Lade Login-Box.

ABFALLBESEITIGUNGS-BRANCHE

19.03.2020

Coburg

Änderungen bei der Müllentsorgung

Ab sofort wird das Müllheizkraftwerk Coburg-Neuses in der Glender Straße 30 aufgrund der aktuellen Corona-Lage für Selbstanlieferer gesperrt. » mehr

Müllabfuhr

19.03.2020

Wirtschaft

Müllabfuhren: Schutzkleidung und Desinfektionsmittel fehlt

In der Coronakrise haben auch Entsorgungsunternehmen wie Müllabfuhren Probleme beim Nachschub von Schutzkleidung und Desinfektionsmitteln. » mehr

Bei Quarantäne muss ein Müllsack möglichst luftdicht verpackt werden. Wichtig: Anders als hier sollten die Betroffenen dabei Gummihandschuhe tragen.	Foto: Henning Rosenusch

23.03.2020

Coburg

Schutz an der Mülltonne

Gerade wenn mehr Menschen als sonst zu Hause sind, fällt besonders viel Abfall an. Damit die Entsorgung gesichert ist, arbeitet der CEB mit einem besonderen System. » mehr

12.02.2020

Kronach

Vereine sollen Tonnen ausleihen können

Es gibt ein neues Konzept für die Müllentsorgung bei Veranstaltungen und Festen. Beschlossen ist es aber noch nicht. » mehr

Bu bitte erfinden. (Gezeigt wird später das MHKW)	Foto: Frank Wunderatsch (Archiv)

04.02.2020

Coburg

Investition in Klimaschutz

Der Zweckverband für Abfallwirtschaft hält das Müllheizkraftwerk auf dem aktuellen Stand der Technik. Dafür gibt er einen Millionenbetrag aus. » mehr

SUV

01.02.2020

Brennpunkte

Schulze: Käufer von spritfressenden Autos sollen mehr zahlen

Vor allem der Verkehrsbereich muss liefern, damit Deutschland Klimaziele im Jahr 2030 schafft. Doch reichen die bisher beschlossenen Maßnahmen aus? » mehr

14.01.2020

Kronach

Alles andere als Verschwendung

Auf dem Kompostplatz in Glosberg liegt einiges Obst und Gemüse. Das sorgt im sozialen Netzwerk Facebook für Aufruhr. Von Frevel kann aber keine Rede sein - im Gegenteil. » mehr

Mit dem wiederverwendbaren Obst- und Gemüsebeutel kann jeder einzelne Bürger ein deutliches Zeichen gegen die Abfallflut setzen. Landrat Wilhelm Schneider (links) und Wilfried Neubauer, Leiter der Abfallwirtschaft, präsentieren das umweltfreundliche Einkaufsnetz, das es ab 2020 in den vier Wühlkisten des Landkreises Haßberge für einen Euro zu kaufen gibt. Foto: Göhr/Landratsamt

02.01.2020

Hassberge

"So a Däschla möchert ich fei aa!"

Ein wiederverwendbares Obst- und Gemüsenetz der Abfallwirtschaft Haßberge soll helfen, Plastik im Alltag zu vermeiden. » mehr

Dr. A. Aumüller

17.12.2019

Hassberge

Pflichten drücken Haushalt in 2020

Im Kreistag geben Landrat und Kämmerer einen Ausblick auf die Finanzen des Landkreises im kommenden Jahr: Die Schulden werden wieder steigen - und Besserung ist vorerst nicht in Sicht. » mehr

Sebastian Sanso

03.12.2019

Reisetourismus

Mallorcas Kampf gegen den Müll

Der Massentourismus auf Mallorca hinterlässt viel Müll, auch an den Stränden. Um der Flut an Plastik und Einwegverpackungen Herr zu werden, haben die Balearen seit Anfang des Jahres ein neues Gesetz. ... » mehr

Bundestag

28.11.2019

Deutschland & Welt

Müller will Abfall-Zusammenarbeit mit Russland ausbauen

In Deutschland gibt es Mülltrennung schon länger. Russland will nun mit deutscher Expertise dieses schwierige Thema angehen. Denn die Müllkippen im ganzen Land sorgen viele Bürger. » mehr

Müll

21.11.2019

Region

Müllgebühren steigen um 30 Prozent

Die Bewohner des Landkreises Coburg müssen im nächsten Jahr deutlich mehr für die Abfallentsorgung bezahlen. » mehr

Die Therme Natur in Bad Rodach braucht nach wie vor finanzielle Unterstützung.

25.10.2019

Region

Bad Rodach: Bildung im Plus, Abfall und Therme im Minus

Trotz steigender Besucherzahlen bleibt die Therme Bad Rodach defizitär. Der Landkreis sagt zu, bis 2026 weiter zuzuschießen. » mehr

26.09.2019

Region

Denn Emil macht keinen Müll

Die 41 Abc-Schützen der Grundschule Rodachtal vespern umweltfreundlich: Sie bekamen eine Mehrweg-Box fürs Pausenbrot und eine Getränkeflasche zum Nachfüllen geschenkt. » mehr

Brand auf Mülldeponie

19.08.2019

Deutschland & Welt

Alte Batterien sorgen für Brände in Sortieranlagen

Wohin mit den alten Batterien? Bitte in den Laden zurückbringen und bloß nicht in den normalen Mülleimer werfen. Genau das aber passiert viel zu häufig - mit gefährlichen Folgen. » mehr

Susanne Meye

31.07.2019

Region

In Ahorn wird die Luft dünner

In einigen Ortsteilen, beispielsweise westlich des Kerngebietes, hat die Luftqualität abgenommen. Dafür gibt es viele Gründe. » mehr

Post-Werbesendung  «Einkauf Aktuell»

21.07.2019

Deutschland & Welt

Eingeschweißte Post-Werbesendung: Unerwünschter Plastikmüll?

Werbung landet häufig im Briefkasten - und einmal in der Woche auch die «Einkauf aktuell» der Deutschen Post. Die Postwurfsendung fällt auf, denn sie ist in Plastikfolie eingehüllt. Das muss nicht sei... » mehr

17.07.2019

Region

Landkreisbewohner trennen vorbildlich

Der Leiter des Abfallwirtschaftsbetriebs des Landkreises Haßberge, Wilfried Neubauer, zeigt sich zufrieden. Die Abfallverwertung in der Region kann sich sehen lassen. » mehr

Keine Übernahme des Grünen Punkts

11.07.2019

Deutschland & Welt

Kartellamt untersagt Remondis-Übernahme des Grünen Punkts

Das Kreislauf-Symbol des Grünen Punktes kennt jeder. Dahinter steckt eine Firma namens DSD, die eine Schlüsselfunktion hat in der deutschen Abfallbranche. Diese Firma sollte von einem Müllriesen gesch... » mehr

Schwarz mit gelbem Deckel: So sollen auch die Gelben Tonnen im Landkreis Haßberge aussehen, die ab dem 1. Januar 2020 eingeführt wird. Das gibt Wilfried Neubauer, Leiter des Abfallwirtschaftsbetriebs, bekannt.	Foto: Valentin Frimmer/dpa

25.06.2019

Region

Gelbe Tonne wird wie geplant eingeführt

Im Kreistag spricht der Leiter der Abfallwirtschaft im Landkreis über den Stand der Umstellung auf das Holsystem bei Plastikmüll. Trotz einiger Hürden läuft alles fristgerecht an. » mehr

Eine saubere Trennung hilft, Wertstoffe zu recyceln. Deutlich besser als Wiederverwerten ist allerdings die Vermeidung von Verpackungsmüll. Foto: Roman Milert - stock.adobe.com

25.06.2019

Region

Trenn dich - aber richtig

Gigantische Mengen an Abfall gefährden das Ökosystem. Wiederverwertung ist das Gebot der Stunde. Doch Mülltrennung ist nicht jedermanns Sache. » mehr

Alles im Blick: Die Mitarbeiter im Leitstand steuern und überwachen sämtliche Prozesse im Müllheizkraftwerk. Jährlich werden 130 000 Tonnen Abfall in Coburg-Neuses verbrannt und dabei Strom und Fernwärme erzeugt.	Fotos: Christoph Scheppe

13.06.2019

Region

Müllheizkraftwerk ist voll ausgelastet

Wie andere Entsorger ist der Abfall-Zweckverband an der Kapazitätsgrenze. Deshalb wird Gewerbemüll nur noch aus dem Verbandsgebiet angenommen. » mehr

Mülltonnen

05.06.2019

Deutschland & Welt

Je nach Wohnort: 600 Euro Unterschied bei Müllgebühren

Restmüll, Bio, Altpapier und Sperrmüll, große oder kleine Tonne, Leerung häufig oder selten - Müllgebühren sind schwer vergleichbar. Nun gibt es eine neue Rangliste. Mit großen Unterschieden. » mehr

Zum 1. Juli wird auf dem ehemaligen Obi-Parkplatz ein Wertstoffhof-Provisorium erreicht. Das gaben am Freitag Bauhofleiter Gerhard Eller, Bürgermeister Marco Steiner und Christain Kern (links) bekannt. Foto: Christoph Scheppe

31.05.2019

Region

Alter Obi-Parkplatz wird zum Wertstoffhof

Die Sammelstelle in Blumenrod schließt zum 30. Juni. Mindestens zwei Jahre dient der neue Standort als Interim. » mehr

29.05.2019

Region

Abrechnungsstreit erreicht nächste Eskalationsstufe

Der Kreis Kronach beißt mit seinen neuen Abrechnungsvorschlägen bei den Dualen Systemen auf Granit. Den Kreisräten reißt der Geduldsfaden. » mehr

Beim Tag der offenen Tür im Müllheizkraftwerk konnte ganz spielerisch Müll getrennt werden.

19.05.2019

Region

Seltene Einblicke

Der Zweckverband für Abfallwirtschaft feierte ein Doppeljubiläum. 45 Jahre Zweckverband und 30 Jahre Müllheizkraftwerk. Deswegen öffnete er einen Tag lang die Tür. » mehr

13.05.2019

Oberfranken

Kreistag erhöht Müllgebühren

Die Verbraucher müssen ab dem 1. Juli 27,5 Prozent mehr zahlen. Die Ermäßigung für die Eigenkompostierer bleibt gleich. » mehr

10.05.2019

Region

Fast schon ein bisschen öko

Das Müllheizkraftwerk gibt es sei 30 Jahren. Jährlich verbrennt es 120 000 Tonne Abfall. Fernwärme und Strom kommen zur Hälfte aus nachwachsenden Stoffen. » mehr

07.05.2019

Region

Feiern, staunen und lernen

Am 18. Mai öffnet das Müllheizkraftwerk Coburg-Neuses wieder seine Türen für Besucher. Sie erwartet ein buntes Programm. » mehr

Plastikmüll in Indien

29.04.2019

Deutschland & Welt

Deutschland will Exportverbot für unsortierten Plastikmüll

Auf Müllkippen in Entwicklungsländern finden Umweltschützer auch Plastikabfall aus Deutschland. Eigentlich darf der nur fürs Recycling exportiert werden. Die Bundesregierung will nun international str... » mehr

Strafgelder für Kaugummispucken

21.04.2019

Deutschland & Welt

Städte kämpfen gegen Müll: 250 Euro für gespuckten Kaugummi

Jeder kennt das Ärgernis: Halden von Kaffeebechern neben Abfalleimern, klebende Kaugummis unter dem Schuh, Hundekot im Straßenbeet. Solche Umweltsünden sollen dieses Jahr vielerorts rasant teurer werd... » mehr

Grüner Punkt

15.04.2019

Deutschland & Welt

Grüner Punkt: Umstrittene Übernahme wohl vom Tisch

Das Zeichen kennt jeder: den Grüne Punkt auf Verpackungen. Dahinter steht eine Firma, die von einem Müllkonzern gekauft werden sollte. Doch daraus wird wohl nichts. » mehr

10.04.2019

Region

Was alles in Grünen Tonnen landet

Derzeit läuft eine Analyse der Papier-, Pappe- und Karton-Abfälle im Landkreis. Untersucht werden Stichproben. Dabei geht es auch um die Abrechnungen. » mehr

Müllabfuhr

13.03.2019

dpa

Fehlzeiten hängen stark vom Beruf ab

Weniger das Alter, sondern vor allem der Beruf ist entscheidend für die Frage, wie oft jemand wegen Krankheit nicht arbeiten kann. Das zeigt eine aktuelle Studie des Wissenschaftlichen Instituts der A... » mehr

13.02.2019

Region

Defizit sorgt für höhere Müll-Gebühren

Kronach - Die Abfallwirtschaft im Landkreis Kronach hat im vergangenen Jahr ein Defizit von 880 000 Euro erwirtschaftet. » mehr

Bürgermeister Jürgen Wittmann ehrte Volker Gahn und Irina Stranski-Müller für fleißiges Blutspenden.	Foto: Beuerlein

12.02.2019

Region

Grub liebäugelt mit neuem Wertstoffhof

"Suboptimal" lautet das Urteil über die bisherige Sammelstelle. Nun zeichnet sich eine Lösung ab. Die beträfe dann auch Ebersdorf. » mehr

07.11.2018

Region

Müllgebühren werden erhöht

Die Kalkulation sieht für die nächsten drei bis vier Jahre Anpassungen vor. Dafür wird das System kundenfreundlicher. » mehr

24.10.2018

FP/NP

Wenn der Roboter zum Müllmann wird

Experten wagen einen Blick in die Zukunft der Entsorgung. Sensoren sollen helfen, Abfall zu vermeiden und möglichst alle Bestandteile wiederzuverwerten. » mehr

21.10.2018

Region

Heidi Hansen als Kreisrätin vereidigt

Die SPD-Politikerin rückt für den verstorbenen Peter Schmittnägel nach. Der Landrat würdigt zuvor dessen langjähriges Wirken. » mehr

Lidl

29.09.2018

Deutschland & Welt

Lidl-Mutterkonzern setzt Expansion auf dem Müllmarkt fort

Lidl ist omnipräsent in deutschen Städten: Der Discounter ist überall, scheint es. Hinter der Kette steht die Schwarz-Gruppe, und die will künftig auch in der Abfallwirtschaft eine Rolle spielen. » mehr

20.09.2018

Region

"Emil" hilft, wenn der große Durst kommt

Die Trinkflaschen helfen dabei, Müll zu vermeiden. Die Erstklässler aus dem Landkreis bekamen auch heuer ihr eigenes Exemplar geschenkt. » mehr

19.07.2018

Region

Stau vor den Containern

Die Altglas-Sammelstellen im Landkreis laufen über. Seit zwei Monaten geht das schon so. Die Freien Wähler machen nun Druck. Der Entsorger verspricht Abhilfe. » mehr

China hat einen Importstopp verhängt, das stellt auch heimische Recycling-Unternehmen vor Herausforderungen. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

15.05.2018

FP/NP

Sortieren alleine hilft nicht

China hat genug vom Abfall aus dem Ausland - das hat auch Auswirkungen auf die Region. Um des Müllproblems Herr zu werden, sind die Produzenten gefragt. » mehr

08.05.2018

Region

Müllgebühren sollen ab 2019 erhöht werden

Heuer lässt sich das Defizit der Abfallwirtschaft noch ausgleichen. Doch schon nächstes Jahr wird das wohl nicht mehr hinhauen. » mehr

Erst in den vergangenen zwei Jahren wurde die Fernwärmeleitung in der Callenberger Straße verlegt. Nun muss schon wieder aufgegraben werden. Archiv: Wolfgang Braunschmidt

15.03.2018

Region

Unterführung wieder befahrbar

Nach rund vier Wochen Bauzeit wird die Kreuzung an der Callenberger Unterführung am heutigen Freitagvormittag wieder für den Verkehr frei gegeben. » mehr

Restaurantkette Nordsee

15.03.2018

dpa

Forscher entwickeln essbare Verpackung aus Nordsee-Algen

Snacks zum Mitnehmen werden immer beliebter. Dadurch steigt der Verbrauch von Verpackungen immens. Nun wollen Forscher und die Wirtschaft essbare Behälter aus Algen entwickeln. Umweltschützer sind ske... » mehr

Baustelle. Symbolfoto.

07.02.2018

Region

Wichtige Kreuzung wird teilweise gesperrt

Letztes Jahr wurde eine Fernwärmeleitung an der Lossaustraße gelegt, jetzt muss sie schon wieder repariert werden. Das führt ab 19. Februar erneut zu Engpässen. » mehr

06.02.2018

Region

ZAW will 2,2 Millionen Euro investieren

Der Zweckverband für Abfallwirtschaft plant Ausgaben für das Coburger Müllheizkraftwerk. Die Gebühren sollen jedoch stabil bleiben. » mehr

06.12.2017

Region

Eine neue App für die Tonne

Wann wird gleich welcher Müll abgeholt? Diese und andere Fragen lassen sich nun noch einfacher beantworten. Ein Service der Abfallwirtschaft des Landkreises Kronach macht's möglich. » mehr

27.09.2017

Region

Erstklässler freuen sich über "Emil"

In Wallenfels gibt es für die Abc-Schützen wieder die umweltfreundliche Getränkeflasche und eine Brotzeitdose. Die Aktion hat Tradition. » mehr

Jahrzehnte in Betrieb und verschlissen: Elektronik und einige Baugruppen der Rauchgasreinigung müssen nach Angaben von ZAW-Werkleiter Peter Baj dem heutigen Stand der Technik angepasst werden.	Fotos: Christoph Scheppe

08.08.2017

Region

MHKW steht zwei Wochen still

Im Müllheizkraftwerk werden Rauchgasreinigung und Elektronik erneuert. Das bedingt eine Komplettabschaltung. Deshalb sind 14 Tage keine Anlieferungen möglich. » mehr

04.07.2017

Region

Zweckverband modernisiert MHKW-Leitstand

Der Zweckverband für Abfallwirtschaft (ZAW) erneuert im nächsten Jahr den Elektroleitstand im Müllheizkraft (MHKW) Coburg-Neuses. » mehr

^