Topthemen: Nationalpark FrankenwaldTraumspielVerkehrslandeplatzHSC 2000 CoburgAktiv und gesund

Coburg

Easy Rider: 62-Jähriger betrunken mit Mofa unterwegs

1,26 Promille zeigte der Alkomat am Donnerstag um 23.30 Uhr bei der Kontrolle eines 62-jährigen Mofafahrers aus Bad Rodach in der Heldburger Straße.



Alkoholtest - Symbolfoto   Foto: dpa
Bad Rodach - Wie die Polizei berichtet, roch der Atem des Mofafahrers deutlich nach Alkohol. Die Beamten machten deshalb einen Alkoholtest bei dem 62-Jährigen. Das Ergebnis: 1,26 Promille. Die Konsequenz: Der 62-Jährige musste sein Mofa stehen lassen und zu Fuß weiter. Im Zuge der weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Bad Rodacher des Öfteren Marihuana konsumiert. In seiner Wohnung fanden die Beamten noch eine kleinere Menge Marihuana. Neben der Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr wird der Bad Rodacher auch noch wegen einer Straftat des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmittel zur Anzeige gebracht.
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 05. 2017
10:39 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Alkoholeinfluss Betrunkenheit Marihuana Polizei Überwachung und Kontrolle
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Auf Restalkohol achten

05.06.2017

Großheirath: Betrunken Unfall gebaut und geflüchtet

Ein 23-Jähriger hat am frühen Montagmorgen betrunken einen Unfall gebaut. Er hatte fast drei Promille Alkohol im Blut. » mehr

Vor 2005 war um 2 Uhr Zapfenstreich in den Steinweg-Kneipen. Heute haben den meisten bis 5 Uhr geöffnet. Laut Polizeistatistik passieren die meisten Straftaten unter Alkoholeinfluss und in den frühen Morgenstunden.	NP-Archivbild

24.05.2017

Polizei plädiert für Sperrzeitverlängerung

Robin Buß informiert den Stadtrat über die Sicherheitslage in der City. Der Steinweg ist für die Ordnungshüter ein gefährlicher Ort. » mehr

Polizeifahrzeuge mit Blaulicht

27.02.2017

Coburg: Zwei Übergriffe im Steinweg

Erst wurden drei junge Männer angegriffen und dann kam es in einer Gruppe zu Rangeleien. Einer zückte eine abgebrochene Bierflasche. » mehr

Andrea G. verbirgt ihr Gesicht. Die 45-Jährige hat am Dienstag durch ihren Anwalt Till Wagler (rechts) erklären lassen, dass sie vier Kinder getötet hat, die sie zwischen 2004 und 2013 heimlich zur Welt brachte.	Foto: Rosenbusch

13.07.2016

Niemand schöpfte Verdacht

Die Schwangerschaften der Wallenfelserin fallen Freunden nicht auf. Die Schwankungen des Körpergewichts erklärt sie mit den Wechseljahren. » mehr

"Er schlug kraftvoll und gezielt zu"

12.05.2016

"Er schlug kraftvoll und gezielt zu"

Ein mehrfach vorbestrafter 32-Jähriger überfällt an einem Coburger Geldautomaten einen jungen Mann. Die brutale Tat wird gefilmt. Das Urteil lautet viereinhalb Jahre Haft. » mehr

Einer Person werden Handschellen angelegt

11.05.2017

Großheirath: Marihuana im Gartenhaus versteckt

Rund 2,4 Kilo Marihuana stellten Beamte der Kripo Coburg am Dienstag bei der Durchsuchung eines Anwesens in Großheirath sicher. Der 32-jährige Tatverdächtige sitzt nun in Untersuchungshaft. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Rehbachabend%20I%20001.jpg

Rehbach-Abend | 22.06.2017 Nordhalben
» 13 Bilder ansehen

Sommer in Ebern

Sommer in Ebern |
» 13 Bilder ansehen

"Traumspieler" testen Teamgeist

"Traumspieler" testen Teamgeist | 18.06.2017 Wittenberge
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 05. 2017
10:39 Uhr



^