Lade Login-Box.

ÖFFENTLICHER NAHVERKEHR

14.10.2019

Kronach

Landratsamt reagiert "irritiert"

Ein Busunternehmen aus Arnstadt hat den Zuschlag für ÖPNV-Dienstleistungen im Landkreis erhalten und informiert die Presse. Doch das Schreiben ist unglücklich formuliert. » mehr

09.10.2019

Kronach

Bahn-Reisebüro steht vor dem Aus

Zum Ende des Jahres wird im Kronacher Bahnhof der Schalter schließen. Laut Inhaber Christian Gloël ist er nicht mehr rentabel. Schuld ist unter anderem der Online-Ticket-Verkauf. » mehr

Roma Pass

15.10.2019

Reisetourismus

Wie sinnvoll sind City-Pässe?

Ein Ticket für eine ganze Metropole: Mit City-Pässen sollen Städtereisende beim Sightseeing bares Geld sparen. Doch wer nicht aufpasst, zahlt am Ende sogar drauf. » mehr

Mit dem 365-Euro-Ticket sollen vor allem junge Menschen an den ÖPNV herangeführt werden - und diesem bestenfalls später auch offener gegenüber treten. Ab 2020 werden Schüler und Azubis daher auch nach der Fahrt mit dem Schulbus das ganze Jahr über kostenlos das Verkehrsnetz des Verkehrsverbunds Großraum Nürnberg nutzen können - auch hier in der Region. Seit 2018 gelten die Tarife des VGN auch im Kreis Haßberge.	Foto: Franziska Kraufmann/dpa

08.10.2019

Region

Bus und Bahn werden attraktiver

Der Kreistag segnet weitere Maßnahmen zur Stärkung des ÖPNV ab. Vom 365-Euro-Ticket sind Studenten und FSJler aber noch ausgenommen. Dafür bleiben die Preise in 2020 stabil. » mehr

Flugärger-App»

08.10.2019

dpa

Neue «Flugärger-App» hilft Ansprüche einzufordern

Flugverspätungen oder -annulierungen sind für Reisende meist ärgerlich. Vor allem, wenn sich die Airline auf «höhere Gewalt» beruft. Eine neue App hilft Flugreisenden, ihre Ansprüche schnell durchzuse... » mehr

Fluggastrechte-App

07.10.2019

Deutschland & Welt

«Flugärger-App» hilft bei Verspätungen und Annullierungen

Eine neue kostenlose «Flugärger-App» soll Reisenden ab sofort mit wenigen Klicks helfen, ihre Ansprüche bei verspäteten oder annullierten Flügen durchzusetzen. » mehr

Fährt noch mindestens zwei Jahre: Das Anruf-Sammel-Taxi, das Stadtwerke, Dörfles-Esbach, Lautertal, Ahorn und Coburg unterhalten.	Archivfoto: C. Winter

06.10.2019

Region

SPD will Einstieg in kostenlosen ÖPNV

Die SPD-Kreistagsfraktion will den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) im Landkreis Coburg stärken. » mehr

Jetzt ist der Nachwuchs gefragt

04.10.2019

Region

Jetzt ist der Nachwuchs gefragt

Mitte November organisiert die Stadt Coburg zwei Klimaschutzkonferenzen. Dabei sollen Kinder und Jugendliche mit der Kommunalpolitik ins Gespräch kommen. Und man will Forderungen an den Stadtrat aus... » mehr

02.10.2019

Oberfranken

Streit um den ÖPNV

Hunderte Minderjährige beantragen jedes Jahr Sondergenehmigungen, um Auto fahren zu dürfen. Die SPD sieht die schlechten Bus- und Bahnverbindungen als Grund dafür. » mehr

Von der Ampelschaltung bis zum Rufbus-System

02.10.2019

Region

Von der Ampelschaltung bis zum Rufbus-System

Rathauschef Maximilian Neeb absolviert seine erste Bürgerversammlung. Dabei werden viele Themen an ihn herangetragen. » mehr

Fahrkartenautomat

28.09.2019

Deutschland & Welt

Bus- und Bahnfahren wird in vielen Regionen teurer

In ICE und Intercity sinken die Fahrpreise für den Klimaschutz, aber im Nahverkehr steigen sie. Mit der gleichen Begründung. Wie das zusammengeht - und für welche Fahrgäste Schokolade eine Rolle spiel... » mehr

27.09.2019

Region

SPD Friesen setzt auf bewährte Vorstands-Kräfte

Bei der SPD Friesen sind Vorsitzender Egon Becker und seine Stellvertreterin Marina Schmitt in ihren Ämtern bestätigt worden. » mehr

Familie

19.09.2019

Oberfranken

Familien leben besonders gern in der Region Oberfranken

Eine repräsentative Umfrage bescheinigt dem Bezirk ein positives Image. Sowohl Einheimische als auch Auswärtige finden viele gute Seiten. Nachholbedarf hat vor allem der ÖPNV. » mehr

18.09.2019

Region

Ein neuer Sendemast auf dem Heuberg

In Autenhausen und Merlach soll die Mobilfunkversorgung besser werden. Voraussetzungen dafür schafft der Stadtrat. » mehr

Park-Leit-System

12.09.2019

Mobiles Leben

Fünf Ideen aus dem Fahrradland Holland

In den Niederlanden gibt es mehr Fahrräder als Einwohner. Und die radeln im Jahr 15 Milliarden Kilometer. Das geht auch super, denn alles ist aufs Radfahren eingestellt. Da können wir Deutsche eventue... » mehr

Fahrradmitnahme

09.09.2019

Deutschland & Welt

Verbände fordern Lösungen für Fahrradmitnahme in Zügen

Wenn Radfahrer zu Stoßzeiten ihr Rad in die volle U-Bahn quetschen, kommt es schnell zum Streit. Dabei ließe sich das Problem aus Sicht von Verbänden relativ einfach lösen. » mehr

Mechatronik-Azubi

06.09.2019

Karriere

Wenn es bis zur Lehrstelle 174 Kilometer sind

Vielen Betrieben fehlen Auszubildende. Für Nachwuchs müssen Unternehmen kreativ werden. Auch damit die Azubis überhaupt logistisch zur Arbeitsstelle kommen können. » mehr

ÖPNV

06.09.2019

Geld & Recht

Steuerfrei mit Bus oder Zug unterwegs

Fahrscheine, die der Arbeitgeber zahlt oder bezuschusst, sind für Arbeitnehmer in der Regel steuerfrei. Trotzdem müssen sie bei der Steuererklärung aufpassen. » mehr

ÖPNV in Mainz

06.09.2019

Deutschland & Welt

Städtetag will Milliarden für öffentlichen Nahverkehr

Die Städte wollen einen attraktiveren öffentlichen Nahverkehr - und dafür Geld von Bund und Ländern. Auch für einen SPD-Vorschlag zeigt sich der Städtetag offen. » mehr

Elektrobus in Köln

06.09.2019

Deutschland & Welt

Mehr Elektrobusse im Einsatz - Gesamtzahl weiter sehr gering

E-Busse können eine wichtige Rolle im Kampf gegen Luftverschmutzung in Städten übernehmen. Doch ihr Einsatz erfolgt schleppend. Was verschiedene Gründe hat. » mehr

05.09.2019

Deutschland & Welt

SPD-Fraktion: 365-Euro-Ticket und europäischen Klimaschutz

In der Diskussion um mehr Klimaschutz will die SPD-Fraktion im Bundestag die Preise für den öffentlichen Nahverkehr deutlich senken. In einem Entwurf, der der dpa vorliegt und über den die «Süddeutsch... » mehr

Unterwegs mit dem E-Scooter

04.09.2019

dpa

Welche Probleme das Ausleihen von E-Scootern macht

Seit Wochen füllen sich viele Innenstädte mit E-Tretrollern. In mehr als zwanzig Städten lassen sich die Fahrzeuge ausleihen - kein billiger Spaß, wie ein Schnellcheck der Stiftung Warentest zeigt. » mehr

03.09.2019

Deutschland & Welt

Unions-Klimapläne werden konkreter

Die Union setzt für mehr Klimaschutz auf einen nationalen Emissionshandel beim Verkehr und beim Heizen - will dafür aber Pendler entlasten. Sie strebt außerdem Maßnahmen gegen Dumping-Flugpreise an un... » mehr

Kontrolle

03.09.2019

Deutschland & Welt

Umweltamt zu E-Scootern: Am Stadtrand wären sie nützlicher

Seit diesem Sommer gehören E-Scooter in vielen Innenstädten zum Alltag. Die einen sehen darin eine Alternative zum Auto und einen Beitrag zu umweltfreundlicher Mobilität. Andere haben da ihre Zweifel ... » mehr

E-Scooter

03.09.2019

dpa

E-Scooter ist umweltschädlicher als das Fahrrad

Seit diesem Sommer gehören E-Scooter in vielen Innenstädten zum Alltag. Die einen sehen darin eine Alternative zum Auto und einen Beitrag zu umweltfreundlicher Mobilität. Andere haben da ihre Zweifel ... » mehr

Schäuble beim CDU-«Werkstattgesprächs»

03.09.2019

Deutschland & Welt

Unions-Klimapläne: CO2-Preis über Handel

Klimaschutz ist zwar nicht zum Nulltarif zu haben - eine soziale Abfederung soll es aber geben. Eine große Herausforderung für die Koalition. Nun zeichnet sich immer deutlicher ab, was die Union will. » mehr

Kontrolle

29.08.2019

Deutschland & Welt

Städte wollen E-Tretroller besser mit dem ÖPNV kombinieren

An den E-Tretrollern, die seit mehr als zwei Monaten durch die Städte flitzen, scheiden sich die Geister. Fluch oder Segen? Städtetag und Gemeindebund haben nun «Handlungsempfehlungen» vorgelegt. » mehr

Sechs Tage haben die SÜC-Verkehrsbetriebe einen E-Bus vom Typ Urbino 12 electric im Linieneinsatz getestet. Unter anderem gab es für Interessierte eine kostenlose und abgasfreie Probefahrt. Foto: Henning Rosenbusch

28.08.2019

Region

E-Bus überzeugt die SÜC

Beim Testlauf in Coburg spult der Stromer 759 Kilometer ab. Bei Fahrern und Passagieren kommt er sehr gut an. » mehr

S-Bahn

28.08.2019

Deutschland & Welt

Nahverkehr in Berlin bringt Menschen rekordschnell zum Ziel

Mit Bussen und Bahnen kommt man in Berlin vergleichsweise schnell voran. Das zumindest fanden Forscher beim Vergleich der Fahrpläne von Städten aus verschiedenen Kontinenten heraus. » mehr

Zwei Fahrwege faktisch gesperrt, Ampelschaltung unverändert: Die Baustelle an der Kaufhof-Kreuzung erachtet FDP-Stadtrat Dr. Hans-Heinrich als Paradebeispiel für eine Anpassung an eingeschränkte Verkehrssituationen.

20.08.2019

Region

Flexible Schaltung statt starre Phasen

FDP-Stadtrat Dr. Eidt sieht in "Ökologischen Ampeln" einen Beitrag zum Klimaschutz. Seinem Antrag droht aber die Ablehnung. » mehr

20.08.2019

Region

Rechenspiele um Kita-Neubau

Heiß her ging es im Feriensenat Bad Rodach. Für Diskussionen sorgten die Themen Kinderbetreuung und Bahnlückenschluss. » mehr

Kein Motorgeräusch, ruckfreier Antrieb: "Man muss sich halt dran gewöhnen", sagt Busfahrer Hubert Dehler am Steuer des Urbino Elektric 12. Der E-Bus des polnischen Herstellers Solaris wird noch bis einschließlich Montag im Linienverkehr getestet.

16.08.2019

Region

Im Stadtbus unter Strom

Immer mehr Städte setzen auf E-Busse. Auch Coburg zeigt Interesse. Derzeit testen die SÜC den Einsatz im Linienverkehr. Doch ohne Zuschüsse ist eine Flotten-Umrüstung Utopie. » mehr

16.08.2019

Deutschland & Welt

Berlins Verkehrssenatorin lehnt Öffnung von Busspuren ab

Berlins Verkehrssenatorin Regine Günther lehnt eine Öffnung von Busspuren für Autos ab. Pkw auf Busspuren seien nicht sinnvoll, sagte die Grünen-Politikerin der dpa. Busspuren sollen dem ÖPNV und den ... » mehr

Rettungsgasse

15.08.2019

Tagesthema

Scheuer will härtere Strafen für Verkehrssünder

Schon in ein paar Monaten sollen eine Reihe neuer Sicherheitsregeln und Sanktionen im Straßenverkehr kommen. Minister Scheuer legt einen Katalog mit Änderungen vor - ein Punkt sorgt prompt für Ärger. » mehr

Taxi-Chef Michael Müller

11.08.2019

Deutschland & Welt

Taxi-Chef warnt vor Pleitewelle bei Marktöffnung

Zuletzt ist es zwar etwas ruhiger geworden im Streit über die Liberalisierung des Fahrdienstmarktes - doch der Konflikt köchelt weiter. Der Taxiverband warnt nun vor erheblichen Folgen für das klassis... » mehr

Zehn Jahre Car2Go

09.08.2019

Deutschland & Welt

Carsharing kann nur wenige Privatautos ersetzen

Wer überall mit seinem Handy ein Auto mieten kann, braucht kein eigenes mehr. Das versprechen viele Carsharing-Anbieter. Eine Studie zweifelt allerdings daran, dass allzu viele Autofahrer deshalb auf ... » mehr

02.08.2019

Region

Weichengereuth: FDP für nur zwei Spuren

Die FDP will einen Ausbau des Weichengereuth - aber nur zweispurig. » mehr

01.08.2019

Deutschland & Welt

Niederlande führen Burkaverbot ein

Nach einer langjährigen Debatte tritt in den Niederlanden heute ein Burkaverbot in Kraft. «Gesichtsbedeckende» Kleidung wie Burkas oder Schleier dürfen in öffentlichen Einrichtungen wie Schulen, Krank... » mehr

31.07.2019

Region

Seßlach hofft auf einen Bürgerbus

Um die Verbesserung der Mobilität umsetzen zu können, benötigt man unter anderem Fahrer. Auch ein Förderantrag ist erforderlich. » mehr

Die Bürgermeister Thomas Nowak und Dr. Birgit Weber sowie Oberbürgermeister Norbert Tessmer begrüßten Bayerns Ministerpräsident Markus Söder, Umweltminister Thorsten Glauber und Verkehrsminister Hans Reichhart (von rechts) an den Schlossplatzarkaden in Coburg, wo die drei Politiker am Sonntagvormittag mit der BR-Radltour Station machten.

28.07.2019

Region

"Coburg ist eine super Stadt"

Ministerpräsident Markus Söder setzt sich an die Spitze der BR-Radltour. Bei der Einfahrt auf den Schlossplatz zieht er einen Vergleich mit Paris. » mehr

Klimakiller Flugzeug?

27.07.2019

Tagesthema

Fluggesellschaften verstaatlichen? Kritik an Linken-Vorstoß

Für mehr Klimaschutz das Fliegen teurer machen - kein ganz neuer Vorschlag. Der Vorstoß von Linken-Chef Riexinger, Airlines gleich ganz zu verstaatlichen und so den Markt zu regulieren, stößt allerdin... » mehr

Ideologische Scheuklappen: Große Betroffenheit bei der Wirtschaft

26.07.2019

Region

Ideologische Scheuklappen: Große Betroffenheit bei der Wirtschaft

Das Hochschulprojekt "Creapolis" hatte zu einer Diskussion über "Nachhaltige Mobilität in der Stadt" eingeladen. » mehr

Streik in Italien

24.07.2019

dpa

Streik bei Bus, Bahn & Co. in Italien

Den ein oder anderen Reisenden wird es in der Sommerhitze in Italien kalt erwischt haben: Wegen eines Streiks im öffentlichen Verkehr war im ganzen Land Geduld gefragt. » mehr

Die Fotos in Obermanndorf zeigen einmal das Baugrundstück hinter der Bahnlinie im Westen von Obermanndorf (rechtes Bild) sowie von der anderen Seite den Abschluss zur Bahnlinie hin - rechts die Firma Fahrzeugbau Böhnlein. Fotos: Waschka

22.07.2019

Region

In Reckendorf wird fleißig gebaut

Das Förderprogramm zur Verbesserung des ÖPNV in ländlichen Gebieten stand im Fokus der jüngsten Sitzung in Reckendorf. Vor allem für Ältere soll dies eine Stütze im Alltag sein. » mehr

Zugchaos in Italien

24.07.2019

dpa

Öffentlicher Verkehr in Italien wird bestreikt

Es ist mitten in der Urlaubssaison. Ganz Italien ist unterwegs - und viele Touristen mit dazu. Da kommt es zu Streiks im gesamten Verkehrssektor. Womit müssen Reisende rechnen? » mehr

Kein Flugchaos in diesem Jahr

19.07.2019

Deutschland & Welt

Nach Flugchaos-Sommer sinkt Zahl der Schlichtungsfälle

Bei Problemen mit einem Verkehrsunternehmen können sich Verbraucher an die Schlichtungsstelle wenden. Nach dem Chaos an deutschen Flughäfen taten das im vergangenen Jahr besonders viele. Doch langsam ... » mehr

Pendeln auf dem Land

16.07.2019

dpa

So entscheiden sich Berufseinsteiger zwischen Stadt und Land

Wer in den Beruf einsteigt und bereit ist, dafür umzuziehen, sollte seine Vorlieben und die eigene Mobilität berücksichtigen. Berufsberater geben Tipps. » mehr

Gähnende Leere: 1988 wurde der Personenverkehr zwischen Ebern und Maroldsweisach eingestellt, 2001 folgte der Güterverkehr.	Fotos: Archiv Steffen Schanz

11.07.2019

Region

Der Maro-Express und die Chance auf ein Comeback

Die Politik setzt auf die Reaktivierung alter Bahnstrecken, "wo es sinnvoll und möglich ist": Ein Comeback auch für den » mehr

"Bahn & Bike" ist eine beliebte Form der Vernetzung zwischen dem Individualverkehr und dem ÖPNV. Doch die Fahrrad-Stellplätze in den Regionalzügen aller oberfränkischen Bahngesellschaften sind im Vergleich zu anderen Regionen vergleichsweise gering.	Fotos: Werner Rost

08.07.2019

FP/NP

Intelligente Lösungen für den ÖPNV

Für die Mobilität ist die optimale Vernetzung aller Verkehrsträger nötig. Eine Konferenz zeigt dazu neue Möglichkeiten auf. Als Herausforderung bleibt die "letzte Meile". » mehr

Verspielt, aber durchaus kreativ: Mit dieser Zeichnung illustrieren die Jungen Coburger ihre Vorstellungen von einer Belebung des Itzbereichs.

05.07.2019

Region

Von Kanustrecke bis Flusscafé

Junge Coburger stellen ihre Pläne für eine Belebung der Itz vor. Ein Fahrradweg von Cortendorf bis Creidlitz ist eine zentrale Forderung. » mehr

Öffentlicher Nahverkehr

05.07.2019

dpa

So viel kostet das Tagesticket für Bus und Bahn

Wer hierzulande mit öffentlichen Nahverkehrsmitteln unterwegs ist, der erlebt von Stadt zu Stadt teils erhebliche Unterschiede. Ein Vergleich des ADAC: » mehr

"Fridays for Future" in Coburg Coburg

04.07.2019

Region

Behinderungen wegen Demo in der Innenstadt

Autofahrer sollten die Innenstadt am Freitagmittag möglichst meiden. "Es könnte zu Verkehrsbehinderungen kommen", sagte Stefan Probst, Pressesprecher der Polizeiinspektion Coburg, der Neuen Presse auf... » mehr

^