Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

ÜBERHANGMANDATE

Koalition berät über Wahlrecht

25.08.2020

Brennpunkte

Koalition sucht Kompromiss zum Wahlrecht

Zwei Bundestagspräsidenten - Lammert und Schäuble - sind beim Thema Wahlrechtsreform bereits an der Sturheit der Fraktionen gescheitert. Nun soll es der Koalitionsausschuss richten. Doch bis zuletzt g... » mehr

24.08.2020

Brennpunkte

Koalition berät über Reform des Wahlrechts

Geht da doch noch was? Der Koalitionsausschuss von CDU/CSU und SPD berät an diesem Dienstag über die Wahlrechtsreform. Sie soll ein weiteres Anwachsen des Bundestags verhindern. Bundestagspräsident Sc... » mehr

Bundestag

18.09.2020

Brennpunkte

Bundestag soll kleiner werden: Opposition mehr als skeptisch

Der Bundestag ist seit 2002 nach jeder Bundestagswahl größer geworden. Das liegt an komplizierten Rechenmechanismen. Inzwischen gibt es 709 Abgeordnete. Nach langem Streit hat das Parlament nun über e... » mehr

Bundestag

22.08.2020

Brennpunkte

Wahlrechtsreform: Lammert fordert Bewegung von Union und SPD

Am Dienstag wollen Union und SPD den Knoten in der jahrelangen Debatte über eine Wahlrechtsreform durchschlagen. Der frühere Bundestagspräsident Lammert findet mahnende Worte - auch an die Union. » mehr

SPD-Chef

20.08.2020

Brennpunkte

SPD-Chef: Zeit für grundlegende Wahlrechtsreform zu knapp

Die Debatte über den aufgeblähten Bundestag spitzt sich zu. Vor dem Treffen der Koalitionsfraktionen von Union und SPD lehnt Norbert Walter-Borjans den Vorschlag von CDU und CSU ab. Diese habe auf Zei... » mehr

Alexander Dobrindt

10.07.2020

Brennpunkte

Dobrindt setzt auf Einigung mit SPD auf Wahlrechtsreform

Das Ziel ist klar: der Bundestag soll kleiner werden. Doch über das wie wird noch gerungen. Kann sich die SPD auf den Unionskompromiss einigen. Dobrindt hofft auf eine zeitnahe Verständigung. » mehr

Wahlrechtsreform

01.07.2020

Brennpunkte

Koalitionsfraktionen ringen weiter um Wahlrechtsreform

Das wird wohl nichts mehr: Vor der Sommerpause wird es aller Voraussicht nach keine Entscheidung mehr über eine Wahlrechtsreform geben. Die SPD sieht noch Gesprächsbedarf beim Unions-Vorschlag. Gemein... » mehr

Wahlrechtsreform

01.07.2020

Brennpunkte

Union einig bei Wahlrechtsreform-Modell

Die Union hat sich einen Ruck gegeben, nun steht noch die Reaktion der SPD aus: Im letzten Moment könnte es doch noch klappen mit einer Wahlrechtsreform. » mehr

Bundestag

30.06.2020

Brennpunkte

Union bereit zur Reduzierung der Wahlkreise

Kommt auf den letzten Drücker doch noch eine Wahlrechtsreform, um einen aufgeblähten Bundestag zu verhindern? In der Fraktion von CDU und CSU scheint es Bewegung zu geben - auch, was die Zahl der Wahl... » mehr

Bundestag

29.06.2020

Brennpunkte

Wahlrecht: Unionsfraktion stellt drei Modelle zur Debatte

Bewegt sich die CSU doch noch bei der Wahlrechtsreform? Zumindest legt sie am Montag einen Vorschlag vor. » mehr

Bundestag

28.06.2020

Brennpunkte

Streit über Wahlrechtsreform nach Brinkhaus-Vorstoß

Die Zeit für eine Wahlrechtsreform wird knapp. Am Wochenende schlägt Unionsfraktionschef Brinkhaus einen Kompromiss vor - bekommt aber aus den eigenen Reihen die rote Karte gezeigt. Bundestags-Vizeprä... » mehr

Bundestag

07.04.2020

Brennpunkte

Opposition: große Koalition verschleppt Wahlrechtsreform

Im kommenden Jahr wird der nächste Bundestag gewählt. Doch die Reform zur Verkleinerung des Parlaments ist noch nicht in Gang gekommen. Die Zeit drängt. » mehr

Bundestag

11.03.2020

Brennpunkte

Harte Fronten bei Wahlrechtsreform

Ein Bundestag mit weit mehr als 800 Abgeordneten? Das wäre teuer für die Steuerzahler und schwer zu organisieren. Wenn die Parteien sich nicht schnell auf eine Reform des Wahlrechts einigen, kann es a... » mehr

Bundestag

18.01.2020

Topthemen

AKK: Noch keine Festlegung auf Art der Wahlrechtsreform

Der Bundestag platzt aus allen Nähten. 709 Abgeordnete sitzen mittlerweile im deutschen Parlament. Nun berät die CDU-Spitze über die festgefahrene Reform des Wahlrechts - doch das löst Unruhe bei der ... » mehr

Bundestag

21.09.2019

Brennpunkte

Oppermann für zügige Einigung über Wahlrechtsreform

Mit 709 Abgeordneten ist der Bundestag so groß wie noch nie. Doch die Verhandlungen über eine Wahlrechtsreform sind festgefahren. Das muss sich aus Sicht von Bundestagsvizepräsident Oppermann rasch än... » mehr

28.04.2019

Schlaglichter

Grüne und FDP: Union soll Blockade bei Wahlrecht beenden

In der Auseinandersetzung um eine Wahlrechtsreform mit dem Ziel der Verkleinerung des Bundestags wächst bei der Opposition der Unmut über die Union. Grüne und FDP werfen der CDU/CSU eine Blockadehaltu... » mehr

Th. Habermann

17.10.2018

Hassberge

Vier von 24

Der neue Bezirkstag Unterfranken ist größer als bisher. Am Mittwoch steht fest: Der Stimmkreis Haßberge/Rhön-Grabfeld hat darin vier Vertreter. » mehr

Stimmzettel mit Kreuz

16.10.2018

Oberfranken

Bezirkstag künftig mit 20 Räten

Das komplizierte Wahlrecht macht es möglich: Oberfrankens Bezirkstag wird aufgrund von Ausgleichs- und Überhangmandaten in der kommenden Periode aus 20 Räten bestehen. » mehr

598 Sitze hatte der Deutsche Bundestag in dieser Legislaturperiode. Der neue Bundestag kann aufgrund des neugeordneten Wahlrechts um etliche Sitze größer werden.

21.09.2013

FP/NP

"Stimmgewicht" und Kanzler-Macher

Bayerns Landeswahlleiter Karlheinz Anding ist für die Ermittlung und Feststellung aller Wahlergebnisse im Freistaat verantwortlich. Er erklärt den Unterschied zwischen Erst- und Zweitstimme und weiter... » mehr

Blick auf eine Wahlkabine

20.09.2013

Leseranwalt

Die Sache mit der Zweitstimme

"Ich habe gehört, dass sich was bei der Zweitstimme geändert hat", sagt eine Leserin am Telefon. Nun will sie bei der bevorstehenden Wahl keinen Fehler machen. » mehr

Elke Protzmann

18.09.2013

Region

Rebhan über die Liste im Bezirkstag

Der Bezirkstag hat ein Überhangmandat mehr. Die Neustadter Elke Protzmann, CSU, und Frank Rebhan, SPD, verteidigen ihre Mandate. » mehr

18.09.2013

NP

CSU erringt im Bezirk alle acht Direktmandate

Die Auswertung der Bezirkswahl in Oberfranken ist noch nicht beendet. Erst am heutigen Mittwoch ist mit dem Ergebnis zu rechnen. » mehr

18.09.2013

Oberfranken

CSU erringt im Bezirk alle acht Direktmandate

Die Auswertung der Bezirkswahl in Oberfranken ist noch nicht beendet. Erst am heutigen Mittwoch ist mit dem Ergebnis zu rechnen. » mehr

Walter Hörmann  zum Wahlrecht

26.07.2012

FP/NP

Verdiente Ohrfeige

Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht? Das bundesdeutsche Wahlrecht legt diese Frage nahe - und liefert doch gleich die Antwort: In der Komplexität liegt der besondere Charme des Wahlverfahrens... » mehr

Wahlrecht ist eine komplizierte Angelegenheit. Verfassungsrichter hatten bereits 2008 entschieden, dass eine Passage im Zusammenhang mit Überhangmandaten verfassungswidrig ist. Geändert hat sich bisher nichts. 	Foto: Archiv

20.04.2011

Oberfranken

Streit um Überhangmandate

Das Bundesverfassungsgericht hat das "negative Stimmgewicht", das durch Überhangmandate entstehen kann, für verfassungswidrig erklärt. Nun haben die Grünen einen Änderungsvorschlag gemacht, den die SP... » mehr

fpnd_Seehoferdpa_030311

02.03.2011

Oberfranken

CSU – keiner will Minister werden

Die Zeiten ändern sich: Nach einer alten CSU-Weisheit gehen im ganzen Bayernland die Fenster auf, wenn Kabinettsposten zu besetzen sind. Denn keiner – so die Legende – will den Ruf überhören. Doch ang... » mehr

fpnd_saalfeld_3sp_LB_230909

28.09.2009

Oberfranken

"Es wird nicht ohne Steuererhöhungen gehen"

Bamberg - Diese Wahl war ein tiefgreifender Einschnitt in der Geschichte der Wahlen in Deutschland. Dies ist die Einschätzung des Bamberger Politikwissenschaftlers Professor Thomas Saalfeld, der als M... » mehr

Wessels_Herbert_SW_160305

22.09.2009

FP/NP

Anrüchig legal

Wenige Tage vor der Bundestagswahl schwappt sie erwartungsgemäß hoch, die Debatte über die Überhangmandate. » mehr

^