Topthemen: ICE-HaltHSC 2000 CoburgVerkehrslandeplatzTraumspielSturmtief Thomas

Lichtenfels

Betrunkener Radfahrer prallt gegen Polizeiauto

Eine Polizeistreife ist am Freitagabend auf einen betrunkenen Fahrradfahrer aufmerksam geworden. Als die Beamten ihn anhalten wollten, konnte er nicht mehr rechtzeitig bremsen.



Lichtenfels - Wie die Polizei berichtet, wollten die Beamten gegen 22.30 Uhr einen 24-jährigen Radfahrer in der  Innenstadt kontrollieren. Der Radfahrer missachtete jegliche Anhaltesignale. In der Bamberger Straße setzten sich die Polizeibeamten mit ihrem Polizeiauto vor den Radfahrer und wollten gerade aussteigen, als der junge Mann mit seinem Rad gegen das Heck des Polizeiwagens krachte. Die Beamten konnten bei dem Radler deutlich einen Alkoholgeruch festgestellen. Einen Test schaffte der junge Mann jedoch nicht mehr. Bei ihm wurde eine Blutentnahme angeordnet.
Das Fahrrad der Marke Cube, Typ Acid, Farbe schwarz/weiß, wurde aufgrund eines fehlenden Eigentumsnachweises zunächst sichergestellt. Die Polizei vermutet nun, dass das Fahrrad gestohlen wurde und sucht den eigentlichen Besitzer. Hinweise unter der Telefonnummer 09571/9520-0.
Am Polizeiauto entstand ein Sachschaden von zirka 1000 Euro.
 
 
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 04. 2017
12:45 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Beamte Fahrräder Polizei Radfahrer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Wie ist das Klima für Radfahrer, will der ADFC in einer bundesweiten Umfrage wissen. Ob Spaß- oder Stressfaktor, diese Frage stellt sich auch für die Suhler, die zur Abstimmung aufgerufen sind. Foto: dpa

29.12.2016

Burgkunstadt: Benebelter Radfahrer stürzt auf die Fahrbahn

Ein 21-Jähriger war mit seinem Fahrrad am Mittwoch gegen 21.35 Uhr in der Kathi-Baur-Straße Richtung Lange Gasse unterwegs. » mehr

Polizeikelle

13.04.2017

Polizei stoppt Mann mit SS-Symbol am Revers

Mit einem Symbol der SS am Revers ist ein 44-Jähriger in eine Polizeikontrolle in Lichtenfels gefahren. In seinem Auto fanden die Beamten noch mehr verbotene Gegenstände. » mehr

Alkohol in der Öffentlichkeit

02.04.2017

Burgkunstadt: 27-Jähriger entblößt sich vor Polizisten

Am frühen Sonntagmorgen hat ein betrunkener junger Mann in Burgkunstadt randaliert und sich vor Polizisten ausgezogen. » mehr

Fundfahrräder

25.12.2016

Betrunkener macht mehrere Fahrräder kaputt

Am Samstagmorgen hat ein Mann in Lichtenfels drei Fahrräder beschädigt. » mehr

06.02.2017

Fette Beute: Kosmetik und Parfüm im Wert von 7500 Euro

Drei Damen gerieten am Sonntag bei Lichtenfels in eine Verkehrskontrolle. Eine von ihnen wurde direkt verhaftet. Das Diebesgut fand die Polizei in einem Hohlraum des Wagens. » mehr

Hände in Handschellen

17.01.2017

Aggressiv: Frau hält Verkehr auf und wird gefesselt

Am Montag blockierte in Burgkunstadt eine Frau zuerst die Straße und rastete dann aus. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

HSC Coburg

Rhein-Neckar Löwen – HSC 2000 Coburg 33:20 (17:11) | 22.04.2017 Mannheim
» 15 Bilder ansehen

Unfall Beiersdorf

Unfall Beiersdorf bei Coburg | 21.04.2017 Beiersdorf
» 13 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
01. 04. 2017
12:45 Uhr



^