STÄDTE

vor 5 Stunden

NP

Thomas Apfel neuer Kinderbeauftragter der Stadt Coburg

Thomas Apfel wird neuer Kinderbeauftragter der Stadt Coburg. Das hat der Stadtrat Donnerstag einstimmig in nicht öffentlicher Sitzung entschieden. » mehr

Ziehen an einem Strang: die Initiatoren der SG NeuBert, Cornel Mahr (links) vom FC Fortuna Neuses und Matthias Löser (rechts) vom TSV Bertelsdorf. Lösers Sohn Tim spielt in der D-Juniorenmannschaft, die kürzlich den dritten Platz im Kreispokalfinale belegt hat - ein großer Erfolg für die SG.	Foto: miha

26.07.2017

Regionalsport

Aus Rivalen werden Freunde

Der FC Fortuna Neuses und der TSV Bertelsdorf kooperieren seit zwei Jahren im Fußball-Nachwuchsbereich. Die Initiatoren Cornel Mahr und Matthias Löser schneiden alte Zöpfe ab. » mehr

25.07.2017

NP

Coburg nimmt Abschied von Otto Waldrich

Familie, Wegbegleiter und Freunde trauern um den Ehrenbürger der Stadt Coburg. In der Morizkirche blicken sie gemeinsam auf ein beeindruckendes Lebenswerk zurück. » mehr

Gerold Noerenberg

26.07.2017

Bayern

Neu-Ulm berät über Austritt aus dem Landkreis

Neu-Ulm wird möglicherweise als erste bayerische Stadt seit der Gebietsreform 1972 aus einem Landkreis austreten. Der Stadtrat will heute darüber beraten, ob die Kommune den Kreis Neu-Ulm verlassen so... » mehr

24.07.2017

Coburg

"Mittelsmann" wirft neue Fragen auf

Die Grünen wollen wissen, was es mit dem Beteiligungsmanager der Stadt auf sich hat. Es geht um Interessenkonflikte beim Verkehrslandeplatz. » mehr

An den Haltestellen der Stadtbusse in der Callenberger Straße sollen ab September die Grundschüler der Heimatringschule mit Linienbussen an- und abfahren. Bisher wurden sie mit Schulbussen direkt vor die Schule gefahren. Foto: Heuchling

21.07.2017

Coburg

Stadt spart bei der Schülerbeförderung

Grundschüler der Heimatringschule müssen im kommenden Schuljahr mit Linienbussen fahren. Eltern sorgen sich um die Sicherheit auf dem Fußweg zur Haltestelle. » mehr

Foto: Helmut Will

18.07.2017

Coburg

Zehn Euro pauschal für Kopien

Der Finanzsenat der Stadt billigt eine Anhebung der Kopiergebühren an Schulen. Die Staffelung nach Schultypen fällt in Zukunft weg. » mehr

Es wird kräftig gebaut - und Boden versiegelt.

17.07.2017

Oberfranken

Der Flächenfraß schreitet schnell voran

Die Versiegelung in Bayern nimmt zu. Am stärksten betroffen sind nicht die Metropolen, sondern die ländlichen Räume. » mehr

Der Kunst und seiner Heimat stark verbunden: Das Foto zeigt den Unternehmer und Mäzen Otto Waldrich im Jahr 2013. Foto: Frank Wunderatsch

18.07.2017

Region

Trauer um Otto Waldrich

Am Wochenende ist der Coburger Ehrenbürger Otto Waldrich verstorben. Mit ihm verliert die Stadt einen ihrer größten Unternehmer und Wohltäter. » mehr

Rechtsrock in Themar

15.07.2017

NP

Polizei registriert erste mutmaßliche Straftaten bei Rechtsrock

Hunderte Menschen protestieren in Themar gegen ein riesiges Neonazi-Konzert. Der kleine Ort im Landkreis Hildburghausen erhält viel Lob dafür, wie der Protest organisiert ist. Bislang ist es zu keinen... » mehr

Das Bahnhofsumfeld in Ludwigsstadt soll aufgewertet werden. Diskutiert werden mehrere Alternativen, die unter anderem auch einen Abriss des Zollhäuschens und/oder des Güterschuppens vorsehen. Foto: Heike Schülein

14.07.2017

Region

Repräsentatives Eingangsportal der Stadt

Das Bahnhofsumfeld in Ludwigsstadt soll aufgewertet werden. Hierfür wurden sieben Varianten erarbeitet. Diese dienen als Grundlage für Gespräche mit der Bahn. » mehr

Auch wenn gemäht wird, bleiben im Stadtgebiet blühende Inseln für Insekten stehen. Über den Artenreichtum freut sich Werner Pilz vom Grünflächenamt.

13.07.2017

Region

Festschmaus für Insekten

Sandwespen, Wildbienen, Schwebfliegen oder das Grüne Heupferd finden in der Stadt Nischen, um zu überleben. Das Grünflächenamt sorgt dafür, dass der Tisch stets gedeckt ist. » mehr

13.07.2017

Region

Videoclips für ein respektvolles Miteinander

Um Diskussionen über einen guten Umgang miteinander anzustoßen, streamt die Stadt Coburg Kurzfilme: 270 Sekunden Grundrechtsflimmern. » mehr

Beliebt bei Alt und Jung: das Autenhausener Freibad, das künftig als neues Naturbad ebenso viele Wasserratten anlocken soll.

12.07.2017

Region

In Riesensprüngen zum Naturbad

Große Freude in Seßlach: Die Stadt erhält für den Umbau der Anlage in Autenhausen 224 000 Euro. » mehr

Von Baustopp keine Spur: Am Freitag liefen die Arbeiten im Baugebiet zwischen Pommernstraße und Judenberg munter weiter.	Foto: Henning Rosenbusch

07.07.2017

Region

Teilerfolg bringt keinen Baustopp

Ein Eilantrag am Verwaltungsgerichtshof setzt den Bebauungsplan "Westlich der Pommernstraße" außer Vollzug. Die Plan-Gegner erwarten nun einen Baustopp. Rechtlich ist dieser jedoch nicht verpflichtend... » mehr

06.07.2017

Region

Auf neuen Stufen in die Obere Stadt

Kronach - Schon lange ist die Kronacher Treppenanlage, die vom Marienplatz hoch zu Annakapelle, Stadtpfarrkirche und zum Melchior-Otto-Platz führt, marode. » mehr

05.07.2017

Region

Vom Sofa ins digitale Rathaus

Die Stadt Coburg bietet ab sofort weitere Funktionen auf ihrem Online-Portal an. Dadurch können Bürger mehr Behördengänge von zu Hause erledigen. » mehr

04.07.2017

Region

Stadt hält an Ganztagsschulen fest

Seit längerem bieten auch Coburgs Schulen Unterricht und Betreuung bis in den Nachmittag hinein an. Die Stadt finanziert das Angebot auch weiterhin. » mehr

Baubürgermeisterin Elke Protzmann (rechts) und Andreas Fischer vom Bauamt zeigen die Werbetafel in der Coburger Straße in Haarbrücken. Foto: Tischer

03.07.2017

Region

Viel Platz für junge Familien

Neustadt wächst: Bauherren in spe können sich nun auch auf einer neuen Internetseite über Angebote der Stadt informieren. » mehr

Kaffee mit Küsschen

29.06.2017

Region

Kampf gegen Müll in der Stadt

Coburg sagt Einwegbechern den Kampf an. » mehr

29.06.2017

Region

Gerhard Preß soll Altbürgermeister werden

Rödental - In der jüngsten Sitzung des Rödentaler Stadtrates überraschte die CSU-Fraktion mit einem Antrag. » mehr

Die Postkarte aus dem Jahr 1901 zeigt die Gruftarkaden des Salvatorfriedhofs an der Nordseite hin zur Unteren Anlage, die dem Gymnasium weichen mussten.

26.06.2017

Region

Coburgs vergessenes Kleinod

Der Salvatorfriedhof als Naherholungszentrum für die Ketschenvorstadt: Seit 2009 gibt es dazu konkrete Pläne. ÖDP-Stadtrat Klaus Klumpers will sie nun endlich umgesetzt sehen. » mehr

Extraterrestrische Grazien aus der Galaxie Transsylvania feierten Party auf dem Schlossplatz.

23.06.2017

NP

Als der Schlossplatz rocken lernte

Erst brachte sie das Landestheater zum Beben, dann die Stadt zum Tanzen: Vor 25 Jahren gab die "Rocky Horror Show" die Initialzündung für die Coburger Schlossplatz-Open-Airs. » mehr

Das 39. Neustadt-Treffen wird mit einem verkaufsoffenen Sonntag bereichert. Foto: Tischer

20.06.2017

Region

Die ganze Stadt auf den Beinen

Beim sonntäglichen Marktfest am 23. Juli werden auch die Geschäfte geöffnet haben. Von wann bis wann steht allerdings noch nicht fest. » mehr

Bürgerentscheid zum Waldfriedhof?

16.06.2017

Region

Bürgerentscheid zum Waldfriedhof?

Der Antrag der Eberner Bürgerinitiative pro Ruhewald liegt der Stadt vor. Noch offen ist, ob er im Stadtrat behandelt wird. Falls nein, könnten die Wähler entscheiden. » mehr

Rätseln über Straßen, Häuser und Plätze: Bürgermeister Marco Steiner, Bernd Schneider und Werner Noll (von links) bei der Vorstellung des neuen Kalenders "Rödentaler Ansichten". Foto: Thomas Heuchling

14.06.2017

Region

Ein Klassiker für Rödentals Wände

Ab Juli gibt es den neuen Rödentaler Kalender. Vor allem alte Ansichten von Oeslau sind zu sehen. Der Erlös geht wieder an eine Einrichtung in der Stadt. » mehr

Der Lack ist ab, der Skaterpark stark reparaturbedürftig: Markus Grempel sucht noch Mitstreiter, um einige Rampen wieder befahrbar zu machen.	Foto: Desombre

12.06.2017

Region

Arbeitseinsatz im Skaterpark

Die Anlage ist in einem schlechten Zustand. Jetzt sucht Markus Grempel Helfer für Reparaturen. » mehr

Sonnebergs Bürgermeister Dr. Heiko Voigt, die beiden Landtagsabgeordneten Jürgen W. Heike (Bayern) und Beate Meißner (Thüringen) sowie Neustadts Oberbürgermeister Frank Rebhan (v.l.) sitzen an geschichtsträchtigem Ort an einem Tisch, um das Vorhaben "gemeinsames länderübergreifendes Oberzentrum" voranzutreiben. Foto: Tischer

12.06.2017

Region

Die Landesgrenze als Hemmnis

Neustadt und Sonneberg kämpfen für ein gemeinsames länderübergreifendes Oberzentrum. Dabei gibt es einige Hindernisse. Das sorgt für Frust. » mehr

Bürgermeister Udo Döhler (rechts) unterrichtet den Gemeinderat über den aktuellen Stand der Bauarbeiten an der Emil-Fischer-Grundschule.	Foto: Doris Weidner

09.06.2017

Region

Ab 1. September rücken Falscherparker in den Fokus

Dörfles-Esbach führt die kommunale Verkehrsüberwachung probeweise ein. Das Personal stellt die Stadt Coburg. » mehr

Im ehemaligen "Diska"-Gebäude in Kronach könnte ein Seniorenzentrum entstehen und zwar in Form einer Genossenschaft. Darüber wurde beim jüngsten Treffen der Seniorengemeinschaft informiert. Auch der Kronacher Stadtrat wird sich demnächst mit dem Thema beschäftigen. Foto: Archiv Großmann

07.06.2017

Region

Stadt erwägt Einstieg in Diska-Projekt

Entsteht in Kronach ein Seniorenzentrum? Vielleicht in Form einer Genossenschaft? Die Entscheidung über diese Frage könnte bis zum Herbst fallen. » mehr

07.06.2017

Region

Verein sieht wachsenden Protest gegen CC

Die Gemeinschaft "Alternative Kultur" fordert einen kritischen Umgang mit dem Coburger Convent. Sie sieht dabei die Stadt in der Pflicht. » mehr

Aktualisiert am 30.05.2017

Oberfranken

Machtkampf im Bamberger Rotlichtmilieu

SEK-Kommandos stürmen acht Wohnungen in der und um die Domstadt. Staatsanwälte begleiten die Aktion. Sieben Männer sitzen jetzt in U-Haft. » mehr

24.05.2017

Region

Coburg - eine sichere Stadt

Die Zahl der Straftaten ist rückläufig, die Aufklärungsquote steigt. Das zeigt die Kriminalitätsstatistik. Probleme gibt es nur mit Verkehrsunfällen. » mehr

Bamberger Sandkerwa

24.05.2017

Region

Veranstalter sagen Sandkerwa 2017 endgültig ab: Chance 2018

Keine Sandkerwa in Bamberg! Das beliebte Volksfest fällt in diesem Jahr definitiv aus. Im Rettungsversuch der Stadt sehen die Veranstalter jedoch eine Chance, das traditionsreiche Volksfest 2018 wiede... » mehr

In diesem Waldstück in Fierst wünscht sich die Bürgerinitiative Ruhewald einen Bestattungswald.	Foto: H. von Rotenhan

23.05.2017

Region

Knapp 1000 Stimmen für den Ruhewald

Eine Bürgerinitiative pro Ruhewald sammelt Unterschriften in Ebern. Jetzt liegen die Listen Bürgermeister und Stadträten vor. Die Stadt prüft das Projekt erneut. » mehr

Bürgermeister Timo Ehrhardt erläuterte dem Bauausschuss den neuen Anbau des städtischen Bauhofs auf den Bauplänen. Foto: Carina Lindig

19.05.2017

Region

Bauboom in Ludwigsstadt

Die Kommune saniert das Haus in der Kronacher Straße 14. Auch für Wasserratten gibt es gute Nachrichten. » mehr

Wer im Landkreis Coburg eine bayerische Ehrenamtskarte haben möchte, der muss sie bei Tanja Altrichter vom Koordinierungszentrum bürgerschaftliches Engagement im Landratsamt beantragen. Foto: Henning Rosenbusch

18.05.2017

Region

Stotterstart für ein Dankeschön

Die bayerische Ehrenamtskarte gibt es 1. Juli auch in der Stadt Coburg. Bereits vor einigen Jahren hat sie der Landkreis eingeführt. Die Bilanz ist ernüchternd. Aber es gibt Alternativen. » mehr

Wenn die Bauarbeiter kommen, müssen die Anlieger in Zukunft einen Teil der Kosten übernehmen. Foto: Jan Woitas / dpa

17.05.2017

Region

Straßenausbaubeitragssatzung für alle

Die Landkreis-Bürgermeister ziehen an einem Strang. Ab Januar werden die Bürger in jeder Kommunen zur Kasse gebeten. » mehr

17.05.2017

Region

Bürgermeister fordern Landrat zum Handeln auf

Sie wollen Protestaktionen gegen weitere Starkstromtrassen durch das Coburger Land. Im Herbst fällt die Entscheidung über "P 44". » mehr

17.05.2017

Region

Rückertschule erhält neue Werkräume

Eigentlich hätte der gesamte Altbau eine Sanierung nötig. Doch die ist derzeit nicht drin. So beschränkt sich die Stadt erst einmal auf das Allernötigste. » mehr

17.05.2017

Region

Einberger wollen zurück zu Tempo 30

Rödental - Rein in die Kartoffel, raus aus den Kartoffeln: Bald wird sich der Bausenat der Stadt Rödental mit der Frage beschäftigen müssen, ob die Aufhebung der » mehr

Strahlende Gesichter: Marion Resch-Heckel teilt Oberbürgermeister Frank Rebhan mit, dass die Stadt einen Zuschuss von 2,433 Millionen Euro für die energetische Sanierung des Rathauses erhält. Foto: Tischer

16.05.2017

Region

Neustadt erhält millionenschwere Förderung

Für die Sanierung des Rathauses gibt es rund 2,4 Millionen Euro Zuschüsse. Und auch die Mediathek erhält eine saftige finanzielle Unterstützung. » mehr

Nicht nur in den Medien ist die Landesausstellung präsent. Auch im Stadtbild macht sich das Mehr an Besuchern bereits bemerkbar. Foto: dpa

12.05.2017

Region

Luther als Frequenzbringer

Gerade einmal vier Tage läuft die Bayerische Landesausstellung auf der Veste und in der Morizkirche. Schon jetzt ist klar: Die Besucher sind begeistert. Und die Stadt ist jetzt voller als sonst. » mehr

12.05.2017

Region

Coburger Flohmarkt heuer überschaubar

Seit dem Start in den 1980er Jahren hat sich der Flohmarkt in Coburg zu einer festen Größe entwickelt. Ab 2018 will die Stadt die Veranstaltung in die Hände eines privaten Anbieters legen. Noch bis zu... » mehr

Die kultur.werk.stadt öffnet zum "Tag der Städtebauförderung" am Samstag, 13. Mai, ihre Tore. Damit greift die Stadt aber nicht der offiziellen Eröffnung voraus, die im Herbst über die Bühne gehen soll. Foto: Tischer

08.05.2017

Region

Neues Leben in der Gewerbebrache

Am "Tag der Städtebauförderung" erlauben die Verantwortlichen einen Blick hinter die Kulissen. Die kultur.werk.stadt öffnet am 13. Mai ihre Tore. » mehr

Eines der Projekte, auf das die scheidende CSU-Kreisvorsitzende Dr. Birgit Weber stolz ist: die Entwicklung des Güterbahnhofgeländes, zu dessen Erschließung der Bau der Ernst-Faber-Brücke gehört. Die CSU habe entscheidende Impulse für die Entwicklung des Areals in der Südstadt gegeben, sagt Weber.	Foto: Archiv Henning Rosenbusch

07.05.2017

Region

CSU sieht sich als Impulsgeber für Coburg

Die Partei demonstriert Selbstbewusstsein. Das macht sie auch an Bauprojekten in der Stadt fest. » mehr

"Bad Rodach blüht auf": Die beliebten Pflanzaktionen will das neue Stadtmarketing in jedem Fall beibehalten.

04.05.2017

Region

Die Saat geht auf

Kostümführungen und eine Börse für Ausbildungsstellen: Das neue Stadtmarketing in Bad Rodach setzt auf Schwerpunkte. » mehr

03.05.2017

Region

Prämien-Karte für Ehrenamtliche

Der Sozialsenat der Stadt beschließt die Einführung der bayerischen Ehrenamtskarte. Damit kommen künftige Besitzer in den Genuss vieler Vorteile. » mehr

Freigeist und Werbe-Gesicht: Der Robin Höhn ist Teil einer Kampagne der Metropolregion Nürnberg.	Foto: PR

28.04.2017

Region

Passende Galionsfigur

Die Wirtschaftsregion Coburg hat Platz für ungewöhnliche Denker. Deshalb macht die Stadt bei einer Kampagne der Metropolregion mit. » mehr

Der Bahnhof in Kronach ist für viele Senioren aufgrund fehlender Barrierefreiheit nur schwer erreich- und nutzbar.	Foto: Archiv / Julia Knauer

27.04.2017

Region

Der Bahnhof bleibt ein Problem

In Kronach hat sich in Sachen Barrierefreiheit zwar einiges getan. Doch es gibt noch viel zu tun, wie Hanni Wachter, alte und neue Vorsitzende des Seniorenbeirats, bilanziert. » mehr

Tobias Ehrlicher begutachtet die neuen Verkaufsbuden für die Fränkische Weihnacht.

25.04.2017

Region

Anlieger verlangen einen Neubau

Ein zu gering bemessener Kanal verursacht Rückstau in den Kellern der Anwohner. Sie fordern Abhilfe, bevor neue Baugebiete entstehen. » mehr

20.04.2017

Reise

Ich bin mal kurz weg

Kurzurlauber zieht es häufig in die Metropolen Europas.Und das klappt immer spontaner und flexibler dank Billigflügen und Hotelportalen. » mehr

^