Lade Login-Box.

ANTISEMITISMUS

AfD-Wahlkampf

18.08.2019

Brennpunkte

Zentralrat: Teile der AfD entwickeln sich ins Völkische

Der Zentralrat der Juden blickt mit Sorge auf Entwicklungen in der rechtspopulistischen Partei und warnt andere Politiker vor Koalitionen - etwa in Ostdeutschland. » mehr

CDU-Fahne

17.08.2019

Hintergründe

Parteiausschluss aus der CDU - Hohe Hürden, wenige Fälle

Es ist die schärfste Sanktion gegen Mitglieder einer politischen Partei: das Parteiausschlussverfahren. » mehr

Trump in Israel

21.08.2019

Brennpunkte

Trump freut sich nach Kritik an «illoyalen» Juden über Lob

US-Präsident Trump ist mit Vorwürfen gegen Juden in Amerika angeeckt. Ihm schlägt deutliche Kritik auch aus Israel entgegen, aber nicht von der Regierung. Doch Trump scheint nur Lob wahrzunehmen. » mehr

Rashida Tlaib

16.08.2019

Brennpunkte

Israel erlaubt US-Abgeordneter Einreise - die verzichtet

Israel verweigert zwei US-Abgeordneten die Einreise. Eine von beiden stellt daraufhin den Antrag auf Familienbesuch, um ihre Großmutter sehen zu können. Israel erlaubt das. Doch plötzlich überlegt es ... » mehr

Roland Kaiser live in Coburg

15.08.2019

Brennpunkte

Israel verbietet US-Abgeordneten Tlaib und Omar die Einreise

Die israelische Regierung will zwei US-Abgeordnete der Demokraten nicht ins Land lassen. Sie folgt damit einem «Ratschlag» des US-Präsidenten. Der Schritt ist eine Kehrtwende Israels - und löst bei fü... » mehr

Andreas Geisel

14.08.2019

Brennpunkte

Jüdischer Mann in Berlin attackiert

Wieder soll es in Berlin eine antisemitische Attacke gegeben haben. Innensenator Geisel plant einen Antisemitismus-Beauftragten - und einen Runden Tisch. » mehr

14.08.2019

Schlaglichter

Jüdischer Mann in Berlin attackiert - Staatsschutz ermittelt

Ein jüdischer Mann soll in Berlin-Charlottenburg von zwei Unbekannten attackiert worden sein. Die Polizei geht von einem antisemitischen Hintergrund aus, wie ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-A... » mehr

Solidaritätsgebet

09.08.2019

Brennpunkte

Hunderte bei Solidaritätsgebet für attackierten Rabbiner

Zwei Wochen ist eine antisemitische Attacke auf den Berliner Rabbiner Yehuda Teichtal her. Mit einem gemeinsamen Gebet in der Synagoge zeigen sich nun viele solidarisch - und verurteilen Antisemitismu... » mehr

09.08.2019

Schlaglichter

Solidaritätsgebet für attackierten Rabbiner in Berlin

Rund zwei Wochen nach einem antisemitischen Übergriff auf den Berliner Rabbiner Yehuda Teichtal haben Hunderte Menschen ihre Unterstützung für das Opfer bekundet. An einem Solidaritätsgebet in einer S... » mehr

Das Hoftheater 1870, festgehalten vom Theatermaler Max Brückner.

09.08.2019

Feuilleton

Neustart in bewegter Zeit

Vor 100 Jahren wurde aus dem Coburger Hoftheater das Landestheater. Dem Vertrag von 1919 verdankt es noch heute seinen Sonderstatus. » mehr

Gottesdienst der Gemeinde Beth Shalom in München

06.08.2019

Brennpunkte

Antisemitischer Übergriff in München

Erneut gibt es eine Attacke auf Juden: In München werden drei Männer bespuckt und antisemitisch beschimpft. Die Polizei sucht zwei Tatverdächtige. » mehr

Sebastian Krumbiegel

06.08.2019

Boulevard

Sebastian Krumbiegel besingt die Demokratie

Der Musiker sorgt sich über die zunehmende Spaltung der Gesellschaft. Er wirbt dafür, Gemeinsamkeiten zu finden statt Unterschiede zu suchen. Eine ganze Reihe Prominente unterstützen ihn. » mehr

Ein Kreuz für die Opfer

05.08.2019

Hintergründe

Die Gefahr des rechtsextremen Terrors in den USA

Nach den Massakern von El Paso und Dayton steht Amerika unter Schock. Es zeichnet sich ab, dass ein Problem viel zu lange ignoriert worden ist: die Gefahr, die von weißen Rechtsextremisten ausgeht. In... » mehr

Bundespräsident Steinmeier trifft Rabbiner Teichtal

04.08.2019

Brennpunkte

Steinmeier trifft Rabbiner - Antisemitismus ist «Gift»

Am vergangenen Wochenende wurde der Rabbiner Yehuda Teichtal in Berlin in Begleitung eines seiner Kinder Opfer eines antisemitischen Übergriffs. Nun hat der Bundespräsident bei einem Besuch seine Absc... » mehr

Massaker in Parkland

04.08.2019

Hintergründe

Massaker in den USA in den vergangenen Jahren

Ein Schütze schießt in einem Einkaufszentrum in Texas um sich und tötet mindestens 20 Menschen. Die Tat reiht sich ein in die Liste von Massakern in den USA. Ein Überblick über andere folgenschwere Ta... » mehr

Brexit

02.08.2019

Hintergründe

Johnsons steiniger Weg zum Brexit - Fällt der neue Premier?

Nachwahlen in Wales stellen Premierminister Johnson vor neue Probleme. Nur noch eine Stimme Mehrheit hat er jetzt im Unterhaus. Könnte sein politisches Aus damit schon besiegelt sein? » mehr

Berliner Rabbiner Teichtal

31.07.2019

Brennpunkte

Rabbiner in Berlin beschimpft und bespuckt

In Berlin hat es einen antisemitischen Übergriff auf einen Rabbiner gegeben. Dabei wurde Yehuda Teichtal, Rabbiner der Jüdischen Gemeinde zu Berlin, von zwei Männern auf Arabisch beschimpft und bespuc... » mehr

31.07.2019

Schlaglichter

Rabbiner in Berlin beschimpft und bespuckt

In Berlin hat es einen antisemitischen Übergriff auf einen Rabbiner gegeben. Dabei wurde Yehuda Teichtal, Rabbiner der Jüdischen Gemeinde zu Berlin, von zwei Männern auf Arabisch beschimpft und bespuc... » mehr

25.07.2019

Kronach

Mitwitz wirbt für Erhalt der Mikwe

Die Marktgemeinde möchte einen ehemaligen Ort jüdischen Lebens erhalten. Dafür lädt sie den Beauftragten für jüdisches Leben in Bayern ein. Er verspricht Hilfe. » mehr

Alexandria Ocasio-Cortez

18.07.2019

Brennpunkte

Trump wiegelt Anhänger gegen muslimische Abgeordnete auf

US-Präsident Donald Trump scheinen die jüngsten Rassismus-Vorwürfe nicht zu beeindrucken. Vor Anhängern attackierte er die demokratische Kongressabgeordnete Ilham Omar erneut mit scharfen Worten - und... » mehr

Ilhan Omar

16.07.2019

Brennpunkte

Demokratinnen wehren sich gegen Trumps Attacken

Die vier Demokratinnen, die zum Ziel von Trumpscher Hetze geworden sind, wehren sich. Der US-Präsident lässt nicht locker und wütet weiter. Allmählich kommt Kritik einzelner Parteikollegen. Aber wie w... » mehr

10.07.2019

Kronach

Allein die Pflichtaufgaben verschlingen Millionen

Mitwitz muss in den nächsten Jahren kräftig investieren. Und das trotz angespannter Finanzlage. Dennoch ist man zuversichtlich, den Spagat zu bewältigen. » mehr

Charlie Chaplin

01.07.2019

Lifestyle & Mode

«Kennst Du den schon ...» - der Witz als Forschungsobjekt

Humor kann durchaus eine ernste Sache sein. An der TU Dresden widmet sich ein Forscher Witzen mit viel Ernst. Für ihn gehören Humor und Lachen zum Menschen wie das Herz oder der Verstand. » mehr

Peter Schäfer

27.06.2019

NP

Wissenschaftler stützen ehemaligen Direktor des Jüdischen Museums

Mehr als 400 Wissenschaftler des Judentums vor allem aus den USA, Israel und Deutschland haben sich mit dem zurückgetretenen Direktor des Jüdischen Museums Berlin, Peter Schäfer, solidarisch erklärt. » mehr

24.06.2019

Deutschland & Welt

CDU-Spitze will Zusammenarbeit mit AfD verhindern

Die CDU-Spitze will mit aller Härte gegen Koalitionen oder andere Zusammenarbeit mit der AfD in Ländern und Kommunen vorgehen. «Jeder, der in der CDU für eine Annäherung oder gar Zusammenarbeit mit de... » mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer

24.06.2019

Deutschland & Welt

CDU-Spitze will Zusammenarbeit mit AfD mit Härte verhindern

Immer wieder gibt es gerade in der ostdeutschen CDU Gedankenspiele einer Öffnung hin zu den Rechtspopulisten von der AfD. Die Parteiführung versucht nun erneut, dem einen Riegel vorzuschieben. » mehr

Sicherheitsvorkehrungen

19.06.2019

Deutschland & Welt

Steinmeier wirbt für mehr Einmischung

Mit viel Prominenz hat der Evangelische Kirchentag in Dortmund begonnen. Er rückt das Vertrauen, das vielen in der Gesellschaft abhanden gekommen ist, in den Fokus. Und schon an Tag eins gibt es klare... » mehr

18.06.2019

Deutschland & Welt

Rabbiner berichtet von antisemitischem Vorfall in Düsseldorf

Der Rabbiner Chaim Barkahn ist in Düsseldorf nach eigener Aussage Opfer eines antisemitischen Vorfalls geworden. Er sei mit der jüdischen Kopfbedeckung Kippa unterwegs gewesen und dann von einem Mann ... » mehr

Pappsitze für Kirchentagsbesucher

18.06.2019

Deutschland & Welt

Geballte Prominenz zum Evangelischen Kirchentag erwartet

Zum Evangelischen Kirchentag werden mehr als 100 000 Teilnehmer erwartet. Geballte Prominenz aus Politik, Gesellschaft und Wissenschaft kommt nach Dortmund. Dort geht es um Vertrauen - und jede Menge ... » mehr

18.06.2019

Deutschland & Welt

Experte warnt vor erhöhter rechtsextremer Terrorgefahr

Nach der Ermordung des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat der Rechtsextremismusexperte Gideon Botsch vor einer erhöhten Terrorgefahr gewarnt. «Die nächsten 12 bis 18 Monate werden besond... » mehr

Peter Schäfer

16.06.2019

NP

Nach umstrittenem Tweet: Jüdisches Museum Berlin sucht neuen Direktor

Das Jüdische Museum Berlin ist ein Publikumsmagnet. Aufsehen erregt es zuletzt aber nicht wegen seiner Ausstellungen. Einer zog nun die Konsequenzen. » mehr

Peter Schäfer

16.06.2019

Deutschland & Welt

Jüdisches Museum Berlin sucht neuen Direktor

Das Jüdische Museum Berlin ist ein Publikumsmagnet. Aufsehen erregt es zuletzt aber nicht wegen seiner Ausstellungen. Einer zog nun die Konsequenzen. » mehr

15.06.2019

Deutschland & Welt

Steinmeier: Kampf gegen Antisemitismus geht jeden an

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat an die Bundesbürger appelliert, jeder Form von Antisemitismus entgegenzutreten. Bürger einer Demokratie zu sein, das heiße, sich jeder Form von Antisemitism... » mehr

06.06.2019

Deutschland & Welt

Bund und Länder gründen Kommission gegen Antisemitismus

Bund und Länder haben eine neue Kommission gegen Antisemitismus und zum Schutz jüdischen Lebens gegründet. Das Gremium soll unter anderem Empfehlungen zum Kampf gegen Antisemitismus geben. Außerdem so... » mehr

Hass im Internet

06.06.2019

Deutschland & Welt

Polizei geht mit Großeinsatz gegen Hass im Internet vor

Beschimpfen, beleidigen, bedrohen: Im Netz greifen viele Menschen zu einer drastischen und teilweise strafbaren Wortwahl. Jetzt hat die Polizei in 13 Bundesländern Wohnungen von Verdächtigen durchsuch... » mehr

Al-Kuds-Demonstration in Berlin

01.06.2019

Deutschland & Welt

Proteste gegen Al-Kuds-Marsch in Berlin

Der Marsch radikal-islamischer Gruppen in Berlin ruft lautstarke Proteste auf den Plan - sowohl auf der Straße als auch von Organisationen. Politiker warnen vor erstarkendem Antisemitismus. » mehr

28.05.2019

FP/NP

Verkorkst

Der weltliche Mensch tut sich schwer mit religiösen Symbolen. Eine Kippa öffentlich zu tragen, käme ihm nie in den Sinn. Doch nun bittet Felix Klein, der Antisemitismus-Beauftragte der Bundesregierung... » mehr

Mann mit Kippa

28.05.2019

Deutschland & Welt

Antisemitismus-Beauftragter ruft zum Kippa-Tragen auf

Kippa-Tragen als Zeichen gegen Intoleranz und als Zeichen der Solidarität - schlägt der Antisemitismusbeauftragte Klein vor. Zentralratspräsident Schuster rät zur Vorsicht. Mit einer speziellen Forder... » mehr

Kippa-Täger

27.05.2019

Deutschland & Welt

Seibert: Tragen einer Kippa muss überall möglich sein

Die Zahl antisemitischer Straftaten ist bundesweit stark gestiegen. Wer eine Kippa trägt, setzt sich mancherorts einem Risiko aus. Das dürfe nicht so bleiben, fordern Vertreter der Juden hierzulande. ... » mehr

26.05.2019

Deutschland & Welt

Israel schockiert über Empfehlung gegen Kippa-Tragen in Deutschland

Israels Staatspräsident hat bestürzt auf die Empfehlung des Antisemitismusbeauftragen der Bundesregierung reagiert, Juden sollten sich nicht überall in Deutschland mit der Kippa zeigen. Reuven Rivlin ... » mehr

Kippaträger

26.05.2019

Deutschland & Welt

Antisemitismusbeauftragter: Kippa nicht überall tragen

Die Zahl antisemitischer Straftaten ist bundesweit stark gestiegen. Wer eine Kippa trägt, setzt sich mancherorts einem Risiko aus. Das dürfe nicht so bleiben, fordern Vertreter der Juden hierzulande. ... » mehr

26.05.2019

Deutschland & Welt

Zentralrat: Lage für Juden «wirklich verschlechtert»

Der Zentralrat der Juden prangert eine wachsende Zahl antisemitischer Bedrohungen und Gewalttaten hierzulande an. Er neige nicht zum Dramatisieren, doch die Lage habe sich insgesamt wirklich verschlec... » mehr

25.05.2019

Deutschland & Welt

Antisemitismusbeauftragter warnt Juden vor Tragen der Kippa

Der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung hat Juden davon abgeraten, sich überall in Deutschland mit der Kippa zu zeigen. «Ich kann Juden nicht empfehlen, jederzeit überall in Deutschland die ... » mehr

Mann mit Kippa

25.05.2019

Tagesthema

Antisemitismusbeauftragter warnt Juden vor Tragen der Kippa

Die kleine kreisförmige Mütze wird von jüdischen Männern als Zeichen ihres Glaubens traditionell den ganzen Tag lang getragen. Doch geht das überall in Deutschland gefahrlos? Der Antisemitismusbeauftr... » mehr

25.05.2019

Deutschland & Welt

Herrmann ermutigt Juden zum Tragen der Kippa

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat Juden in Deutschland trotz einer Warnung der Bundesregierung zum Tragen der Kippa in der Öffentlichkeit ermutigt. «Jeder kann und soll seine Kippa tragen, eg... » mehr

25.05.2019

Deutschland & Welt

Antisemitismusbeauftragter warnt Juden vor Tragen der Kippa

Der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung hat Juden davor gewarnt, überall in Deutschland die Kippa zu tragen. Er habe seine Meinung im Vergleich zu früher leider geändert, sagte Felix Klein d... » mehr

Herbert Kickl

20.05.2019

Topthemen

Die Akteure in der österreichischen Regierungskrise

In der österreichischen Politik werden die Karten mit der Regierungskrise neu gemischt. Die wichtigsten Akteure in Kürze: » mehr

Heinz-Christian Strache

20.05.2019

Topthemen

Heinz-Christian Strache: Der Übervater der FPÖ

Heinz-Christian Strache ist die Seele der Freiheitlichen Partei Österreich (FPÖ). Seit 2005 steht er an der Spitze der vor allem durch ihre Kritik an der Zuwanderung bekannten FPÖ. » mehr

Heinz-Christian Strache

17.05.2019

Deutschland & Welt

Medien: FPÖ-Chef bot Aufträge für Wahlkampfhilfe an

Österreichs Vizekanzler und FPÖ-Chef Strache ist massiv ins Zwielicht geraten. In einem Video macht er einer angeblich reichen Russin einen Vorschlag mit hoher politischer Sprengkraft. Reichen «viel A... » mehr

Straftat

14.05.2019

Topthemen

Politische Kriminalität: Die radikalen Ränder fransen aus

Wenn die Zahl der Straftaten mit politischem Hintergrund sinkt, ist das eigentlich eine gute Nachricht. Innenminister Seehofer sieht trotzdem keinen Anlass zur Freude. » mehr

14.05.2019

Deutschland & Welt

Fremdenfeindliche und antisemitische Straftaten nehmen zu

Die Zahl der fremdenfeindlichen Straftaten ist im vergangenen Jahr um fast 20 Prozent gestiegen. Einen ähnlich hohen Anstieg verzeichneten die Behörden bei den antisemitisch motivierten Straftaten. Da... » mehr

Zahl der Delikte nimmt zu

14.05.2019

Tagesthema

Fremdenfeindliche und antisemitische Straftaten nehmen zu

Die Zahl der fremdenfeindlichen Straftaten ist 2018 um fast 20 Prozent gestiegen. Die Zahl der Delikte radikaler Islamisten dagegen ging dagegen zurück. » mehr

^