Lade Login-Box.

ÖLGEMÄLDE

Ölgemälde «Lucretia»

15.11.2019

Boulevard

Gentileschis «Lucretia» bricht Auktionsrekord

So viele Malerinnen gab es im Barock nicht. Die Werke von Artemisia Gentileschi erzielen heute Rekordsummen. » mehr

Im Palace of Westminster

10.10.2019

Reisetourismus

«Oorr-deehr! Oorr-deehr!»

Das britische Parlament mit seinen eigenwilligen Gepflogenheiten hat durch die Brexit-Debatten viel Interesse auf sich gezogen. Wer einmal selbst im Unterhaus gestanden hat, versteht manches besser. » mehr

Am Wochenende wurde der "kunstpreis blauorange" verliehen. Von links: Joachim Goslar, Elisabeth Pötzl, Karlheinz Kipke, Anna Katajan und Dr. Asko Hertzberg.	Foto: Wagner

17.11.2019

Coburg

Farbige Rhythmen und emotionale Kraft

Die VR-Bank vergibt den "kunstpreis blauorange" an Anna Katajan, Elisabeth Pötzl und Asko Hertzberg. Die Jahresausstellung zeigt heuer 224 Werke. » mehr

«Feldhase»

15.09.2019

Boulevard

«Feldhase» und «Betende Hände» - Dürers Meisterwerke

Albrecht Dürer gilt als einer der bedeutendsten Künstler der Renaissance. Rund 200 seiner Werke stellt die Albertina in Wien in den kommenden vier Monaten in einer großen Schau aus - und feiert den Nü... » mehr

Außenaufnahme des Bundesgerichtshofs (BGH)

17.05.2019

Feuilleton

BGH verhandelt zu gestohlener Kunst: Wem gehören die Bilder heute?

Ein Streit um zwei Ölgemälde des deutschen Malers Hans Purrmann (1880-1966) stellt den Bundesgerichtshof (BGH) vor grundsätzliche Fragen zum Umgang mit gestohlener Kunst. » mehr

«Vase mit Mohnblumen»

24.03.2019

Feuilleton

Echter van Gogh in US-Kunstmuseum bestätigt

Forscher aus den Niederlanden haben nachgewiesen, dass es sich bei einem Ölgemälde aus einem Kunstmuseum im US-Staat Connecticut um ein echtes Werk von Vincent van Gogh handelt. » mehr

«Vase mit Mohnblumen»

23.03.2019

Boulevard

Echter van Gogh in US-Kunstmuseum bestätigt

Lange Zeit war nicht klar, ob es sich bei einem Ölgemälde um ein echtes Werk von Vincent van Gogh handelt. Jetzt haben Experten alle Zweifel beseitigt - und einen anderen Fund bestätigt. » mehr

Georgia Aquarium

21.03.2019

Reisetourismus

Neue Attraktionen im US-Bundesstaat Georgia

Eine Reise nach Georgia könnte eine Überlegung wert sein. Der US-Bundesstaat lockt Urlauber mit neuen Sehenswürdigkeiten. Auf ein Schmankerl dürfen sich alle freuen, die historisch interessiert sind. » mehr

Heinz Fütterer

10.02.2019

Sport

«Der weiße Blitz» ist tot: Heinz Fütterer mit 87 gestorben

Heinz Fütterer war in den 50er Jahren ein großer deutscher Sportstar und über Jahre hinweg ein Weltklasse-Sprinter. Der Athlet vom Karlsruher SC ist jetzt mit 87 Jahren gestorben. » mehr

Uffizien - Museumsdirektor Eike Schmidt

09.01.2019

Feuilleton

Instagram und Algorithmen - deutscher Chef modernisiert die Uffizien

Warteschlangen sind eine Wissenschaft für sich. Uffizien-Chef Eike Schmidt hat sich einiges einfallen lassen, sie klein zu kriegen. Und Social Media sind für das altehrwürdige Haus in Florenz nun kein... » mehr

Museumsdirektor Eike Schmidt

09.01.2019

Boulevard

Eike Schmidt modernisiert die Uffizien

Warteschlangen sind eine Wissenschaft für sich. Uffizien-Chef Eike Schmidt hat sich einiges einfallen lassen, sie klein zu kriegen. Und Social Media sind für das altehrwürdige Haus in Florenz nun kein... » mehr

Hannes Zips beendet mit der "mobilen Wohnmobil-Immobilie" die Wohnungsnot.

16.11.2018

Feuilleton

Potpourri macht Lust auf Kunst

Gebändigte Vielfalt im Coburger Kunstverein: Die Jahresausstellung bietet mit 175 Werken von 126 Künstler/innen ein anregendes Potpourri der Techniken, Stile und Motive. » mehr

Ernst Ludwig Kirchner

15.11.2018

Boulevard

Kirchner: Schrecklich im Umgang, genial mit dem Pinsel

Die Bundeskunsthalle macht eine Ausstellung, aus der man so gut wie jedes Bild gerne mitnehmen würde. Und wenn jemand behauptet, dass es Ernst Ludwig Kirchners blaue Bäume in Wirklichkeit gar nicht gi... » mehr

Annie Sziegoleit, Vorsitzende des Hofer Kunstvereins, mit dem Katalog, der im Zuge der anstehenden Ausstellung entstanden ist.	Foto: R.Sz.

27.05.2018

Feuilleton

Kunstverein zeigt Werke von Pissarro

In Hof eröffnet am 6. Juni eine Ausstellung mit besonderer Qualität. Sie präsentiert, zum ersten Mal in Deutschland, fünf Generationen der Malerfamilie. » mehr

05.10.2017

Feuilleton

«Ein Wilder, ein Revoluzzer» - Tintoretto-Schau zum 500. Geburtstag

Nicht weniger als 36 große Tintoretto-Gemälde und viele Werke mehr vereint eine Kölner Ausstellung zum 500. Geburtstag des Venezianers. Der Mann war seiner Zeit weit voraus - er bot fast schon Kino. » mehr

«Ehrenbreitstein» von William Turner

04.04.2017

Feuilleton

Sotheby's versteigert großes Turner-Gemälde mit deutschem Motiv

Am 5. Juli soll "Ehrenbreitstein" in London versteigert werden. Das Gemälde ist eines der wenigen Turners in deutschen Sammlungen. » mehr

Heimatpflegerin Isolde Kalter, Kulturbürgermeister Martin Stingl und Oberbürgermeister Frank Rebhan (von links) finden, dass das Ölgemälde seinen richtigen Platz gefunden hat. Foto:Tischer

16.12.2016

Coburg

Waldfriedensee-Gemälde hängt über dem Kamin

Wildenheid - "Bilder aus Nachlässen haben wir öfter. Aber die Geschichte dieses Gemäldes ist einmalig", sagt Kulturbürgermeister Martin Stingl. » mehr

14.08.2016

Kronach

Die ersten Künstler sind da

In Nordhalben sind sie für eine Woche eingezogen. Die Ergebnisse ihrer Arbeiten werden am Mittwoch präsentiert. Ein Projekt lädt die Menschen besonders zum mitmachen ein. » mehr

WDR Köln

06.04.2016

Feuilleton

WDR lässt fast 50 Kunstwerke versteigern

Kunst aus Unternehmen ist nicht mehr unantastbar. In Kürze wird auch der WDR hochkarätige Werke aus seiner Sammlung auf dem internationalen Markt versteigern lassen. Der Sender steht unter Spardruck u... » mehr

Die Reizflut der Metropole verarbeitet der Wahl-Berliner Marian Kolenda in seinen "Stadtlandschaften". Fotos. Dieter Ungelenk

05.09.2015

Feuilleton

Urbanes Kaleidoskop

Vor 26 Jahren erhielt Marian Kolenda den Coburger Kunst-Förderpreis. Jetzt präsentiert der Wahl-Berliner malerische Stadtlandschaften und seismografische Zeichnungen im Kunstverein. » mehr

16.04.2015

Kronach

Zwei Gemälde kehren heim

Michael Glombig besucht den Ort seiner Kindheit. Im Gepäck hat er zwei Ölbilder, die Wallenfels in den Jahren 1944 bis 1946 zeigen. Der Maler dieser Werke ist sein Vater Kurt. Die Berliner Familie hat... » mehr

"Blick aus Schloss Rosenau", das 170 Jahre alte Gemälde des Künstlers Ferdinand Zschäck, ist nunmehr ein Juwel des Schlosses.

03.04.2015

Coburg

Kunst-Juwel in Rödental

Einen "Blick aus Schloss Rosenau" in Schloss Rosenau erhaschen. Durch ein Ölgemälde von Ferdinand Zschäck, das die Niederfüllbacher Stiftung erwerben konnte, wird das nun möglich. » mehr

Zieht das Interesse auf sich: Von Heidi Meyer ist ein Bild des Marktplatzes zu sehen, das den Floriansbrunnen noch vor der Umgestaltung zeigt. 	Foto: Gerda Völk

17.09.2014

Lichtenfels

Malen als "geschenkte Zeit"

Heidi Meyer und Barbara Wilde stellen in der Galerie der Kunst- und Kulturinitiative aus. » mehr

14.05.2014

Kronach

Gefühlswelt aus Pinselstrichen

Die Kronacherin Ulrike Bernardt stellt ihre Bilder im Geschäft "Keramik in der Oberen Stadt" aus. Beim Malen kehrt sie ihr Innerstes nach außen. Noch bis Sonntag, 18. Mai, sind die Ölgemälde zu sehen. » mehr

Martin Neubauer verstand es, mit lebhafter Gestik die Zuhörer zu fesseln.

08.08.2011

Lichtenfels

Ins Land der Franken fahren

Victor von Scheffel hat mit dem "Lied der Franken" dem Gottesgarten ein Denkmal gesetzt. "Wanderlust" heißt eine der Veranstaltungen, mit der die Stadt Bad Staffelstein an den 125. Todestag des Dichte... » mehr

Fasziniert von Menschen: Angelika Neumann porträtiert den Seßlacher Bildhauer Wolfgang Schott.

28.05.2011

Feuilleton

Ganz Seßlach steht Modell

Viele Wege führen durch die "Drei Tore zur Kunst". 14 Künstler lassen sich bei den Oberfränkischen Malertagen vom mittelalterlichen Stadtbild inspirieren. » mehr

feunp_gruettner_sw_141008

14.10.2008

Feuilleton

Malerische Magie der Sinnlichkeit jenseits der Moden

Frank Grüttner kann als ideenreicher und sinnlicher Künstler auf eine selten erfolgreiche Biografie verweisen. Schon mit 16 Jahren erhielt der Berliner mit einer Sondergenehmigung des Bayerischen Kult... » mehr

feunp_fs_Kunstverein_060908

06.09.2008

Feuilleton

Frisch, schnörkellos und riesengroß

Europa soll zusammenwachsen – und wer könnte bessere Dienste beim gegenseitigen Kennenlernen leisten als die Kultur. In der Reihe „Europa zu Gast“ präsentiert der Kunstverein Coburg in seiner ersten A... » mehr

08.01.2008

Kronach

Weniger Gäste im Museum

Unterrodach – Traditionsgemäß trafen sich die Mitglieder des Floßvereins Unterrodach am Dreikönigstag im Gasthaus Seidel in großer Zahl zu ihrer Hauptversammlung. » mehr

Anemonen_270607

27.06.2007

Coburg

Kunstraub im Medical Park

Drei Ölgemälde entwendete ein unbekannter Kunstliebhaber im Verlauf der vergangenen Wochen aus dem Bad Rodacher Medical Park. Seit Ende Mai waren dort im großen Veranstaltungsraum des Klinikums und au... » mehr

fs_Luther_311008

31.10.2008

Coburg

Stammbaum führt zu Martin Luther

Der Coburger Helmut Luther stammt aus der Linie des Onkels von Martin Luther. Mit seinem Familienstammbaum kann Helmut Luther die Verbindungen genau nachvollziehen. » mehr

des_weiße Luftballons vor der Kulisse der Ehrenburg

10.09.2007

Coburg

Die schönste Nacht Coburgs

„So hell wie Coburg leuchtet keine Stadt heut‘ Nacht. Da geht was ab in dieser Stadt. Ich geh‘ nach Coburg, wenn ich heute was erleben will.“ Mit diesem eigens für die 3. Coburger Museumsnacht komponi... » mehr

^