Topthemen: ICE-HaltHSC 2000 CoburgVerkehrslandeplatzTraumspielSturmtief Thomas

Coburg

Stoppschild überfahren: zwei Verletzte und 25.000 Euro Schaden

An der Kreuzung Ernst-Faber-Straße/Max-Brose-Straße in Coburg kam es Mittwoch um 22.15 Uhr zu einem folgenschweren Zusammenstoß zweier Autos.



Coburg - Ein 49-jähriger Coburger wollte mit seinem BMW von der Ernst-Faber-Straße in Richtung Ketschendorfer Straße die Kreuzung überqueren. Beim Überfahren der Kreuzung missachtete er ein Stoppschild und stieß mit dem BMW eines 59-jährigen Rödentalers zusammen, der auf der Max-Brose-Straße in Richtung Anger fuhr. Zum Unfallzeitpunkt war die Ampelanlage bereits außer Betrieb, berichtet die Polizei am Donnerstag.

Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Autos massiv beschädigt. Es entstand ein Schaden von mindestens 25000 Euro. Zudem zogen sich beide Fahrer leichtere Verletzungen zu. Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden. Gegen den 49-jährigen Unfallverursacher ermittelt die Polizeiinspektion Coburg wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr sowie einem Verstoß nach der Straßenverkehrsordnung.
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 05. 2017
08:46 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
BMW Polizei Schäden und Verluste Verletzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Unfall Untersiemau

17.05.2017

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall: Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung

Eine 42-jährige BMW-Fahrerin missachtete in Untersiemau die Vorfahrt eines Coburgers. Die Folge: drei Verletzte. Die Frau erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung. » mehr

17.04.2017

Unfall verwandelt Coburger Kreuzung in ein Trümmerfeld

Leichte Verletzungen hat sich eine Frau bei einem Unfall am späten Sonntagabend in der Coburger Innenstadt zugezogen. » mehr

unfall_coburg_cortendorferstr_24_03_16_%20(1).JPG

24.03.2016

Zwei Autos krachen in Coburg frontal zusammen

Die Polizei berichtet von zwei Verletzten. » mehr

Musste vor Ort repariert werden, nachdem ein BMW nicht mehr halten konnte: Das Räumfahrzeug auf der A 73 bei Drossenhausen.	Foto: Polizei

17.01.2016

Autofahrer prallt auf Schneepflug

Bei Glätte ereignen sich auf der Autobahn A 73 insgesamt acht Unfälle. Auch ein Räumfahrzeug kommt zu Schaden. » mehr

Warndreieck mit der Aufschrift «Unfall»

12.05.2017

Ebersdorf: Drei Verletzte bei Auffahrunfall

Am Donnerstagmittag kam es auf der A73 zwischen Ebersdorf und Rödental zu einem Unfall mit drei Fahrzeugen. Drei Personen wurden verletzt. » mehr

Andreas Stirner ist Unfallsachverständiger in Coburg.	Foto: Frank Wunderatsch

28.04.2017

Detektivarbeit im Trümmerfeld

Wenn es zu Unfällen mit Verletzten oder Toten kommt, analysiert Andreas Stirner die Ursachen des Crashs. Wie ein Puzzle setzt der Experte die einzelnen Spuren zusammen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

24-Stunden-Schwimmen in Ebern

24-Stunden-Schwimmen Ebern | 22.05.2017 Ebern
» 10 Bilder ansehen

Frühjahrsmarkt-Fischerfest Mitwitz

Frühjahrsmarkt-Fischerfest Mitwitz | 22.05.2017 Mitwitz
» 15 Bilder ansehen

IMG_03.JPG

Feuerwehrtag Obermerzbach | 21.05.2017 Obermerzbach
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 05. 2017
08:46 Uhr



^