Lade Login-Box.

AHNENFORSCHUNG

Dunja, Louis, Lisa und Rainer Baudler haben ihren Bartelshof im Laufe der Jahre um- und ausgebaut. Das Bild zeigt den Hof so, wie er 1977 ausgesehen hat. Fotos: P. Tischer

19.11.2018

Coburg

Seit 563 Jahren in Familienbesitz

Der Bartelshof in Kemmaten ist nicht nur im Landkreis etwas ganz Besonderes. Denn seit 1455 wurde das Anwesen stets nur an die nächste Generation vererbt. » mehr

Gisbert zu Knyphausen

27.11.2017

Veranstaltungstipps

Gisbert zu Knyphausen: "Ich möchte nicht abgedroschen klingen"

Kritikerliebling Gisbert zu Knyphausen legt nach siebenjähriger Pause sein drittes Soloalbum vor. „Das Licht dieser Welt“ klingt traurig, aber auch ein bisschen optimistisch. » mehr

08.02.2019

Kronach

Raphael hat den Durchblick

Der 19-jährige Lauensteiner wird ohne Augen geboren. Trotzdem geht er aufs Gymnasium. Heuer macht er Abitur. Der Weg dahin ist - wie er selbst - außergewöhnlich. » mehr

Kerstin und Timo Forkel erhielten anlässlich der 700-Jahrfeier Moggenbrunns von Kreisbäuerin Heidi Bauersachs eine besondere Ehrung, die der Bayerische Bauernverband verlieh (von links): Bürgermeister Bernd Höfer, das Ehepaar Forkel, Ortssprecher Mathias Röser und Kreisbäuerin Heidi Bauersachs. Foto: Karin Günther

11.06.2017

Coburg

Ein Dorf mit einer besonderen Geschichte

Moggenbrunn hat rund 80 Einwohner. Sie feiern mit Gästen die erste urkundliche Erwähnung ihres ortes vor 700 Jahren. » mehr

09.02.2017

Familie

So geht Ahnenforschung

Der eigenen Gesichte auf den Grund zu gehen ist spannend - aber oftmals schwierig. Zumindest alte Schriten sollte man lesen können. » mehr

Volker Kuhn vor einem Teil von Archivunterlagen, die er in einem Kellerraum seines Hauses aufbewahrt.

13.12.2016

Region

Gesammeltes Wissen in drei Bänden

Volker Kuhns Interesse an der Pfarrweisacher Dorfgeschichte schlägt sich in einer verblüffenden Sammlung nieder. Auch der Kreisheimatpfleger ist begeistert. » mehr

Bruder David im Gespräch mit dem Schulleiter der Freiherr-von-Rast-Schule, Anton Staudigl (links). Foto: Steffi Karl

19.09.2016

Region

Ein Mönch aus New York auf Ahnenforschung

Bruder David wandelt auf den Spuren seines Ururgroßvaters. Der 90-Jährige stattete nun deshalb der Coburger Berufsschule am Plattenäcker einen Besuch ab. » mehr

nphas_am_ahnenforschung_181

14.01.2011

Region

Auf den Spuren der Familie

Jürgen Schwappach erstellt einen Stammbaum seiner Familie. Er geht der Spur seines Großonkels nach, des Leipziger Malers Max Schwimmer. » mehr

nphas_mariannekeh_140111

14.01.2011

Region

Arbeitsplatz zwischen Staub und alten Akten

Landrat verabschiedet die ehrenamtliche Kreisarchivpflegerin Marianne Keh in den Ruhestand. Dank ihrer Arbeit herrscht Ordnung in vielen Archiven. » mehr

14.02.2008

Region

Teuschnitz: Naturmensch contra Powerfrau

Teuschnitz – Wenn die Teuschnitzer am 2. März erneut die Person wählen, die die Geschicke ihrer Stadt lenken soll, haben sie heuer zwischen zwei Kandidaten zu entscheiden. Gegen die amtierende Bürgerm... » mehr

26.03.2007

Region

Namensforschung der besonders teueren Art

KLEINTETTAU – Eine Person aus Kleintettau öffnete im Internet eine Startseite, um Informationen bezüglich der Namens- und Ahnenforschung einzuholen. Nachdem ihm die Seite nicht zusagte, schloss er die... » mehr

^