Lade Login-Box.

AQUARELLE

Einladung zum Staunen und Entdecken

15.11.2019

Feuilleton

Einladung zum Staunen und Entdecken

Heute beginnt die Jahresausstellung im Coburger Kunstverein. 123 Künstler/innen zeigen mit 235 Werken ein unglaublich breites Spektrum ihrer Kreativität. » mehr

Max Brückner im Jahr 1906, portraitiert von Heinrich Iser.

04.10.2019

Feuilleton

Ins Kühne und Grüne

Der Coburger Theatermaler Max Brückner gilt als Wegbereiter der modernen Bühnenbildgestaltung. Das "Rückert 3" widmet ihm eine Ausstellung. » mehr

Am Wochenende wurde der "kunstpreis blauorange" verliehen. Von links: Joachim Goslar, Elisabeth Pötzl, Karlheinz Kipke, Anna Katajan und Dr. Asko Hertzberg.	Foto: Wagner

17.11.2019

Coburg

Farbige Rhythmen und emotionale Kraft

Die VR-Bank vergibt den "kunstpreis blauorange" an Anna Katajan, Elisabeth Pötzl und Asko Hertzberg. Die Jahresausstellung zeigt heuer 224 Werke. » mehr

Den Debütanten-Preis der Sparkasse Coburg-Lichtenfels erhält Anna Deller-Yee. Mit ihr freuen sich (von links) Joachim Goslar, Markus Engel und Dr. Reinhard Heinritz.	Foto: Wagner

10.09.2019

Coburg

Mit Formgefühl und kreativer Energie

Künstlerin Anna Deller-Yee erringt für ihr Werk zwei Auszeichnungen. Ihre Bilder sind jetzt im Kunstverein zu sehen. » mehr

Abstrakte Kunst statt sozialistischer Realismus: Hans Winkler widersetzte sich der Kunstdokrin der DDR.

06.09.2019

Feuilleton

Malend gegen den Strom

Bad Tabarz - Zum 100. Geburtstag des Weimarer Malers Hans Winkler zeigt die Galerie Grahn in Bad Tabarz vom 8. September bis 16. November Acrylbilder, Aquarelle und Monotypien. » mehr

Die Volkshochschule feiern 100-jähriges Bestehen und veranstalten dazu eine "Lange Nacht" am 20. September. Auch die Haßberge sind dabei.	Foto: dpa

19.08.2019

Hassberge

Bunte Palette von Aidhausen bis Zeil

Mit einer "Langen Nacht der Volkshochschulen" feiert die Vhs am 20. September Jubiläum. Auch die Haßberge beteiligen sich mit buntem Programm. » mehr

15.08.2019

Feuilleton

Klassische Moderne für städtische Grafik-Sammlung in Dresden

Ein umfangreiches Konvolut an Papier-Kunstwerken der Klassischen Moderne aus den 1910er und 1920er Jahren gehört nun der Stadt Dresden. » mehr

"Das Ei" von Gerd Ressel

02.08.2019

Feuilleton

Poetisch und lakonisch

Farbenfreudige Kreativität und voyeuristische Provokation: Karin Schöntag aus Kronach und Gerd Ressel aus Burkheim stellen in Burgkunstadt aus. » mehr

Wuchtige Heimat-Darstellung im Umfeld traditionsreicher Heimatkunde: Der "Donaustauf" ist ein Hingucker im Eberner Heimatmuseum. Foto: Kaufmann

24.07.2019

Hassberge

Eberner Kunst geht wieder fremd

Das Eberner Heimatmuseum beteiligt sich auch in diesem Jahr an einem sehenswerten Tauschgeschäft:Museen in Unterfranken leihen sich gegenseitig Exponate aus. » mehr

07.05.2019

Kronach

Der Blumenzauber der Liane Bauer

Die 84-Jährige Künstlerin stellt derzeit Gemälde im Kronacher Landratsamt aus. Ein Augenschmaus. » mehr

09.10.2018

Kronach

Gemalte Heimatliebe auf schwarzen Tafeln

Seit Montag ist im Kronacher Landratsamt "Der Landkreis auf Schieferbildern" zu sehen. Verewigt von Dagmar Hänel in 13 Bildern. » mehr

Im Deutschen Fastnachtmuseum nahmen die Vertreter aus Ebern das Aquarell des Malers Curt Wittenbecher entgegen, das an das Heimatmuseum Ebern übergeben wurde; von links im Bild Stefan Andritschke, Ingo Hafenecker, Dieter Kewersun und Daniela Sandner. Foto: privat

19.07.2018

Hassberge

Eberner Kunst geht fremd

Museen in Unterfranken tauschen den Sommer über Exponate aus. Zum ersten Mal ist auch das Heimatmuseum Ebern dabei: Tablett geht, Karneval kommt. » mehr

Unter dem Titel "Relations" ist in Thierach eine Installation von Bettina Schünemann zu sehen.

09.07.2018

Coburg

Wie man Bremsscheiben zum Leuchten bringt

Thierach - Was aus 28 rostigen Bremsscheiben wird, wenn sie einer Künstlerin wie Bettina Schünemann in die Hände fallen, kann man seit Kurzem im Thieracher "Hyazinth"-Garten » mehr

10.06.2018

Kronach

Künstler helfen Hobbymalern

Auf der Festung Rosenberg läuft noch die Ausstellung "Zeichnen in Cranachs Werkstatt." Besucher haben die Möglichkeit, sich selbst an Pinsel, Stift und Kreide zu versuchen. » mehr

"Bikerfrühstück" in Aix-en-Provence.

04.05.2018

Feuilleton

Ambivalenzen der Moderne

Marina Abramova befreit das Aquarell meisterhaft vom lieblichen Klischee. Im Coburger Kunstverein schaut sie fasziniert und irritiert auf die "Schöne neue Welt". » mehr

Otto Dix- Ausstellung wird in Chemnitz vorbereitet

16.04.2018

Feuilleton

Ein Haus voller Dix - Chemnitz zeigt weltgrößten Bestand an Werken

Das Museum Gunzenhauser Chemnitz beherbergt eine herausragende Sammlung zeitgenössischer Kunst. Stifter Alfred Gunzenhauser hat allein fast 400 Werke des Malers Otto Dix zusammengetragen. » mehr

Als "gelungene runde Sache" stufen Bürgermeister Michael Keilich und Silvia Huber die neuen Sonnefelder Glückwünschkarten ein.	Foto: Klaus Oelzner

16.02.2018

Coburg

Sonnefeld grüßt mit feinem Pinselstrich

Künstlerin Silvia Huber hat neue Karten gestaltet. Die Gemeinde verschickt sie zu besonderen Anlässen. » mehr

25.07.2017

Kronach

Neugierig auf neue Welten

Farbenfroh und fröhlich geht es zurzeit in der Galerie des Landratsamtes zu. Die Ausstellung von Maria Hausmann spricht alle Sinne an. » mehr

Der Künstler Michael Huth öffnet sein Atelier im ehemaligen Rentweinsdorfer Tanzsaal am Kaulberg (linkes Bild). Eine als tragbares Souvenir gedachte Tasche des Landkreises trägt als Motiv eine Collage des Künstlers Ryszard Opalinski. Fotos: Renate Ortloff /LRA

19.06.2017

Hassberge

Neues "Kunststück" bereichert die Szene

Die regionalen Künstler machen mit vielfältigen Auftritten auf sich aufmerksam. Attraktive Veranstaltungen nach der Sommerpause werfen ihre Schatten voraus. » mehr

Paul Eliasberg: Soissons

16.06.2017

Feuilleton

Ausstellungseröffnung: Paul Eliasberg – Seelenlandschaften

Am Sonntag öffnet in Bayreuth eine Ausstellung mit Aquarellen, Zeichnungen und Radierungen des Münchner Künstlers Paul Eliasberg. » mehr

"Stadt (er)leben mit Aquarell" bietet Marina Abramova.

09.02.2017

Feuilleton

Mit Bleistift und Kettensäge

Die Palette der Coburger Sommerakademie wird immer bunter. Zum 18. Mal bringt sie "Kunst und Ambiente" zusammen. » mehr

Auch wenn Gabriele Engelhardt (links) kein Lieblingsbild hat, vor ihrem Falken verweilte sie während der Vernissage dann doch einige Zeit mit Bürgermeisterin Birgit Weber.

24.01.2017

Coburg

Die Geschichte hinter den Bildern

Gabriele und Karl-Heinz Engelhardt zeigen im Ämtergebäude Aquarelle. Dabei werden unterschiedliche Vorlieben deutlich. » mehr

Zum zehnten Mal wurde der blauorange-Preis der VR-Bank Coburg verliehen. Im Bild von links Georg Wachter, Karlheinz Kipke (Vorstandsvorsitzender der VR-Bank), Judith Franke, Stellvertreter für Marina Abramova, Joachim Goslar (Kunstverein Coburg).

24.11.2016

Coburg

Magische Kraft und trügerische Leichtigkeit

Der zehnte Kunstpreis blauorange der VR-Bank geht an Marina Abramova, Judith Franke und Georg Wachter. Ihre Arbeiten sind bei der Jahresausstellung zu sehen. » mehr

Weiße Weihnacht: Das Aquarell von Günter Heinz zeigt die Coburger Altstadt und die Veste.

15.11.2016

Coburg

Spaziergang durch die Vestestadt

Der neue Coburger Kunstkalender ist da. Die abwechslungsreichen Aquarelle führen durch die vier Jahreszeiten. » mehr

03.11.2016

Kronach

"Herbstlicht" in der Kronacher Synagoge

Zum ersten Mal präsentiert die Bayreuther Künstlerin Natalia Plietsch ihre Werke in der Kreisstadt. Zu sehen sind sie bis zum 19. November. » mehr

Benno Nolls "Kleine Mumien" als Acrylfresko und -typografie.

15.09.2016

Feuilleton

Von der Schönheit des Verfalls

Seine Rostbilder spiegeln Schönes und Zerfallendes, doch nie Destruktives oder Negatives. Ab heute stellt der Coburger Künstler Benno Noll im Museum Kloster Banz aus. » mehr

"Musik bewegt" viele Zuhörer, die beim Fahrradkonzert in die Pedale treten. Foto: Helene Rümer

01.09.2016

Hassberge

Kunst zum Ansehen, Anfassen und Anhören

Zum 15. Mal lädt das "Kunststück" zu kreativen Begegnungen ein. Eröffnet wird die Veranstaltungsreihe am 9. September. » mehr

Burg Raueneck (im Bild) wird neben den Burgen Rotenhan und Bramberg im Mittelpunkt eines bebilderten Vortrags des Burgenforschers Joachim Zune am 19. Oktober stehen. Fotos: Sabine Meißner

22.08.2016

Hassberge

Kunst zum Mitmachen

Ein neues "Kunststück", Kulturprojekt des Haßbergkreises, wird präsentiert. Das Thema lautet: "Kunst und Kinder". Eröffnung ist am 9. September in Hofheim. » mehr

21.03.2016

Feuilleton

Irgendetwas Geheimnisvolles

Eine berühmte Künstlerfreundschaft: Drei Bücher erinnern an die „Blaue Reiter“-Maler August Macke und Franz Marc, der vor hundert Jahren starb. » mehr

Zum Singen und Wandern kommt die Star-Mezzosopranistin Anne Sofie von Otter im Herbst nach Oberfranken. Foto: Richard Dumas

28.08.2015

Feuilleton

New York, London, Banz

Das Festspiel "Lied & Lyrik" bringt im Oktober wieder Weltstars an den Obermain. Als "Artist in Residence" gibt die schwedische Mezzosopranistin Anne Sophie von Otter zwei Liederabende im Banzer Kaise... » mehr

Das Gasthaus vom "Postfranz" (Bild links) ist in Sonnefeld längst verschwunden. In dem von Gerhard Fischer gestalteten Bildband (rechts) erfährt man viel Wissenswertes über die alten Häuser der Gemeinde. Alle Aquarellzeichnungen hat der Hobbymaler selbst angefertigt.	Foto: Klüglein

19.08.2015

Coburg

Jeder Pinselstrich ein Stück Heimat

Gerhard Fischer gibt einen Bildband über Sonnefeld heraus. Er hat die wichtigsten Gebäude seines Dorfes als Aquarelle gemalt. Allerdings so, wie sie vor mehr als 100 Jahren ausgesehen haben. » mehr

Hermann Hacker hat sich der "Mia san mia"-Mentalität angenommen.

07.07.2015

Lichtenfels

Zwischen heiler Welt und Terror

Die Kulturinitiative Bad Staffelstein präsentiert einmal mehr einen Ausschnitt aus dem Wirken heimischer Kunstschaffender. Die KIS-Schau "Alles Paletti?!" ist noch bis Mitte August zu sehen. » mehr

Die Künstlerin beschrieb ihr Lieblingsbild. Von links Markus Häggberg, Margot Sühler, Dr. Joachim Hildebrandt, Sabine Rießner. 	Fotos: Andreas Welz

08.06.2015

Lichtenfels

Eine Hommage an das Fließende

Margot Sühler zeigt Aquarelle in er Galerie in der Spitalpassage. Vor allem die Natur und Landschaften dienen ihr als Motive. Die Schau ist noch bis Ende des Monats zu sehen. » mehr

HROS2866.jpg Coburg

01.06.2015

Coburg

Wenn doch immer Steinwegfest wäre

So belebt war die Straße schon lange nicht mehr: Ein buntes Fest zieht Groß und Klein in jenen Teil der Coburger Fußgängerzone, in dem sonst hart um jeden Kunden gekämpft werden muss. Am Samstag ist d... » mehr

Der Graphiker Herbert Stefan Ott mit seinem Sohn in seiner Oeslauer Werkstatt. 	Foto: Stadt Rödental

25.02.2015

Coburg

Auf Schritt und Tritt ein Ott

Ob offizieller Brief, ob öffentliches Gebäude oder Ehrenmedaille: Kaum etwas kommt in Rödental ohne seine Handschrift aus. Der Künstler ist in der Stadt allgegenwärtig. Kein Wunder also, dass man dem ... » mehr

Zieht das Interesse auf sich: Von Heidi Meyer ist ein Bild des Marktplatzes zu sehen, das den Floriansbrunnen noch vor der Umgestaltung zeigt. 	Foto: Gerda Völk

17.09.2014

Lichtenfels

Malen als "geschenkte Zeit"

Heidi Meyer und Barbara Wilde stellen in der Galerie der Kunst- und Kulturinitiative aus. » mehr

Der Coburger Maler Benno Noll hat seit einem Jahr sein Atelier im West-Pavillon des Hofgartens. 	Fotos. Wagner

11.09.2014

Feuilleton

Vom Werden und Vergehen

Benno Noll arbeitet seit einem Jahr im Hofgarten-Pavillon. Der Coburger Maler nimmt an den Tagen des Offenen Ateliers teil. » mehr

Christel Gollner liebt die Kontraste in Neustadt: Vom Rot der Backsteinbauten bis hin zum satten Grün der Natur. Günther Wolfrum hat sich der Röden angenommen und ihren Flusslauf durch die Große Kreisstadt verfolgt.

03.06.2013

Feuilleton

Liebe auf den zweiten Blick

Bei den 16. Oberfränkischen Malertagen zieht es die Künstler zwar in das Atelier im Neustadter Familienzentrum. Der Kreativität tut das keinen Abbruch. » mehr

Der Herausgeber des Buches "Sentimental Journey", Hans-Heinrich Eidt, und Martina Riegert. Sie ist in der Buchhandlung Riemann zuständig für den Bereich "Franconia".	Foto: Helge Jost Kienel

24.12.2011

Coburg

Queen Victoria liebt Coburger Bier

Hans-Heinrich Eidt legt das Buch "Sentimental Journey" vor. In Tagebuchaufzeichnungen und Bildern hält es eine Coburg-Reise des Englischen Königspaars im Jahr 1845 fest. » mehr

Mit dem "Getanzten Bild" der Kronacherin Kathrin Bauer gingen am Sonntag in Seßlach die 14. Oberfränkischen Malertage zu Ende. Das Ergebnis der Performance wurde direkt nach seinem Entstehen zugunsten der Coburger Kinderkrebshilfe versteigert.		Foto: Bettina Knauth

28.06.2011

Feuilleton

Tanz auf der Leinwand

Eine Performance rundet die 14. Oberfränkischen Malertage in Seßlach ab. 2013 wird Neustadt bei Coburg zum Freilicht- Atelier. » mehr

"Drei Tore zur Kunst": Angelika Neumann (links) und Christel Gollner erwarten 13 Kolleginnen und Kollegen zu den 14. Oberfränkischen Malertagen in Seßlach. 	Foto: Ungelenk

20.05.2011

Feuilleton

Der Kunst Tür und Tor öffnen

Seßlach ist Gastgeberin der 14. Oberfränkischen Malertage. Vier Tage lang lassen sich 15 Künstler von der mittelalterlichen Stadt inspirieren - Zuschauen ist erwünscht. » mehr

Alfred Müller zeigt sein Lieblingswerk der Ausstellung im KOMM. Es heißt "Ansteckende Begeisterung". 	Foto: Will

02.05.2011

Hassberge

Bilder und Ansichten aus der Heimat

Alfred Müller stellt seine Aquarelle im KOMM Untermerzbach aus. Sie zeigen die Skulpturen des Bibelweges. » mehr

npku_reiter3_250910_1

25.09.2010

Feuilleton

Häusern ins Auge schauen

Für Robert Reiter geht das Ausstellungsjahr erst richtig los: In Marktredwitz, Schirnding, Freising und im heimischen Untersiemau zeigt er unterschiedliche Werkgruppen. » mehr

npkusommerakademie1_150510

15.05.2010

Feuilleton

Kreative auf der Suche nach dem Meister-Werk

Coburg - "Das Meer in Acryl" lautet die Aufgabenstellung, und als wären alle erfahrene Kunstmaler, legen die Seminarteilnehmer los. » mehr

feunp_zeichenzirkel_180210

20.02.2010

Feuilleton

Beim Zeichnen Erfüllung finden

Coburg - Es ist für sie der "Einstieg in die Welt der Fantasie". Wenn Karin Ellmer zu Bleistift, Farbkreide oder Aquarellpinsel greift, dann kann sie zu sich selbst finden und "den Alltag entschleunig... » mehr

feunp_friedrich_sw_220709_1

22.07.2009

Feuilleton

Jahrhundert-Panorama

Coburg - Die Reise führt gen Süden und bietet Eindrücke von jener Intensität, wie sie wohl nur "Mit dem Blick des Zeichners" möglich ist. » mehr

feunp_fs_JA08_02_291108

29.11.2008

Feuilleton

Hinein in die alljährliche Bilderflut: JA 08

Zum Abschluss seines Ausstellungsjahres hat der Kunstverein Coburg wieder seinen Gemischtwarenladen der bildenden Kunst aufgemacht: 320 Werke von 168 Künstlern sind ab Samstag im Ausstellungsgebäude a... » mehr

Kunze

03.11.2007

Feuilleton

Aquarelle von Heide Kunze-Lysek

„Klein, aber ... bunt!“ lautet der Titel einer Ausstellung von Heide Kunze-Lysek, die heute, Samstag, um 11 Uhr in der Physiotherapie-Praxis von Martina und Heinz Augat aus Anlass der abgeschlossenen ... » mehr

Malertage_4sp_sw4c_SW_110607

11.06.2007

Feuilleton

Coburg traumgrün – auf den Standpunkt kommt es an

COBURG - Eine Ausstellungseröffnung ganz besonderer Art fand am Sonntag in der Alten Angerturnhalle statt: Die Oberfränkischen Malertage jährten sich in der Vestestadt zum zehnten Male, und Coburg war... » mehr

bd_pschirrer_240809

24.08.2009

Hassberge

Sehenswerte Motive in kräftigen Farben

Ebern - Kräftige Farben sind sein Ding: Mit einer Ausstellung im Café Wagner präsentiert Helmut Pschirrer erstmals seine Bilder in der Öffentlichkeit. "Ich freue mich, dass er seine erste Ausstellung ... » mehr

Heinrich_mit_Relief1_181108

19.11.2008

Hassberge

Lebendige Reliefbilder und sanfte Aquarelle

Königsberg – Totensonntag – schon zum neunten Mal hat der Künstler Ludwig Heinrich diesen Termin gewählt, um im ehemaligen Totenhaus in Königsberg sein Atelier und seine Ausstellung für Kunstinteressi... » mehr

schloss-gleisenau_270808

27.08.2008

Hassberge

Neue Presse verlost Freikarten für Gartenfestival im Schlosspark Gleisenau

Ein Wochenender voller Ideen erwartet die Besucher des Gartenfestivals am Samstag, 30. August, und Sonntag, 31. August, im Schlosspark von Gleisenau. » mehr

^