Topthemen: ICE-HaltHSC 2000 CoburgVerkehrslandeplatzTraumspielSturmtief Thomas

Coburg

vor 21 Stunden

Coburg

Grüne lehnen Kameras im Steinweg ab

Streetworker und ein "defensiver Alkoholausschank" seien die bessere Lösung. Auch eine höhere Polizeipräsenz bekämpfe nicht die Ursachen. » mehr

Melanie Fraas

vor 22 Stunden

Coburg

Coburgerin will Bierkönigin werden

Melanie Fraas hat gute Chancen, neue Bayerische Bierkönigin zu werden. Die Studentin aus Coburg steht im Finale. » mehr

Im Schernecker Horst hat ein neuer Storch Quartier bezogen. Aber was ist mit dem Vorgänger passiert?	Foto: Hans Schönecker

vor 21 Stunden

Coburg

Drama bei Adebars

Vom Storchenmännchen in Scherneck fehlt jede Spur. Jetzt sitzt ein Nachfolger im Nest. » mehr

Derzeit ist es noch unklar, warum sich Algen im Goldbergsee so wohlfühlen. Foto: H. Rosenbusch

vor 19 Stunden

Coburg

Den Algen auf der Spur

In den Goldbergsee fließt das Oberflächenwasser der gesamten Umgebung. Derzeit untersucht das Wasserwirtschaftsamt Kronach, woher die vielen Nährstoffe stammen, die dem See im Sommer zu schaffen mache... » mehr

vor 14 Stunden

Coburg

Untersiemau brummt

Die Gemeinde kann aus dem Vollen schöpfen. Erneut stellt man mit 13,3 Millionen Euro einen Rekordhaushalt auf. Und das schafft man sogar ohne Kreditaufnahme. » mehr

Wo kommen eine Brücke über die Itz und ein Weg zum Fuß-und Radweg entlang der B4 infrage? Eine Lösung ist noch nicht gefunden. Foto: Norbert Karbach

vor 14 Stunden

Coburg

Scherneck will wieder eine Brücke

Viele Bürger vermissen den alten Weg über die Itz. Sie reichen ihre Bitte nach einem Ersatz schriftlich ein. Der Gemeinderat bemüht sich um eine Lösung. » mehr

Die Stadt will Wald zupachten. Weil für die Pflege und das Ernten keine zusätzlichen Personal- und Investitionskosten anfallen, bringt das Coburg Gewinn.

vor 14 Stunden

Coburg

Stadt Coburg pachtet Wald hinzu

Die CSB-Fraktion fordert, den Verlust im Forst zu senken. Dazu liegen jetzt Vorschläge auf dem Tisch. » mehr

Daniel Arbeiter gehört zu den echten Elektro-Freaks.

vor 21 Stunden

Coburg

Voll unter Strom

Nur 110 reine Elektro- Autos sind in Coburg Stadt und Land zugelassen. Eines davon auf Daniel Arbeiter. Doch der Rödentaler geht noch viel weiter, als nur elektrisch zu fahren. » mehr

Wenn die Coburger Beamten wegen Drogenverstößen ermittelten, dann waren 2016 meist Marihuana aber auch Crystal Speed im Spiel. Foto: dpa

vor 21 Stunden

Coburg

Immer mehr Konsumenten fliegen auf

2016 gingen der Polizei im Stadtgebiet fast doppelt so viele Drogensünder wie 2015 ins Netz. Bei der Aufklärungsquote aller Straftaten erzielt Coburg das beste Ergebnis seit Jahren. » mehr

Bürgermeister Jürgen Wittmann (links) stellte sich am Freitag auf die Seite der Befürworter des Markttags am Rathaus. Über 100 Menschen hatten dort ihren Unmut über das Verbot des Markts durch die Gemeinderatsmehrheit zum Ausdruck gebracht. Foto: Mathias Mathes

vor 21 Stunden

Coburg

Notfalls ein Bürgerentscheid

In Grub am Forst gibt es eine Demonstration gegen den Gemeinderat. CSU, SPD und Freie Wähler hatten den Markt verboten. Die Bürger zeigen sich siegessicher. » mehr

24.03.2017

Coburg

Grausiger Fund: Tote Katze liegt im Altkleidercontainer

Beim Entleeren eines Altkleidercontainers in Neustadt bei Coburg haben Mitarbeiter des BRK einen verweste Katze gefunden. » mehr

24.03.2017

Coburg

Ab durch die Hecke: Betrunkener fährt in Garten und flüchtet

Ein 35-Jähriger setzte sich betrunken ans Steuer, fuhr in Untersiemau durch eine Hecke und flüchtete, ohne sich um den Schaden zu kümmern. » mehr

Videoüberwachung? Mehr Polizeipräsenz? Zu wenig Personal? Die Situation im Steinweg wird wieder heiß diskutiert. Foto (Archiv): Christoph Scheppe

23.03.2017

Coburg

CSB nimmt Polizei ins Visier

Steinweg: Der Streit um Videoüberwachung geht in die nächste Runde. Ein Vorwurf lautet: „Sicherheitskonzept aus Personalmangel still und heimlich aufgegeben“. » mehr

Wenn Schüler und Autofahrer an der Einmündung der Oberen Anlage in die Seidmannsdorfer Straße aufeinander treffen, dann ist ein Verkehrschaos vorprogrammiert. Das lässt sich nicht ändern, heißt es im Stadtrat.	Foto: Archiv Neue Presse

23.03.2017

Coburg

An Oberer Anlage bleibt alles beim Alten

An der Kreuzung treffen Autofahrer und Fußgänger aufeinander. Zwei CSU/JC-Stadträte wollen das Verkehrschaos auflösen. Ihr Vorstoß wird abgelehnt. » mehr

Die Wohnbau legt los

23.03.2017

Coburg

Die Wohnbau legt los

Das Unternehmen investiert 70 Millionen Euro in neuen Wohnraum und in Sanierungen. Ein zentrales Projekt ist auch der Umzug ins frühere Kaufhaus von Matzer & Worsch. » mehr

Wichtiger Versammlungsort: Das Gemeindehaus wird derzeit in Eigenregie von der Dorfgemeinschaft renoviert. Bis zur 700-Jahr-Feier soll die Sanierung abgeschlossen sein. Dann zieht im Obergeschoss eine historische Ausstellung ein.

23.03.2017

Coburg

Ein Dorf packt an

Rudelsdorf liegt nah an der ehemaligen Grenze. 700 Jahre nach seiner urkundlichen Ersterwähnung blickt der Ort auf bewegte Zeiten. » mehr

Gemünda kämpft für den Erhalt der Schule

23.03.2017

Coburg

Gemünda kämpft für den Erhalt der Schule

Die Bürger selbst krempeln die Ärmel hoch. Sie wollen gemeinsam die Zukunft des Ortes gestalten. Dabei steckt man sich fünf Ziele. » mehr

Noch regelt eine Ampelanlage in Oberelldorf den Verkehr. In ein paar Wochen geht hier gar nichts mehr.	Foto: Henning Rosenbusch

23.03.2017

Coburg

Lange Umwege Richtung Schweinfurt

Pendler im Raum Seßlach müssen sich auf massive Verkehrsbehinderungen einstellen. Ab Mai soll die B 303 bei Oberelldorf ausgebaut werden, das zieht eine etwa viermonatige Vollsperrung mit sich. Die Ba... » mehr

23.03.2017

Coburg

Coburg sucht einen Kinderbeauftragten

Künftig können Frauen und Männer ab 18 Jahren oder mit einem Alter über 50 Jahre Kinderbeauftragte der Stadt Coburg werden. » mehr

Auch in Coburg gibt es Sammelunterkünfte, in denen Asylbewerber auf den Ausgang ihres Verfahrens warten. Im Moment halten sich laut Coburger Sozialverwaltung 938 Asylbewerber in der Stadt auf. Foto: Boris Roessler / dpa

24.03.2017

Coburg

Immer mehr Flüchtlinge

In Coburg leben in Moment 938 Asylbewerber. Die meisten kommen aus Syrien. Die Stadt will Ausgleichszahlungen von der Bundesregierung. » mehr

Die neue Pfarrerin Ulrike Schmidt-Rothmund bei der Vorbereitung zum Heiligen Abendmahl. Foto: Tischer

23.03.2017

Coburg

Im Pfarrhaus brennt wieder Licht

Ulrike Schmidt-Rothmund ist die neue Seelsorgerin in Fechheim. Sie wurde von Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner feierlich in ihr Amt eingeführt. » mehr

23.03.2017

Coburg

Mittag favorisiert Bau eines Ärztehauses

Am emotionalsten wurde bei der Bürgerversammlung in Gemünda über die ärztliche Versorgung diskutiert. » mehr

23.03.2017

Coburg

Abschied von Garden City

Coburg beendet die Verbindung mit der amerikanischen Stadt. Jetzt beginnt die Suche nach einem neuen Partner. » mehr

23.03.2017

Coburg

Umbau von Matzer & Worsch beginnt

Nun ist es offiziell: Ende Oktober werden die Mitarbeiter der Wohnbau und Stadtentwicklungsgesellschaft Coburg ihren neuen Arbeitsplatz in den Räumen des ehemaligen Matzer & Worsch-Gebäudes in der Inn... » mehr

Brand Gasthof Steiner Großheirath

23.03.2017

Coburg

Großheirath: Schweißarbeiten verursachen Schwelbrand im Landhotel

In einem Landhotel in Großheirath ist am Donnerstagmittag ein Schwelbrand ausgebrochen. Der Grund waren Schweißarbeiten. Die Polizei ermittelt nun gegen einen Handwerker. » mehr

^