Lade Login-Box.

3D-DRUCK

Die Wöhner Holding in Rödental produziert in großem Stil Schutzvisiere zur Verringerung der Infektionsgefahr durch das Corona-Virus. Bei der Präsentation der kostenlos zur Verfügung gestellten Faceshields (von links): Claus Weigand (BRK), Landtagsabgeordneter Martin Mittag, Landrat Sebastian Straubel und Cornelius Weiß (Wöhner). Foto: Mathes

17.06.2020

Coburg

Schutzschild gegen das Virus

Die Firma Wöhner versorgt medizinische Helfer mit Faceshields aus eigener Produktion. Kostenlos. » mehr

Deichman Hauptbibliothek Oslo

17.06.2020

Boulevard

Hose flicken zwischen Büchern: Oslo eröffnet neue Bibliothek

In der neuen Hauptbibliothek in Oslo spielen Bücher nicht mehr die größte Rolle. In dem Glastempel am Fjord kann man auch Trompete lernen, Computerspiele spielen oder seine Hose flicken. «Die Bedürfni... » mehr

Preisträger Matthias Misar (links) mit seinem Lehrer Tillmann Leibing (rechts) vom Coburger Gymnasium Ernestinum. Foto: gec

03.07.2020

Coburg

Matthias Misar leistet Herausragendes

Der Schüler des Gymnasiums Ernestinum entwickelt ein ferngesteuertes Modellauto. Es fährt in Coburg, wird aber von Australien aus gesteuert. » mehr

08.05.2020

Kronach

Firma aus Neuses entwickelt neue Atemmaske

Sie rutschen oft vom Ohr, erschweren das Atmen - und Brillen beschlagen: Nasen-Mund- Abdeckungen haben ihre Tücken. Ein Ingenieurbüro in Neuses schafft nun Abhilfe. » mehr

Landrat Wilhelm Schneider (links) dankte den Lehrern für ihr Engagement. Fotos: Licha

27.04.2020

Hassberge

Visiere statt Masken

Die 3-D-Drucker rattern Tag und Nacht, um die Alternativen zu Mund- Nase-Bedeckungen zu produzieren. Landrat Wilhelm Schneider ist begeistert. » mehr

Die sogenannte Steril-Werkbank dient vor allem dem Schutz der Mitarbeiter. Foto: Regiomed

23.04.2020

Coburg

Gewissheit in einer Stunde

Dank einer Kooperation mit der Hochschule kann Regiomed Mitarbeiter und Patienten selbst auf Corona testen. Das bringt mehr Sicherheit. » mehr

Nur noch ein Haufen Bauschutt: der Rest ehemaliger Gebäude der Weitramsdorfer Möbelfabrik Albrecht; rechts das frühere Bürogebäude, das auch die Kantine - den "Albrecht-Saal" - beherbergte. Er stand Vereinen und der Dorfgemeinschaft für Veranstaltungen offen.	Foto: Braunschmidt

13.04.2020

Coburg

Albrecht in Weitramsdorf geschreddert

Ein Teil der Möbelfabrik wird abgerissen. Wie das frei werdende Gelände künftig genutzt werden soll, ist noch unklar. » mehr

Im Regenwasser-Rückhaltebecken an der Autobahnausfahrt Ebersdorf haben sich wieder zwei Schwäne eine Bleibe genutzt. Experten wollen sie von dort vertreiben. Foto: Henning Rosenbusch

14.02.2020

Coburg

Die Schwäne sind schon wieder da

Am Regenwasser-Rückhaltebecken an der Autobahn bei Ebersdorf haben sich erneut zwei Schwäne niedergelassen. » mehr

Aktualisiert am 26.11.2019

Coburg

Coburger Designerbaum steht in London

Zum zweiten Mal sorgt ein Weihnachtsbaum aus Coburg in London für Furore: Im Victoria-und-Albert-Museum wurde der ganz besondere Baum am Dienstagmorgen enthüllt. » mehr

Makramee DIY-Workshop

25.11.2019

Lifestyle & Mode

Selbstgemachtes liegt im Trend

Wer gerne werkelt und bastelt, muss weniger kaufen. Oder? Um die «Do It Yourself»-Begeisterten nicht als Kunden zu verlieren, haben findige Unternehmer viele Ideen. » mehr

Schülerinnen und Schüler des Arnold-Gymnasiums Neustadt, der Coburger Gymnasien Casimirianum und Ernestinum sowie der Berufsoberschule erhielten den Bernhard-Kapp-Preis zur Förderung des Ingenieurnachwuchses. Foto: Kapp Niles

12.11.2019

Region

Die ausgezeichneten Ingenieure von morgen

Ein Freisprech- und Navisystem im Motorradhelm, ein Lack aus Styropor und vieles mehr: 18 Schüler und Schülerinnen haben tollen Forschergeist bewiesen. Dafür erhielten sie nun den Bernhard-Kapp-Preis. » mehr

05.11.2019

Region

Hof setzt auf Gesundheitsthemen

Jürgen Lehmann, Präsident der Hochschule Hof, hat am Montag im Kreistag vorgestellt, was für Pläne seine Einrichtung in Kronach hat. So wolle man den Bachelor-Studiengang "Innovative Gesundheit" in de... » mehr

Forscher drucken erstmals 3D-Brücke aus Stahl

30.10.2019

Deutschland & Welt

Brücke aus einem Guss - Neues 3D-Druckverfahren für Stahlbau

Wissenschaftler der Technischen Universität Darmstadt haben ein 3D-Druckverfahren für Stahlbauwerke wie Brücken aus einem Guss entwickelt. » mehr

Waffen aus dem 3D-Drucker

14.10.2019

Topthemen

Die tödliche Gefahr aus dem 3D-Drucker

Die Ermittler sind überzeugt: Stephan B. wollte in Halle nicht nur zwei Menschen töten, sondern Dutzende. Dieser Plan scheiterte, auch weil die selbst gebastelten Waffen ständig Ladehemmungen hatten. ... » mehr

Mit den Preisträgern Christina Röhrich, Andrea Imhof und Julian Schrauder (erste Reihe, von links) freuen sich auch Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

27.09.2019

Region

Preisgekrönt innovativ

Die IHK zeichnete heuer die Hochschulabsolventen Andrea Imhof, Christina Röhrich und Julian Schrauder aus. Ihre Abschlussarbeiten seien herausragend, heißt es. » mehr

Futuristisch: So wird das globale Zentrum von General Electric Additive in Lichtenfels nach seiner endgültigen Fertigstellung im Jahr 2020 aussehen.

13.09.2019

Oberfranken

Lichtenfels ist Weltklasse im 3D-Druck

GE Additive eröffnet sein neues Werk in Oberfranken. Es ist das globale Zentrum des US-Konzerns für eine Technologie der Zukunft. » mehr

23.08.2019

FP/NP

Rehau kooperiert mit Forschern aus Bayreuth

Wo klassische Spritzguss-Verfahren an ihre Grenzen gelangen, könnte der 3D-Druck die Lösung der Zukunft sein. Bei großen Bauteilen steht allerdings noch viel Entwicklungsarbeit bevor. » mehr

Prinz Albert aus dem Drucker

22.08.2019

Region

Der Prinz aus dem Drucker

Die Hochschule hat in einem interdisziplinären Projekt das Prinz-Albert- Denkmal gescannt. Jetzt kann der Prinzgemahl im 3D-Verfahren reproduziert werden. In der Museumsnacht gibt es noch mehr. » mehr

15.08.2019

Region

Berufsschule stellt neue Maschinen vor

Das neue Lernkonzept der Kronacher Einrichtung ist besonders. Denn es setzt auf spezielle Anlagen in der Fachkräfteausbildung. Und eine Vernetzung, die bis nach Lichtenfels reicht. » mehr

Mehr als 800 angemeldete Patente, hohe Innovationskraft: Lichtenfels sei der ideale Standort für das "Forschungs- und Anwendungszentrum für digitale Technologien", sind sich Hochschul-Präsidentin Prof. Dr. Christiane Fritze, Bürgermeister Andreas Hügerich, Unternehmer Frank Carsten Herzog sowie die Professoren Dr. Markus Stark und Ercole Erculei (von links) sicher.

30.07.2019

Region

Lichtenfels wuchert mit 3D-Druck

Spätestens 2023 soll das "Forschungs- und Anwendungszentrum für digitale Zukunftstechnologien" starten. Im Boot ist die Hochschule Coburg - mit einem neuen Studiengang. » mehr

Hoch über dem Neubau des Concept-Laser-Firmengebäudes in Lichtenfels, das seit vergangenem Jahr zu General Electric (GE) Additive gehört, thront im Hintergrund Kloster Banz. Der US-Konzern investiert 150 Millionen Euro in den Standort. Foto: Wilm Visuals

29.07.2019

FP/NP

Frank Herzog steigt bei Concept Laser aus

Der Gründer des Multi-Millionen-Dollar-Unternehmens aus Lichtenfels geht. Vier Geschäftsführer steuern künftig die Geschicke des Unternehmens. » mehr

Ai-Da

17.07.2019

Deutschland & Welt

Wohin führt künstliche Intelligenz die Kunst?

Künstliche Intelligenz erobert an vielen Stellen die Produktion. Auch in Ateliers machen sich Algorithmen zunehmend breit. Welchen Einfluss bekommt die Maschine auf Kunst und Künstler? » mehr

Verena Blume testet im Sonneberger Rathaus die 3D-Brille, die Jens Grubert und Projektleiter Markus Neufeld von der Hochschule Coburg vorstellen. Foto: chz

01.07.2019

Region

Einblick in die Hochschule

"Forschung in Franken" ist Thema in Sonneberg. Dabei geht es um neue digitale Technologien. » mehr

Die Schwäne in Ebersdorf brüten auf Eiern aus dem 3D-Drucker. Foto: Archiv

31.05.2019

Region

Kunsteier sind keine Gefahr

Sie brüten, aber es schlüpft nichts. Den Schwänen in Ebersdorf geht es trotzdem gut. Das künstliche Gelege wird bald entfernt. » mehr

«Tote von Niederpöring»

22.05.2019

Deutschland & Welt

Polizeitechnik gibt der «Toten von Niederpöring» ein Gesicht

Schmales Gesicht, dunkle Augen und das Haar zum Dutt gesteckt - so könnte die Frau ausgesehen haben, die vor 7000 Jahren bei Deggendorf beerdigt worden ist. Um den Kopf trug sie ein mit Schneckenhäusc... » mehr

Ein Zaun sorgt inzwischen dafür, dass sich die Schwäne nicht wieder auf die Autobahn verirren.

15.05.2019

Region

Ein Zaun und künstliche Eier

An der Autobahn bei Ebersdorf brütet wieder ein Schwanenpaar. Glaubt es zumindest. Doch es wird keinen Nachwuchs geben. Außerdem ist das Becken eingezäunt. » mehr

Die Landessieger Technik, Leopold Franz, Viktor Neumaier und Fabian Beck (von links) vom Gymnasium Ernestinum Coburg, mit Staatsminister Dr. Florian Herrmann (rechts) und Dr. Tobias Nickel. Foto: Bayerische Staatskanzlei

14.05.2019

Region

Mit 3D-Druck zum Landessieg

Leopold Franz, Fabian Beck und Viktor Neumaier sind Bayerns beste Jungforscher. Die Gymnasiasten des Ernestinums treten nun auf Bundesebene an. » mehr

12.05.2019

Region

So funktioniert 3D-Druck

Jeder spricht darüber, nur wenige wissen, wie es wirklich funktioniert: Mit 3D-Druck kann man sowohl Bauteile aus Kunststoff als auch Gebäude aus betonähnlichem Material produzieren. » mehr

Aus dem 3D-Drucker

03.05.2019

Deutschland & Welt

Blutgefäße und Luftwege aus dem 3D-Drucker

Auf Organen aus dem 3D-Drucker ruhen große Hoffnungen. Noch sind sie Zukunftsmusik. Aber Forscher machen Fortschritte. » mehr

Im Münchner Hofbräu stellten Unternehmer ihre Ideen binnen sechs Minuten vor. Foto: Wunderatsch

25.04.2019

Region

Bier, Geschäfte und Volksmusik

"Pitch & Beer" ist in Coburg in die zweite Runde gegangen. Dieses Mal holten Unternehmer aus der Vestestadt den Doppelsieg. » mehr

Jede Menge Daten: Alles, was die Scanner liefern, wird zunächst gespeichert und später zu einem dreidimensionalen Bild zusammengefügt. Das ist Grundlage für die Ausgabe auf einem 3D-Drucker.

19.04.2019

Region

Die Vermessung des Prinzgemahls

Die Hochschule scannt das Prinz-Albert-Denkmal ein. In ein paar Wochen wird es das Standbild als 3D-Ausdruck geben. Die ungewöhnliche Aktion hat einen ernstzunehmenden Hintergrund. » mehr

Herz aus Zellgewebe und Blutgefäßen

15.04.2019

Deutschland & Welt

Israelische Forscher drucken Herz aus menschlichem Gewebe

Herzkrankheiten gehören weltweit zu den führenden Todesursachen. Spenderherzen sind knapp. Israelische Forscher haben jetzt den Prototyp eines Herzes aus menschlichem Gewebe gedruckt. Bis zum klinisch... » mehr

Die Coburger Wirtschaftsjunioren besuchten die noch junge Hochschuleinrichtung Creapolis. Der Geschäftsführer der Firma Schink Blechbearbeitung und Metallbau in Bad Rodach, Stephan Schink, ließ sich von Projektleiter Dr. Markus Neufeld (rechts) die Funktion eines 3D-Druckers erläutern. Foto: Mathes

12.04.2019

Region

Moderne Technik lockt die Menschen an

Der Makerspace, mithilfe dessen digitale Technik genutzt werden kann, kommt gut in Coburg an. Das überrascht sogar die Cracks von Creapolis. » mehr

Leopold Franz, Fabian Beck und Viktor Neumaier (von links) vom Coburger Gymnasium Ernestinum haben mit ihrer Arbeit über 3D-Druck einen Landestitel beim Wettbewerb "Jugend forscht" gewonnen.

03.04.2019

Region

Mit 3D-Druck zum Jugend-forscht-Titel

Einen tollen Erfolg schaffen Schüler des Ernestinums bei "Jugend forscht". Leopold Franz, Fabian Beck und Viktor Neumaier sind Landessieger. » mehr

Aircraft Interiors Expo

03.04.2019

Reisetourismus

Familienabteile und reservierter Gepäckraum im Flugzeug

Die Flugzeugkabine hat für Airlines an Bedeutung gewonnen. Hier können sie sich von der Konkurrenz abheben. Bei einer Hamburger Fachmesse zu dem Thema sind auch futuristische Einfälle zu sehen. » mehr

Aircraft Interiors Expo

03.04.2019

Deutschland & Welt

Die Zukunft des Fliegens: Bequemlichkeit und Service

Die Flugzeugkabine hat für Airlines an Bedeutung gewonnen. Hier können sie sich von der Konkurrenz abheben. Bei einer Hamburger Fachmesse zu dem Thema sind auch futuristische Einfälle zu sehen. » mehr

Adrian Beetz hat einen 3D-Drucker entwickelt, der gleichzeitig fünf Farben oder Materialien verarbeiten kann.	Foto: Hochschule Coburg

27.03.2019

Region

Junger Tüftler revolutioniert 3D-Drucktechnik

Ein Student aus Coburg hat Gerät entwickelt, mit dem fünf Farben gleichzeitig gedruckt werden können. Jetzt gründet er eine Firma. » mehr

Der Gewinner des Businessplan-Wettbewerbs Adrian Beetz (Mitte) und das Team von Zukunft Coburg Digital, Eric Rösner, Eva Kollmann, Domenique Dölz und Andreas Kücker (von links) blicken positiv in die Zukunft.	Foto: Zukunft Coburg Digital

14.03.2019

FP/NP

Coburger Start-ups bei Gründerwettbewerb vorne dabei

Mit 3D-Druckern und einer Plattform für Smart-Home-Systeme sichern sich die Jungunternehmer gute Positionen. » mehr

Imposant: Die Messerschmidt Me 109 G 6, ein Eigenbau aus Holz von Lothar Schippel.	Fotos: Desombre

24.02.2019

Region

Vom Kick beim Fliegen

In Scheuerfeld treffen sich Hobbypiloten bei der Modellbaubörse. Viele Flugzeuge kommen heute aus dem 3D-Drucker. » mehr

Neues 3D-Druckverfahren

01.02.2019

dpa

Neues Verfahren macht 3D-Drucker schneller und präziser

Nicht mehr Schicht für Schicht, sondern aus einem Guss: Eine neue Variante des 3D-Drucks ermöglicht schnelleres Drucken. Zudem ist das Gerät in der Lage, bis zu 0,3 Millimeter dünne Objekte zu kopiere... » mehr

Sehr spannend, was in einem 3-D-Drucker so passiert.

30.01.2019

Region

Lichtenfels wird Zentrum für 3D-Druck

Stadt und Landkreis Lichtenfels, die Hochschule Coburg und der Lichtenfelser Unternehmer Frank Herzog planen gemeinsam ein Forschungs- und Anwendungszentrum für digitale Zukunftstechnologien (FADZ) im... » mehr

Aus- und Weiterbildung stehen im Fokus: Um die Fachkräftelücke in Deutschland nicht noch größer werden zu lassen, wollen Unternehmen und Kommunen an einem Strang ziehen. Symbolfoto: zinkevych/Adobe Stock

18.01.2019

FP/NP

Beruf und Schule Hand in Hand

Der bayerische Kultusminister ist Gast beim IHK-Forum in Bayreuth. Dort spricht er sich für eine Stärkung der beruflichen Bildung aus. » mehr

Siemensstadt

31.10.2018

Deutschland & Welt

Siemens-Innovationscampus kommt nach Berlin

Siemens hat sich entschieden: Ohne vorherige Ausschreibung kommt der große Innovationscampus nach Berlin. Damit verbunden ist eine Rieseninvestition, die einen traditionsreichen Standort neu beleben s... » mehr

Armreif aus Silber polieren

22.10.2018

dpa

Wie werde ich Goldschmied/in?

Ketten, Ohrringe, Armbänder: Goldschmiede stellen in Handarbeit Schmuck her oder reparieren ihn. Auch wenn der Beruf sich wandelt und technischer wird - vor dreckigen Händen sollte man nicht zurücksch... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.