Lade Login-Box.

ARBEITER

Nur schlecht erreichbar: Seit März 2019 wird in der Melanchthonstraße gebaut. Foto: Steffi Wolf

25.10.2019

Coburg

Die Dauerbaustelle

Anwohner der Melanchthonstraße brauchen weiter gute Nerven: Seit März wird dort gebaut. Und die Komplettsanierung wird sich auch noch bis ins neue Jahr hinziehen. » mehr

Opel Eisenach

22.05.2019

Wirtschaft

Lieber Abfindung als Wechsel: 1340 Arbeiter verlassen Opel

Der Wechsel zu einem französischen Dienstleister ist für die meisten Opel-Ingenieure offenbar immer noch extrem unattraktiv. Vor die Wahl gestellt, nehmen viele lieber Abfindungen. » mehr

08.11.2019

Schlaglichter

Bergleute sitzen für Stunden in 700 Metern Tiefe fest

Nach einer Verpuffung in der Bergbaugrube Teutschenthal in Sachsen-Anhalt haben 36 Arbeiter stundenlang in rund 700 Metern Tiefe ausharren müssen. Zwei Bergmänner wurden bei dem Unglück verletzt, der ... » mehr

Pfandautomat

10.04.2019

Brennpunkte

Betrug mit Einwegflaschen vor Gericht

Normalerweise werden die Plastikflaschen nach der Eingabe in den Pfandautomaten platt gedrückt. Doch in einem Kölner Getränkemarkt blieben die Flaschen heil - und konnten mehrfach eingesteckt werden. ... » mehr

Grüne

01.04.2019

Brennpunkte

Grüne haben ähnlich großes Wählerpotenzial wie Union

Traumwerte in Umfragen, immer mehr Mitglieder, Habeck beliebtester Politiker - es könnte kaum besser laufen für die Grünen. Eine aktuelle Umfrage zeigt jedoch, es ist noch mehr möglich. » mehr

28.03.2019

Kronach

Werbung für Balance in der Firma

Auf dem Bau gibt's nur Männer? Das muss nicht sein, wie der Girl's Day beweist. Erstmals dabei war die Firma Mühlherr. Dort staunte man über so viel Frauenpower. » mehr

25.03.2019

Meinungen

Neue Bahnen

Was sie aus sich machte, galt zu ihrer Zeit als ungehörig, und das gleich doppelt. » mehr

Juan Guaidó

06.03.2019

Brennpunkte

Guaidó kündigt Streik im öffentlichen Dienst an

Nach dem Militär umwirbt Venezuelas Oppositionsführer Guaidó jetzt die Arbeiter und Angestellten des öffentlichen Dienstes. Mit einem Streik aller Sektoren will er Maduro weiter unter Druck setzen. Au... » mehr

Explosion bei BASF

05.02.2019

Brennpunkte

BASF-Explosionsunglück mit fünf Toten: Prozess beginnt

Ein schlimmer Unfall ereignete sich im Oktober 2016 auf dem Gelände des Chemieriesen BASF in Ludwigshafen. Ein Gericht soll nun die Hintergründe klären. Angeklagt ist ein Arbeiter, der wohl eine verhä... » mehr

05.02.2019

Schlaglichter

BASF-Explosionsunglück mit fünf Toten: Prozess beginnt

Mehr als zwei Jahre nach einer Gasexplosion auf dem Areal des Chemieunternehmens BASF in Ludwigshafen beginnt heute die juristische Aufarbeitung des Unglücks. Im Zentrum steht die Frage, warum ein Arb... » mehr

Dyson verlagert Firmenzentrale

23.01.2019

Wirtschaft

Dyson verlagert Firmenzentrale nach Singapur

Wenige Wochen vor Ablauf der Brexit-Frist verlagert Sir James Dyson, einer der prominenten Verfechter des britischen EU-Austritts, das Hauptquartier seiner Firma nach Singapur. Das habe nichts mit dem... » mehr

Aus sibirischer Lärche: Die Häuser im Wunsiedler Schwarzenbachgrund sind auch zweieinhalb Jahre nach dem Baubeginn noch nicht bezogen. Nach Feststellungen des Landgerichts Hof wurden sie von ukrainischen Arbeitern gebaut, die teilweise gerade drei Euro Stundenlohn bezahlt bekamen. Foto: Matthias Bäumler

12.12.2018

Oberfranken

Wunsiedler Siedlung voller Straftaten

Das Landgericht Hof verurteilt Sozialdumping bei einem Wunsiedler Bauprojekt. Weitere Verfahren sollen folgen. » mehr

28.11.2018

Deutschland & Welt

Mehrere Arbeiter in der Türkei unter Betonblock begraben

Bei Bauarbeiten an einer Autobahn-Überführung nahe der türkischen Metropole Istanbul sind mehrere Arbeiter etwa 30 Meter in die Tiefe gestürzt und unter einem Betonblock begraben worden. » mehr

28.11.2018

Deutschland & Welt

Arbeiter bei Unfall in Türkei unter Betonblock begraben

Bei Bauarbeiten an einer Autobahn nahe der türkischen Metropole Istanbul sind mehrere Arbeiter unter einem Betonblock begraben worden. Das Gerüst sei eingebrochen und die Arbeiter seien etwa 30 Meter ... » mehr

Auto in Werkshalle Spechtsbrunn Spechtsbrunn

Aktualisiert am 24.11.2018

NP

Fahrer rauscht mit Auto in Werkhalle mit 40 Arbeitern

Für Aufregung hat ein Autofahrer im Sonneberger Ortsteil Spechtsbrunn gesorgt. Der offenbar verwirrte Mann lenkte am Samstag seinen Wagen im Gewerbegebiet in eine Werkhalle, durchbrach Rolltore und fu... » mehr

Samsung-Chef

23.11.2018

Deutschland & Welt

Samsung entschuldigt sich für Todes- und Krankheitsfälle

Seit Jahren streiten Familien von erkrankten Arbeitern bei Samsung um Schmerzensgeld. Es geht um die Anerkennung berufsbedingter Erkrankungen beim führenden südkoreanischen Technologieunternehmen. Bei... » mehr

20.11.2018

Deutschland & Welt

Berliner Weihnachtsmarkt gegen Terroranschläge abgeriegelt

Der Berliner Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche wird zwei Jahre nach dem islamistischen Terroranschlag mit zwölf Todesopfern aufwendig abgeriegelt. Seit Montag bauen Arbeiter mehr als hundert qua... » mehr

Flughafen in Istanbul

29.10.2018

dpa

Neuer Mega-Flughafen in Istanbul wird eröffnet

Der Istanbul Airport soll der größte Flughafen der Welt werden und Dubai Konkurrenz machen. Nun wurde er vom türkischen Staatspräsidenten - erstmal symbolisch - eröffnet. » mehr

Flughafen Istanbul

30.10.2018

Deutschland & Welt

Der neue Airport in Istanbul eröffnet

Der Istanbul Airport soll der größte Flughafen der Welt werden und Dubai Konkurrenz machen. Nun wird er - erstmal symbolisch - eröffnet. An dem Prestigeprojekt gibt es allerdings Kritik. » mehr

23.08.2018

Region

Stockheimer Stollen soll Zukunft haben

Anfang des 19. Jahrhunderts wurde der Maximilian-Erbstollen gebaut. Er sollte die Arbeiter in der Tiefe vor Wasser schützen. Derzeit wird er aufwendig saniert, um weiter Grubenwasser ableiten zu könne... » mehr

Wohnhaus in der BASF-Arbeitersiedlung

09.08.2018

Karriere

Mitarbeiterwohnungen immer beliebter

In Zeiten der Wohnungsnot werben immer mehr Unternehmen mit eigenen Immobilien um Fachkräfte. Das hilft bei der Personalsuche. Kommen nun Werkswohnungen im großen Stil zurück? » mehr

20.07.2018

Region

23-Jähriger missbraucht 13-Jährige

Seine Frau bekam gerade ein Kind, als er ein Verhältnis mit einer Schülerin begann. Nun muss er hinter Gitter. » mehr

Hier war das ehemalige Tanklager der Deutschen Bahn untergebracht: Noch bis Ende August soll die Sanierung dieses Gebietes auf dem alten Güterbahnhof andauern. Foto: Frank Wunderatsch

13.07.2018

Region

Ölschicht auf dem Grundwasser

Am Coburger Güterbahnhof erreicht die Altlastensanierung einen neuralgischen Punkt. Mit dem bloßen Auge ist nun sichtbar, was hier vermutlich über Jahrzehnte ins Erdreich gesickert ist. » mehr

Polizei mit Blaulicht

12.07.2018

Region

Tödlicher Arbeitsunfall

Ein 42-jähriger Arbeiter ist am Mittwoch bei einem Arbeitsunfall in einer Fabrik in Coburg ums Leben gekommen. » mehr

28.06.2018

Region

Verjüngung für Wallenfelser Marktplatz

Zwei Gebäude weichen der Vision eines modernen Ortszentrums. Dabei müssen die Arbeiter darauf achten, dass der Hang, auf dem die Kirche steht, nicht abrutscht - so wie vor 27 Jahren bereits. » mehr

26.06.2018

Region

Schönheitskur für die Katz?

Arbeiter gestalten derzeit einen historischen Trakt des Landratsamts um. Der Bau in der Güterstraße soll eigentlich nächstes Jahr folgen. Es sei denn, es kommt zu einem Neubau. » mehr

15.06.2018

Region

Fairer Handel sieht anders aus

Die Initiative Romero prangert Missstände in der Textilproduktion an. Verbraucher können helfen. » mehr

Sieben Tanks haben die Bauarbeiten zur Altlastensanierung am Güterbahnhof zum Vorschein gebracht. Im Plan waren nur vier verzeichnet - und diese auch kleiner. Auf der gesicherten Baustelle wird derzeit das Erdreich abgetragen und untersucht. Foto: Frank Wunderatsch

07.06.2018

Region

Oben hui, unten pfui

Der Güterbahnhof hat Potenzial, Coburg in die Zukunft zu führen. Doch bevor hier ein neues Stadtviertel entsteht, müssen Altlasten weg. Derzeit ein ehemaliges Tanklager. » mehr

25.05.2018

Region

Beim Tagestourismus sehr gut aufgestellt

Die Bilanz fällt für Ludwigsstadt positiv aus. Und das, obwohl 2017 weniger Übernachtungen gezählt wurden als im Vorjahr. » mehr

Mitarbeiter des Coburger Grünflächenamts suchen nach Drainagerohren. Fotos: Frank Wunderatsch

12.04.2018

Region

Operation am offenen Rasen

Mit Minibagger und Schaufel gehen Mitarbeiter des Grünflächenamtes der Frage nach, ob im Stocke-Stadion Drainagerohre verlegt wurden oder nicht. Und sie werden fündig. » mehr

Feuerwehr Blaulicht

30.03.2018

Region

Maroldsweisach: Brand in Halle endet glimpflich

Am Donnerstagvormittag kam es in einer Fabrikhalle einer Firma in Maroldsweisach zu einem Brand. » mehr

Pollenallergie

19.03.2018

dpa

Was Arbeiter im Freien bei Heuschnupfen beachten müssen

Ständige Niesattacken und nerviges Augenjucken - Pollen lösen bei vielen Menschen Heuschnupfen aus. Besonders Arbeitnehmer, die im Freien arbeiten und allergisch sind, sollten sich über Medikamente be... » mehr

Krankenwagen

26.01.2018

Region

Weißenbrunn: Arbeiter fällt zwei Meter

Am Donnerstagvormittag hat sich in einem Handwerkbetrieb in Weißenbrunn ein Arbeitsunfall ereignet. » mehr

Vietnamesische Community Berlin

18.01.2018

Reisetourismus

Das Dong Xuan Center ist ein Stück Vietnam in Berlin

Leckere Pho-Suppe, Schnäppchen-Kleidung und Geschichten aus der DDR: Wer durch das Dong Xuan Center in Berlin-Lichtenberg schlendert, lernt viel über günstige Haarschnitte, den Handel mit Plastikblume... » mehr

Aufguss-Erlebnis: Die Eventsauna im Außenbereich ist großzügig dimensioniert. "Hier passen locker 60 Personen rein", sagt Aquaria-Betriebsleiter Jörn Pakoßnick-Kirchner.

27.12.2017

Region

Die neue Saunalandschaft ist fast fertig

Die Eröffnung ist für Ende Januar geplant. Besucher erwartet Schwitzen und Wellness in zeitlosem Ambiente. Eine Prise Meerluft gibt's obendrauf. » mehr

20.12.2017

Region

Schwerer Arbeitsunfall: Palette fällt auf 26-Jährigen

Schwere Verletzungen hat sich am Dienstagmorgen ein Arbeiter in Teuschnitz, Landkreis Kronach, zugezogen. » mehr

Nazi-Gegner kann Unschuld nicht beweisen

15.12.2017

Region

Familienvater rastet völlig aus

Ein 33-Jähriger wird seiner Frau gegenüber gewalttätig und fährt dann weg. Das Amtsgericht verhängt eine Bewährungsstrafe. » mehr

06.12.2017

NP

Müllabfuhr gerät ins Rutschen: Arbeiter eingeklemmt

Schwerer Unfall mit einem Müllfahrzeug: Der Laster kam auf glatter Straße ins Rutschen und klemmte einen Arbeiter ein. Der Mann wurde dabei verletzt. » mehr

Bahn-Vorstandschef Richard Lutz unternahm am 16. Juni eine Testfahrt mit dem ICE-Sprinter auf der Neubaustrecke Erfurt-Ebensfeld.

01.12.2017

Region

Der lange Weg zum ICE

Ab Sonntag, 10 Dezember, rauscht der ICE fahrplanmäßig über die neue ICE-Strecke. Und hält auch erstmals in Coburg. In einer mehrteiligen Serie beleuchtet die NP die Entstehung. » mehr

Vincent Ahondoh und Sven Hofmann

29.11.2017

Karriere

Nachwuchsmangel: Harte Arbeit auf dem Bau ist unbeliebt

Zu viele offene Stellen, zu wenig Interessenten: Die Bauwirtschaft klagt seit Jahren über Personalnot und Nachwuchsmangel. Die Branche boomt zwar - doch die jungen Erwachsenen bleiben fern. » mehr

12.11.2017

Region

Prinzenpaar aus Neuses stürmt das Rathaus

Die Fousanaochter in Kronich begrüßen Maximilian I. und Kerstin I. Das Warmlaufen für die Büttenabende hat begonnen. » mehr

Haftstrafe wegen sexueller Nötigung

20.10.2017

Region

Haftstrafe wegen sexueller Nötigung

Ein 34-Jähriger lauert im Raum Coburg mehreren Frauen auf. Eine bedroht er mit einem Messer. Nun muss er ins Gefängnis. » mehr

Künftig sollen hier Radfahrer und Fußgänger durch eine Unterführung unter der B 303 von Ahorn zur "Alten Schäferei" gelangen. Ein Kran hob am Montag die Betonstücke dafür in Position.	Foto: Seiler

16.10.2017

Region

Stahlseilakt in Ahorn

Schwertransporter liefern Betonteile für die Unterführung unter der B 303 in Ahorn. Die Giganten erfordern millimetergenaues Arbeiten. » mehr

Baustelle auf der Zugspitze

13.10.2017

dpa

Neue Seilbahn zur Zugspitze kurz vor Fertigstellung

Es wird eine Seilbahn der Superlative. In zehn Wochen soll die Bahn mit gleich drei Weltrekorden loslegen. Bis zu 600 Gäste bringt sie stündlich auf Deutschlands höchsten Berg. Doch nicht jeder findet... » mehr

Blaulicht auf Notarztwagen

05.10.2017

Region

Heuballen überrollt Arbeiter: 26-Jähriger schwer verletzt

Schwerer Arbeitsunfall bei Weißenbrunn im Landkreis Kronach: Ein 26-Jähriger wurde von einem Heuballen überrolt und schwer verletzt. » mehr

Landrat Michael Busch (Mitte) informierte sich am Samstag über die Arbeiten an der CO 13.

01.10.2017

Region

Baggern gegen die Uhr

In Ebersdorf wird ein 300 Tonnen schweres Bauwerk unter den Bahndamm geschoben. Die Arbeiter haben dafür nur 62 Stunden Zeit. » mehr

Gut gesichert wurde der Verletzte durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr und der BRK Bereitschaft.	Foto: kat

23.09.2017

Region

Rettung aus luftiger Höhe

Bei einer Feuerwehrübung in Sonnefeld kommen auch die Spezialisten der Absturzssicherung zum Einsatz. Sie meistern ihre Aufgabe mit Bravour. » mehr

22.08.2017

Region

Schwebender Stahl über dem Marienplatz

Was leicht aussieht, ist harte Präzisionsarbeit: Die Teile für die neue Treppe in Kronachs Obere Stadt werden eingesetzt. Zuvor stoßen die Arbeiter auf eine Überraschung im Mauerwerk. » mehr

Der getrennte Badestrand

25.07.2017

Reisetourismus

Der getrennte Badestrand von Triest

Seit 114 Jahren wird am «El Pedocin»-Strand in Triest geschlechtergetrennt gebadet. Das italienische Strandbad ist wahrscheinlich das letzte seiner Art in Europa. » mehr

06.07.2017

Region

Erzbischof zeichnet Tom Sauer aus

Dem Weißenbrunner wird für sein außerordentliches soziales Engagement und für seine 30-jährige Tätigkeit als Betriebsrat der Titel "Arbeiter für Gerechtigkeit" verliehen. Die Ehrung ist auch ein Beitr... » mehr

26.06.2017

Region

Gericht verurteilt Stalkerin zu hoher Geldstrafe

Eine 42-Jährige versetzt einen Ex-Arbeitskollegen in Angst und Schrecken. Jetzt muss sie deshalb 4200 Euro bezahlen. » mehr

Noch bis Ende Juli bleibt die Kreisstraße CO4 zwischen Wiesenfeld und Weidach gesperrt. Foto: Henning Rosenbusch

23.05.2017

Region

Unliebsame Überraschungen

Seit September laufen die Bauarbeiten an der Kreisstraße zwischen Weidach und Wiesenfeld. Probleme im Boden verzögern die Fertigstellung. » mehr

^