Topthemen: ICE-HaltHSC 2000 CoburgVerkehrslandeplatzTraumspielSturmtief Thomas

Hassberge

Nicht nur gut lachen in Jesserndorf

25.04.2017

Hassberge

Nicht nur gut lachen in Jesserndorf

Die Dorfgemeinschaft bestätigt den Vorstand im Amt. Beim Bürgergespräch im Anschluss wird hitzig diskutiert - unter anderem über die Stadtverwaltung in Ebern. » mehr

23-Jähriger aus Fahrzeug geschleudert: Wagen liegt als Blechknäul neben der Autobahn - Junger Mann schwer verletzt - Autofahrer überschlug sich wohl mehrfach - Fahrzeug blieb seitlich und völlig deformiert an kleiner Baumgruppe hängen

24.04.2017

Hassberge

Schwerer Unfall auf der A 70: Junger Mann wird aus Auto geschleudert

Bei einem Unfall auf der A 70 zwischen Haßfurt und Knetzgau ist am Montag der Fahrer eines Wagens aus seinem Auto geschleudert worden. Wie durch ein Wunder blieb der 23-Jährige unverletzt. » mehr

Weder Schornstein und noch Genehmigung sind nötig - trotzdem sind Ethanol-Kamine umstritten, und, so heimelig sie auch aussehen, auch brandgefährlich.

24.04.2017

Hassberge

Brandgefährliche Angelegenheit

Beim Hantieren mit einem Bioethanol-Ofen hat eine 16-Jährige in Kirchaich schwere Brandverletzungen erlitten. Nicht nur die Feuerwehr warnt dringend vor den Deko-Kaminen. » mehr

24.04.2017

Hassberge

Zwei Hautärzte für die Haßberge

Kreis Haßberge - Zum 31. Dezember hatte der bislang einzige Hautarzt in den Haßbergen, Dr. » mehr

24.04.2017

Hassberge

Meldung sorgt für Angst und Schrecken

Seit einigen Tagen geht eine Falschmeldung durch die Kinderzimmer: Ein bedrohlicher Kettenbrief kursiert im Nachrichtendienst WhatsApp, den vor allem Jugendlichen nutzen. Die Polizei warnt. » mehr

Treffsicher: Bierprinz Sebastian Gocker beim Anstich des von ihm kreierten "Premieren-Märzen" mit dem Namen "Krönung", das in der Brauerei Raab (Hofheim) gebraut wurde.	Fotos: Günther Geiling

24.04.2017

Hassberge

Bier-Premiere mit Glanz und Glamour

Beim "Genuss-Festival" steht der Gerstensaft im Fokus. Viele Brauereien präsentieren ihre Kunst. Aber auch das Wein-Lager ist stark vertreten. » mehr

Die CSU Maroldsweisach spricht ihrem Vorsitzenden erneut das Vertrauen aus. Von links: Stellvertretender Landrat Michael Ziegler, Dieter Hepp, Erhard Denninger, Heidi Müller-Gärtner, Adolf Korn, Vorsitzender Rupert Fichtner, Eberhard Vogel, Harald Deringer, Peter Welz und Landrat Wilhelm Schneider.	Foto: cama

24.04.2017

Hassberge

CSU bestätigt Rupert Fichtner

Bei den Wahlen erhält der Vorsitzende erneut ein einstimmiges Votum. Landrat Schneider kündigt bei den Haßbergkliniken "unangenehme Beschlüsse" an. » mehr

Die sprachliche Darstellung der Geschichten mit Musik ist dem Kinderbuch-Autor Paul Maar (Mitte) und den beiden Musikern geglückt.

24.04.2017

Hassberge

Premiere geglückt

Das 1. Literaturfestival kommt gut an. Dafür sorgen mit Paul Maar und Klaus-Peter Wolf zwei bekannte Autoren. » mehr

Abschied und Inthronisierung: Elisabeth Goger (links), die 405 Tage Weinprinzessin war, krönt ihre Nachfolgerin Anna-Lena Goger

24.04.2017

Hassberge

Sand hat neue Weinprinzessin

Anna-Lena Gottschalk ist in Amt und Würden. Die Studentin freut sich auf viele Termine. » mehr

21.04.2017

Hassberge

Mitte Mai fällt die Entscheidung

Der Verwaltungsrat der Haßberg-Kliniken berät in drei Wochen über die notwendige Maßnahmen. Dann wird auch die Öffentlichkeit informiert. » mehr

Der Eberner Diebsturm aus dem Mittelalter und das Großherzogliche Gefängnis von 1811. Beide Denkmale sind Zeugen einer dunklen Zeit der Justiz.	Foto: Lipp

21.04.2017

Hassberge

Dorfschultheiß und Blutgericht

Im Mittelalter gab es die Todesstrafe auch in Ebern noch. Doch die frühere Rechtsprechung war nicht immer brutal und ungerecht. » mehr

Zuschuss ohne große Bürokratie

21.04.2017

Hassberge

Zuschuss ohne große Bürokratie

Es gibt Fördergeld für Kleinprojekte in den Bereichen Wirtschaft und Bildung. Insgesamt 5600 Euro werden ausgeschüttet. » mehr

Blaue Spritze in der Bank

21.04.2017

Hassberge

Blaue Spritze in der Bank

Ebern - Die Freiwillige Feuerwehr Ebern feiert vom 5. bis 7. Mai ihr 150-jähriges Jubiläum. » mehr

21.04.2017

Hassberge

Neues für das Haßfurter Nachtleben

In der Kreisstadt soll es schon bald heiß hergehen: Die alte Güterhalle am Bahnhof wird zur "Bar-Club-Eventhalle". » mehr

Die Zimmerleute beim Richtspruch auf dem Dach des Anwesens am Marktplatz 7: Rund 25 Jahre stand eine alte Metzgerei in der Ortsmitte von Untermerzbach leer. Jetzt schafft die Gemeinde darin einen Treffpunkt für Vereine und Touristen.	Foto: Thomas Peetz

21.04.2017

Hassberge

Zentrum für Verein und Ehrenamt

Richtfest am Anwesen Marktplatz 7 in Untermerzbach: Aus der ehemaligen Metzgerei am Marktplatz entsteht eine Bürgerwerkstatt. » mehr

21.04.2017

Hassberge

Rad kullert auf die Autobahn

Gochsheim/A 70 - Glück im Unglück: Am Donnerstagvormittag löste sich auf der Maintalautobahn A 70 bei Gochsheim das linke Vorderrad von einem Pkw und sprang auf die Gegenfahrbahn. » mehr

Das Telefon als Tatwaffe: Besonders ältere Menschen werden übers Telefon häufiger abgezockt.	Foto: dpa

20.04.2017

Hassberge

Abzocke am Telefon

Betrüger suchen sich oft ältere Menschen als Opfer für ihre Maschen. Die Eberner Polizei informiert über die Täter - und wie sich Senioren vor ihnen schützen können. » mehr

Eberner widmen sich dem Reformator

20.04.2017

Hassberge

Eberner widmen sich dem Reformator

Martin Luther bittet zu Tisch und um Gehör: Ganz unterschiedliche Veranstaltungen laden in den nächsten Tagen ein. » mehr

Im Visier der Polizei befanden sich 24 Stunden lang die Autofahrer.

20.04.2017

Hassberge

Raser sind die Ausnahme

Die Polizei zieht eine positive Bilanz des Blitz-Marathons. Den schnellsten Fahrer zieht man bei Kaltenbrunn aus dem Verkehr. » mehr

Viele Backöfen auf landwirtschaftlichen Anwesen im Landkreis blieben viele Jahre kalt. Mittlerweile gibt es neues Interesse daran, in diesen Backöfen wieder zu backen, das BBV-Bildungswerk unterstützt diese Wiederbelebung alter Tradition mit entsprechenden Brotbackkursen. Unser Bild entstand bei Familie Raab in Oberschleichach, die regelmäßig Brot in ihrem Backofen backt - und für das Pfarrfest auch Pizza. Fotos: Sabine Weinbeer

20.04.2017

Hassberge

Kochen, backen, mitgestalten

Bei der Frühjahrstagung der Ortsbäuerinnen gibt es viele neue Gesichter. Ihr Mitwirken ist gefragt: ob bei den Sozialwahlen, einer Online-Umfrage oder bei den vielen Angeboten des Bauernverbandes. » mehr

Das Befüllen von Insektenhotels mit den verschiedensten Materialien kam bestens an. 2. Vorsitzende Kerstin Ebert (Mitte) half mit. Fotos: Dietz

20.04.2017

Hassberge

Farbkleckse im Schmuddelwetter

Das Frühlingsfest des OGV Eichelberg nicht gerade vom Wetter begünstigt. Trotzdem erleben die Kinder einen spannenden Tag zum Thema Insekten. » mehr

Pädagogin Lisa Geyer liest die Geschichte "Vom Fuchs, der den Verstand verlor" vor und bringt den Kindern so das Thema Demenz nahe.

20.04.2017

Hassberge

Jeder kann mal was vergessen

Demenz betrifft die ganze Familie. Eine Pädagogin des BRK bringt Kindern an der Grundschule Ebern das Thema spielerisch nahe: Dabei hilft eine Geschichte - und ein kleiner Fuchs. » mehr

"Kirche" von Gerhard Rießbeck, an den sich die Eberner sicher noch erinnern.

19.04.2017

Hassberge

Licht und Schatten zum Lutherjahr

"Reformation - und jetzt?" lautet der Titel einer Ausstellung in der Kunstmühle Mürsbach. Neben der Eberner Malerin Anne Olbrich ist auch Gerhard Rießbeck daran beteiligt. » mehr

Der ehemalige Abiturient Manuel Graf (links) ließ sich in der Haßfurter Berufsschule über das "Abiturientenmodell" beraten. Kathrin Berthelmannvom Schweinfurter Ausbildungsbetriebes Apicon, und Oliver Proske, Ausbildungsberater der IHK Würzburg-Schweinfurt, informierten über die neue IT-Ausbildung.

19.04.2017

Hassberge

Klasse für Karriereaussichten

IT-Ausbildung im Turbo-Verfahren: Mit dem "Abiturientenmodell" der Haßfurter Berufsschule ist Betrieben wie Azubis geholfen. Die Fachklasse ist in Bayern einmalig. » mehr

Die Wege rund um Seßlach sind dank Hendrik Dressel (rechts) und Bernd Fischer nicht nur gut in Form - sie sind jetzt auch leichter zu erkennen.	Foto: Knauth

20.04.2017

Hassberge

Neuer Schilder-Wald im Grenzgebiet

Verlaufen ausgeschlossen: Die Initiative Rodachtal hat im Forst zahlreiche Tafeln angebracht. Sie dienen der Orientierung. » mehr

^