Topthemen: TraumspielFirmenlaufSamba-Festival 2017Nationalpark FrankenwaldVerkehrslandeplatzHSC 2000 Coburg

Kronach

Mehrere Polizei-Einsätze beim Kronacher Freischießen

Die Polizei hatte am Freitagabend und in der Nacht zum Samstag mehrere Einsätze auf dem Festgelände in Kronach.



Kronach - Trotz eines verregneten Freitagabend musste die Polizei mehrfach Anzeigen wegen Körperverletzung oder Diebstählen aufnehmen.
 
Den Diebstahl von Werkzeug im Wert von rund 500 Euro brachte ein Imbissbetreiber des Kronacher Freischießens zur Anzeige. Demnach entwendeten Unbekannte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag Geräte der Marke Bosch von der Rückseite des Imbiss. 
 
Um 22.15 Uhr gerieten zwei Jugendliche am Autoscooter in einen heftigen Streit. Dabei bekam ein 18-jähriger Schüler aus dem Gemeindebereich Weißenbrunn einen Faustschlag aufs linke Auge und wurde dadurch leicht verletzt.
 
Um 00.20 Uhr ging eine 17-jährige Wallenfelserin auf einen Security-Mitarbeiter los. Zuvor hat ein Mitarbeiter ihren Freund in Gewahrsam genommen. Sowohl der Security-Mitarbeiter als auch die junge Frau wurden dabei leicht verletzt.
 
Gegen 2 Uhr beobachteten Unterstützungskräfte einen Streit zwischen einem 47-jährigen Redwitzers mit einer 27-jährigen Küpserin und ihren 30-jährigen Ehemann. Im Verlauf des Streits schlug der Redwitzer unvermittelt der jungen Frau ins Gesicht. Weitere Schläge konnten durch das sofortige Einschreiten der Polizei verhindert werden. Die drei Personen waren deutlich alkoholisiert.
 
Abschließend gerieten gegen 3.45 Uhr ein 24-jähriger Kronacher und ein 26-jähriger Teuschnitzer in der Güterstraße aneinander. Nach gegenseitigen Schlägen versuchte ein 22-jähriger Stockheimer zu schlichten. Schließlich mussten alle stark alkoholisierten Beteiligten ärztlich versorgt werden.
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 08. 2017
09:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Alkoholeinfluss Diebstahl Polizei Streitereien Ärzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

11.08.2017

Raufereien beim Kronacher Freischießen

Am späten Donnerstagabend ist es auf dem Festgelände des Kronacher Freischießens zu zwei Auseinandersetzungen gekommen. » mehr

Blaulicht

20.08.2017

Bilanz: Viele Körperverletzungen am Freischießen-Samstag

Bei sehr hohem Besucheraufkommen mussten die Beamten der PI Kronach und ihre Unterstützungskräfte mehrere Körperverletzungsdelikte bearbeiten. » mehr

Die "Goldene Skapuliermadonna" in Lahm ist in der Nacht zum Montag gestohlen worden.	Foto: Pfarrei Lahm

11.08.2017

Noch keine heiße Spur zur Madonna

Die Polizei ermittelt nach wie vor wegen des Diebstahls der Skapuliermadonna aus Lahm. » mehr

Immer wieder schlagen Autodiebe auch in der Kulmbacher Region zu. Derzeit verschwinden immer wieder Fahrzeuge im Oberland, zuletzt in Grafengehaig, Helmbrechts und jetzt in Naila.

09.08.2017

Autodieb muss ins Gefängnis

Ein 42 Jahre alter Pole wird nach einer Verfolgungsjagd gefasst. Während seine Komplizen entkommen, wandert er in den Knast. » mehr

22.08.2017

Neustadt: Handfester Streit zwischen Mutter und Sohn

Eigentlich wollte ein 27-Jähriger nur bei seiner Mutter übernachten, doch dann schlug er sie ins Gesicht. » mehr

Baseballschläger-Attacke im Mietshaus

07.07.2017

Baseballschläger-Attacke im Mietshaus

Ein 32-Jähriger aus dem Landkreis Kronach muss für ein Jahr ins Gefängnis. Der Amtsrichter hat keine Geduld mehr mit dem mehrfach Vorbestraften. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

HROS0001.jpg Meeder

Würzburg Kickers - TSV Meeder 10:0 | Meeder
» 10 Bilder ansehen

gro_Treppenbaustelle%20f%C3%BCr%20online-6.jpg Kronach

Baustelle für neuen Treppenaufgang am Marienplatz | Kronach
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 08. 2017
09:54 Uhr



^