Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

ÄRZTLICHE DIREKTOREN

Das alte Helmut-G.-Walther-Krankenhaus in Lichtenfels wird vorbereitet, um als Hilfshospital genutzt werden zu können, sollten in der Corona-Krise die Betten in den Regiomed-Kliniken nicht ausreichen. Foto: Archiv Frank Wunderatsch

07.04.2020

Coburg

Regiomed bereitet Hilfskrankenhaus vor

Der Klinikverbund hat in seinen Häusern 550 freie Betten, um Covid-19-Patienten behandeln zu können. Erst wenn das nicht mehr ausreicht, muss ein altes Hospital wieder in Betrieb gehen. » mehr

In der Rehabilitationsklinik Medical-Park Bad Rodach können Senioren gepflegt werden, die nach einem Krankenhausaufenthalt nicht automatisch in ihr Pflegeheim zurückkehren können.	Foto: Archiv Neue Presse

07.04.2020

Coburg

Medical-Park Bad Rodach hilft

Senioren können nach einem Klinikaufenthalt nicht automatisch ins Pflegeheim zurückkehren. Dafür gibt es Alternativen. » mehr

Studie zu Corona

16.06.2020

Gesundheit

Kinder sind nicht Treiber der Corona-Infektion

Bei der Grippe gelten Kinder mitunter als regelrechte Virenschleudern. Aber welche Rolle spielt der Nachwuchs bei der Verbreitung des Coronavirus? Forscher aus dem Land haben dazu neue Erkenntnisse. » mehr

Väter dürfen den Kreißsaal des Regiomed-Klinikverbunds nicht mehr betreten. Das teilte der Medizinkonzern am Mittwochabend mit.	Foto: Mascha Brichta

25.03.2020

Coburg

Kreißsaal für werdende Väter tabu

Regiomed hält die Gefahr für Mütter und Neugeborene für groß, sich mit dem Corona-Virus zu infizieren. Deshalb erfolgt jetzt ein drastischer Schritt. » mehr

Derzeit gibt es 28 000 Intensivbetten in Deutschland. Foto: dpa

20.03.2020

Bayern

Corona-Krise: Bayern will Zahl der Intensivbetten verdoppeln

Bayern will die Zahl der Intensivbetten an Unikliniken von 600 auf 1200 verdoppeln. » mehr

Um Corona-Verdachtsfälle auszuschließen, werden Notfallpatienten ab sofort bereits vor dem Betreten des Coburger Klinikums in einem Zelt untersucht.	Foto: Henning Rosenbusch

18.03.2020

Coburg

Vorbereitung auf den Ernstfall

In den Regiomed-Kliniken stellt man sich auf einen möglichen Ansturm von Corona-Patienten ein. Auch in Coburg. » mehr

Kind mit Smartphone

06.03.2020

Oberfranken

Hirnforscher warnt vor Smartphone-Nutzung in der Schule

Was machen Google, Facebook & Co. mit uns? Der Hirnforscher Manfred Spitzer kritisiert die Macht der Internet-Riesen. Und er warnt davor, digitale Medien an Schulen einzusetzen. » mehr

Auf allen digitalen Kanälen wird gesendet - aber das hat nach Erkenntnissen von Forschern gravierende schädliche Folgen.	Fotos: Matthias Will, JackF /Adobe Stock

Aktualisiert am 06.03.2020

Oberfranken

"Smartphones schaden dem Gehirn"

Was machen Google, Facebook & Co. mit uns? Der Hirnforscher Manfred Spitzer kritisiert die Macht der Internetriesen. Und er warnt davor, digitale Medien an Schulen einzusetzen. » mehr

Krisenstab

03.03.2020

Deutschland & Welt

Ärzte warnen vor Ansturm auf Praxen wegen Coronavirus

Angesichts der verbreiteten Sorge vor dem Coronavirus fürchten deutsche Ärzte um die allgemeine medizinische Versorgung der Bevölkerung. Bei den Tests auf das Virus gelte es, ein vernünftiges Maß zu h... » mehr

Alexander Wulf

31.01.2020

Gesundheit

So funktioniert der Fitness-Trend HIIT

Wenig Zeit investieren, viel Gewicht verlieren. Das verspricht die Trainingsform HIIT. Kann das tatsächlich klappen? Ja, sagen Experten - teilweise. » mehr

Universitätsklinik Ulm

30.01.2020

Deutschland & Welt

Säuglingen Morphium gegeben? Krankenschwester in Verdacht

Ärzte kämpfen um das Leben von fünf Säuglingen. Im Spind einer Krankenschwester wird danach Morphium entdeckt. Ein schrecklicher Verdacht: Hat die Frau versucht, Neugeborene zu vergiften? » mehr

Alles eine Frage des Werkzeugs

29.01.2020

Gesundheit

Die richtigen Schuhe fürs Joggen

Wer ein bisschen durch den Park rennen möchte, braucht nicht viel. Doch dieser eine Ausrüstungsgegenstand muss passen. Warum Laufschuhe so wichtig sind und wie man das perfekte Paar findet. » mehr

Umfrage: Mehrheit ist im Weihnachtsurlaub dienstlich erreichbar

24.12.2019

Deutschland & Welt

Gesund durch die Festtage

Das stille Fest setzt der Gesundheit so mancher Menschen ziemlich zu. Ein Experte gibt Tipps, wie Weihnachten gesundheitlich nicht zum Desaster gerät. » mehr

Etwa 100 Mitarbeiter des Bezirkskrankenhauses protestierten am Donnerstag in Bayreuth gegen die neue Personalrichtlinie. Unter ihnen waren der Leitende Ärztliche Direktor Thomas Kallert (im Arztkittel) und links neben ihm Pflegedienstleiter Thilo Rosenkranz.	Foto: Andreas Harbach

12.12.2019

Oberfranken

Angestellte in Bezirkskrankenhäusern im Ausstand

In den Einrichtungen in Rehau, Bayreuth und Kutzenberg protestieren Mitarbeiter gegen ein Reformvorhaben. Sie befürchten eine Rückkehr in alte Zeiten. » mehr

Der Neue und sein Team. Zusammen mit vier Helferinnen kümmert sich Firas Khalil in der HNO-Praxis des Medizinischen Versorgungszentrums Haßfurt von Dienstag bis Freitag um seine Patienten. Foto: Haßberg-Kliniken/Heumann

11.12.2019

Region

Neuer HNO-Arzt in Haßfurt

Firas Khalil praktiziert seit 1. Oktober im Medizinischen Versorgungszentrum. Der Syrer hat seine Facharztausbildung in Deutschland noch einmal wiederholt. » mehr

Genschere

21.11.2019

Deutschland & Welt

Crispr/Cas9-Genschere gegen Bluterkrankung erfolgreich

Ist den Ärzten der Uniklinik Regensburg ein Durchbruch gelungen? Eine Patientin mit Beta-Thalassämie hat nach einer Gentherapie normale Blutwerte. » mehr

25.09.2019

Region

Mit Durchblick und Weitblick

Dr. Hubert Heckhausen hat die Gesundheitspolitik in Kronach Jahrzehnte lang entscheidend mit geprägt. Am morgigen Freitag feiert der frühere Chefarzt seinen 80. Geburtstag. » mehr

Die Grafik zeigt die Neubauplanungen des Bezirksklinikums Kutzenberg durch das Büro Beeg & Lemke aus München.

21.08.2019

Oberfranken

Bei Klinikbauten geht es Schlag auf Schlag

Der Bezirk will bis 2032 etwa eine halbe Milliarde Euro in seine klinischen Einrichtungen investieren. Für die Rekordinvestitionen gibt es mehrere gute Gründe. » mehr

Babykonzert

25.07.2019

Familie

Bei Babykonzerten gibt es Klassik für die Allerkleinsten

Hier muss niemand still sitzen: Bei «Babykonzerten» ist Krabbeln, Singen, Tanzen oder Spielen ausdrücklich erwünscht. Die Kinder genießen es, aber ist es auch hilfreich für ihre Entwicklung? Experten ... » mehr

08.07.2019

Region

Einmal in der Rolle des Chirurgen

Bei der "Langen Nacht der Medizin" gewährte die Frankenwaldklinik Einblicke in die einzelnen Fachbereiche. Und die Gäste durften sogar selbst "Hand anlegen". » mehr

Universitätsklinikum

24.06.2019

Deutschland & Welt

Arzt soll Kinder an Uni-Klinik missbraucht haben

Ein zurückliegender Fall von möglichem Kindesmissbrauch erschüttert die Uni-Klinik des Saarlandes. Gegen einen Arzt wurde ermittelt, weil er Behandlungen von Kindern dazu genutzt haben soll. Die Elter... » mehr

Gedankensteuerung

17.06.2019

Deutschland & Welt

Den Rollstuhl mit Gedanken lenken: Ein Praxistest

Für Gelähmte kann innovative Technologie vieles ändern: In einer Bochumer Studie testen Patienten, wie sich Rollstühle mit Gedankenkraft steuern lassen. Alltagstauglich ist dies noch nicht. » mehr

Pressekonferenz in Tübingen

24.05.2019

dpa

Bundesweit erste Geburten nach Gebärmutter-Transplantation

Für viele Frauen ist der Wunsch nach einem eigenen Kind riesig. In Tübingen sind Ärzte einen weiten Weg gegangen, um das für zwei Patientinnen möglich zu machen: Sie transplantierten ihnen eine Gebärm... » mehr

Pk Geburt nach Gebärmuttertransplantation

23.05.2019

Deutschland & Welt

Kinder nach Gebärmutter-Transplantation geboren

Für viele Frauen ist der Wunsch nach einem eigenen Kind riesig. In Tübingen sind Ärzte einen weiten Weg gegangen, um das für zwei Patientinnen möglich zu machen: Sie transplantierten ihnen eine Gebärm... » mehr

Professor Dr. Stefan Piltz, Ärztlicher Direktor des Regiomed-Klinikums Coburg: "Wir werden weiterhin klug in das Krankenhaus Coburg investieren. Notwendige Maßnahmen werden selbstverständlich ergriffen, wenn sie erforderlich sind und dem Wohle des Patienten dienen - und hier sind wir auch finanziell in der Lage.

09.05.2019

Region

"Wir erwarten ehrliche Kommunikation"

Was denken Mitarbeiter des Krankenhauses Coburg über die finanzielle Schieflage von Regiomed, was sagen Patienten? Stefan Piltz, Ärztlicher Direktor hat Antworten. » mehr

Herzerkrankungen

24.04.2019

Deutschland & Welt

Kardiologen fordern mehr Unterstützung

Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK) will im Kampf gegen Herzerkrankungen die Politik stärker in die Pflicht nehmen. Herzerkrankungen seien die häufigste Todesursache in Deutschland, sagte ... » mehr

Leben mit magischen Zwangsgedanken

17.04.2019

Gesundheit

Wenn Zwangsgedanken die geistige Gesundheit gefährden

Magisches Denken - was nach Zauberei klingt, beschreibt in Wirklichkeit eine schwere Erkrankung. Die eigenen Gedanken lösen bei Betroffenen existenzielle Ängste aus. Das einzige Mittel dagegen: Zwangs... » mehr

Narkose

15.04.2019

dpa

Cannabis-Konsumenten brauchen mehr Narkosemittel

Aus der Narkose aufwachen, bevor der Eingriff zu Ende ist - für viele Menschen ist das eine Alptraum-Vorstellung. Selten werden Narkosemittel tatsächlich zu niedrig dosiert. Der Drogenkonsum des Patie... » mehr

Marihuana

15.04.2019

Deutschland & Welt

Dreifache Dosis: Kiffer brauchen mehr Narkosemittel

Regelmäßig Cannabis konsumierende Patienten haben bei Operationen häufig einen höheren Bedarf an Narkosemitteln. Bei Propofol etwa kann mehr als die dreifache Dosis nötig sein, wenn Menschen täglich o... » mehr

Bilden ab sofort das Ärztliche Direktorium des Regiomed-Klinikums Coburg: Professor Dr. Stefan Piltz (links) und sein Stellvertreter Dr. Rudolf Bartunek.

12.04.2019

Region

Piltz übernimmt ärztliche Leitung

Der Professor wird an die Spitze des Klinikums berufen. Sein Stellvertreter wird Dr. Rudolf Bartunek. » mehr

Entfernung einer 17,5 Kilogramm schweren Zystenleber

28.02.2019

Deutschland & Welt

Neues Lebens-Glück nach OP: Gewaltige Leber füllte Bauchraum

Ihre Leber hatte das Gewicht eines fünfjährigen Kindes. Dann wagte die Österreicherin Verena Geier eine Transplantation - ein Schritt, der sie mit einem Schlag 40 Kilogramm leichter werden ließ. » mehr

Sendestation der Fontane-Studie

27.08.2018

dpa

Herzpatienten aus der Ferne helfen

Der Patient mit dem schwachen Herzen lebt auf dem Land, weit weg von den nächsten Spezialisten. Könnten Experten auch von Berlin aus helfen? » mehr

Pfarrerin Susanne Thorwart und Diakon Wolfgang Fehn luden am Heiligen Abend zu einer Ökumenischen Christvesper in die Kapelle des Klinikums ein.

26.12.2017

Region

Herzlichkeit statt Ablehnung

In ihren Predigten zu Weihnachten fordern die Geistlichen dazu auf, auf Fremde zuzugehen und sie als Brüder anzunehmen. Jesus gebe Hoffnung und Kraft für jeden Tag. » mehr

Hier wird geholfen (von links): Thomas Wagner, Teamleiter der Fachpfleger, Dr. Achim Rubel, Ärztlicher Leiter der Pia, Gebo-Vorstand Katja Bittner und Ärztlicher Direktor Thomas Kallert am Eingang zu den neuen Räumen. Foto: Andreas Harbach

14.12.2017

Oberfranken

Pia hilft in psychischer Not

Immer mehr Menschen suchen Hilfe bei der Psychiatrischen Institutsambulanz in Bayreuth. Nun erweitert der Bezirk die Räumlichkeiten und stockt Personal auf. » mehr

Professor Markus Ketteler (rechts) löst Professor Walter Strohmaier (links) als Ärztlicher Direktor ab. Mit im Bild: Krankenhausdirektorin Dagmar-Astrid Wagner und Privatdozent Dr. Stefan Piltz.

04.05.2016

Region

Stabwechsel am Klinikum Coburg

Professor Walter Strohmaier übergibt sein Amt. Neuer Ärztlicher Direktor wird Professor Markus Ketteler. » mehr

29.07.2015

Region

Auf der Suche nach Hausärzten

Die Weiterbildungsinitiative kann dabei helfen. Junge Mediziner sollen an die Region gebunden werden. » mehr

01.12.2014

Oberfranken

Hofer Arzt entdeckt alte Heilpflanze neu

Dr. Johannes Wilkens hat ein Buch über die Christrose geschrieben. Die Pflanze sei hilfreich bei zahlreichen Krankheiten, sagt der Mediziner - von Altersleiden bis hin zu Entwicklungsstörungen bei Kin... » mehr

25.11.2014

NP

Schon vierzig Fälle von "Krätze" im Raum Coburg

Die ansteckende Hautkrankheit breitet sich in Pflegeheimen und Kindertagesstätten aus. Warum die Zahl der Fälle steigt, ist bislang unklar. » mehr

Ein Mediziner zeigt das Modell einer Krätzmilbe, die die Hautkrankheit Skabies verursacht. Diese kann erfolgreich und schnell mit einer Creme behandelt werden. Experten rätseln darüber, warum sich die Milbe derzeit stärker verbreitet als gewöhnlich. An mangelnder Körperhygiene liegt es jedenfalls nicht. Selbst wer sich ständig wäscht, ist vor Skabies nicht gefeit.

24.11.2014

Oberfranken

"Krätze" breitet sich in Coburg aus

Die Zahl der Erkrankungen nimmt zu. Allerdings ist Scabies gut behandelbar. Und es ist ein Gerücht, dass sie auf mangelnde Körperpflege zurückgeht. » mehr

17.09.2014

Region

Das Zauberwort heißt Transparenz

Seit 28. Februar gehört die Frankenwaldklinik in Kronach zum Helios-Konzern. In dieser Zeit hat sich einiges getan. Sehr zur Zufriedenheit der Geschäftsführung und des Ärztlichen Direktors. » mehr

Dr. Manfred Steinhäußer schöpft in seinem Privatleben Kraft für seinen anstrengenden Beruf als Chefarzt. Kater "Paul" genießt es, wenn er so viel Aufmerksamkeit bekommt. 	Foto: Michael Giegold

15.08.2014

FP/NP

Arbeiten im Grenzbereich von Leben und Tod

Dr. Manfred Steinhäußer, Chefarzt für Anästhesie und Ärztlicher Direktor der Hochfranken-Kliniken, ist ein hoch angesehener Mediziner. Mit der Frankenpost spricht er über Kostendruck und das Sterben. » mehr

Niels Bergemann

30.01.2014

FP/NP

Einer der besten Ärzte seines Fachs

Der Ärztliche Direktor und Chefarzt des Sächsischen Krankenhauses für Psychiatrie und Neurologie in Rodewisch, Privatdozent Dr. Dr. Niels Bergemann, zählt deutschlandweit zu den Besten seines Fachs. » mehr

Dr. Hubert Heckhausen, der ehemalige Vorsitzende des Ärztlichen Kreisverbandes in Kronach, will den Verkauf der Frankenwaldklinik an Fresenius-Helios verhindern. Mit der Gründung einer Interessengemeinschaft und einer Unterschriftenaktion soll das gelingen.	Foto: Archiv

19.10.2013

FP/NP

Der zähe Kampf gegen den Klinik-Verkauf

Dr. Hubert Heckhausen macht sich große Sorgen um die Zukunft der Frankenwaldklinik. Jetzt geht er in die Offensive. Er bittet den Landrat um Unterstützung für eine Unterschriftensammlung gegen den Kau... » mehr

17.10.2013

Region

Aktion gegen Klinik-Verkauf

Dr. Hubert Heckhausen macht sich große Sorgen um die Zukunft der Frankenwaldklinik. Jetzt geht er in die Offensive. Er bittet den Landrat um Unterstützung für eine Unterschriftensammlung gegen den Kau... » mehr

26.09.2013

Region

Hönemann dementiert Insolvenzgerüchte

Die Henneberg-Kliniken und die Medizinischen Versorgungszentren Henneberger Land (MVZ) stehen wirtschaftlich auf gesunden Beinen. Dies erklären Geschäftsführung und der Aufsichtsratschef, Thomas Mülle... » mehr

"Das System wird an die Wand gefahren": Alexander König (Zweiter von links) diskutiert mit Rettungsassistent Mario Fickenscher (links) sowie den leitenden Notärzten Dr. Christian Schuster und Dr. Werner Schramm (rechts).

11.07.2013

Oberfranken

Notärzte kämpfen mit Nachwuchsproblemen

Die Personaldecke ist heute schon dünn. Unzureichende Bezahlung, Bürokratie und Zulassungsgebühren schrecken junge Mediziner von der Ausbildung ab. » mehr

Werner Haberbosch, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Klinik für Innere Medizin I am SRH Zentralklinikum Suhl, empfiehlt Hobbygärtnern Tetanus-Prophylaxe. 	Foto: Gottfried

09.04.2013

HCS

Das Bakterium aus dem Dreck

Jeder Gärtner möchte gesund durchs Gartenjahr kommen. » mehr

08.12.2011

Region

Chefarzt-Ehepaar beerbt Weber

Der oberste Kardiologe der Frankenwaldklinik wechselt nach Norddeutschland. Petra und Rüdiger Wacker treten seine Nachfolge an. Mit der Doppel-Berufung erweitert das Krankenhaus sein Angebot für Herz-... » mehr

Interview: mit Professor Dr. med. Dr. med. habil. Walter-Ludwig Strohmaier,  Ärztlicher Direktor des   Klinikums Coburg

27.05.2011

NP

"Händehygiene spielt ganz entscheidende Rolle"

Auf Hygiene achten und Lebensmittel garen: Dazu rät der Ärztliche Direktor des Klinikums Coburg, Walter-Ludwig Strohmaier, um einer Infektion mit EHEC- Bakterien vorzubeugen. » mehr

08.01.2011

Region

Glatteis: Weniger Stürze als vermutet

Kronach - "Es hätte weitaus schlimmer kommen können", lautet das Fazit, das der Ärztliche Direktor der Kronacher Frankenwaldklinik, Uwe Fleischmann, hinsichtlich des "Glatteistages" am Donnerstag zieh... » mehr

npco_wb_Herzuntersuchungmit

27.09.2010

Region

Spitzenmedizin in Coburg

Tausende Besucher beim "Tag der offenen Tür" im Klinikum Coburg. Sie überzeugen sich davon, dass es mit in der Spitzengruppe der bayerischen Krankenhäuser steht. » mehr

fpnd_am_huefte5sp.fuerLB_1011

15.11.2010

Oberfranken

"Manche Operationen müssten nicht sein"

Die Zahl der chirurgischen Eingriffe in Deutschland ist auf einen neuen Rekordwert angestiegen. Professor Dr. Reiner Gradinger, Chirurgen-Vizechef und Ärztlicher Direktor der Uni-Klinik Rechts der Isa... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.