REICHSBÜRGER

Am Freitag beginnt vor dem Landgericht Coburg der Prozess gegen einen ehemaligen Förster, der vermeintlich amtliche Dokumente des "Freistaats Freie Stadt Danzig" vertrieben haben soll.	Foto: Frank Wunderatsch

03.04.2017

Coburg

"Freistaat-Danzig-Bürger" vor Gericht

Einem ehemaligen Förster wird Urkundenfälschung vorgeworfen. Er soll Pässe eines Fantasie-Landes verkauft haben. » mehr

Sie wollen Führerscheine und Ausweise zurückgeben, Bußgelder und Steuern nicht bezahlen und weisen sich mit Fantasie-Pässen aus: "Reichsbürger" stellen mittlerweile nicht nur Verwaltungen vor Probleme, sondern auch Sicherheitsbehörden.

31.03.2017

Frage des Tages

Die Sache mit den Reichsbürgern

Ein Leser möchte wissen: "Beziehen Polizisten, die der Reichsbürgerszene zugerechnet und eingesperrt werden, weiterhin ihr Gehalt?" Die Szene der Reichsbürger rückt immer » mehr

Reichsbürger-Dokument hält ein Mann

15.04.2017

Coburg

Polizei nimmt Reichsbürger im Justizgebäude fest

Eigentlich wollte er einen Prozess am Coburger Landgericht nur verfolgen. Nun sitzt ein 40-jähriger Mann selbst hinter Gittern. » mehr

Zwei Hände in Polizeihandschellen

22.03.2017

Lichtenfels

Burgkunstadt: Polizei nimmt Reichsbürger fest

Wegen Gewaltdelikten war er der Polizei aufgefallen: Bei der Festnahme wehrte sich ein 43-jähriger Reichsbürger in Burgkunstadt so heftig, dass er sich leicht verletzte. » mehr

Reichsbürger-Dokument hält ein Mann

17.02.2017

Oberfranken

Reichsbürger wollten Coburger Beamte erpressen

In Bayern sind drei Fälle bekannt, in denen Staatsdiener mit der Malta-Masche erpresst werden sollten. Reichsbürger wollten ihnen fiktive Mahnbescheide zustellen. » mehr

Penetrant, aber selten aggressiv

13.01.2017

Region

Penetrant, aber selten aggressiv

In Hofheim hat die Polizei einen "Reichsbürger" verhaftet. Ärger mit Anhängern der Bewegung gibt es häufiger - vor allem die Behörden machen damit ihre Erfahrungen. » mehr

Blaulicht

12.01.2017

Region

Gesucht: Polizei nimmt Reichsbürger fest

Ein mit Haftbefehl gesuchter Reichsbürger hat sich am Mittwoch der Polizei widersetzt, die den Mann anschließend festnahm. » mehr

Sie wollen Führerscheine und Ausweise zurückgeben, Bußgelder und Steuern nicht bezahlen und weisen sich mit Fantasie-Pässen aus: "Reichsbürger" stellen mittlerweile nicht nur Verwaltungen vor Probleme, sondern auch Sicherheitsbehörden.

09.12.2016

Region

Schwierige Suche nach "Reichsbürgern"

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann will die Waffenbesitzer in der Bewegung ausfindig machen. Doch das ist leichter gesagt als getan. » mehr

02.12.2016

NP

Bayern verschärft den Kampf gegen Straftaten von Extremisten

Die Zahl der Delikte steigt dramatisch an. Justizminister Bausback baut auf eine neue Zentralstelle. Sie soll sich auch "Reichsbürger" vornehmen. » mehr

02.12.2016

Oberfranken

Bayern verschärft den Kampf gegen Straftaten von Extremisten

Die Zahl der Delikte steigt dramatisch an. Justizminister Bausback baut auf eine neue Zentralstelle. Sie soll sich auch "Reichsbürger" vornehmen. » mehr

Interview: Roger Derichs, Vizepräsident des Amtes für Verfassungsschutz

08.11.2015

NP

"Die Gruppe ist militant"

Die Ideen der sogenannten Reichsbürger muten abstrus an. Doch allein in Thüringen schätzt der Verfassungsschutz ihre Anhängerschaft auf mehrere Hundert Menschen. » mehr

^