Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

ALTSTÄDTE

Passanten gehen über den Marienplatz in München

vor 15 Stunden

Bayern

Verschärfte Corona-Regeln in München

Biergarten, Hochzeit, Geburtstag - mit wem die Münchner feiern, müssen sie sich in den kommenden Tagen besonders gut überlegen. Denn wegen der vielen Corona-Infizierten schränkt die Stadt die Kontakte... » mehr

10.09.2020

Kronach

Bayernwerk installiert W-LAN in Kronach

Auf vier Flächen in der Stadt ist nun ein freier Internetzugang möglich. Beim "Startschuss" ist die Freude darüber groß. » mehr

Eine getragene Mundschutzmaske liegt in der Fußgängerzone

vor 9 Stunden

Bayern

München verschärft Coronaregeln

In München gelten ab diesem Donnerstag zur Eindämmung der steigenden Corona-Fallzahlen verschärfte Einschränkungen und Maskenpflicht in Teilen der Altstadt. Grundlage dafür ist eine Allgemeinverfügung... » mehr

Kutschfahrten

03.09.2020

Reisetourismus

Romantische Reisetipps für Niedersachen

Romantischer Urlaub in Norddeutschland gefällig? Hier kommen sechs charmante Reisetipps für Niedersachsen - von der Nordsee bis zum Harz. » mehr

Goldfisch-Museum in Tokio

01.09.2020

dpa

Reisetipps von Tokio bis Georgia

Ob Goldfische in Tokio, Wölfe in Mecklenburg-Vorpommern oder Amüsement und historisches Flair in Georgia: Diese drei neuen Sehenswürdigkeiten sind etwas für die Bucket-Liste. » mehr

28.08.2020

Region

"Kronach könnte zu einem kleinen Heidelberg werden"

Der Münchner Architekt Rudolf Wienands ist von der Lucas-Cranach-Stadt als Hochschul-Standort begeistert. Er meint: Auf Mensa und große Hörsäle kann man verzichten. » mehr

Stehbier

27.08.2020

Region

Stehbier-Verbot in Bamberg verlängert

Die Stadt Bamberg hat das Stehbier-Verbot erneut verlängert. Bis einschließlich 1. November sollen so größere Menschenansammlungen in der Corona-Krise verhindert werden, wie ein Sprecher der Stadt am ... » mehr

Am Donnerstag, 20. August, werden gleich zwei Nachtwächter Einheimische und Gäste bei einem Rundgang durch Bad Rodach begleiten.	Archivfoto: Wunderatsch

17.08.2020

Region

Mit Horn und Hellebarde auf Tour

Gleich zwei Nachtwächter sind am Donnerstag, 20. August, in Bad Rodach unterwegs. Dabei sind neue Reime zu hören. » mehr

Die Saale bei Goseck im Burgenlandkreis (Sachsen-Anhalt). Hier verläuft der Fluss besonders breit und lädt zum Verharren am Ufer ein.

Aktualisiert am 16.08.2020

Oberfranken

Genussradeln am Fluss auf dem Saaleradweg

Der Saaleradweg gilt mit seinen Steigungen und Engstellen als einer der anspruchsvollsten Radwege in Deutschland. Mit Schiff, Bus und Zug kann man sich aber manche Herausforderung ersparen. » mehr

Radexpertin Marita Nehring (links) und Redakteurin Maja Engelhardt auf dem Weg nach Seßlach. Die Einkehr dort ist redlich verdient. Foto: privat

13.08.2020

Oberfranken

Radeln auf den Spuren der Geschichte

Stille und Erholung pur: Im Coburger Umland lässt es sich wunderbar radeln. Wenn man nicht permanent den Verlockungen der Gastronomie erliegt, schafft man es auch durch zwei Bundesländer. » mehr

Geschichte des Reisens

12.08.2020

Reisetourismus

Eine kleine Geschichte übers Reisen

Zu den Olympischen Spielen, auf der Seidenstraße oder an den Gardasee: Seit Jahrtausenden reisen die Menschen. Seit dem 18. Jahrhundert auch ohne einen bestimmten Zweck. Heute stellen viele das Vergnü... » mehr

"Abt Degen" Richard Schlegelmilch (links) Weinprinzessin Anna-Lena Werb (rechts) bei einem ihrer zahlreichen Auftritte wie dem Träubelesfest in Steinbach. Foto: Geiling

10.08.2020

Region

Eine ungewohnte Ruhe herrscht in Zeil

Eigentlich hätte man Anfang August das Weinfest gefeiert. Daraus wurde nichts. Corona hat Winzern, Brauereien, Bäckern, Metzgern und anderen einen Strich durch die Rechnung gemacht. » mehr

Menschenleer

07.08.2020

Region

Streit um Stehbier-Verbot in Bamberg: Gastronom klagt

Ein Gastronom hat gegen das Stehbier-Verbot in der Bamberger Altstadt geklagt. Zumindest im Eilverfahren mit Erfolg, wie ein Sprecher des Verwaltungsgerichts Bayreuth am Freitag bestätigte. » mehr

Ein Traktor fährt über eine überschwemmte Straße

Aktualisiert am 05.08.2020

Region

Hochwasserlage in Südostbayern entspannt sich

Überschwemmte Straßen, vollgelaufene Keller, Autobahnsperren - vor allem im Süden und Osten des Freistaates sorgte Dauerregen für Chaos. Nun fließt das Hochwasser ab. Das Hochsommer-Wetter kehrt zurüc... » mehr

Stethoskop

03.08.2020

Region

Regiomed eröffnet Ärztehaus

Seit rund drei Jahren stellt der Klinikverbunds in Seßlach die medizinische Versorgung sicher. Nun ist die Praxis umgezogen. » mehr

Schlafen im Frankenwald.	Foto: Wunderatsch

02.08.2020

Oberfranken

Urlaub daheim: Eine Woche im Frankenwald

Eine wahre Schatzkammer und ein Ort der Erholung für alle Ausflügler ist der Frankenwald. Unsere Zeitung präsentiert Ihnen eine perfekte Urlaubswoche für Familien. » mehr

Leere Bierflaschen stehen an der Isar auf einem Abfallcontainer. Foto: Lukas Barth/dpa

01.08.2020

Oberfranken

Der Abstand schrumpft, die Sorge wächst

Seit Wochen machen Nachtschwärmer auf städtischen Plätzen der Staatsregierung Sorgen - der Corona-Infektionsschutz wird oft ignoriert. » mehr

Stadtmauer

30.07.2020

Reisetourismus

Estlands Hauptstadt Tallinn wandelt sich ständig

Tallinn erfindet sich permanent neu. Dank kreativer Köpfe ist Estlands Hauptstadt längst in der Zukunft angekommen - versteht sich aber auch darauf, das Alte zu bewahren. » mehr

Erste Klasse

28.07.2020

Reisetourismus

Mit der Bahn durch Osteuropa ans Schwarze Meer bummeln

Warum immer hektisch fliegen? Mit der Bahn geht es von Deutschland aus gemütlich bis ans Schwarze Meer. Unterwegs warten echte Perlen wie Krakau, Lemberg und Odessa. Eine Reise im Takt der Schienen. » mehr

Zwei Personen stoßen in einer Kneipe mit Bier an

27.07.2020

Oberfranken

Weiter kein Straßenverkauf von Alkohol in Bamberg

In der Bamberger Altstadt bleibt es an Wochenenden verboten, nach 20 Uhr Alkohol zum Mitnehmen zu verkaufen. » mehr

Bronzezeit-Familie

27.07.2020

Reisetourismus

Auf den Spuren von Einhörnern und Bergarbeitern

Dieses Jahr ist Urlaub in der Ferne nur schwer zu realisieren. Doch warum muss man weit weg, um Spannendes zu erleben? Stattdessen kann auch ein Ausflug unter die Erde lohnen. » mehr

Spektakulär: der Große Haberstein. Foto: ryb

27.07.2020

Oberfranken

Urlaub daheim: Das Fichtelgebirge

Das Mittelgebirge am östlichen Rand Oberfrankens hat einiges zu bieten: Die Redakteure der Lokalredaktion präsentieren ihre touristischen Highlights im Fichtelgebirge. » mehr

Pascal Ackermann

24.07.2020

Überregional

«Wie der erste Schultag»: Re-Start in der Radsport-Blase

Nach gut vier Monaten Corona-Pause rollen die Räder wieder. In Siebenbürgen vollzieht die Profibranche den ersten Schritt zurück zur Normalität. Alles ist anders. War der Radsport immer ein Sport zum ... » mehr

Auf dem Beethoven-Wanderweg rund um Königswinter: Drachenfelsplateau mit Tafel und Ausblick.

20.07.2020

Oberfranken

Auf den Spuren von Dichtern und Denkern

Wo Fontane einst frohlockte und Goethe die Natur genoss, kann es so schlimm nicht sein. Im Gegenteil: Viele Routen zum Wandern auf den Spuren deutscher Geistesgrößen sind überaus sehenswert. Eine Ausw... » mehr

20.07.2020

Deutschland & Welt

Auf den Spuren von Dichtern und Denkern

Wo Fontane einst frohlockte und Goethe die Natur genoss, kann es so schlimm nicht sein. Im Gegenteil: Viele Routen zum Wandern auf den Spuren deutscher Geistesgrößen sind überaus sehenswert. Eine Ausw... » mehr

Vereidigt wurde durch Bürgermeister Thomas Stadelmann die neue Ortssprecherin von Sechsthal, Heike Hluchnik

15.07.2020

Region

Bild der Altstadt soll erhalten bleiben

Umweltschutz und Denkmalschutz unter einen Hut zu bekommen, ist nicht immer leicht. In Zeil hat man nun einige Erleichterungen vor Fotovoltaikanlagen geschaffen. » mehr

Hochwasserschutz

10.07.2020

Deutschland & Welt

Top oder Flop? Venedig testet Flutschutz

Es ist eines der meistgehassten und meist-herbeigesehnten Projekte in Venedig. Es soll die Unesco-Stadt künftig vor Hochwasser schützen: Eine skandalumwobene Flutschutzanlage feiert nun Premiere. Doch... » mehr

Typischer Holzbalkon

09.07.2020

Reisetourismus

Von Ochsenaugen und Pilzdächer

Maurischer Stil, Brutalismus und Moderne: Wer glaubt, in Georgien empfangen einen nur Plattenbauten aus Sowjetzeiten, der täuscht sich. Das Land bietet eine Vielfalt architektonischer Denkmäler. » mehr

Nostalgiezug

09.07.2020

Reisetourismus

Rückkehr nach Mallorca - ein Erfahrungsbericht

Reif für die Insel war ich längst. Aber ist die Insel überhaupt reif für mich? Ein Selbstversuch auf Mallorca. » mehr

Walchensee

29.07.2020

Reisetourismus

Schöne Picknick-Plätze in Deutschland

Das Urlaubsglück liegt so nah: Rund um Deutschlands Metropolen liegen wunderbare Orte zum Picknicken und Entspannen. Sie locken nicht nur einheimische Tagesausflügler, sondern auch Städtereisende. » mehr

Feine Adresse

07.07.2020

Reisetourismus

Genua will wieder hoch hinaus

Viele Jahrzehnte wurde Genua von Touristen verschmäht. Zu Unrecht. Die Geburtsstadt von Christoph Kolumbus ist ein echtes Kleinod, für dessen Entdeckung man sich einige Tage Zeit nehmen sollte. » mehr

Bierflaschen

02.07.2020

Oberfranken

Kein Abendverkauf von Alkohol an Wochenenden in Bamberg

In der Bamberger Altstadt ist es von nun am Wochenende verboten, nach 20 Uhr Alkohol zu verkaufen. » mehr

Maison des Tanneurs

02.07.2020

Reisetourismus

Straßburg abseits der Selfie-Spots

Morgens Kanäle und Kathedrale, nachmittags Europaviertel? Wer Straßburg auf seine Hotspots reduziert, verpasst Naturoasen, lebendige Viertel und die sehenswerte Neustadt. » mehr

Svendborg

24.06.2020

Reisetourismus

Auf einer Acht die dänische Ostseeküste entlang

Er ist eine der jüngsten Attraktionen Dänemarks: Der neue Ostseeradweg N8 führt an den Highlights der dänischen Ostseeküste vorbei. Und davon gibt es so einige. » mehr

Besucher auf Tuchfühlung mit dem großzügigen Nikolaus: Wird es solche Szenen auf dem Weihnachtsmarkt im Corona-Jahr 2020 auch geben? Archivfoto: Thomas Neumann

29.05.2020

Oberfranken

Hof: Alle Jahre wieder - oder doch nicht?

Wirkt sich die Corona- Pandemie bereits jetzt auf die Vorbereitung der Weihnachtsmärkte aus? Die meisten Kommunen planen wie gehabt, andere sind da schon vorsichtiger. » mehr

Die Wichs bleibt im Schrank: Der Coburger Convent hat das Pfingsttreffen abgesagt. Kongressbeauftragter Schollmeyer fordert seine Verbandsbrüder auf, zu Hause zu bleiben, damit es nicht zu Infektionen kommt.	Foto: NP-Archiv

25.05.2020

Region

Beauftragter des Coburger Convents bekräftigt Absage

Gastronomie muss Pfingsten auf Tausende von Gästen verzichten. CC-Kongressbeauftragter Schollmeyer ruft Mitglieder auf, zu Hause zu bleiben. Einige kommen wohl trotzdem. » mehr

Ständig auf der Jagd nach Futter: die Wanderfalken-Eltern.	Fotos: LBV

24.05.2020

Region

Erfolgreiche Brut in der Morizkirche

Die Wanderfalken in Coburg haben zwei Junge. Bereits im vierten Jahr hintereinander gibt es Nachwuchs. » mehr

Verwaist waren die Museumsräume auf der Festung Rosenberg seit Mitte März. Nun können wieder Einzelbesucher das Zweigmuseum des Bayerischen Nationalmuseums betreten - maximal 30 zur gleichen Zeit. Foto: Achim Bühler, Concept Visuell

15.05.2020

Region

Fränkische Galerie ist startklar

Die Museen der Festung Rosenberg in Kronach öffnen am Dienstag wieder ihre Tore. Sie setzen aber auch langfristig auf digitale Kunstvermittlung. » mehr

Hommage ans Freiluftwohnzimmer

13.05.2020

Region

111 fränkische Biergärten in einem Buch

Ab Montag dürfen Biergärten wieder öffnen. Der Autor Martin Droschke stellt in einem neuen Buch 111 aus ganz Franken vor, die man gesehen haben sollte. Ein Genussführer mit Lesevergnügen. » mehr

10.05.2020

Region

Blickfang am Container

Die Berufsschule Kronach hat jetzt einen Hingucker: Ein Stadtmotiv ziert die sonst so triste Fassade. Neben der Optik geht es auch ums Heimatgefühl. » mehr

22.04.2020

Oberfranken

Die Bamberger Sandkerwa fällt aus

Die Bamberger Sandkerwa, eines der beliebtesten Volksfeste in Franken, ist wegen der Corona-Krise abgesagt worden. » mehr

Faschingsumzug in Seßlach

25.02.2020

Region

Seßlacher Narren trotzen dem Wetter

Egal ob strömender Regen oder Sturm, in Seßlach rollt der Gaudiwurm: Trotz suboptimaler Witterung hatte schlechte Laune am Faschingsdienstag in Seßlach absolut keine Chance. » mehr

23.02.2020

Region

Dem LGS-Gelände soll ein Licht aufgehen

In dem Kronacher Park ist es nachts stockdunkel. Doch das soll sich ändern: Sobald die Stadt ihren Haushalt verabschiedet hat, will man die ersten Laternen aufstellen. » mehr

20.02.2020

Region

In Seßlach geht es rund

Am Faschingsumzug wird nicht gerüttelt. Egal, was das Wetter macht. Um 14 Uhr setzt sich der Gaudiwurm in Bewegung. » mehr

Mathildenhöhe Darmstadt

13.02.2020

Reisetourismus

Die Tourismus-Hotspots in Hessen

Millionen Menschen besuchen jedes Jahr Hessen. Nicht jeder kommt aber wegen der Sehenswürdigkeiten, von denen das Bundesland einige zu bieten hat. » mehr

Einen ausführlichen Bericht über das Wanderjahr 2019 gab es von Wanderwart Manfred Keß.

27.01.2020

Region

Wanderer freuen sich auf ereignisreiches Jahr

Im Rahmen der jüngsten Jahreshauptversammlung des Haßbergvereins zeigt sich Vorsitzender Georg Herrlich grundsätzlich zufrieden mit dem vergangenen Jahr. Allerdings fehlen hier und da einige Helfer. » mehr

13.01.2020

Region

Bauern haben selbst auf Protestzug verzichtet

Der Traktoren-Tross vom Samstag hat einen Bogen um Markus Söder gemacht. Nun ist klar: An zu hohen Auflagen lag das nicht. » mehr

Los geht es im Frühsommer auch mit dem Neubau des Seniorenpflegeheims der Diakonie im Eberner Mannlehen (hier ein Entwurf). Archivfoto: Helmut Will

03.01.2020

Region

Ebern baut

2020 ist das Jahr der Baustelle in Ebern: Bei zahlreichen Projekten, die schon länger geplant sind, gibt es in diesem Jahr den ersten Spatenstich. » mehr

Mathildenhöhe Darmstadt

02.01.2020

Deutschland & Welt

Mathildenhöhe - Darmstadt hofft auf Welterbetitel

Ein Ensemble von Häusern, Brunnen, Gärten und Skulpturen: Die Mathildenhöhe ist ein Aushängeschild des südhessischen Darmstadt. Mitte des Jahres hofft die Stadt auf das Gütesiegel «Welterbe». » mehr

01.01.2020

Region

Grabungen in Kronachs Stadtgeschichte

Im Jahr 1989 stößt Hobby-Archäologe Gregor Förtsch zufällig auf historische Steine zwischen Friesen und Birkach. Heute weiß er: Kronach ist rund 250 Jahre älter als gedacht. » mehr

Silvester - Australien

01.01.2020

Deutschland & Welt

2020 ist da: Ausgelassene Silvesterpartys weltweit

Weltweit haben die Menschen mit fröhlichen und fast immer friedlichen Partys das neue Jahr begrüßt - einmal mehr mit reichlich Feuerwerk, trotz aller Umweltbedenken. » mehr

Santa Cruz' Barrio Nuevo

31.12.2019

Reisetourismus

Spaniens filmreife Hollywood-Inseln

«Rambo», «Star Wars», «Wonder Woman»: Die Filmindustrie war und ist verzaubert von den Kanarischen Inseln. Auf Hollywoods Spuren können Urlauber sogar noch unbekannte Ecken entdecken. » mehr

^