Lade Login-Box.

ABFALL

Oberbürgermeister Frank Rebhan (links) ist vor Ort, um selbst zu sehen, wie einfach die Montage des ersten Edelstahl-Aschenbechers im Freizeitpark Villeneuve-sur-Lot durch Uwe Bauer vom Bauhof ist. Foto: Tischer

16.08.2019

Coburg

Neustadt kämpft gegen den Schmutz

Zigaretten-Kippen werden oft achtlos weggeworfen. Die Große Kreisstadt will dagegen vorgehen, mit günstigen Mitteln. » mehr

12.08.2019

Schlaglichter

Hersteller sollen fürs Beseitigen von Müll zahlen

Hersteller von Zigaretten oder Wegwerfartikeln wie Kaffeebecher sollen in Zukunft die Kosten fürs Sauberhalten von Straßen und Parks mittragen. Bis 2021 sollen die gesetzlichen Grundlagen dafür fertig... » mehr

Brand auf Mülldeponie

19.08.2019

Wirtschaft

Alte Batterien sorgen für Brände in Sortieranlagen

Wohin mit den alten Batterien? Bitte in den Laden zurückbringen und bloß nicht in den normalen Mülleimer werfen. Genau das aber passiert viel zu häufig - mit gefährlichen Folgen. » mehr

Unterstützung von Kommunen bei der Abfallbeseitigung

12.08.2019

Brennpunkte

Wegwerfartikel: Hersteller sollen für Entsorgung bezahlen

Kippen, Kaffeebecher und Co. sorgen vielerorts für eine Müllflut. Bald sollen die Hersteller von Wegwerfprodukten die Entsorgung mitbezahlen. Umweltministerin Svenja Schulze erhofft sich davon einen g... » mehr

Mehrweg nutzen

07.08.2019

Ernährung

Immer mehr Händler akzeptieren Mehrwegboxen für Kunden

Ob Käse, Aufschnitt oder der Räucherlachs - in Vergangenheit wurden die meisten Lebensmittel in Folie und Papier verpackt. Um zukünftig weniger Müll zu produzieren, setzt man auf Mehrwegboxen, die von... » mehr

07.08.2019

Schlaglichter

Bußgelder für Zigarettenkippen auf Spielplätzen gefordert

Wer auf Spielplätzen Zigarettenkippen wegwirft, soll nach Ansicht der Deutschen Umwelthilfe mindestens 200 Euro Bußgeld zahlen. Auch ein bundesweites Rauchverbot für Spielplätze müsse sein, forderte d... » mehr

Geschäftsführer Peter Griebel (rechts) und Benjamin Blum, Spezialist für die Arbeitsvorbereitung, verweisen auf die ressourcenschonende Produktion der Kunststofffolien bei Verpa.	Foto: Michael Ertel

02.08.2019

Wirtschaft

Plastik - großes Problem oder Teil der Lösung?

Kunststoffhersteller sind Umweltsünder - davon ist derzeit die öffentliche Diskussion geprägt. Peter Griebel, Geschäftsführer der Firma Verpa, kämpft gegen das schlechte Image. » mehr

Elisabeth Lanz

01.08.2019

Boulevard

Elisabeth Lanz möchte mit Jugendlichen Müll sammeln

Einfach nur am Strand liegen - das ist nichts für Elisabeth Lanz. Die Schauspielerin will ihren Urlaub nutzen, um etwas für die Umwelt zu tun. » mehr

Lukas, Helena, Enya und Cedric (von links) sind eifrig dabei, eine Nisthilfe für Insekten zu bauen. Foto: Tischer

24.07.2019

Coburg

Auch ohne Freitagsdemo voll engagiert

Das Arnold-Gymnasium veranstaltete einen "Tuesday for Nature". Dabei leisteten die Schüler in 20 Projekten einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz in der Region. » mehr

Bluetooth-Box

24.07.2019

Netzwelt & Multimedia

Bluetooth-Boxen wuchern akustisch erst ab einem Pfund

Bei Bluetooth-Boxen lohnt es, auf das Gewicht zu achten. Denn einen überzeugenden Klang liefern nur Geräte, die mindestens 500 Gramm wiegen. Das ergab ein Test von Stiftung Warentest. Auf welche Eigen... » mehr

Post-Werbesendung  «Einkauf Aktuell»

21.07.2019

Wirtschaft

Eingeschweißte Post-Werbesendung: Unerwünschter Plastikmüll?

Werbung landet häufig im Briefkasten - und einmal in der Woche auch die «Einkauf aktuell» der Deutschen Post. Die Postwurfsendung fällt auf, denn sie ist in Plastikfolie eingehüllt. Das muss nicht sei... » mehr

18.07.2019

Kronach

Ausgezeichnete Bildungsarbeit

Die Grundschule Rodachtal hat einen Titel verteidigt. Deswegen fuhr die Rektorin nach München. » mehr

17.07.2019

Hassberge

Landkreisbewohner trennen vorbildlich

Der Leiter des Abfallwirtschaftsbetriebs des Landkreises Haßberge, Wilfried Neubauer, zeigt sich zufrieden. Die Abfallverwertung in der Region kann sich sehen lassen. » mehr

Keine Übernahme des Grünen Punkts

11.07.2019

Wirtschaft

Kartellamt untersagt Remondis-Übernahme des Grünen Punkts

Das Kreislauf-Symbol des Grünen Punktes kennt jeder. Dahinter steckt eine Firma namens DSD, die eine Schlüsselfunktion hat in der deutschen Abfallbranche. Diese Firma sollte von einem Müllriesen gesch... » mehr

05.07.2019

Schlaglichter

Fälle von verhedderten Haien und Rochen dokumentiert

Forscher haben mehr als Tausend Fälle von in Plastikmüll verhedderten Haien und Rochen dokumentiert. Grundlage der Auswertung sind ältere Fachstudien und Twitterbeiträge, wie die Wissenschaftler von d... » mehr

McDonald's

27.06.2019

Ernährung

McDonald's will weniger Plastikmüll produzieren

Ob Deckel, Löffel oder Luftballonhalter - viele Gegenstände bei McDonald's sind aus Plastik und landen nach dem Gebrauch im Müll. Das will das Unternehmen künftig ändern. » mehr

Eine saubere Trennung hilft, Wertstoffe zu recyceln. Deutlich besser als Wiederverwerten ist allerdings die Vermeidung von Verpackungsmüll. Foto: Roman Milert - stock.adobe.com

25.06.2019

Coburg

Trenn dich - aber richtig

Gigantische Mengen an Abfall gefährden das Ökosystem. Wiederverwertung ist das Gebot der Stunde. Doch Mülltrennung ist nicht jedermanns Sache. » mehr

In Fair-Teiler-Regale können Coburger übrig-gebliebene Lebensmittel legen. Wer will, nimmt sich was heraus, so wie Sibylle Oettle. Foto:Frank Wunderatsch

21.06.2019

Coburg

Zu schade für den Müll

Aktivisten wollen in Coburg verhindern, dass Nahrung verschwendet wird. Davon kann jeder profitieren. » mehr

Der Inhalt einer Garage in der Sandgrube im Einberger Wald in Rödental zeugt von der Vergangenheit des Geländes. Nun soll das Areal wieder an die Natur zurückgegeben werden. Problemlos geht das nicht.	Foto: Henning Rosenbusch

14.06.2019

Coburg

Aufregung um Ölkanister im Schutzgebiet

Bürger entdecken in einer Sandgrube in Rödental Müll. Dabei ist das Gebiet wertvoll, erklärt Albert Schrenker von den Bayerischen Staatsforsten. Seltene Tiere leben dort. » mehr

Müllanlieferung in Coburg-Neuses: Die Bunker haben ein Fassungsvolumen von 6000 Kubikmetern.

13.06.2019

Coburg

Müllheizkraftwerk ist voll ausgelastet

Wie andere Entsorger ist der Abfall-Zweckverband an der Kapazitätsgrenze. Deshalb wird Gewerbemüll nur noch aus dem Verbandsgebiet angenommen. » mehr

Paketbote

11.06.2019

Wirtschaft

Umweltministerium erstellt Regeln zur Neuwaren-Vernichtung

Das Bundesumweltministerium will per Gesetz die Vernichtung zurückgegebener Neuwaren etwa durch Online-Händler einschränken. » mehr

Überquellende Abfallcontainer auf Firmengeländen könnten in Zukunft ein alltäglicher Anblick werden. Der Zweckverband Schwandorf, in dem der Müll aus weiten Teilen Nordbayerns verbrannt wird, hat bis Jahresende einen Anlieferstopp für Gewerbemüll verfügt. Das fordert (von links) den aus Kulmbach stammenden IHK-Vizepräsidenten Michael Möschel ebenso wie EntsorgerRainer Trapper sowie Norbert und Michael Drechsler. Fotos: Melitta Burger

13.06.2019

Oberfranken

Die Furcht vor dem Müllnotstand geht um

Firmen und Entsorger müssen Alternativen finden, um Gewerbemüll zu entsorgen. Für den Engpass gibt es viele Gründe. Doch das hilft nicht, die Lage zu entspannen. » mehr

Katrin Göring-Eckhardt

10.06.2019

Deutschland & Welt

Grüne wollen Vernichtung von Retouren verbieten

Passt nicht, gefällt nicht - fast 500 Millionen Produkte schicken die Deutschen jedes Jahr an Onlinehändler zurück. Die wollen oder können einiges davon nicht erneut verkaufen und so kommt es in den M... » mehr

Mehrwegnetz für Obst und Gemüse

07.06.2019

Deutschland & Welt

Nabu: Supermärkte auch bei Papiertüten in der Pflicht

Plastikabfall wird vermehr vermieden. Dafür bekommen die Supermärkte Lob vom Naturschutzbund. Doch das reiche nicht. Auch bei den Papierverpackungen sieht der Nabu die Ketten in der Pflicht. » mehr

06.06.2019

Oberfranken

Grüne fordern müllfreies "Rock im Park"

Den Nürnberger Grünen ist das Festival "Rock im Park" zu dreckig. » mehr

Plastikabfall

06.06.2019

Deutschland & Welt

Asien will nicht zur «Müllkippe der Welt» werden

Plastikabfall aus den großen Industrienationen - auch aus Deutschland - landet oft in anderen Ländern. Derzeit vor allem in Südostasien. Das wollen sich dort nicht mehr alle gefallen lassen. Malaysia ... » mehr

Mülltonnen

05.06.2019

Deutschland & Welt

Je nach Wohnort: 600 Euro Unterschied bei Müllgebühren

Restmüll, Bio, Altpapier und Sperrmüll, große oder kleine Tonne, Leerung häufig oder selten - Müllgebühren sind schwer vergleichbar. Nun gibt es eine neue Rangliste. Mit großen Unterschieden. » mehr

Zum 1. Juli wird auf dem ehemaligen Obi-Parkplatz ein Wertstoffhof-Provisorium erreicht. Das gaben am Freitag Bauhofleiter Gerhard Eller, Bürgermeister Marco Steiner und Christain Kern (links) bekannt. Foto: Christoph Scheppe

31.05.2019

Region

Alter Obi-Parkplatz wird zum Wertstoffhof

Die Sammelstelle in Blumenrod schließt zum 30. Juni. Mindestens zwei Jahre dient der neue Standort als Interim. » mehr

«MV Bavaria»

31.05.2019

Deutschland & Welt

Philippinen schicken Müll nach Kanada zurück

Was macht Abfall aus Kanada auf den Philippinen? Die Leute dort wehren sich dagegen, dass ihr Land zur internationalen Müllhalde wird. Jetzt schickt die Regierung den Dreck zurück. Ottawa hat inzwisch... » mehr

29.05.2019

Region

Abrechnungsstreit erreicht nächste Eskalationsstufe

Der Kreis Kronach beißt mit seinen neuen Abrechnungsvorschlägen bei den Dualen Systemen auf Granit. Den Kreisräten reißt der Geduldsfaden. » mehr

28.05.2019

Deutschland & Welt

Malaysia will illegalen Plastikmüll zurückschicken

Malaysia will rund 450 Tonnen Plastikmüll, der illegal in das Land importiert wurde, in seine Herkunftsländer zurücksenden. Die Einfuhr des Mülls verletze die malaysischen Gesetze und drohe, das Land ... » mehr

Abnehmer gesucht

23.05.2019

Deutschland & Welt

Wohin mit dem Klärschlamm? Kommunen suchen neue Abnehmer

Die Toilettenspülung betätigt, ab in die Kläranlage und fertig. Doch was dann? Was bei den meisten Menschen kaum einen Gedanken verursacht, bereitet Kläranlagen-Betreibern Kopfschmerzen. Sie werden de... » mehr

Plastik

22.05.2019

Deutschland & Welt

Entsorger fordern Plastik nicht zu verteufeln

Einweg-Kaffeebecher sollen die Ausnahme werden, Plastiktüten im Supermarkt sind schon länger ein Auslaufmodell - Kunststoffe haben ein Imageproblem. Das wollen die Entsorgungsunternehmen ändern. » mehr

Zalando

22.05.2019

Deutschland & Welt

Zalando will Online-Handel umweltfreundlicher machen

Der Online-Einkauf beim Modehändler Zalando soll weniger Abfall und Kohlendioxid verursachen. Kosmetik werde nun in Papier statt in Plastiktaschen verpackt, außerdem solle es in diesem Jahr einen Test... » mehr

Einwegkaffeebecher

21.05.2019

dpa

Einwegbecher sind ein Umweltproblem «to go»

Mal ist die Hektik schuld, mal will man mit dem Kaffee gemütlich in der Sonne schlendern. Es gibt viele Gründe, einen Einwegbecher zu nutzen. Die Deutschen tun es 2,8 Milliarden Mal im Jahr - und scha... » mehr

21.05.2019

Deutschland & Welt

Umweltministerin will Einwegbecher teurer machen

Einwegbecher etwa für Kaffee sollen nach Plänen von Umweltministerin Svenja Schulze für Hersteller teurer werden, um Wegwerf-Produkte zurückzudrängen. Denkbar sei etwa ein Fonds zur Beseitigung des he... » mehr

Einwegkaffeebecher

21.05.2019

Deutschland & Welt

Einwegbecher für Kaffee und Co. - ein Umweltproblem «to go»

Mal ist die Hektik schuld, mal will man mit dem Kaffee gemütlich in der Sonne schlendern. Es gibt viele Gründe, einen Einwegbecher zu nutzen. Die Deutschen tun es 2,8 Milliarden Mal im Jahr - und scha... » mehr

Grillkohle

21.05.2019

dpa

Herkunft von Grillkohle oft ungewiss

Der Umwelt zuliebe sollte man keine Grillkohle aus illegalem Raubbau kaufen. Doch so einfach ist das nicht: Eine Stichprobe der Stiftung Warentest zeigt, dass auf Holzkohle-Säcken oft entsprechende In... » mehr

Beim Tag der offenen Tür im Müllheizkraftwerk konnte ganz spielerisch Müll getrennt werden.

19.05.2019

Region

Seltene Einblicke

Der Zweckverband für Abfallwirtschaft feierte ein Doppeljubiläum. 45 Jahre Zweckverband und 30 Jahre Müllheizkraftwerk. Deswegen öffnete er einen Tag lang die Tür. » mehr

Babywindel

14.05.2019

dpa

Diese Windeln schonen Kind und Umwelt

Klar, Windeln sollen vor allem eines: Das Kind trocken halten. Doch viele Eltern wollen auch, dass das Hygieneprodukt keine Schadstoffe enthält und die Umwelt wenig belastet. Woran kann man das erkenn... » mehr

13.05.2019

Oberfranken

Kreistag erhöht Müllgebühren

Die Verbraucher müssen ab dem 1. Juli 27,5 Prozent mehr zahlen. Die Ermäßigung für die Eigenkompostierer bleibt gleich. » mehr

Bald von der Bildfläche verschwunden: Plastikstrohhalme sollen in der EU ab 2021 verboten werden. In Stadt und Landkreis Coburg verzichten viele Veranstalter schon jetzt darauf. Foto: dpa-Archiv/Patrick Pleul

13.05.2019

Region

Gefeiert wird bald ohne Plastik

Ab 2021 ist Einweg-Plastik verboten. In Stadt und Landkreis Coburg hat man mit dieser neuen EU-Verordnung kein Problem. Oft setzen Veranstalter schon jetzt auf Alternativen. » mehr

13.05.2019

Region

Ein Dörfchen für Biene und Co

"Nur mal schnell die Welt retten" - so lautete das Motto des Schulfestes in Küps. Einen Nachmittag lang drehte sich dabei an der Schule alles um Natur und Umwelt. » mehr

Plastikmüll in Fürstenwalde

12.05.2019

Deutschland & Welt

Etappensieg im Kampf gegen Plastikmüll

Der Export von Plastikmüll ist eines der drängenden Probleme beim Umweltschutz. Künftig dürfen nur noch Abfälle verschifft werden, die sich in Ländern wie Malaysia und Indonesien auch verwerten lassen... » mehr

10.05.2019

Region

Bauschutt-Berg bringt Mann vor Gericht

Ein Bauunternehmer muss 1050 Euro Strafe zahlen. Für die Menge Bauschutt, die er auf seinem Betriebsgelände lagerte, wäre eine spezielle Genehmigung nötig gewesen. » mehr

10.05.2019

Region

Fast schon ein bisschen öko

Das Müllheizkraftwerk gibt es sei 30 Jahren. Jährlich verbrennt es 120 000 Tonne Abfall. Fernwärme und Strom kommen zur Hälfte aus nachwachsenden Stoffen. » mehr

Einkaufstüten aus Papier und Plastik

10.05.2019

dpa

Tüten aus Papier oder Mais sind keine echte Alternative

Die Lösung liegt auf der Hand: Plastiktüten sollte man durch Stofftaschen ersetzen. Aber was, wenn man diese mal nicht dabeihat? Was ist die nächstbeste Alternative - Papiertüten oder gar kompostierba... » mehr

Plastikmüll

10.05.2019

Deutschland & Welt

Entwicklungsminister Müller fordert Verbot von Plastiktüten

An den Ladenkassen müssen Kunden inzwischen meistens etwas bezahlen, wenn sie eine Plastiktüte wollen. Entwicklungsminister Müller will weitergehen und die Tragetaschen aus Kunststoff komplett verbiet... » mehr

10.05.2019

Deutschland & Welt

Entwicklungsminister Müller: Sofort-Verbot für Plastiktüten

Im Kampf gegen Plastikmüll hat Entwicklungsminister Gerd Müller ein sofortiges Verbot von Plastiktüten gefordert. «Das Verbot von Plastik-Strohhalmen genügt nicht, Deutschland sollte nicht auf Europa ... » mehr

07.05.2019

Region

Feiern, staunen und lernen

Am 18. Mai öffnet das Müllheizkraftwerk Coburg-Neuses wieder seine Türen für Besucher. Sie erwartet ein buntes Programm. » mehr

Lavatunnel Jameos del Agua

07.05.2019

Reisetourismus

Lanzarote feiert den «Inselheiligen» César Manrique

Vor 100 Jahren wurde César Manrique auf Lanzarote geboren. Die Insel feiert das Jubiläum mit vielen Events. Der große Künstler und Architekt schuf nicht nur faszinierende Orte. Er hatte auch eine klar... » mehr

Kanalisation in Düsseldorf

01.05.2019

Deutschland & Welt

Kommunen müssen für Kanalsanierung Milliarden aufbringen

Fast 600 000 Kilometer sind die öffentlichen Abwasserkanäle in Deutschland lang. Ein Teil muss dringend saniert werden. Zusätzliche Probleme verursacht der Starkregen. » mehr

^