Topthemen: Nationalpark FrankenwaldTraumspielICE-HaltVerkehrslandeplatzHSC 2000 Coburg

Kronach

KZG-Turnerinnen sind Bayerns Vizemeister

Trotz Spitzenleistungen haben die Mädchen die Teilnahme an der "Deutschen" ganz knapp verpasst. Den Kampfrichtern sei Dank.



Das KZG-Team holt Silber beim Landesfinale im Gerätturnen. Die Bayerischen Vizemeister sind (von links) Alina Freund, Francesca Dümlein, Marie Häfner, Sophie Häfner, Emma Neubauer und Ersatzturnerin Lilly Wicklein.
Das KZG-Team holt Silber beim Landesfinale im Gerätturnen. Die Bayerischen Vizemeister sind (von links) Alina Freund, Francesca Dümlein, Marie Häfner, Sophie Häfner, Emma Neubauer und Ersatzturnerin Lilly Wicklein.  

Kronach/Unterhaching - Das Ziel war Gold und die Fahrkarte zu den Deutschen Meisterschaften nach Berlin. Dafür hatten die Turnerinnen des Kaspar-Zeuß-Gymnasiums (KZG) seit dem vergangenen Schuljahr mit unermüdlichem Eifer hart und intensiv trainiert. So ging das Team von Sportlehrerin Petra Mahr-Richter, das sich vor Kurzem mit großem Vorsprung als Oberfränkischer Meister für die Bayerische qualifiziert hat, auch top vorbereitet beim Landesfinale in Unterhaching an den Start.

Das Team

Im KZG-Team turnten: Francesca Dümlein, Marie und Sophie Häfner, Emma Neubauer, Alina Freund und Ersatzturnerin Lilly Wicklein.

 

Insgesamt nahmen in der Altersklasse W IV bei den Mädchen die besten elf Mannschaften aus Bayern daran teil. Dass auch in diesem Jahr der stärkste Konkurrent Unterhaching sein würde, war dem Kronacher Team von Anfang an klar. Die Kronacherinnen starteten noch einmal mit der gleichen Mannschaft wie im vergangen Jahr, mit der sie ganz knapp hinter Unterhaching Bayerischer Vizemeister wurden. Unterhaching hingegen ging mit einer neuen Mannschaft an den Start.

Die Mannschaften wurden nach einer kurzen Begrüßung in Gruppen aufgeteilt. Das KZG und Unterhaching waren zusammen in einer Gruppe und begannen mit den Sonderprüfungen. Bereits hier zahlte sich das harte Training der Kronacherinnen aus: Bestweiten für die gesamte Mannschaft und somit Platz 1 bei den Standweitsprüngen. Alina Freund wurde hier mit Abstand Bayerns Beste mit 7,40 Metern. Weiter ging es mit dem Stangenklettern - auch hier ließen die KZGlerinnen den anderen keine Chance und verbuchten für sich den ersten Platz.

Einen besseren Start hätte man sich nicht wünschen können. Nun ging es weiter mit den Gerätebahnen. Kronach startete an der dritten Gerätebahn, an der die Mannschaft drei Synchronübungen turnen musste: Bodenrollen, Hockwenden über Langbänke und eine Synchronübung am Boden. Die Perfektion der Turnerinnen wurde belohnt: dreimal die Höchstnote 6,0 für das KZG und somit Platz 1. Inzwischen wurde Unterhaching sichtlich nervös, da Kronach eindeutig die Führung übernommen hatte.

Bei der nächsten Gerätebahn standen Schwebebalken, Boden und der Männerbarren auf dem Programm. Topleistungen auch hier von den KZG-Turnerinnen. Am Schwebebalken gab es für alle die Traumnote 6,0, doch dann kam die erste Enttäuschung. Beim Boden wurde bei allen ein halber Punkt abgezogen, weil die Auslegung der Regeln zu Missverständnissen und leider zum Punktabzug führte. Das Problem hatte man in den vergangenen Jahren schon öfters, dass in Oberfranken Übungsteile laut Ausschreibung so geturnt wurden und bei den Bayerischen aber dann plötzlich doch anders gewertet wurden. Diese unterschiedliche Interpretation führte schon mehrmals zu Diskussionen und natürlich auch zu Punktabzügen, über deren Berechtigung man mit Sicherheit streiten kann.

Die zwei Punkte Abzug bei dieser Bahn bedeutete für das Kronacher Team einen herben Rückschlag, da sich Unterhaching nun wieder mit nach vorne schieben konnte. Etwas aufgeregt ging es nun zur letzten Gerätebahn. Reck, Boden und Sprung waren die letzten drei Geräte, an denen die Turnerinnen noch einmal alles geben mussten. Auch hier gab es leider Unstimmigkeiten mit den Kampfrichtern, die bei den Bodenrädern andere Maßstäbe setzten wie eigentlich vorgeschrieben war. So hätte man hier gerechterweise bei den anderen auch Punkte abziehen müssen, aber das war leider nicht der Fall.

Unverständlich für Trainerin Petra Mahr-Richter, dass bei einer Bahn knallharter Punktabzug praktiziert wurde, weil ein Übungsteil nicht regelgerecht geturnt wurde - bei der anderen Bahn kann aber jeder turnen wie er will, obwohl die Regel etwas anderes vorschreibt. Für die Sportlehrerin ist das keine klare Linie und ist ihrer Meinung nach mit ausschlaggebend für den Sieg der Unterhachinger. Als dann Unterhaching bei der Synchronbahn am Ende auch dreimal die 6,0 bekam - Auslegungssache der Kampfrichter - war klar, dass es nun wirklich ganz eng wurde.

Zum Schluss mussten alle elf Mannschaften bei der Staffel gegeneinander antreten. Das KZG lief Bestzeit und belegte den ersten Platz! Doch leider hat es in der Endabrechnung auch diesmal nicht gereicht - Unterhaching wurde mit hauchdünnem Vorsprung Landessieger und die Kronacherinnen Vizemeister.

Für die Turnerinnen des KZG war es trotz der Umstände wieder ein Supererfolg. Fazit der Trainerin: "Bayerischer Vizemeister von elf Mannschaften ist toll und die Mädels haben Topleistungen abgeliefert. Berlin war zum Greifen nah und die Mannschaft hätte es verdient, zu den Deutschen zu fahren. Aber leider ist es in den 28 Jahren, in denen die Kronacher an diesen Wettkämpfen teilnehmen, nicht das erste und nicht das zweite Mal, dass Oberfranken bei der Endabrechnung den Kürzeren zieht, warum auch immer. Trotzdem: Das oberfränkische Gymnasium mit seinen Turnerinnen steht ganz weit oben an Bayerns Spitze." kzg

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 03. 2017
19:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Mädchen Schwebebalken Sportlehrerinnen und Sportlehrer Turnerinnen
Kronach Unterhaching
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Siegerinnen bei der Vereinsmeisterschaft des TVU (von links): Helene Löffler, Anna Pfadenhauer, Lea Herrmann, Charlotte Hanke, Elisa Kern und Sophia Ritter. Foto: Karl-Heinz Hofmann

22.03.2017

Glanzvolle Kür der kleinen Turnerinnen

Mehr als 30 Mädchen nehmen an den Vereinsmeisterschaften des TV Unterrodach teil. » mehr

Judo in Aktion demonstrierte die TS-Jugend.

13.12.2016

Mit Anlauf zum Korbleger

Bei der Nikolausfeier der Kronacher Turnerschaft gibt es viel zu sehen. Etwa quirlige Fitnesszwerge. Und eine Sportart, die viele kaum kennen. » mehr

Das erfolgreiche Turnteam des Kaspar-Zeuß-Gymnasiums holte Gold und fährt zu den Bayerischen. Von links: Lilly Wicklein, Emma Neubauer, Marie und Sophie Häfner, Francesca Dümlein, Antonia Bülling, Trainerin Petra Mahr-Richter.

02.02.2017

KZG-Turnerinnen holen sich Gold

Die Kronacher Mädchen zeigten beim Bezirksfinale erneut Spitzenleistungen. Nun lockt der Titel "Bayerischer Meister". » mehr

Eine fantasievolle Holzleisten-Konstruktion, die an eine Schlange oder an einen Drachen erinnert, dient an der neuen "Traum-Allee" neben der Lucas-Cranach-Schule als Blickfang. Fotos: Heike Schülein

08.05.2017

"Traum-Allee" lädt zum Genießen ein

In einem zweitägigen Workshop hat sich der Lieblingsplatz des „Kronacher Mädchen-Cafés“ an der Kronach verwandelt. Viele Gäste staunen über die neue Gestaltung. » mehr

Dennis Nguyen beim Training mit den D-Junioren des FC Kronach. Der 17-Jährige leistet seinen Bundesfreiwilligendienst beim FC Kronach ab.

21.12.2016

Große Verantwortung für kleine Fußballspieler

Als "Bufdi" sammelt Dennis Nguyen beim FC Kronach praktische Erfahrungen. Sie werden ihm in seinem späteren Berufsleben nutzen. » mehr

Dr. Schneider steht für technisch anspruchsvolle Berufe. Dass Frauenpower dabei gebraucht wird, erfuhren 20 junge Damen.

27.04.2017

Nicht nur Mädels schauen genau hin

Für 19 Mädchen eröffnete sich eine ganz neue Welt. Beim Girls' Day lernten sie viel über Berufe, in denen man sonst eher "seinen Mann" steht. Die Klinik macht es genau andersrum. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Bilder von Kiel

THW Kiel - HSC 2000 Coburg 28:26 | 28.05.2017 Kiel
» 23 Bilder ansehen

Frankenwald-Wandermarathon

Frankenwald-Marathon 2017 | 28.05.2017 Tettau
» 32 Bilder ansehen

Burning Haig

Burning Haig | 28.05.2017 Haig
» 16 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 03. 2017
19:03 Uhr



^