STAATSANWALTSCHAFT

Joachim Wolbergs (SPD)

vor 12 Stunden

Bayern

Anklage gegen suspendierten Regensburger OB Wolbergs

Nach umfangreichen Ermittlungen zum Regensburger Korruptionsskandal hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen den inzwischen suspendierten Oberbürgermeister Joachim Wolbergs (SPD) erhoben. » mehr

Waldfriedhof

vor 14 Stunden

Bayern

Staatsanwaltschaft klagt städtische Friedhofsmitarbeiter an

Gegen mehrere Friedhofsmitarbeiter der Stadt Augsburg ist Anklage wegen Betrugs und Unterschlagung erhoben worden. Wie die Staatsanwaltschaft am Donnerstag berichtete, wird vier Beschäftigten vorgewor... » mehr

Cayenne-Auspuff

vor 5 Stunden

Wirtschaft

Zulassungsverbot für Porsche Cayenne wegen Diesel-Software

Erst Volkswagen, dann Audi, nun Porsche: Auch beim Geländewagen Cayenne ist eine illegale Abschalttechnik bei der Abgasreinigung aufgetaucht. Das hat nun sogar Folgen für die Produktion weiterer Fahrz... » mehr

24.07.2017

Schlaglichter

Staatsanwaltschaft ermittelt wieder im Fall Linda

Nach Klärung der Identität der im irakischen Mossul gefassten Schülerin aus Sachsen wird auch wieder in Deutschland gegen die mutmaßliche IS-Anhängerin ermittelt. Der Vorwurf: Aufnahme von Beziehungen... » mehr

Kämpfe in Mossul

22.07.2017

Brennpunkte

Vermisste 16-Jährige aus Sachsen im Irak identifiziert

In der einstigen IS-Hochburg Mossul haben Spezialeinheiten auch bewaffnete Ausländerinnen gefasst. Nach Berichten über die Festnahme einer 16-Jährigen aus Sachsen wurde die Deutsche nun identifiziert.... » mehr

05.07.2017

Oberfranken

Busunglück: Noch nicht alle Todesopfer identifiziert

Nach der Brandtragödie mit 18 Todesopfern auf der Autobahn 9 bei Münchberg führen Polizei und Staatsanwaltschaft ihre aufwendigen Ermittlungen weiter. » mehr

Foto: Braunschmidt

Aktualisiert am 30.05.2017

Region

Spekulationen um Toten im Steinweg

In der Coburger Innenstadt und im Internet kursiert ein Flugblatt, in dem anonym die Arbeit von Polizei und Justiz im Fall des toten 36-Jährigen im Steinweg in Frage gestellt wird. » mehr

10.05.2017

Oberfranken

Meuterei im Knast - Häftlinge randalieren und zündeln

Ausnahmezustand in der Justizvollzugsanstalt für Jugendstraftäter in Ebrach: Sieben Häftlinge weigern sich, zurück in ihre Zellen zu gehen, und legen einen Brand. » mehr

Sonntagmorgen 10.15 Uhr, Spurensicherung am Tatort: Derzeit ist ein Betreten verboten.	Fotos: Friedrich/Rosenbusch

07.05.2017

Region

Toter im Steinweg: Vier Personen in Haft

Nach einem Streit im "Chicas" verstirbt ein 35-Jähriger. Die Umstände sind völlig unklar. Die Inhaberin der Bar spricht von fünf Videos, die alles festgehalten haben. Die Polizei hält sich bedeckt. » mehr

Prozess Reichsbürger

07.04.2017

Region

Reichsbürger-Prozess: Auf unbestimmte Zeit ausgesetzt

Im Prozess um den selbsternannten Senatspräsidenten des "Freistaats Freie Stadt Danzig" gab es am ersten Tag noch kein Urteil. Und das, obwohl die Verhandlung über sechs Stunden dauerte. » mehr

Mutter bleibt der Knast nur haarscharf erspart

31.03.2017

Region

Mutter bleibt der Knast nur haarscharf erspart

Sie hatte drei Paar Schuhe bestellt und nicht bezahlt. Die notorische Betrügerin hat Glück und kommt mit einer Bewährungsstrafe von zwei Monaten davon. » mehr

Pfarrerin Doris Otminghaus spricht am 30. Januar im evangelischen Pfarramt in Hassfurt mit einem jungen Afghanen und zwei Jesiden aus dem syrisch-irakischen Grenzgebiet. Die evangelische Kirchengemeinde gewährt den jungen Männern Kirchenasyl. Foto: epd-bild/Daniel Peter

17.03.2017

Region

Im Wahljahr geht es gegen das Kirchenasyl

Pfarrerin Doris Otminghaus hatte es irgendwie erwartet: Eines Tages ruft die Polizei an. Der Vorwurf: "Beihilfe zum unerlaubten Aufenthalt". » mehr

Das Blaulicht eines Streifenwagens

14.03.2017

Oberfranken

Jugendlicher vergewaltigt 43-Jährige

Zu einer Vergewaltigung ist es am Samstagabend in einer Unterführung am Bahnhof in Strullendorf gekommen. » mehr

14.03.2017

Oberfranken

"Hells Angels" wird in Hof der Prozess gemacht

Die Staatsanwaltschaft wirft den Angeklagten gefährliche Körperver- letzung vor. Die Bande hatte einen gegnerischen Rocker schwer verletzt. » mehr

Regensburger Korruptionsaffäre

09.03.2017

Oberfranken

Journalist im Visier der Fahnder

Bislang standen Politiker und Bauträger im Fokus der Regensburger Spendenaffäre. Nun wurde bekannt, dass auch gegen einen Journalisten Ermittlungen laufen. » mehr

08.02.2017

Region

Bamberger Chefarzt wird gegen Auflagen aus U-Haft entlassen

Ein suspendierter Chefarzt einer Bamberger Klinik, gegen den wegen Verdachts der Vergewaltigung ermittelt wird, kommt gegen Zahlung einer Kaution auf freien Fuß. » mehr

02.02.2017

Oberfranken

Schwerer Bandendiebstahl: Ladendiebe in Haft

Drei professionelle Ladendiebe sitzen seit Donnerstag nach Ermittlungen der Kripo Bayreuth und auf Veranlassung der Staatsanwaltschaft in Untersuchungshaft. Die Männer hatten in einem Geschäft Parfums... » mehr

Stalking per WhatsApp: Ein einfaches "Lass mich in Ruhe!" ist in solchen Fällen wirkungslos.

20.01.2017

Region

Psychoterror in Namen der Liebe

Sie lauern ihren Opfern auf, bombardieren sie mit Nachrichten, belästigen, und drohen: Wie man sich gegen Stalker wehrt, zeigte eine Gesprächsrunde in Coburg. » mehr

Ein 62-Jähriger aus dem westlichen Landkreis ist wegen Trunkenheit im Verkehr angeklagt - und das nicht zum ersten Mal.	Foto: Symbolbild

16.01.2017

Region

Fahrt mit dem Traktor endet vor Gericht

Es ist, wie es so oft ist unter Nachbarn: Der eine kann den anderen nicht leiden. Und wie so oft, sehen sich auch diesmal die Streithähne vor Gericht wieder. » mehr

12.01.2017

Oberfranken

Bamberg: Wieder ein Chefarzt unter Verdacht

Die Staatsanwaltschaft prüft, ob gegen einen suspendierten Chefarzt aus Bamberg ein Ermittlungsverfahren eingeleitet wird. » mehr

07.12.2016

Oberfranken

Janina-Prozess: Angeklagter bestreitet Tötungsabsicht

Weil er sich beim tödlichen Schuss in der Silvesternacht versteckte, geht die Staatsanwaltschaft von Mord aus. Der Unterschleichacher bedauert die Tat "zutiefst". » mehr

Festnahme, Symbolbild

24.11.2016

Region

Festnahmen und Durchsuchung in Seniorenheim

Die Polizei durchsucht die Seniorenresidenz Schloß Gleusdorf in den Haßbergen und nimmt zwei Verantwortliche fest. Vorgeworfen wird den Tatverdächtigen die Misshandlung von Schutzbefohlenen. » mehr

Festnahme, Symbolbild

24.11.2016

Oberfranken

Festnahmen und Durchsuchung in Seniorenheim

Die Polizei durchsucht die Seniorenresidenz Schloß Gleusdorf in den Haßbergen und nimmt zwei Verantwortliche fest. Vorgeworfen wird den Tatverdächtigen die Misshandlung von Schutzbefohlenen. » mehr

Ohne Führerschein haarscharf am Knast vorbei

30.09.2016

Region

Ohne Führerschein haarscharf am Knast vorbei

Schon acht Mal steht ein Rentner wegen Fahrens ohne Führerschein vor Gericht. Er wird stets erwischt, weil er zu schnell fährt und geblitzt wird. » mehr

Verschiedene Waffen sowie eine Anlage zur Aufzucht von Betäubungsmitteln stellte die Polizei in der Wohnung eines 32-Jährigen sicher.	Foto: Polizeipräsidium

05.09.2016

Region

Polizei findet Waffen und Drogen

Etliche Marihuanapflanzen sowie rauchfertiges Cannabis, einen Schlagstock und vieles mehr haben Beamte bei einem 32-Jährigen sichergestellt. Dieser sitzt nun in Haft. » mehr

21.08.2016

Oberfranken

Erste Ermittlungsergebnisse zum Brand einer Asylbewerberunterkunft

Nach dem verheerenden Feuer in einer Asylbewerberunterkunft am frühen Samstagmorgen in Gößweinstein laufen die Ermittlungen von Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Bamberg nach wie vor auf Hochtour... » mehr

21.08.2016

NP

Erste Ermittlungsergebnisse zum Brand einer Asylbewerberunterkunft

Nach dem verheerenden Feuer in einer Asylbewerberunterkunft am frühen Samstagmorgen in Gößweinstein laufen die Ermittlungen von Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Bamberg nach wie vor auf Hochtour... » mehr

Große Trauer um Janina: Am Tatort im Ortsteil Unterschleichach haben Freunde Kerzen für das Mädchen aufgestellt.

22.07.2016

Region

Todesschütze wird wegen Mordes angeklagt

Wegen Mordes wird der 53-Jährige angeklagt, der in der Neujahrsnacht in Unterschleichach um sich geschossen und ein elfjähriges Mädchen getötet hat. » mehr

Frau mit einer Aktenmappe vor dem Gesicht

21.07.2016

Region

Babyleichen-Urteil: Staatsanwaltschaft prüft Revision

Der grausige Fund im Wohnhaus einer Familie in Bayern erregte bundesweit Aufsehen: Ermittler entdeckten acht Babyleichen, in Handtücher eingewickelt und verwest. Nun hat das Gericht geurteilt. » mehr

15.07.2016

Oberfranken

Heute Plädoyers im Babyleichen-Prozess

Im Verfahren gegen die Eltern der acht toten Babys von Wallenfels sollen am Freitag Staatsanwaltschaft und Verteidigung ihre Plädoyers sprechen. » mehr

Babyleichen-Prozess Wallenfels - Tag 2

15.07.2016

Region

Heute Plädoyers im Babyleichen-Prozess

Im Verfahren gegen die Eltern der acht toten Babys von Wallenfels sollen am Freitag Staatsanwaltschaft und Verteidigung ihre Plädoyers sprechen. » mehr

Cannabisplantage im Landkreis Haßberge

09.06.2016

Region

Polizei entdeckt große Cannabis-Plantage

Bei einer Durchsuchung auf einem landwirtschaftlichen Anwesen entdeckten die Rauschgiftfahnder am Dienstag eine Aufzuchtanlage mit mehr als 200 Cannabispflanzen. » mehr

Symbolbild

07.06.2016

Oberfranken

Ein Opfer wird zum Täter

Nach einer Schlägerei in Selb droht einem Hofer eine lange Haftstrafe. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm versuchten Totschlag vor. » mehr

Für Taten von sexueller Nötigung sieht der Gesetzgeber einen Strafrahmen vor, der von einem Jahr bis zu 15 Jahren Freiheitsstrafe reicht.

29.05.2016

NP

Versuchte Vergewaltigung: Zeuge verhindert Schlimmeres

Ein Mann hat am Samstag im Forchheimer Ortsteil Kersbach versucht, eine 17-Jährige zu vergewaltigen. Ein aufmerksamer Zeuge verhinderte Schlimmeres. » mehr

Für Taten von sexueller Nötigung sieht der Gesetzgeber einen Strafrahmen vor, der von einem Jahr bis zu 15 Jahren Freiheitsstrafe reicht.

29.05.2016

Oberfranken

Versuchte Vergewaltigung: Zeuge verhindert Schlimmeres

Ein Mann hat am Samstag im Forchheimer Ortsteil Kersbach versucht, eine 17-Jährige zu vergewaltigen. Ein aufmerksamer Zeuge verhinderte Schlimmeres. » mehr

sibylle apel

27.04.2016

NP

Sonneberger Bürgermeisterin stirbt nach Treppensturz

Das Rathaus ist geschockt: Die Bürgermeisterin von Sonneberg wird tot in ihrer Wohnung gefunden. Die Staatsanwaltschaft ermittelt, weil die genauen Umstände noch unklar sind. » mehr

22.04.2016

NP

In Bamberg zweiter Syrer in U-Haft

Bamberg - Die Staatsanwaltschaft Bayreuth hat am Mittwoch einen zweiten Syrer in Untersuchungshaft nehmen lassen. » mehr

23.04.2016

Oberfranken

In Bamberg zweiter Syrer in U-Haft

Bamberg - Die Staatsanwaltschaft Bayreuth hat am Mittwoch einen zweiten Syrer in Untersuchungshaft nehmen lassen. » mehr

22.04.2016

NP

Weitere Festnahme: Oberfränkischer Islamist kämpfte in Syrien

Die Staatsanwaltschaft Bamberg hat einen zweiten syrischen Staatsangehörigen in Untersuchungshaft nehmen lassen, der als Angehöriger einer islamistischen Organisation an Kampfhandlungen in Syrien teil... » mehr

20.04.2016

NP

Polizei verhaftet mutmaßlichen Islamisten in Bamberg

Die Staatsanwaltschaft Bamberg hat nach vorausgegangenen Ermittlungen der oberfränkischen Kriminalpolizei mit Zentralaufgaben am Dienstag einen Syrer in Untersuchungshaft nehmen lassen. » mehr

20.04.2016

Oberfranken

Polizei verhaftet mutmaßlichen Islamisten in Bamberg

Die Staatsanwaltschaft Bamberg hat nach vorausgegangenen Ermittlungen der oberfränkischen Kriminalpolizei mit Zentralaufgaben am Dienstag einen Syrer in Untersuchungshaft nehmen lassen. » mehr

14.04.2016

Region

Täter und Opfer hüllen sich in Schweigen

Schläge mit der Faust ins Gesicht, Morddrohungen und Ohrfeigen: Die Ehe des vor Gericht stehenden Ex-Ehepaares war alles andere als rosig. » mehr

13.04.2016

Region

Hoher Aufwand für 445 Euro

Vor dem Amtsgericht Haßfurt musste sich eine 51-Jährige wegen Betrugs verantworten. Sie hatte es versäumt, Zuverdienste anzugeben. Kritik gibt es an der Staatsanwaltschaft. » mehr

04.04.2016

NP

Neuer Anlauf im Prozess gegen Rocker

Sechs Mitglieder eines Motorradclubs sollen Rivalen aus Wunsiedel fast totgeschlagen haben. Es ging um ein Abzeichen auf der Kutte. » mehr

04.04.2016

Oberfranken

Neuer Anlauf im Prozess gegen Rocker

Sechs Mitglieder eines Motorradclubs sollen Rivalen aus Wunsiedel fast totgeschlagen haben. Es ging um ein Abzeichen auf der Kutte. » mehr

Beim großen historischen Festumzug durch Wasungen war auch dieser Wagen mit der Aufschrift "Balkan-Express" und "Die Ploach kömmt" (Die Plage kommt) zu sehen. Der umstrittene Motivwagen, der bereits am Wochenende für Diskussionen gesorgt hatte, wird nun die Staatsanwaltschaft beschäftigen. Foto: ari

09.02.2016

Region

Grenzen der Narrenfreiheit

Beim Karneval in Wasungen zeigten Jecken eine Lokomotive mit der Aufschrift "Balkan-Express" und "Die Plage kommt". Nun beschäftigt sich die Staatsanwaltschaft damit. » mehr

Ein Richterhammer liegt auf einem Tisch

29.01.2016

NP

40-Jähriger soll Anneli getötet haben

Im Fall der entführten und getöteten Anneli aus Sachsen hat die Staatsanwaltschaft Dresden Anklage wegen Mordes erhoben. Sie wirft zwei in Untersuchungshaft sitzenden Männern erpresserischen Menschenr... » mehr

Festnahme, Symbolbild

28.01.2016

Region

Nach Kiosk-Einbruch: Festnahme auf einem Dach

Drei junge Männer aus dem Landkreis Haßberge stehen unter dem dringenden Verdacht, in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag einen Kiosk aufgebrochen zu haben. Die Haßfurter Polizei nahm das Trio, das ... » mehr

20.01.2016

Oberfranken

Bewährung für pädophilen Bäcker

In zweiter Instanz erreicht die Staatsanwaltschaft eine höhere Strafe für einen Besitzer von Kinderpornos. Hinter Gitter muss der Mann aber nicht. » mehr

Gefährlicher Cocktail: Bereits wenige K.o.-Tropfen reichen aus, um das Opfer außer Gefecht zu setzen.

10.12.2015

Oberfranken

Urteil im K.o.-Tropfen-Prozess

Die Bamberger Richter werten die Tat als fahrlässige Tötung. Die Staatsanwaltschaft hatte dagegen sieben Jahre wegen Mordes gefordert. » mehr

Gefährlicher Cocktail: Bereits wenige K.o.-Tropfen reichen aus, um das Opfer außer Gefecht zu setzen.

10.12.2015

NP

Urteil im K.o.-Tropfen-Prozess

Die Bamberger Richter werten die Tat als fahrlässige Tötung. Die Staatsanwaltschaft hatte dagegen sieben Jahre wegen Mordes gefordert. » mehr

03.12.2015

Oberfranken

Mordprozess nach Tod durch K.-o.-Tropfen

Der Angeklagte gibt sich reumütig, aber relativiert viele Vorwürfe der Staatsanwaltschaft. Er soll schuld sein, dass ein 27-Jähriger an einer Überdosis Liquid Ecstacy starb. » mehr

^