehr

Reichsbürger-Dokument hält ein Mann

15.04.2017

Region

Polizei nimmt Reichsbürger im Justizgebäude fest

Eigentlich wollte er einen Prozess am Coburger Landgericht nur verfolgen. Nun sitzt ein 40-jähriger Mann selbst hinter Gittern. » mehr

Peter Engelbrecht hat sein siebtes Buch vorgestellt: "Grenz-Geheimnisse - Stasi-Agrenten in Oberfranken". Foto: Eric Waha

14.04.2017

Oberfranken

Der besondere Grenzverkehr

Über die Geschichte ist Gras gewachsen. Peter Engelbrecht beschreibt in seinem neuen Buch die Spionage in Oberfranken im Kalten Krieg. » mehr

Trauer in Stockholm

09.04.2017

Deutschland & Welt

Stockholm setzt nach Anschlag Zeichen gegen Gewalt

Mitten in Stockholm trotzen Tausende dem Terror. Nach dem Lkw-Anschlag hat die Polizei inzwischen zwei Verdächtige festgenommen. Einer von ihnen sollte abgeschoben werden. » mehr

Jörg Ziercke sprach über die Terrorgefahr und die Mittel dagegen.

02.04.2017

Region

Terror darf das Leben nicht ändern

Jörg Ziercke, der ehemalige Chef des Bundeskriminalamtes, spricht in Ebern Klartext. Das Sicherheitsniveau sei hoch, aber: "Der Terror ist vor der eigenen Haustür angekommen. » mehr

Giacometti-Fälschungen sichergestellt

24.03.2017

NP

Tabuthema trotz Skandalen: Experten debattieren über Kunstfälschungen

Gemälde, Möbel, Schmuck, Antiquitäten - es gibt scheinbar nichts, was sich nicht fälschen lässt. Besonders einträglich ist die Kunst der klassischen Moderne. » mehr

Waffen aus dem "Darknet"

17.03.2017

Region

Coburger bestellt Waffe im Darknet

Ermittlungen der Kripo Coburg führten zur Sicherstellung mehrerer Waffen und verbotener Gegenstände. Der Tatverdächtige bestellte im sogenannten "Darknet" eine scharfe Schusswaffe samt Zubehör. » mehr

Gestohlene Bilder im Millionenwert in Wien sichergestellt

15.03.2017

NP

Gestohlene Bilder im Millionenwert in Wien sichergestellt

Die Polizei hat in Wien 67 gestohlene Bilder unter anderem des Jugendstil-Künstlers Koloman Moser und des Expressionisten Oskar Kokoschka sichergestellt. » mehr

Fake News im Netz

08.03.2017

dpa

Beschwerden über Hassrede und Fake News nehmen deutlich zu

Die Beschwerdestelle des Internetverbands eco zieht für 2016 eine positive Bilanz. In 1564 Fällen wurden die Juristen aktiv. Große juristische Herausforderung bleiben Hassrede und Fake News. Der eco w... » mehr

Neuer Reisepass vorgestellt

23.02.2017

dpa

Der neue Reisepass: Was bedeutet er für mich?

Sicher, sicherer, am sichersten: Deutschlands neuer Reisepass soll Fälschungen schwieriger und Reisen einfacher machen. Was Reisende jetzt wissen müssen. » mehr

Nach den Vorfällen mit weißem Pulver an Gerichten in Magdeburg und Eisleben gibt es bisher keine Hinweise auf Tatverdächtige.

08.02.2017

Oberfranken

Hysterie um harmloses Pulver

Nach mehreren verdächtigen Briefsendungen geben die Behörden Entwarnung. Nachahmungstäter verschicken Puderzucker. Die Staatsanwaltschaft Coburg ermittelt bundesweit. » mehr

Nach den Vorfällen mit weißem Pulver an Gerichten in Magdeburg und Eisleben gibt es bisher keine Hinweise auf Tatverdächtige.

08.02.2017

Region

Hysterie um harmloses Pulver

Nach mehreren verdächtigen Briefsendungen geben die Behörden Entwarnung. Nachahmungstäter verschicken Puderzucker. Die Staatsanwaltschaft Coburg ermittelt bundesweit. » mehr

Falschgeld-Prüfung

27.01.2017

dpa

Hologramme, Wasserzeichen und Relief: Falschgeld erkennen

Über Euro-Noten freut sich jeder. Die Begeisterung lässt aber schnell nach, wenn sich darunter Falschgeld befindet. Erkennbar sind die Blüten an einigen Sicherheitsmerkmalen. » mehr

Versuch des Autodiebstahls

24.01.2017

Mobiles Leben

Was schützt vor Autodiebstahl?

Fortschrittliche Schutzsysteme machen Autodieben das Leben schwer. Das ist auch nötig: Denn mit Schraubenzieher und Brecheisen gehen die immer seltener zu Werke. Wie können Autofahrer ihr Fahrzeug am ... » mehr

Wegen eines Briefes mit verdächtigem Pulver kam es am Mittwoch im Gericht in Coburg zum Großeinsatz. Neun Menschen wurden untersucht. Auch in Gera tauchte Pulver auf.	Foto: Wunderatsch

11.01.2017

Oberfranken

Verdächtiges Pulver - Großalarm im Coburger Gerichtsgebäude

Mitarbeiter der Poststelle entdecken den weißen Stoff. Die Hintergründe sind unklar. Ähnliche Fälle gibt es in Gera und Ludwigslust. » mehr

EU-Siege

06.01.2017

dpa

Arzneimittelkauf im Netz: Wichtige Hinweise für Verbraucher

Aspirin per Knopfdruck? Versandapotheken sind heute viel weiter verbreitet als noch vor einigen Jahren. Doch gerade wenn es um Arzneimittel geht, sollte alles seine Ordnung haben. Damit beim Onlinekau... » mehr

Möglicher Anschlag

20.12.2016

Deutschland & Welt

IS reklamiert Berliner Anschlag für sich

Wo ist der Attentäter von Berlin? Keine 24 Stunden nach dem Anschlag auf dem Weihnachtsmarkt kommt ein Verdächtiger wieder frei. Sollte tatsächlich die Terrormiliz IS hinter der Bluttat stecken, wäre ... » mehr

Familienfoto mit dem Staatsoberhaupt: Bundespräsident Joachim Gauch (Vierter von links) und Lebensgefährtin Daniela Schadt (links) bereiteten sich am Freitag im Hotel Villa Victoria auf die Sendung "Weihnachten mit dem Bundespräsidenten" vor. Trotz des knappen Terminplans blieb Zeit für ein Foto mit dem elfjährigen Jack Russell Terrier Amadeus, Volker Sommer, Marion Reinhardt-Sommer sowie Simon und Louis Sommer (von links).	Foto: Privat

19.12.2016

Region

Sicherheitsstufe I in der Villa Victoria

"Weihnachten mit dem Bundespräsidenten" beschert dem Hotel eine illustre Gästeschar. Das Staatsoberhaupt bereitet sich auf den Auftritt vor, die Stars übernachten. » mehr

Waffennarr und Bombenbastler: Diese Bilder von Michael K. und seinem Arsenal zeigte die Polizei nach der Entdeckung seiner Erddepots 2009.

16.12.2016

NP

Waffennarr oder Terrorhelfer? DNA-Spur führt zum NSU

Michael K. war möglicherweise dicht dran an dem Zwickauer Trio. Spuren des Mannes, der sich 2008 bei Bayreuth erschoss, sollen an einem der NSU-Opfer gefunden worden sein. » mehr

DNA-Test

16.12.2016

NP

NSU: Erneut führt eine DNA-Spur nach Oberfranken

Welche Rolle spielte Michael K. in der Zwickauer Terrorzelle? Der Obdachlose, der sich 2008 bei Bayreuth erschoss, hatte zahlreiche Erdbunker mit Waffen und Sprengstoff angelegt. » mehr

Waffennarr und Bombenbastler: Diese Bilder von Michael K. und seinem Arsenal zeigte die Polizei nach der Entdeckung seiner Erddepots 2009.

16.12.2016

Oberfranken

NSU: Erneut führt eine DNA-Spur nach Oberfranken

Welche Rolle spielte Michael K. in der Zwickauer Terrorzelle? Der Obdachlose, der sich 2008 bei Bayreuth erschoss, hatte zahlreiche Erdbunker mit Waffen und Sprengstoff angelegt. » mehr

Waffennarr und Bombenbastler: Diese Bilder von Michael K. und seinem Arsenal zeigte die Polizei nach der Entdeckung seiner Erddepots 2009.

16.12.2016

Oberfranken

Waffennarr oder Terrorhelfer? DNA-Spur führt zum NSU

Michael K. war möglicherweise dicht dran an dem Zwickauer Trio. Spuren des Mannes, der sich 2008 bei Bayreuth erschoss, sollen an einem der NSU-Opfer gefunden worden sein. » mehr

27.10.2016

NP

Fall Peggy: Polizei räumt Zweifel an DNA-Spur ein

Spurensicherer haben womöglich einen gravierenden Fehler gemacht. Das Material wird erneut geprüft. Es handelt sich nicht um die erste Panne. » mehr

27.10.2016

Oberfranken

Fall Peggy: Polizei räumt Zweifel an DNA-Spur ein

Spurensicherer haben womöglich einen gravierenden Fehler gemacht. Das Material wird erneut geprüft. Es handelt sich nicht um die erste Panne. » mehr

27.10.2016

Oberfranken

Fall Peggy: DNA-Spur wird nochmals geprüft

War die DNA-Spur, die zu Uwe Böhnhardt führte, verunreinigt? Dieser Frage gehen gerade Experten nach. Die Spur werde im Rahmen der Qualitätssicherung nochmals geprüft, heißt es am Donnerstag. » mehr

Peggy

19.10.2016

NP

Mehr Personal für die Soko Peggy

Das Polizeipräsidium Oberfranken hat die Sonderkommission (Soko) Peggy noch am Freitag personell aufgestockt. » mehr

Peggy

19.10.2016

Oberfranken

Mehr Personal für die Soko Peggy

Das Polizeipräsidium Oberfranken hat die Sonderkommission (Soko) Peggy noch am Freitag personell aufgestockt. » mehr

Start der Richard-Wagner-Festspiele -

25.07.2016

NP

Störungsfreie Eröffnung der Richard-Wagner-Festspiele

Der erste Tag der Bayreuther Festspiele ist am Montag glatt über die Bühne gegangen. Sowihl Festspielgäste als auch Zuschauer arrangieren sich mit den erhöhten Sicherheitsmaßnahmen. » mehr

Polizisten nächtens vor dem Kölner Hauptbahnhof. Hier wurden in der Silvesternacht rund 650 Frauen zu Opfern brutaler sexueller Übergriffe.

15.07.2016

Oberfranken

Hofer Exempel-Urteil auf dem Prüfstand

Die Tat bestreitet er nicht: Ein Iraker hat in der Silvesternacht eine junge Hoferin sexuell belästigt. Doch die Strafe in der ersten Instanz hält der Verurteilte für unangemessen. » mehr

Polizisten nächtens vor dem Kölner Hauptbahnhof. Hier wurden in der Silvesternacht rund 650 Frauen zu Opfern brutaler sexueller Übergriffe.

15.07.2016

NP

Hofer Exempel-Urteil auf dem Prüfstand

Die Tat bestreitet er nicht: Ein Iraker hat in der Silvesternacht eine junge Hoferin sexuell belästigt. Doch die Strafe in der ersten Instanz hält der Verurteilte für unangemessen. » mehr

Fall Peggy: Fund von Skelett-Teilen

05.07.2016

Oberfranken

Fall Peggy: Was wir wissen und was nicht

Nach der DNA-Analyse im Fall Peggy ist klar, dass Peggy tot ist. Dennoch gibt es in dem spektakulären Fall noch viele offene Fragen. Die Polizei hält sich mit Details zurück und sucht weiter. » mehr

Ihre Leiche wurde "höchstwahrscheinlich" im Wald bei Rodacherbrunn vergraben: Peggy Knobloch aus Lichtenberg.

04.07.2016

NP

Fall Peggy: Was wir wissen und was nicht

Nach der DNA-Analyse im Fall Peggy ist klar, dass Peggy tot ist. Dennoch gibt es in dem spektakulären Fall noch viele offene Fragen. Die Polizei hält sich mit Details zurück und sucht weiter. » mehr

Reporter wollen Pressefreiheit

31.05.2016

NP-alt

Von Weiß bis Schwarz

Die Weltkarte zeigt nicht nur weiß und schwarz: Die Organisation "Reporter ohne Grenzen" (ROG) zeigt ein farbiges Bild über die Lage der Pressefreiheit in den Ländern der Welt. » mehr

^