Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

APOKALYPSE

Ministerpräsident Conte

09.04.2020

Brennpunkte

Die EU in Gefahr? Italien und Spanien schlagen Alarm

Nationaler Egoismus zermürbt die Gemeinschaft in der Krise - und die Suche nach einer gemeinsamen Antwort ist zäh. Doch einer sieht die Lage nicht ganz so düster. » mehr

20.03.2020

Meinungen

Wir Lemminge

Ist es das jetzt? Haben wir die Grenzen des Wachstums erreicht, wie es der Club of Rome schon vor Jahrzehnten prophezeit hat? » mehr

Golden Gate Bridge

10.09.2020

Brennpunkte

Verheerende Waldbrände wüten an US-Westküste

Ein orangeroter Nebel liegt über Teilen San Franciscos. Die verheerenden Waldbrände haben sich inzwischen auf alle drei US-Westküstenstaaten ausgeweitet. Die Sorge vor weiteren Todesopfern wächst. » mehr

21.02.2020

Kronach

Der mit der Maurerkelle malt

Der Kronacher Kunstverein zeigt Arbeiten des Bayreuther Künstlers Wieland Prechtl. Seine Bilder lassen ungezügelte Naturgewalten spürbar werden. Der Mensch spielt dabei keine Rolle. » mehr

CDU-Außenexperte Röttgen

22.01.2020

Brennpunkte

Röttgen wettert gegen Habeck-Kritik an Trumps Rede in Davos

Kritik von Grünen-Chef Robert Habeck an der Rede von US-Präsident Donald Trump auf der Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums (WEF) in Davos stößt in der CDU auf massiven Unmut. » mehr

«Death Stranding»

14.11.2019

Netzwelt & Multimedia

«Death Stranding» im Test

Man liebt es oder hasst es. Was auf Koriander, Lakritze und die Band Nickleback zutrifft, gilt auch für das neue Kojima-Spiel «Death Stranding». Ein Ritt zwischen «unspielbar» und «Spiel des Jahres». » mehr

14.08.2019

Deutschland & Welt

Gedenken in Genua: ein Jahr nach dem Brückeneinsturz

Ein Jahr nach dem verheerenden Brückeneinsturz ist in Genua der Opfer gedacht worden. Während einer emotionalen Gedenkfeier mit einem Gottesdienst erinnerte der Kardinal und Erzbischof der italienisch... » mehr

Antarktis

18.07.2019

Deutschland & Welt

«Absurdes Unterfangen»: Künstliche Beschneiung der Antarktis

Teile der Antarktis künstlich beschneien, um den Anstieg des Meeresspiegels einzudämmen - das skizzieren Forscher in einer Studie. Sie betonen selbst, der Vorschlag sei absurd. Was steckt dahinter? » mehr

Jim Jarmusch

06.06.2019

Deutschland & Welt

Jim Jarmusch: Ökologische Krise ist dramatisch

Der Klimawandel bereitet Regisseur Jim Jarmusch große Sorgen. Das drückt sich in seinem neuen Film «The Dead Don't Die» aus, der jedoch auch eine positive Botschaft enthält. » mehr

Avengers: Endgame

24.04.2019

Deutschland & Welt

«Avengers: Endgame»: Großes Superhelden-Finale

Die Avengers schicken sich an, das von Bösewicht Thanos verursachte Unheil rückgängig zu machen. Hulk, Black Widow, Iron Man, Captain America, Captain Marvel und viele andere sind in «Avengers: Endgam... » mehr

Multiplayer-Postapokalypse

20.11.2018

Netzwelt & Multimedia

Die Multiplayer-Postapokalypse: «Fallout 76» im Test

«Fallout 76» macht die erfolgreiche Rollenspielreihe Multiplayer-fähig. Bis zu 24 Spieler können auf einem Server gleichzeitig spielen. Dafür opfert das Spiel Aspekte, die der Reihe überhaupt erst zum... » mehr

Jan Josef Liefers

15.08.2018

NP

Neues vom singenden Tatort-Schauspieler

Radio Doria geht mit dem zweiten Album "Zwei Seiten" auf Tour. Primal Fear kommt auf der Tour auch nach Geiselwind. » mehr

«Overcooked 2»

24.07.2018

Netzwelt & Multimedia

Apokalypse und Monsterabwehr im Kinderzimmer

Eine Saga geht ihrem Ende entgegen, drei schaurige Freunde müssen zueinander finden und auf Glaius schlagen sich Space Marines, Orcs und Co. die Schädel ein. Aber richtig gruselig wird es erst, wenn n... » mehr

Die Sehnsucht nach dem verlorenen Paradies klingt mit in den Bildern Philipp Kummers. Foto: Müller

13.06.2016

NP

Abgrund hinter der Idylle

Philipp Kummer greift tief in die Farbpalette, um die Apokalypse schön zu malen. Im Kunstverein Kronach zeigt er seine Sicht der irrealen Wirklichkeit. » mehr

21.03.2016

NP

Irgendetwas Geheimnisvolles

Eine berühmte Künstlerfreundschaft: Drei Bücher erinnern an die „Blaue Reiter“-Maler August Macke und Franz Marc, der vor hundert Jahren starb. » mehr

"Die Offenbarung des Johannes in Theologie und Kunst" hieß der Themenabend im Rahmen des Landkreisprojekts "Kunststück" im Bibliotheks- und Informationszentrums (BIZ) in Haßfurt. Unser Bild zeigt (von links) Pfarrer Stephan Eschenbacher, die Malerin Anne Olbrich, die Leiterin des BIZ, Annelie Ebert, Michael Koller, Mitarbeiter des Kunstreferats der Diözese Würzburg, und die Projektleiterin Sibylle Kneuer.

20.11.2015

Region

Ein Bilderrausch in Text und Farbe

Die Offenbarung des Johannes und die Gemälde von Anne Olbrich - Das Publikum in Haßfurt erlebt eine gelungene Symbiose aus bildhafter Sprache und beredten Bildern. » mehr

Sie führen die SPD im Bezirk Oberfranken: die wiedergewählte Vorsitzende Anette Kramme mit ihren Stellvertretern (von links) Ulrich Scharfenberg , Dr. Carl-Christian Dressel, Jonas Merzbacher und Simon Moritz . 	Fotos: Hannes Bessermann

30.05.2011

Oberfranken

SPD sieht Zukunftsthesen als Skandal

Die Vorschläge des Zukunftsrates gegen Oberfranken und die Stärken der Region beherrschen den Bezirksparteitag in Marktredwitz. Die Delegierten bestätigen Anette Kramme als Vorsitzende. » mehr

feunp_apokalypse_300310

30.03.2010

NP

Feuer und Schwert gegen das Böse

Coburg - Es war das erste Mal, dass Albrecht Dürer sich sozusagen als selbstständiger Unternehmer betätigte, als er im Jahre 1498 seine "Apokalypse" (Enthüllung) veröffentlichte. Es ist überhaupt das ... » mehr

feunp_vorschau_kusa_4_231209

29.12.2009

NP

Gipfeltreffen der meisterhaften Hofkünstler

Coburg - Die Wonnen der Schönheit und die Qualen der Apokalypse erwarten Besucher der Veste Coburg im neuen Jahr. Das gewichtigste Ausstellungsprojekt der Kunstsammlungen widmet sich ab August der deu... » mehr

Walter Hörmann

31.12.2007

FP/NP

Auf geht's!

Der chinesische Mondkalender weiß es genau – 2008 wird das Jahr der Ratte. Aus westlicher Sicht ist das keine besonders glücksverheißende Botschaft, auch wenn sich Ratten hierzulande gerade wachsender... » mehr

^