Topthemen: ICE-HaltHSC 2000 CoburgVerkehrslandeplatzTraumspielSturmtief Thomas

Kronach

Jörg Röder schwimmt im Schnitt vier Mal die Woche. Dienstags und donnerstags sogar morgens um halb sieben.

vor 10 Stunden

Kronach

Morgens um sieben - und die Welt ist in Ordnung

Viele Menschen halten sich mit Wassersport fit und gesund. Besonders beliebt: Schon bevor der Tag richtig anfängt, ab ins Nass. » mehr

Ralf Kremer (Mitte) hatte nach Neuengrün eingeladen. Die Nachricht, dass der Frankenwald in die Diskussion um einen dritten bayerischen Nationalpark aufgenommen werden soll, sorgt vor allem bei den Sägewerks- und Privatwaldbesitzern sowie bei Forstdienstleistern für Unmut.	Foto: Sandra Hüttner

vor 15 Stunden

Kronach

Viele Fragen rund um den Nationalpark

Kritiker treffen sich in Neuengrün. Das Wirtshaus dort platzt aus allen Nähten. Die Abgeordneten von Lerchenfeld und Adelt sind gegen das Projekt. » mehr

Manja Hünlein ist über die Wegstrecke für den Wandermarathon sehr glücklich. Denn sie zeige, wie schön und vielseitig der Frankenwald ist. Auch an diesem märchenhaft wirkenden Ort in der Nähe von Lauenstein kommen die Wanderer am Samstag vorbei.	Foto: Julia Knauer

vor 15 Stunden

Kronach

„Das größte Highlight ist der Weg“

Die Vorbereitungen für den Frankenwald- Wandermarathon am Samstag sind so gut wie abgeschlossen. Rennsteig-Tourismus-Chefin Manja Hünlein blickt auf anstrengende, spannende Wochen zurück. » mehr

Nach dem Zusammenprall mit einem Auto starb am Freitag in Marktrodach ein 71-jähriger Radfahrer noch an der Unfallstelle.	Foto: Michael Wunder

vor 17 Stunden

Kronach

Radfahrer stirbt auf der B 173

In Marktrodach überlebt ein 71-Jähriger den Zusammenprall mit einem Auto nicht. Bei Redwitz wird eine Frau aus dem Raum Kronach bei einem Unfall verletzt. » mehr

Interessiert griffen die Teilnehmer des Vogelstimmenkurses immer wieder zum Fernglas, um die kleinen gefiederten Solisten aus der Nähe zu beobachten und nicht nur ihre schönen Stimmen, sondern auch ihre bunten Kleider zu bewundern.	Foto: Karl-Heinz Hofmann

vor 15 Stunden

Kronach

Lauschangriff im Lauensteiner Wald

Derzeit jubilieren sie besonders schön: die gefiederten Sänger. Bei einem Vogelstimmkurs ließen sich 19 Teilnehmer erklären, woran man die Konzertmeister erkennt. » mehr

Nass wird man bereits beim Start in Schnappenhammer, wenn das Floß mit seinen Gästen in die Fluten der Wilden Rodach eintaucht. Deshalb sollte unbedingt Wechselkleidung mitgebracht werden. Umkleidemöglichkeiten bestehen nach der Floßfahrt im Flößerhaus. Foto: Gerd Fleischmann

vor 15 Stunden

Kronach

Wallenfelser Flößer sind gut vorbereitet

Mehr als 5000 Gäste haben sich schon angemeldet. Am Samstag beginnt die neue Saison. » mehr

Die Mitglieder des Ludwigsstadter Bauausschusses besichtigten kürzlich die ehemalige Fahrschule. Das Gebäude soll für Flüchtlinge saniert werden. Foto: Carina Lindig

vor 16 Stunden

Kronach

Ins leere Haus zieht Leben ein

Ludwigsstadt saniert die alte Fahrschule und schafft damit Wohnraum für anerkannte Flüchtlinge. So gibt's reichlich Fördergeld. » mehr

Bürgermeister Hans Pietz (links) und Bauamtsleiter Andreas Schorn freuen sich über den Fortschritt der Wasserversorgung Marienroth. Man wird rund 410 000 Euro einsparen können. Ein wesentlicher Teil der Kosten konnte bei der Rohrverlegung durch Spülbohrung reduziert werden.	Foto: Karl-Heinz Hofmann

vor 19 Stunden

Kronach

Bürger bekommen Geld zurück

Mehr als 400 000 Euro sind bei der Sanierung der Wasserversorgung Marienroth eingespart worden. Das wirkt sich auf die Beiträge aus. Kritik gibt es dennoch. » mehr

Bei der Generalsanierung und Erweiterung des Freizeit- und Tourismuszentrums in Steinbach am Wald geht es in großen Schritten voran. Foto: Heike Schülein

vor 16 Stunden

Kronach

Steinbach am Wald erhöht die Steuern

Die Gemeinde muss drei Millionen Euro zurückzahlen. Deshalb steigen jetzt die Hebesätze für Grund- und Gewerbesteuern. » mehr

Den Auftakt der Gemeinderatsitzung in Mitwitz bildete eine Ortsbesichtigung für weitere Gestaltungsmaßnahmen in der Ortsmitte, bei der es auch um die Mauerverblendung (vorne im Bild) ging. Erläuterungen hierzu gaben (von rechts) Bürgermeister Hans-Peter Laschka und Thomas Wieden. Foto: Herbert Fischer

vor 19 Stunden

Kronach

Sandstein sorgt für bessere Optik

Der Gemeinderat Mitwitz berät darüber, wie die Ortsmitte schöner werden kann. Dabei hat man auch eine Mauer im Blick. » mehr

Der Schulausschuss befürwortet die Errichtung einer staatlichen Realschule in Pressig. Die könnte bestenfalls im Schuljahr 2018/19 starten.	Foto: Archiv

23.05.2017

Kronach

Realschule in Pressig nimmt Fahrt auf

Der Schulausschuss beschließt einstimmig, den notwendigen Antrag ans Kultusministerium zu stellen. Doch vorher muss der Kreistag noch grünes Licht geben. » mehr

23.05.2017

Kronach

Gabi Schülein will für die SPD in den Landtag

Damit hat der Kronacher Kreisvorsitzende Ralf Pohl eine Mitbewerberin aus den eigenen Reihen. In der Partei sieht man das zwiegespalten. » mehr

Bürgermeister Bernd Rebhan verschaffte sich bei einem ersten Dorfrundgang einen Überblick über die vorhandene historische Bausubstanz in Oberlangenstadt. Unterstützt wurde das Gemeindeoberhaupt dabei von Stadthistorikerin Alexandra Baier und Denkmalpflegerin Julia Merz sowie von den beiden Oberlangenstädter "Orts-Chronisten" Helmut Martin und Udo Baumann mit Ehefrau Elke sowie dem Sachbearbeiter aus dem Rathaus Christian Ebertsch.	Foto: privat

23.05.2017

Kronach

In Oberlangenstadt geht's los

Im Küpser Gemeindeteil startet die Dorferneuerung. Alle Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, Ideen einzubringen. » mehr

Rund 400 Dritt- und Viertklässler sahen am Dienstag im Kronacher Kreiskulturraum das Theaterstück "Trau dich! Ein starkes Stück über Gefühle, Grenzen und Vertrauen". Foto: Heike Schülein

23.05.2017

Kronach

Von Gefühlen und Grenzen

400 Dritt- und Viertklässler sehen die interaktive Aufführung "Trau dich!" Darin geht es um grenzüberschreitende Erlebnisse von Kindern. Das zeigt Wirkung. » mehr

Der Leiter des Forstbetriebs Nordhalben, Fritz Maier (links), verabschiedete den langjährigen Buchhalter Rüdiger Baier, der nach 43 Berufsjahren in den Ruhestand geht. Foto: Michael Wunder

23.05.2017

Kronach

Der Letzte der alten Garde geht

43 Jahre lang ist Rüdiger Baier in Nordhalben für den Forst tätig gewesen. Vor allem Zahlen haben es ihm angetan. Jetzt tritt er in den Ruhestand. » mehr

In Marktrodach hat kürzlich die energetische Sanierung des Rathauses begonnen. Foto: Rainer Glissnik

23.05.2017

Kronach

Rathaus passt sich an die Kirche an

Der Sitz von Marktrodachs Gemeindeverwaltung wird saniert. Bei der Farbgestaltung der Fassade orientiert man sich am benachbarten Gotteshaus. » mehr

Clemens Wicklein (Vierter von links) wurde zum Ehrenmitglied der Feuerwehr Wickendorf ernannt. Das freute auch (von links) Vorsitzenden Matthias Wittmann, Sabine Wachter, den Kommandanten und Kreisbrandmeister Markus Wachter, Landrat Klaus Löffler sowie 2. Bürgermeister Stephanus Neubauer.	Fotos: Karl-Heinz Hofmann

23.05.2017

Kronach

Ein Schutzengel für den Kommandanten

Beim Jubiläum der Feuerwehr Wickendorf werden Geschenke von einem ungewöhnlichen Ort hervorgezaubert. Die Mitglieder hören viele lobende Worte. » mehr

23.05.2017

Kronach

Nationalpark Frankenwald: Kurswechsel der Waldbesitzer

Der Vorsitzende der Waldbesitzervereinigung Rennsteig, Hans-Georg Lindig, wollte sich ursprünglich nicht an einem Dialogverfahren zum Nationalpark Frankenwald beteiligen (NP vom Samstag). Zwischenzei... » mehr

Hühner nicht unterschätzen

23.05.2017

Kronach

Marktrodach: 50 Hühner tot im Stall

Eine Frau aus Marktrodach entdeckte am Sonntagnachmittag in ihrem Hühnerstall Schreckliches. » mehr

23.05.2017

Kronach

Kritiker laden heute zur Diskussion

Forstunternehmer wenden sich gegen die Pläne. Kurzfristig setzen sie einen Infoabend an. » mehr

23.05.2017

Kronach

Junges Bündnis für Nationalpark?

Kronach - Der Bezirksvorsitzende der Jungen Union (JU), Jonas Geissler, und der JU-Kreisvorsitzende Markus Oesterlein wollen alle Jugendverbände des Landkreises an einen Tisch bringen. » mehr

Wir der Frankenwald zum Nationalpark? Das Für und Wider soll ausgiebig diskutiert werden. Den Auftakt dazu bildet eine Infoveranstaltung mit Umweltministerin Ulrike Scharf am 2. Juni. Dann will man in den Dialogprozess einsteigen. An dessen Ende soll eine einzige Frage übrig bleiben: Kann man für einen Nationalpark Frankenwald sein - Ja oder Nein?	Foto: Archiv

22.05.2017

Kronach

Licht und Schatten

Für die einen ist ein möglicher Nationalpark Frankenwald eine riesige Chance. Andere haben Angst. Über was man eigentlich diskutiert, wird am 2. Juni klarer. Dann stellt Umweltministerin Scharf das Pr... » mehr

Tolle Leistungen haben die Fünft- und Sechstklässler der Siegmund-Loewe-Realschule beim Sponsorenlauf an der Festung Rosenberg gezeigt. Insgesamt haben sie dabei 1505 Kilometer zurückgelegt.	Foto: Ralf Müller

22.05.2017

Kronach

Runde um Runde für den guten Zweck

Zum 14. Mal veranstaltet die Siegmund-Loewe- Realschule einen Sponsorenlauf an der Festung Rosenberg. 125 Schüler machen mit. Diesmal sind sie besonders motiviert. » mehr

Die Kindergartenkinder beeindruckten mit ihrer Vorstellung die Besucher. Foto: Paul Hader

23.05.2017

Kronach

Liebeserklärung an die Wald-Heimat

Zahlreiche Gäste kommen zum Frühlingsmarkt nach Ludwigsstadt. Für einen Höhepunkt sorgen die Kindergartenkinder. Mit einer tollen Vorstellung. » mehr

23.05.2017

Kronach

Beim Dorffest rückt man enger zusammen

Der Standortwechsel der Veranstaltung in Hesselbach hat Folgen. Das zeigt sich vor allem bei der Platzorganisation. » mehr

^