Lade Login-Box.

ALLGEMEINMEDIZIN

Erkältungssaison

16.10.2019

Faktencheck

«Zieh' dich warm an» - Erkältungsmythen am Prüfstand

Es geht wieder los, die Erkältungssaison beginnt. Vielerorts wird geniest und gehustet. Jeder will sich die Krankheit möglichst ersparen. Dafür gibt es unzählige Tipps - die nicht alle helfen. » mehr

23.09.2019

Hassberge

Versorgung noch gut

Der Versorgungsatlas der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) gibt einen Überblick über das ambulante Angebot der ärztlichen Versorgung. » mehr

Mit Gulmira Stoll (Mitte) konnte die erste Medizinstipendiatin im Klinikum Coburg begrüßt werden. Willkommen geheißen wurde sie von Dr. Christian Pohlig, Landrat Sebastian Straubel, Constanze Scheibl und Dr. Oliver Gregor (von links).

16.10.2019

Coburg

Ein gutes Rezept gegen den Landarzt-Mangel

Die erste Stipendiatin des Kreises Coburg hat ihre Ausbildung zur Allgemeinmedizinerin im Klinikum begonnen. Derzeit durchlaufen noch acht weitere Studenten das Programm. » mehr

Die Zahl der Hausärzte ist in Coburg deutlich zurück gegangen. Heute fehlen mindestens zehn Mediziner in Coburg. In den nächsten Jahren wollen weitere in Ruhestand gehen.

06.07.2019

Coburg

In der Stadt fehlen Hausärzte

In Coburg sind nur noch 23 Mediziner aktiv. Im gleich großen Hof praktizieren fast doppelt so viele. Landkreisgemeinden bieten mehr Unterstützung. » mehr

Prof. Martin Scherer

01.07.2019

Gesundheit

Was bedeuten schwankende Temperaturen für das Immunsystem?

Gerade hat man Temperaturen von nahezu 40 Grad überstanden, da zeigt das Thermometer nur noch 21 Grad an. Birgt diese Schwankung ein Gesundheitsrisiko? » mehr

Foto: as/detailblick-foto

25.06.2019

Fit & Gesund

Schwindel bremst mich nicht mehr aus

Gerade noch war alles gut und in der nächsten Sekunde fühlt es sich an, als würde einem der Boden unter den Füßen weggezogen. » mehr

10.04.2019

Kronach

Hönings verlässt Kronacher Frankenwaldklinik

Die ärztliche Direktorin geht auf eigenen Wunsch hin. Ein Nachfolger steht noch nicht fest. » mehr

Rödental sagt Danke

09.04.2019

Coburg

Rödental sagt Danke

Bei der jüngsten Sitzung des Rödentaler Stadtrates hat Bürgermeister Marco Steiner das Ärzteehepaar Dr. Margrit und Dr. Lothar Hollenz mit dem Ehrenteller der Stadt ausgezeichnet. » mehr

Armin Wunder

06.08.2018

Gesundheit

Aus Fehlern in der Arztpraxis lernen

Was in Krankenhäusern Standard ist, gibt es in Arztpraxen noch kaum: ein systematisches Fehlermanagement. Das soll sich jetzt ändern. Ein Online-Portal kürt sogar den «Fehler des Monats». » mehr

In der Gemeinschaftspraxis Dr. Maro Ritter in Wüstenahorn praktizieren drei Ärztinnen, die an einer besonderen Ausbildung teilgenommen haben. Im Bild (von links) Gudrun Löffler, Dr. Maro Ritter, Marielena Höfer und Dr. Pamela Perona.

06.07.2018

Region

Erfolgreiches Rezept gegen den Ärztemangel

Der Weiterbildungsverbund Allgemeinmedizin Coburg trägt Früchte. Derzeit nehmen neun junge Männer und Frauen das Angebot in Anspruch. » mehr

23.06.2017

Region

Hausarzt-Duo geht an den Start

Seßlach ist jetzt MVZ-Standort von Regiomed. Der Klinikverbund stellt mit dem Medizinischen Versorgungszentrum die hausärztliche Betreuung in der Stadt und nahen Umgebung sicher. Mit Reinhard Faßhauer... » mehr

Arztbesuch wichtig

23.04.2017

Region

Landarztquote kommt Ärzten zu spät

Bayerns Ministerin für Gesundheit, Melanie Huml, hat eine Landarztquote angekündigt. » mehr

31.03.2017

Region

Hönings wird neue Ärztliche Direktorin

Zum 1. April übernimmt Chefärztin Dr. Henriette Hönings die Position der Ärztlichen Direktorin der Helios-Frankenwaldklinik Kronach. Das teilt der Klinikbetreiber mit. » mehr

Regiomed baut Fachabteilung für Altersmedizin aus

25.01.2017

Region

Regiomed baut Fachabteilung für Altersmedizin aus

Die Akutgeriatrie am Klinikum Coburg besteht seit zehn Jahren. Jetzt sind Erweiterungen geplant. » mehr

Mit einem Aushang informiert Dr. la Dous über seinen Ausstand. Foto: Wunderatsch

18.01.2017

Region

Und wieder stehen Patienten auf der Straße

Der Hausärztemangel in der Stadt spitzt sich zu. Nach dem Ausstand des Allgemeinmediziners la Dous sind bei Kollegen die Kapazitäten erschöpft. » mehr

Die Gesundheitsthemen sollen künftig vom neu gewählten Vorstand noch stärker in den Fokus gerückt werden (vordere Reihe von links): Landrat Wilhelm Schneider, Karin Kramer, Stefanie Schilling, Kreisvorsitzender Dr. Alexander Ambros, Yvonne Austel, Heike Hluchnik und MdL Steffen Vogel; (hintere Reihe von links) Dr. Anton Aumüller, Christian Klier, Michael Weiß-Gehring, Uwe Hauck, Harald Wagner, Dr. Frank Schröder und Vorstandsvorsitzender Stephan Kolck.	Foto: Geiling

15.01.2017

Region

Rezeptvorschläge für den ländlichen Raum

MdL Steffen Vogel tritt für eine Landarztquote ein. Stipendien auf Kreisebene, wie vom CSU-Kreisvorsitzenden vorgeschlagen, lehnt das Innenministerium dagegen ab. » mehr

27.07.2016

Region

Auf der Suche nach Dr. Provinz

Kaum jemand will mehr Hausarzt werden - und schon gar nicht auf dem Land. Über dieses Problem diskutierte die SPD. » mehr

Der Landkreis und die Stadt Coburg starten gemeinsam eine Imagekampagne, um Medizinstudenten zu überzeugen, dass ihre berufliche Zukunft in der Region eine gute sein kann, wenn sie sich hier als Allgemeinmediziner niederlassen.

05.07.2016

Region

Coburg umwirbt junge Mediziner

Der Landkreis und die Stadt starten gemeinsam eine Imagekampagne. Ziel ist es, Ärzte in die Region zu locken. » mehr

Interview: mit Kathrin Sonnenholzner

19.05.2016

Oberfranken

"Wir werden sehr viel Fantasie brauchen"

Ärztin Kathrin Sonnenholzner leitet den Gesundheits-Ausschuss im Landtag. Der steht mit Landarztproblematik und dem Thema Pflege vor großen Herausforderungen. » mehr

Klinkenputzen in den Praxen

28.01.2016

Region

Klinkenputzen in den Praxen

Nach dem Umzug sucht Herbert Beyersdorfer einen Hausarzt in Coburg. Fündig geworden ist er noch nicht. Mit seinem Problem steht er nicht alleine da. » mehr

In den Semesterferien schaut Maximilian Wicht (links) seinem Vater Bernhard Wicht und dessen Kollegin Sylvia Dusilek-Handke bei der Arbeit in deren Praxis in Meeder gerne über die Schulter.

27.07.2015

Region

Lockruf für Landärzte

Der Kreis Coburg vergibt an Medizinstudenten Stipendien. Die sind aber an eine Bedingung geknüpft: Nach der Ausbildung müssen sich die so Geförderten in der Region niederlassen. » mehr

Hausarzt - ein aussterbender Beruf. Immer weniger junge Mediziner wollen eine eigene Praxis gründen. Jetzt steuert der Landkreis Coburg mit einem Stipendium für Ärzte, die sich dann hier niederlassen, gegen.

30.07.2014

FP/NP

Landkreis lockt Ärzte mit Stipendium

Studenten erhalten 18 000 Euro, wenn sie sich in Coburg niederlassen. Die Facharztausbildung kann am Klinikum absolviert werden. Die erste Bewerbung liegt schon vor. » mehr

23.07.2014

Region

Landkreis lockt Ärzte mit Stipendium

Studenten erhalten 18 000 Euro, wenn sie sich in Coburg niederlassen. Die Facharztausbildung kann am Klinikum absolviert werden. Die erste Bewerbung liegt schon vor. » mehr

Interview: mit Dr. Ulrich Megerle

05.02.2013

Oberfranken

"Ärzte nach Oberfranken zu bringen, ist schwierig"

Dr. Ulrich Megerle ist der neue Ärztechef in Oberfranken. Der Vorsitzende sagt, im Bezirk sei die Arbeit häufig schwieriger als in der Großstadt. » mehr

Niedergelassene Ärzte haben selbst erhebliche Probleme. Der Unmut der Mediziner entzündet sich an den Honoraren.

18.11.2011

Oberfranken

Woran es dem Doktor fehlt

Die niedergelassenen Ärzte lassen bei "Oberfranken Offensiv" ihrem Ärger freien Lauf. Sie fühlen sich vor allem unterbezahlt. » mehr

Vertragsunterzeichnung für den Weiterbildungsverbund: (von links, hinten) Dr. Boris Rapp (Sana Klinikum Hof), Dr. Winfried Sachs (Hofer Praxisnetz), Dr. Maximilian Dietrich (Praxisnetz Hochfranken); vorne: Prof. Dr. Matthias Schürmann (Sana Klinikum Hof), Dr. Isabelle Schumann und Professor Dr. Antonius Schneider (Institut für Allgemeinmedizin am Klinikum rechts der Isar).

28.06.2011

FP/NP

Gemeinsam gegen den Ärztemangel

Das Hofer Praxisnetz, das Praxisnetz Hochfranken, die TU München und das Sana-Klinikum Hof rufen einen Verbund ins Leben: Sein Zweck ist die Weiterbildung von jungen Medizinern. » mehr

JU-Jahresabschlusstreffen_m

30.12.2009

Region

Ärztemangel auf dem Land bei den Wurzeln bekämpfen

Sand - Als Ehrengast beim Jahresabschlusstreffen des JU-Kreisverbands Haßberge im Sander Winzerhof Gottschalk konnte Kreisvorsitzender Sebastian Stastny (Ebern) die Staatssekretärin im bayerischen Umw... » mehr

Hausarzt

28.06.2008

Region

In Wallenfels droht Unterversorgung

Im Frankenwald nimmt das Hausarztsterben dramatische Züge an. Am Dienstag, 1. Juli, muss Dr. Heinz Peter seine Praxis für Allgemeinmedizin in Wallenfels (Landkreis Kronach) schließen, weil er die seit... » mehr

21.02.2008

Region

Arztpraxis im Wirtsgrund macht dicht

Die Hausarztpraxis Dr. Scholz im Wüstenahorner Wirtsgrund wird am morgigen Freitag endgültig geschlossen. Bereits am 30. November vergangen Jahres ist über die Praxis des Facharztes für Allgemeinmediz... » mehr

Melanie Huml

13.01.2009

Oberfranken

Mehr Ärzte in ländliche Gebiete

München – Gesundheitsstaatssekretärin Melanie Huml (CSU) plant ein Maßnahmenpaket zur Sicherstellung der stationären und ambulanten Ärzteversorgung in den ländlichen Räumen. » mehr

^