Topthemen: ICE-HaltHSC 2000 CoburgVerkehrslandeplatzTraumspielSturmtief Thomas

Coburg

Wohnhausbrand in Meilschnitz

Aktualisiert vor 4 Stunden

Coburg

Meilschnitz bei Neustadt: Brand hinterlässt 150.000 Euro Schaden

Glücklicherweise keine Verletzten gab es am Sonntagmittag bei einem Wohnhausbrand im Stadtteil Meilschnitz. Nach ersten Erkenntnissen der Coburger Kripo dürfte der Brand von einem Ofen ausgegangen sei... » mehr

Andreas Stirner ist Unfallsachverständiger in Coburg.	Foto: Frank Wunderatsch

28.04.2017

Coburg

Detektivarbeit im Trümmerfeld

Wenn es zu Unfällen mit Verletzten oder Toten kommt, analysiert Andreas Stirner die Ursachen des Crashs. Wie ein Puzzle setzt der Experte die einzelnen Spuren zusammen. » mehr

durchsuchung bka

28.04.2017

Coburg

Razzia: Eine Spur führt nach Bad Rodach

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat gegen den Verein „Die Bayerische Schießsportgruppe München e. V.“ ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. In diesem Zusammenhang gab es auch eine Durchsu... » mehr

Schauten vor dem Maibock-Anstich kurz am Coburger Marktplatz vorbei und unterhielten sich prächtig (von links): Johanna Thomack, Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Coburg Mitte, SPD-Unterbezirksvorsitzender Thomas Rausch, SPD-Bundestagskandidatin Doris Aschenbrenner, die Generalsekretärin der Bayern-SPD, Natascha Kohnen, und der Bürgermeister der Stadt Bad Rodach, Tobias Ehrlicher.	Foto: Braunschmidt

28.04.2017

Coburg

Lust auf Wahlkampf

Natascha Kohnen besucht die Coburger SPD. Die Generalsekretärin sieht ihre Partei im Aufbruch. » mehr

Idyllischer Lernort auf einem grünen Hügel: die Hermann-Grosch-Schule in Weitramsdorf. Ihr pädagogisches Konzept gilt als vorbildlich, die energetische Sanierung aber offenbar nicht. Die Energiebilanz des Gebäudes ist schlechter als zu der Zeit, als noch eine Ölheizung Wärme lieferte. Ein Gutachter soll jetzt klären, woran das liegt.	Foto: Braunschmidt

28.04.2017

Coburg

Teure Luft in Weitramsdorf

Die sanierte Grundschule galt als Vorzeigeobjekt für den Klimaschutz. Jetzt wird dort mehr Energie verbraucht als mit der alten Ölheizung. » mehr

Freigeist und Werbe-Gesicht: Der Robin Höhn ist Teil einer Kampagne der Metropolregion Nürnberg.	Foto: PR

28.04.2017

Coburg

Passende Galionsfigur

Die Wirtschaftsregion Coburg hat Platz für ungewöhnliche Denker. Deshalb macht die Stadt bei einer Kampagne der Metropolregion mit. » mehr

Oberbürgermeister Norbert Tessmer: "Grundsätzlich muss sich Coburg weiter als attraktiver und bedeutender Wirtschafts-, Bildungs- und Familienstandort profilieren.	Foto: Frank Wunderatsch

28.04.2017

Coburg

"Stillstand wird es mit mir nicht geben"

Oberbürgermeister Norbert Tessmer ist seit drei Jahren im Amt. Jetzt zieht er im Gespräch mit der Neuen Presse eine Halbzeitbilanz. » mehr

Neue Windräder bei Schacht? Bürgermeister Göcking will das nicht.

28.04.2017

Coburg

Kläger fürchten viele Gefahren der Windräder

Seit neuestem läuft der sogenannte Probebetrieb im "Windpark Bürgerwald". Am Donnerstag gab es zudem einen Prozess vor dem Verwaltungsgericht. » mehr

Das Zerren hat ein Ende: Mit der Rückkehr zum G 9 haben Schüler, aber auch Lehrer wieder mehr Möglichkeiten im Unterricht. Foto: dpa

28.04.2017

Coburg

Ein gewonnenes Jahr

Ab dem Schuljahr 2018/19 kehrt Bayern zurück zum neunstufigen Gymnasium. An den Coburger Schulen ist die Erleichterung groß. Und auch der Lehrplan überzeugt. » mehr

Die Kreisstraße CO 20 wird in der Ortsausfahrt von Autenhausen komplett saniert. Das rechte Bild zeigt den Baufortschritt von Anfang der Woche. Auf dem linken Bild ist die Straße im August vergangenen Jahres zu sehen. Zur Orientierung eignet sich das dritte Haus, mit Fachwerkfassade, auf der jeweils linken Seite. Prägnantes Zeichen der Veränderung ist die große Linde, die gefällt wurde. Fotos: Thomas Heuchling/Frank Wunderatsch

28.04.2017

Coburg

Ohne Gegenverkehr durch Autenhausen

Die Sanierung der Kreisstraße CO 20 im Ort verändert das Gesicht der Gemeinde nachhaltig. Zudem sollen drei Ampeln für mehr Sicherheit sorgen und Begegnungsverkehr vermeiden. » mehr

Der Bitte der Schernecker Bürgerinitiative für den Bau einer Verbindung über Itz und Totenlachen zum Fuß- und Radweg entlang der B 4 wurde aus finanziellen Gründen nicht entsprochen. Foto: Karbach

28.04.2017

Coburg

Weg über die Itz bleibt umständlich

Für eine Brücke gibt es im Gemeinderat Untersiemau keine Mehrheit. Andere Straßenprojekte schreiten hingegen weiter voran. » mehr

Eine schmackhafte Zusammenarbeit: Wer mit einer Eintrittskarte der Bayerischen Landesausstellung in Coburg in die Obermaintherme nach Bad Staffelstein kommt, der erhält den Cocktail "Anno 1517".	Foto: Thomas Heuchling

28.04.2017

Coburg

Eintauchen in die Reformation

Touristisch wollen Coburg und die Obermaintherme während der Bayerischen Landesausstellung enger zusammenarbeiten. Ein Konkurrenzverhalten zu Bad Rodach sei dies nicht, sagen die Organisatoren. » mehr

Heiß und verqualmt: Tunneleinsätze verlangen den Feuerwehrleuten alles ab. Bei der International Fire Academy lernen Brandschützer die richtige Taktik.

28.04.2017

Coburg

Wenn es in der Röhre brennt

Die Feuerwehren bereiten sich auf den ICE vor. Die Bahn stellt für jeden Landkreis ein Spezialfahrzeug für die Tunnelrettung zur Verfügung. Es kommt vor allem auf den Atemschutz an. » mehr

Dem künftigen Ruheständler Wolfgang Gremmelmaier (Dritter von rechts) dankten IHK-Präsident Friedrich Herdan, Norbert Schug, Klaus Schippel, VR-Bank Vorstandsvorsitzender Karlheinz Kipke und 2. Bürgermeisterin Dr. Birgit Weber.

28.04.2017

Coburg

Silberne Ehrennadel zum Abschied

Wolfgang Gremmelmaier, stellvertretender VR-Bank-Vorstandsvorsitzender, geht in den Ruhestand. » mehr

28.04.2017

Coburg

Coburger Romantikhotel ist ein Promi-Magnet

In der aktuellen Ausgabe des Focus wird unter der Rubrik "hier treffen Sie..." das Romantikhotel Goldene Traube vorgestellt. » mehr

28.04.2017

Coburg

Knochenfund gibt weiter Rätsel auf

Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren, doch mit einem Ergebnis ist erst in einigen Wochen zu rechnen: Nach wie vor bleibt das Rätsel um den Knochenfund auf einem Friedhofs-Nachbargrundstück in einem ... » mehr

Einige Überraschungen haben die Schülerinnen und Schüler heute parat.

28.04.2017

Coburg

Staatliche Realschule öffnet ihre Pforten

Zum Tag der offenen Tür präsentieren Lehrer und Schüler ein vielfältiges Programm. » mehr

Mit Urkunden und Geldprämien zeichnete Bürgermeisterin Dr. Birgit Weber die Gewinner des Brunnenschmuckwettbewerbs aus.	Foto: Klüglein

28.04.2017

Coburg

Das Thema Luther gewinnt gleich viermal

Die Stadt zeichnet die Sieger des Brunnenwettbewerbs aus. Champion ist die Mauritiusschule. Den Publikumspreis gewinnt die Schaumberger-Schule. » mehr

28.04.2017

Coburg

Traumspiel sorgt für positiven Stress

Seit der 7. Mai als Termin für den Kartenverkauf für das Traumspiel fest steht, klingelt das Handy von Fanclubpräsident Norbert Scholz noch häufiger als sonst. "Jetzt kommen die Detailfragen, was ist ... » mehr

Der Vorsitzende des "Liederkranzes" Fürth am Berg, Volker Leicht (Mitte) ehrte (von links) Walter Friedrich, Gerlinde Friedrich, Rosalinde Gundermann und Erich Hinterstoißer. Foto: Tischer

28.04.2017

Coburg

Harmonie beim "Liederkranz"

Der Gesangverein gilt als Paradebeispiel, wenn es um die Freude am Singen geht. Volker Leicht führt den Verein auch die nächsten drei Jahre. » mehr

28.04.2017

Coburg

Regiomed erwirtschaftet erneut Überschuss

Coburg - Der Regiomed Kliniken Verbund blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück. » mehr

28.04.2017

Coburg

Bedenken gegen Neida angeblich unbegründet

Projektgesellschaft Verkehrslandeplatz weist negative Stellungnahmen der Flugsicherung zurück. Luftamt muss entscheiden. » mehr

Wer hat den schönsten Maibaum?

27.04.2017

Coburg

Poker um den Gruber Maibaum

Unbekannte haben den Maibaum der Freiwilligen Feuerwehr Grub am Forst in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gestohlen. » mehr

Bilderserie Baustelle Güterbahnhof: neue Brücke

27.04.2017

Coburg

Neue Geldquelle für den Güterbahnhof

Der Stadtrat Coburg hat am Mittwoch das Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs und Schlachthofs als "Stadtumbaugebiet" gewidmet. » mehr

Demnächst auf Jungfernfahrt: Michael Böhm, Dr. Birgit Weber, Hubert Dehler und Michael Amthor präsentieren vor der Ehrenburg den eigens für die Landesausstellung gestalteten Stadtbus.	Foto: Frank Wunderatsch

27.04.2017

Coburg

Luther und Veste kurven durch die Stadt

Auf der Linie fünf ist künftig ein Bus im Design der Landesausstellung unterwegs. Erster offizieller Einsatz ist bei deren Eröffnung am 8. Mai. » mehr

^