Topthemen: ICE-HaltHSC 2000 CoburgVerkehrslandeplatzTraumspielSturmtief Thomas

Coburg

A 73: Auto kollidiert mit verlorener Lkw-Ladung

Ein Sachschaden von etwa 1000 Euro ist am Auto einer 39-Jährigen entstanden, als sie am Samstagmittag über Gipskartonplatten fuhr, die auf der Autobahn lagen.



Dörfles-Esbach - Wie die Coburger Verkehrspolizei mitteilt, waren die Platten trotz eines Spanngurtes vom Anhänger eines 62-Jährigen gefallen. Obwohl der Mann sofort stoppte, um das Hindernis von der Autobahn zu entfernen, war es zu spät und die Frau kollidierte mit der verlorenen Ladung. Gegen den Mann läuft nun ein Bußgeldverfahren.
 
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 03. 2017
11:16 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Auto Autobahnen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizei

18.01.2017

Unfall: Überschlag in der Autobahnausfahrt

In der Ausfahrt Coburg der A 73 überschlug sich am Dienstagabend ein Mann mit seinem Auto. » mehr

1.png

15.12.2015

Rödental: BMW landet im Graben

Die Autobahn A 73 war am Dienstagabend nach einem Unfall zwischen Rödental und Coburg kurzzeitig gesperrt. » mehr

Auf der B 303 kommt es an den Auf- und Abfahrten zur A 73 in der Nähe von Ebersdorf immer zu Stauungen. Deshalb soll die Kreuzung jetzt umgebaut werden. Archivfoto: Klüglein

21.04.2017

Neue Fahrbahnen gegen Dauer-Stau

Das staatliche Bauamt legt im Sommer weitere Abbiegerspuren von der B 303 zu Autobahn an. Das kostet zwei Millionen Euro. » mehr

Unfall A73 Eisfeld

18.04.2017

A 73: Ersthelferin wird bei Unfall selbst verletzt

Eine Ersthelferin ist bei einem Verkehrsunfall auf der A 73 selbst von einem Auto erfasst worden. Der Fahrer hatte die Unfallstelle und die Frau offenbar zu spät erkannt. » mehr

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens

27.01.2017

Nach Unfallflucht auf der A 73: Polizei sucht Golf-Fahrer

Die Verkehrspolizei Coburg sucht Zeugen zu einem Unfall, der sich im Laufe des Donnerstagvormittags an der Anschlussstelle Neustadt bei Coburg ereignete. » mehr

Eine Umfrage des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) fördert Erstaunliches über aggressives Verhalten von Autofahrern zutage. "Der Straßenverkehr ermöglicht es, Aggressionen weitgehend anonym auszuleben, ohne die Beteiligten in der Zukunft wiederzusehen. Die Verhaltensweisen sind vielfältig: zu dichtes Auffahren und Einscheren, provokant langsameres Fahren, Schneiden oder andere Nötigungen", heißt es in der Studie. Foto: Büttner

18.01.2017

Schuld sind immer die anderen

Drängeln, riskantes Überholen, aus Wut aufs Gaspedal drücken: Das ist Alltag auch auf Coburger Straßen. HUK- Vorstandssprecher Weiler berichtet über erstaunliche Ergebnisse einer Studie. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

HSC Coburg

Rhein-Neckar Löwen – HSC 2000 Coburg 33:20 (17:11) | 22.04.2017 Mannheim
» 15 Bilder ansehen

Unfall Beiersdorf

Unfall Beiersdorf bei Coburg | 21.04.2017 Beiersdorf
» 13 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 03. 2017
11:16 Uhr



^