Topthemen: ICE-HaltHSC 2000 CoburgVerkehrslandeplatzTraumspielSturmtief Thomas

HSC Coburg

Dank an die Fans mit enttäuschten Gesichtern: Die HSC-Akteure (von links) Jan Kulhánek, Sebastian Weber, Florian Billek und Dominic Kelm können es kaum fassen, in der Schlussphase gegen Göppingen den Heimsieg verpasst zu haben.	Foto: Henning Rosenbusch

23.03.2017

HSC Coburg

HSC auf der Suche nach dem Quäntchen

Aufsteiger Coburg macht gegen Göppingen den Sack nicht zu. Trainer Gorr beklagt fehlende Cleverness seines Teams in den letzten Minuten. Der Gegner spendet Trost. » mehr

Coburgs Nico Büdel (oben) wird vom Göppinger Tim Kneule attackiert.	Foto: Henning Rosenbusch

22.03.2017

HSC Coburg

HSC hält 55 Minuten lang mit

Die Coburger Handballer unterliegen Göppingen am Mittwoch mit 25:29. Wieder macht das Team von Jan Gorr zu viele Fehler in der Schlussphase. » mehr

Die erfolgreiche B-Jugendmannschaft des HSC 2000 Coburg, die sich den Bayernliga-Titel sichern konnte.

20.03.2017

HSC Coburg

Nachwuchs des HSC in der Bundesliga

Die B-Jugend sichert sich den Titel in der Handball-Bayernliga. Es ist der bislang größte Erfolg einer Junioren- Mannschaft in der Vereinsgeschichte. » mehr

Einigkeit und Recht und Freiheit: Coburgs Nationalspieler Florian Billek (Zweiter von links) bei der deutschen Hymne mit seinen Kollegen (von links) Philipp Weber, Nicolai Theilinger und Kai Häfner.	Foto: jk

20.03.2017

HSC Coburg

Mit Zweikampfstärke gegen die Scharfschützen

Die Handballer des HSC wollen im Bundesliga-Heimspiel gegen Frischauf Göppingen an die guten Leistungen zuletzt anknüpfen. Der Rückraum der Gäste stellt die Coburger vor eine große Herausforderung. » mehr

Traf sieben Mal bei der HSG Burgwedel: Coburgs Andreas Wolf (links).	Foto: Iris Bilek

19.03.2017

HSC Coburg

Disziplinlose Einzelaktionen

Der HSC 2000 II zieht in Burgwedel mit 25:31 den Kürzeren. Die Coburger Handballer schweben in der 3. Liga weiter in Abstiegsgefahr. » mehr

Philipp Barsties (links) bleibt für zwei weitere Jahre beim HSC 2000 Coburg, Romas Kirveliavicius (rechts) erhält einen neuen Ein-Jahres-Kontrakt. Der HSC-Geschäftsführer für Finanzen und Personal, Florian Dotterweich, freut sich über die Vertragsverlängerungen und übergibt symbolisch Trikots.

14.03.2017

HSC Coburg

HSC-Kaderplanung schreitet voran

Philipp Barsties und Romas Kirveliavicius werden auch in der kommenden Spielzeit für den HSC Coburg auflaufen. Die Verträge gelten ligenunabhängig. » mehr

Der Coburger Girts Lilienfelds (Mitte) steigt hoch, wird aber am Wurf gehindert.	Foto: Iris Bilek

13.03.2017

HSC Coburg

Ein Krimi mit bitterem Ende

Der HSC 2000 Coburg führt in Balingen schon mit vier Toren. Das Team von Jan Gorr kassiert in der Schlusssekunde den Ausgleich zum 24:24. » mehr

HSC 2000 Coburg - HBW Balingen-Weilstetten

11.03.2017

HSC Coburg

HSC holt Punkt im Hexenkessel von Balingen

Kurz vor Schluss kam der Ausgleich: Mit 24:24 endete das Gastspiel des HSC 2000 Coburg gegen die HBW Balingen-Weilstetten. » mehr

Für Florian Billek geht ein Traum in Erfüllung. Er wurde für die Länderspiele der deutschen Handball-Nationalmannschaft gegen Schweden am 18. und 19. März nominiert.	Foto: Henning Rosenbusch

10.03.2017

HSC Coburg

Florian Billek ins DHB-Team berufen

Der Wirbelwind des HSC wird Coburgs erster Handball-Nationalspieler. Der 28-jährige Rechtsaußen bestreitet die beiden Testspiele gegen Schweden. » mehr

Am Boden: HSC-Spielgestalter Nico Büdel agierte bei der 28:33-Niederlage in Leipzig weit unter seinen Möglichkeiten. Bis zum Duell in Balingen bleibt den Coburgern nicht viel Zeit sich wieder aufzurappeln.	Foto: Iris Bilek

09.03.2017

HSC Coburg

Zwischen Leipzig und Balingen

Probleme in der Defensive kosten dem HSC 2000 Coburg in Sachsen ein besseres Ergebnis. Bereits am Samstag wartet im Kellerduell beim HBW das nächste Endspiel. » mehr

Stemmte sich mit aller Kraft gegen die Coburger Niederlage: Florian Billek (am Ball), der elf Tore warf.	Foto: Iris Bilek

08.03.2017

HSC Coburg

HSC fehlen die spielerischen Mittel

Tabellenschlusslicht Coburg muss sich in der Handball-Bundesliga in Leipzig trotz großen Kampfgeistes 28:33 geschlagen geben. Florian Billek ist mit elf Toren überragender Werfer. » mehr

Am Maximum: Girts Lilienfelds warf gegen den HC Erlangen alles in die Waagschale. Foto: Henning Rosenbusch

06.03.2017

HSC Coburg

Der HSC peilt Grenzgang an

Nach ihrem Derby-Erfolg reisen die Handballer des HSC 2000 Coburg gen Leipzig. Coach Jan Gorr erhofft sich erneut eine Leistung am Limit. » mehr

Bot eine klasse Leistung im HSC-Tor: Oliver Krechel.

05.03.2017

HSC Coburg

Ein Triumph des Willens

Der HSC 2000 Coburg schlägt den HC Erlangen im Frankenderby mit 30:28. Die HUK-Arena erlebt eine Sternstunde des Handball-Sports. » mehr

HSC - HC Erlangen 30:28 (16:13)

04.03.2017

HSC Coburg

Der HSC Coburg schlägt HC Erlangen

"Oh, wie ist das schön ..." - darauf hatten die Coburger Fans lange gewartet und so wurde entsprechend gefeiert: Unter frenetischem Jubel von knapp 2800 HSC-Anhängern (etwa 700 kamen aus Erlangen) fei... » mehr

02.03.2017

HSC Coburg

Neuzugang beim HSC: Coburger Handballer verpflichten Tobias Varvne

Der HSC ist auf der Suche nach Ersatz für Nico Büdel fündig geworden. Ab Juli trägt Tobias Varvne das Trikot der Coburger. Der Schwede wechselt vom aktuellen österreichischen Vizemeister und EHF-Cup-T... » mehr

Die HUK-Coburg-Arena wird am Samstag voraussichtlich ausverkauft sein. Am Mittwoch gab es noch rund 150 Stehplatzkarten für das Derby.

01.03.2017

HSC Coburg

Handball-Coburg fiebert Derby entgegen

Am Samstag empfängt der HSC 2000 den HC Erlangen. Der Verein bittet die Besucher um Beachtung wichtiger Hinweise. » mehr

Mit seinen Fans im Rücken will der HSC 2000 am kommenden Samstag in der HUK-Arena gegen die favorisierten Erlangener bestehen.	Foto: Rosenbusch/Archiv

28.02.2017

HSC Coburg

Coburg setzt auf die Gelbe Wand

Der HSC 2000 und der HC Erlangen begraben das Kriegsbeil. Die beiden Vereine hoffen, dass das Frankenderby am Samstag wieder zu einem Handball-Fest wird. Die Polizei unterstützt den Sicherheitsdienst. » mehr

Florian Billek (rechts) traf beim Bergischen HC acht Mal für den HSC 2000 Coburg.	Foto: Iris Bilek

26.02.2017

HSC Coburg

Die Luft für den HSC wird dünner

Die Coburger verlieren das Kellerduell in der 1. Handball-Bundesliga beim Bergischen HC. Nach dem 25:29 sinken die Chancen auf den Klassenerhalt weiter. » mehr

Sie sind die jüngsten Geschäftsführer in der Geschichte der 1. Handball-Bundesliga: Florian Dotterweich und Steffen Ramer vom HSC 2000 Coburg.

24.02.2017

HSC Coburg

"Unsere Jugend hat viele Vorteile"

Die Geschäftsführer des HSC 2000 sind erst 26 und 28 Jahre alt. Florian Dotterweich und Steffen Ramer arbeiten mit viel Engagement und Selbstbewusstsein am Coburger Handball-Projekt. Im NP-Interview s... » mehr

Einarmig war gestern: HSCler Romas Kirveliavicius scheint wieder voll einsatzfähig. Gegen den TBV Lemgo stand "Kiwi" wegen eines gequetschten Nervs in der zweiten Halbzeit ohne funktionsfähigen linken Arm auf der Platte.	Foto: Henning Rosenbusch

23.02.2017

HSC Coburg

Der eiserne Blick nach vorne

Die Handballer des HSC 2000 Coburg stehen nach zahlreichen Rückschlägen vor der Mutter aller Keller- Duelle. Am Samstag wartet der Bergische HC. Coach Gorr bereitet der rechte Rückraum Kopfzerbrechen. » mehr

In der aktuellen Saison der Handball-Bundesliga Gegner, in der kommenden Runde Teamkollegen: der Noch-Coburger Nico Büdel (am Ball) beim Versuch, die Erlangener (von rechts) Pavel Horak und Michael Haaß zu überwinden. Foto: Sportfoto Zink

21.02.2017

HSC Coburg

Büdel hofft auf Abschied mit Klassenerhalt

Der Rückraumspieler des HSC 2000 Coburg hat Verständnis für Kritik an seinem Wechsel nach Erlangen. Der 27-Jährige geht nach der Saison mit einem lachenden und einem weinenden Auge. » mehr

In der aktuellen Saison der Handball-Bundesliga Gegner, in der kommenden Runde Teamkollegen: der Noch-Coburger Nico Büdel (am Ball) beim Versuch, die Erlangener (von rechts) Pavel Horak und Michael Haaß zu überwinden. Foto: Sportfoto Zink

21.02.2017

HSC Coburg

Büdel hofft auf Abschied mit Klassenerhalt

Der Rückraumspieler des HSC 2000 Coburg hat Verständnis für Kritik an seinem Wechsel nach Erlangen. Der 27-Jährige geht nach der Saison mit einem lachenden und einem weinenden Auge. » mehr

Diszipliniert und ehrgeizig: Coburgs Kreisläufer und Abwehrspezialist Markus Hagelin.	Foto: Henning Rosenbusch

21.02.2017

HSC Coburg

Hagelin zwei weitere Jahre im HSC-Trikot

Der Handball-Bundesligist verlängert den Vertrag mit dem schwedischen Abwehrspezialisten. Er gilt unabhängig von der Ligazugehörigkeit. » mehr

HROS0578.jpg

18.02.2017

HSC Coburg

Niederlage gegen den TBV Lemgo

Lange Gesichter bei den HSC-Coburg-Fans nach dem Abstiegsduell mit dem TBV Lemgo: 3076 Zuschauern, darunter zahlreiche Gäste-Fans, erlebten eine äußerst bittere 25:29-Niederlage. » mehr

Stefan Apfel

17.02.2017

HSC Coburg

Frohe Kunde für den HSC 2000

Die HUK-COBURG Versicherungsgruppe setzt ihr langjähriges Engagement auch in Zukunft fort. Lob gibt es für die Jugendarbeit des Handball-Bundesligisten. » mehr

^