Lade Login-Box.

ALTSTÄDTE

Günther Werner

08.12.2019

Hassberge

Günther Werner will Bürgermeister bleiben

Haßfurt - Günther Werner will Bürgermeister der Kreisstadt Haßfurt bleiben. Einstimmig nominierten ihn die 28 anwesenden Mitglieder der Wählergemeinschaft Haßfurt zu ihrem Bürgermeisterkandidaten. » mehr

Silvester in Hamburg

05.12.2019

Brennpunkte

Kein Silvesterfeuerwerk an Hamburgs Binnenalster erlaubt

Im vergangenen Jahr gab es an Silvester unschöne Szenen rund um die Hamburger Binnenalster. Dabei wurden auch Menschen verletzt. Damit das nicht noch mal passiert, gibt es dort nun ein Böller-Verbot. ... » mehr

Nacktes Inselglück in Hanoi

10.12.2019

Boulevard

Hanois Männer schwimmen sich frei

Mitten in Vietnams konservativer Hauptstadt Hanoi liegt ein Zufluchtsort für Freunde der Freikörperkultur. Auf der Insel streifen Besucher nicht nur die Kleidung ab, sondern für die Verweildauer auch ... » mehr

Weihnachtsmann

04.12.2019

Boulevard

Weihnachtsmann mit Diplom in Jerusalem

Issa Kassissieh aus Jerusalem begrüßt jedes Jahr Tausende Besucher in seinem Weihnachtsmannhaus, inklusive Schlitten, Weihnachtsbaum, Krippe und Weihnachtsmann-Diplomen. Er nimmt seine Aufgabe ernst -... » mehr

In Jerusalem

04.12.2019

Reisetourismus

Der diplomierte Weihnachtsmann von Jerusalem

Issa Kassissieh aus Jerusalem begrüßt jedes Jahr Tausende Besucher in seinem Weihnachtsmannhaus, inklusive Schlitten, Weihnachtsbaum, Krippe und Weihnachtsmann-Diplomen. Er nimmt seine Aufgabe ernst -... » mehr

Erwartungsvoll lauscht der Seßlacher Nikolaus (Olaf Turek) dem Gedicht dieser jungen Besucher des Seßlacher Adventsmarkts. Als Lohn gab es dann für jeden einen Adventskalender.	Fotos: Bettina Knauth

01.12.2019

Region

Märchenhaftes Seßlach

Der Adventsmarkt in der historischen Altstadt lockte viele Besucher an. Auch der Winter schaute vorbei. » mehr

Feuerwerk in der Großstadt

27.11.2019

dpa

Böllerverbote in Städten bleiben die Ausnahme

Die Forderung von Umweltschützern, an Silvester Böller und Raketen komplett aus den Innenstädten zu verbannen, ist laut einer dpa-Umfrage verpufft. Ihre Feinstaubwerte sind für viele Städte kein Argum... » mehr

Am Samstag sind das Seßlacher Christkind mit seinen Engelchen und der Nikolaus mit Knecht Ruprecht wieder im Einsatz: Gegen 17.15 Uhr öffnet der Adventsmarkt seine Pforten.	Archivbild: Knauth

26.11.2019

Region

Da lernen Christbäume das Laufen

Am Wochenende stimmt der Adventsmarkt in Seßlach auf die Zeit bis Weihnachten ein. Besonders auf ihre Kosten kommen Kinder. » mehr

In Seßlach regieren wieder die Narren. In diesem Jahr haben sogar die Jüngsten den Schlüssel in die Hand bekommen: das neue Kinderprinzenpaar Jonas II. (Vogt) und Pauline I. (Beetz) Foto: Bettina Knauth

18.11.2019

Region

Eine Premiere aus Pappe

Auch in Seßlach wurde nun offiziell die fünfte Jahreszeit eingeläutet. Diesmal ohne großes Prinzenpaar. Aber die Narren wussten sich zu helfen. » mehr

Hat das Kongresshaus Rosengarten eine Zukunft? Ist die Ausrichtung von Kongressen in diesem Haus überhaupt gefragt? Oder soll es für den Neubau eines Kongresshotels abgerissen werden? Solchen Fragen ging die SPD-Stadtratsfraktion gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern nach.

04.11.2019

Region

SPD stellt Hotelstandort auf den Prüfstand

Das Projekt in der Südstadt bleibt umstritten. Die Stadtratsfraktion der Sozialdemokraten will Grundsätzliches geklärt haben. » mehr

Prag

24.10.2019

NP

Prags Unesco-Welterbetitel in Bedrängnis

Millionen Touristen auch aus Deutschland besuchen jedes Jahr die Prager Altstadt. Nun hat die Unesco vor akuten Gefahren für den Welterbe-Status der historischen Innenstadt gewarnt. » mehr

Bonn

22.10.2019

Deutschland & Welt

Beim «Lonely Planet» ist 2020 Bonn angesagt

Fürs kommende Jahr kürt der Reiseführer «Lonely Planet» wieder zehn «beste» Städte - und es ist eine deutsche Stadt dabei. Für viele vielleicht überraschend ist es aber weder Berlin noch Hamburg, Münc... » mehr

An dieser Stelle, am Mini-Kreisel der Kapellenstraße, sowie drei weiteren Stellen im Stadtgebiet Ebern sollte nach Vorstellung der Freien Wähler die Durchfahrt in den Altstadtbereich für größere Lastkraftwagen verboten werden. Dann müsste der Schwerverkehr, wie der Kleinbus hier nach links abbiegen. Dem folgte der Bauausschuss nicht. Foto: Helmut Will

10.10.2019

Region

Gegen einen allzu großen Schilderwald

Um den Schwerlastverkehr drehte sich die jüngste Sitzung im Eberner Bauausschuss. Probleme wurden sowohl im Altstadt-Bereich als auch in Eyrichshof ausgemacht. » mehr

Die Sprecherin von Zentrum Coburg, Steffi Cestone, am Rande des Coburger Marktplatzes. Hier sei der Schilderwald besonders schlimm, sagt sie. Foto: Henning Rosenbusch

08.10.2019

Region

Voll verschildert

Zentrum Coburg wünscht sich einheitliche Wegweiser in der Innenstadt und mehr Informationen über Handel und Gastronomie. Die Stadt arbeitet derzeit an einer digitalen Lösung. » mehr

04.10.2019

Region

Ohne Schnickschnack, aber neu

Nach 34 Jahren hatte das alte Fahrzeug der Kronacher Wehr ausgedient. Der Ersatz kostete 330 000 Euro und hat bereits seine Feuertaufe bestanden. » mehr

Salzstein

04.10.2019

Reisetourismus

Das weiße Gold ist Segen und Fluch zugleich

Salz hat Lüneburg wohlhabend und zu einem wichtigen Mitglied der Hanse gemacht. Einmal im Jahr wird die salzhaltige Vergangenheit gefeiert, auch wenn das weiße Gold unter der Stadt für einige Hausbesi... » mehr

Bauernkuchl in Schenna

26.09.2019

dpa

Tipps für Urlauber rund um Knödel und Trüffel

Diese Zielen lohnen in den kommenden Wochen für einen kulinarischen Ausflug: In Graz können Gäste auf Trüffelwanderung gehen. Auf dem Bauernkuchl-Markt in Schenna lassen sich Südtiroler Spezialitäten ... » mehr

Suite 552

14.10.2019

Reisetourismus

Auf den Spuren von Harry Potter in Edinburgh

Edinburgh ist der Entstehungsort sämtlicher Harry-Potter-Romane - und besitzt dadurch große Anziehungskraft für Fans. Die gute Nachricht: Auch wer nicht dazugehört, kann hier eine gute Zeit haben. » mehr

Am gestrigen Dienstag nahm das Stadtwerk Haßfurt den Aufzug an der Altstadttiefgarage in Betrieb. Im Bild (von links) Rainer Kitzinger vom Ingenieurbüro aus Wülflingen, Bürgermeister Günther Werner, Norbert Zösch, Geschäftsführer des Stadtwerks Haßfurt, und Matthias May vom Stadtwerk Haßfurt.	Foto: Langer

18.09.2019

Region

Ab jetzt mit dem Fahrstuhl zum Parkplatz

Die Tiefgarage in Haßfurt ist barrierefrei zugänglich. Vertreter von Stadt und Stadtwerke nahmen den Aufzug gestern in Betrieb. » mehr

17.09.2019

Deutschland & Welt

Stadt Bielefeld: Bielefeld existiert

Bielefeld existiert wirklich. Im kuriosen Wettbewerb um ein Preisgeld von einer Million Euro für den Beweis, dass es die Stadt in Ostwestfalen gar nicht gibt, sei keiner der Teilnehmer erfolgreich gew... » mehr

Ein Schneemobil

17.09.2019

dpa

Tipps für Spitzbergen, Havanna und Jazz-Liebhaber

Musikfans kommen in Salzburg auf ihre Kosten und ganz sicher auch in Havanna. Dort feiern die Kubaner den 500. Geburtstag der Stadt. Wer es lieber einsamer angehen will, kann nach Spitzbergen fahren. » mehr

Existenz von Bielefeld

17.09.2019

Deutschland & Welt

Stadt Bielefeld stellt fest: Bielefeld existiert

Bielefeld existiert wirklich. Im kuriosen Wettbewerb um ein Preisgeld von einer Million Euro für den Beweis, dass es die Stadt in Ostwestfalen gar nicht gibt, sei keiner der Teilnehmer erfolgreich gew... » mehr

31.08.2019

Deutschland & Welt

Lüneburg sucht schon im Sommer die schönsten Weihnachtsbäume

Schon im Sommer sucht die Stadt Lüneburg die schönsten Weihnachtsbäume für die historische Altstadt. Fünf Meter hoch sollten die edlen Tannen schon mindestens sein, auch Fichten würden gern genommen, ... » mehr

Unter den wechselnden Wetterbedingungen litt der Besuch des Erlebnismarktes in Königsberg. Er war sehr unterschiedlich stark frequentiert.

16.08.2019

Region

Zeitweise ganz zauberhaft

Der Erlebnismarkt "Zauberhaftes Königsberg" litt unter der wechselhaften Witterung am (Fast-) Feiertag. In der überwiegend evangelischen Stadt hatten am Donnerstag die Läden geöffnet. » mehr

Geglücktes Steine verschieben: Am Dienstag konnte der beschädigte Rothenberger Torbogen in Seßlach von Spezialisten repariert werden. Das Tor soll heute wieder für den Verkehr freigegeben werden.

13.08.2019

Region

Rothenberger Tor wieder frei

Der Schaden nach einem Unfall wird noch heute behoben. Damit kann das Altstadtfest wie geplant stattfinden. » mehr

Quim Puerto

13.08.2019

Reisetourismus

Unmut über Overtourism in Spanien wächst

Spanien ist ein beliebtes Reiseziel. Doch in vielen Städten drängeln sich mittlerweile zu viele Touristen. Dagegen erheben sich zunehmend mehr Stimmen und Initiativen. Was Besucher wissen sollten. » mehr

In der Gymnasiumstraße sollen barrierefreie Wohnungen entstehen.

09.08.2019

Region

Ebern baut vor

In der Stadt sollen in den nächsten Jahren gleich mehrere barrierefreie Wohnräume entstehen. Die Lebenshilfe ist bei Planungen in der Gymnasiumstraße beteiligt. » mehr

Prakash Dhakhwa

07.08.2019

Reisetourismus

Nepal: Traditionelle Herberge statt seelenloses Hotel

In Kathmandu in Nepal können Reisende in charmanten, alten Wohnhäusern von Einheimischen übernachten. Das Gute daran: Das Erlebnis ist vergleichsweise günstig. » mehr

Korbmarkt feiert Jubiläum

08.08.2019

NP

Korbmarkt feiert Jubiläum

Jedes Jahr am dritten Wochenende im September steht der berühmte Lichtenfelser Korbmarkt fest im Veranstaltungskalender der Stadt Lichtenfels. Er feiert in diesem Jahr 40. Jubiläum. Das Flechtkultur-F... » mehr

Silvester-Feuerwerk

03.08.2019

Deutschland & Welt

Städte sehen Böllerverbot an Silvester skeptisch

Keine Knallerei für bessere Luft - die Deutsche Umwelthilfe hält das in 31 Städten für angebracht. Einige Kommunen winken bereits ab - warum? » mehr

Hier durchzugehen oder zu fahren, ist momentan ist es zu gefährlich. Bis zum Altstadtlauf am 16. August soll das Rothenberger Tor in Seßlach aber repariert sein.

01.08.2019

Region

Vor verschlossenen Toren

Ein Fahrzeug beschädigt das Rothenberger Tor. Es zu passieren, ist derzeit lebensgefährlich. Nun machen sich Fachleute an die Reparatur. » mehr

23.07.2019

Deutschland & Welt

Wieder Massenprotest gegen Puerto Ricos Gouverneur

Am elften Tag der Proteste gegen die Regierung von Puerto Rico und Korruption haben Zehntausende Menschen die Hauptstadt San Juan lahmgelegt. Die Demonstranten blockierten eine Autobahn, zahlreiche Ge... » mehr

Auf der Straße

23.07.2019

Deutschland & Welt

Massenprotest gegen Puerto Ricos Gouverneur

Puerto Ricos Gouverneur hat es sich mit der Bevölkerung verscherzt. Die Proteste finden immer mehr Zulauf. Doch Ricardo Rosselló zeigt sich bisher wenig beeindruckt von der Meinung des Volkes. » mehr

Am Festungshof wird wieder gebaut. Das hat eine Kontrolle der Stadt Coburg ergeben. Das ehemalige Hotel ist in Privatbesitz.	Foto: Frank Wunderatsch

19.07.2019

Region

Am Festungshof wird gebaut

Die Coburger Stadtverwaltung hat ein Auge auf das historische Gebäude. Derzeit wird wieder an dem ehemaligen Hotel gewerkelt. » mehr

Kunstvolle Kirche

16.07.2019

Reisetourismus

In diesem Nationalpark gibt es Wölfe und Wisente zu sehen

Im Bieszczady-Nationalpark leben wilde Wisente, Bären und Wölfe. Die nahezu unberührte Natur im Südosten Polens geht auf ein düsteres Kapitel der Landesgeschichte zurück. » mehr

Zu dem landwirtschaftlichen Lehrpfad gehört auch ein großes Insektenhotel. Darin fühlen sich vor allem Wildbienen wohl.

14.07.2019

Region

Laufend lernen

Im Gemeindebereich Ahorn entsteht ein landwirtschaftlicher Lehrpfad. Verständnis wecken für die Belange der Bauern ist das Ziel. » mehr

Das Lieblingsobjekt des Museumsleiters: Mit einem selbst gebauten Heißluftballon überquerten zwei DDR-Familien 1979 im Frankenwald den Todesstreifen. Der Ballon ist eine Leihgabe der Stadt Naila. Foto: Wunner (2), Weigel, dpa

13.07.2019

Oberfranken

Ein Museum für die bayerische Seele

Franken und Bayern pflegen eine komplizierte Beziehung. Da muss das neue Haus der Bayerischen Geschichte fast zwingend Skepsis hervorrufen. » mehr

Coburgs Oberbürgermeister Norbert Tessmer (rechts) und Bürgermeister Thomas Nowak (Dritter von links) überzeugten sich mit anderen Fahrgästen davon, dass es auch in anderen Städten ganz schön ist.

08.07.2019

Region

Die Ersten im neusten Weltkulturerbe

Rund 500 Coburger machten sich per Express nach Augsburg auf. Das hatte wenige Stunden zuvor einen Titel erhalten, den nur acht weitere Städte in Bayern tragen. » mehr

Wassertürme

06.07.2019

Deutschland & Welt

Augsburger Wassermanagement-System nun Welterbe

Seit Tagen berät das Welterbekomitees der Unesco in Aserbaidschan über einzigartige Kultur- und Naturschätze. Nun haben gleich zwei Anträge aus Deutschland die Anerkennung erhalten. » mehr

"Fridays for Future" in Coburg Coburg

04.07.2019

Region

Behinderungen wegen Demo in der Innenstadt

Autofahrer sollten die Innenstadt am Freitagmittag möglichst meiden. "Es könnte zu Verkehrsbehinderungen kommen", sagte Stefan Probst, Pressesprecher der Polizeiinspektion Coburg, der Neuen Presse auf... » mehr

Jürgen Hennemann vor dem Eberner Rathaus. Der amtierende Bürgermeister möchte seine Arbeit auch nach der Wahl 2020 weiter fortführen. Die Unterstützung der Eberner SPD hat er. Archivfoto: Tanja Kaufmann

04.07.2019

Region

Hennemann tritt wieder an

Der Eberner Bürgermeister will seine Arbeit auch nach 2020 fortführen. Die SPD Ebern hat ihn einstimmig für eine erneute Kandidatur nominiert. » mehr

Véronique Delannoy

04.07.2019

Reisetourismus

Europas außergewöhnliche Gärten

Eine Welle bunter Mohnblumen mitten in Paris, riesigen Magnolien im Tessin oder Zitronen in London: Botanische Gärten sind meist mehr als nur eine Pflanzenschau, sondern Orte der Überraschungen, der R... » mehr

Romantisch wird es beim 12. Musik- und Kunstfestival mit langer Einkaufsnacht in Haßfurt am 5. Juli vor allem am Abend, wenn die Altstadt in orangefarbenes Licht getaucht sein wird.

03.07.2019

Region

Kaufen, Kunst und Kulinarisches

Mediterranes Flair in der Kreisstadt: Haßfurt veranstaltet am Freitag das mittlerweile 12. Musik- und Kunstfestival mit langer Einkaufsnacht. » mehr

02.07.2019

Region

Kirchweih mit Kunst und Hahnenschlag

Vier Tage lang wird in Seßlach gefeiert. Auch mancher alte Brauch wird dabei zelebriert. » mehr

Die Mädels der U 17 der JFG Haßberge Steigerwald die die Farben des Haßbergkreises bei der Jugend Fußball Olympiade in Landshut vertraten und es für sie ein riesiges Jugend Fußballerlebnis wurde.	Foto: Dietz

29.06.2019

Region

U-17-Mädels sind erfolgreich

Das Wochenende in Landshut stand für die Mannschaft im Zeichen des Fußball. Sie schafften es ins Halbfinale. » mehr

Flohmarkt

30.06.2019

Region

Flohmarkt: "Last Christmas" in der heißen Sommernacht

Der Flohmarkt lockte Tausende Besucher in die Innenstadt. Die flanierten bei südlichen Temperaturen bis in den frühen Morgen durch Coburg. » mehr

Hamburger Gängeviertel

25.06.2019

Deutschland & Welt

Künstler übernehmen Regie im Hamburger Gängeviertel

Zehn Jahre lang haben sich Künstler um ein Viertel mitten hin der Hamburger Altstadt gestritten. Jetzt hat der Hamburger Senat mit der Gängeviertel-Genossenschaft einen Erbbaurechtsvertrag über 75 Jah... » mehr

Vor der Reformation begann und endete die Fronleichnamsprozession in der St.-Moriz-Kirche. Am Donnerstag war das Gotteshaus eine wichtige Station.

21.06.2019

Region

Christen zeigen Haltung

Das Fronleichnamsfest widmet sich einem zentralen Thema: Nur miteinander lässt sich die Welt besser machen. Viel Symbolik umrahmt den christlichen Feiertag. » mehr

VdK-Kreisvorsitzende Susann Biedefeld (Mitte) und der Vorsitzende des VdK-Ortsverbandes Gemünda, Franz Vollkommer (rechts) besuchten den neuen Bürgermeister der Stadt Seßlach, Maximilian Neeb.	Foto: vdk

18.06.2019

Region

Gibt es bald eine Lösung in der Klo-Frage?

Der VdK möchte eine barrierefreie Toilette in der Seßlacher Altstadt. Die gibt es eigentlich schon, aber sie ist nicht immer offen. » mehr

18.06.2019

Region

Festung lockt mehr als 88.000 Besucher an

Im Tourismusausschuss ist man mit den Zahlen zufrieden. Eine Debatte gibt es jedoch über die Erreichbarkeit des Wahrzeichens. Dabei wird ein alter Vorschlag laut. » mehr

Manfred Hau gewann mit dem besten Gesamtergebnis von 92 Ringen aus zwei Lagen die Ehrenscheibe der Bürgerwehr.

13.06.2019

Region

Neue Schützenkönig steht fest

An der Spitze der Bürgerwehr steht bis zum kommenden Jahr Simon Basler. Er beendete damit die "Schmidt’sche Dynastie". » mehr

Sagrada Familia

09.06.2019

Deutschland & Welt

Sagrada Familia erhält nach 137 Jahren Baugenehmigung

Sie ist ein Wahrzeichen Barcelonas und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Seit 137 Jahren wird an der Sagrada Familiagebaut - und das eigentlich illegal. » mehr

^