Lade Login-Box.

ARBEITGEBERPRÄSIDENTEN

20.04.2019

Schlaglichter

Schnellerer Infrastrukturausbau: Arbeitgeber fordern Gesetz

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer hat ein Gesetz für eine schnellere Umsetzung großer Infrastrukturprojekte gefordert. «Wir brauchen ein Investitionsbeschleunigungsgesetz für Infrastrukturmaßnahmen, da... » mehr

Ein Jahr große Koalition

13.03.2019

Brennpunkte

Wirtschaft mosert über Groko-Bilanz

An diesem Donnerstag ist die große Koalition ein Jahr im Amt. In Feierlaune ist kaum jemand, der Wille zum Weiterregieren aber vorhanden. Katerstimmung herrscht bei der Wirtschaft. » mehr

Ausbildung

13.05.2019

Brennpunkte

Azubi-Mindestlohn soll ab 2020 bei 515 Euro im Monat liegen

«Lehrjahre sind keine Herrenjahre», heißt es. Doch in manchen Branchen wird der Nachwuchs derzeit kaum ordentlich bezahlt. Das soll sich ändern. » mehr

Deutsche Wirtschaft

04.01.2019

Wirtschaft

Deutsche Wirtschaft erwartet unruhigere Zeiten

Das neue Jahr beginnt für viele Unternehmen mit Unsicherheit. Wie geht es weiter beim Brexit, bei Handelskonflikten und bei Zinsen? Der Arbeitgeberpräsident bemüht einen Vergleich mit dem Wetter. » mehr

Flüchtlinge bei der Ausbildung

14.12.2018

Wirtschaft

Arbeitgeberpräsident: Integration der Flüchtlinge läuft gut

Die Integration von Flüchtlingen läuft nach Ansicht von Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer viel besser als erwartet. » mehr

Bundesparteitag

17.12.2018

Hintergründe

Reaktionen auf die Wahl von Kramp-Karrenbauer

Das Ergebnis auf dem Parteitag ist denkbar knapp. Die neue CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer erhält nun vor allem Gratulationen und gute Wünsche - aber auch Kritik wird laut. » mehr

02.12.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 3. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. Dezember 2018: » mehr

Rente

08.11.2018

Brennpunkte

Rente wird stabilisiert - Jüngere sorgen mehr privat vor

Für die Rente bringt die Koalition einiges auf den Weg. Dafür erhält sie von den Arbeitgebern einen Rüffel. Viele Jüngere verlassen sich aber längst nicht mehr auf die gesetzliche Rente alleine. » mehr

Hubertus Heil

12.10.2018

Brennpunkte

Regierung verspricht weitere Rentenreformen

Die aktuellen Rentenpläne der Regierung sind hochumstritten und noch nicht beschlossen. Der Sozialminister kündigt aber bereits die nächsten Reformen der Alterssicherung an. » mehr

Pflege

10.10.2018

Brennpunkte

Kabinett beschließt höhere Pflegebeiträge ab 2019

Für die Pflegeversicherung müssen die Menschen bald tiefer in die Tasche greifen. Doch absehbar ist schon heute, dass das Geld nicht sehr lange reichen wird. » mehr

10.09.2018

Hintergründe

Arbeitgeber warnen vor Wohlstandsverlust durch rechte Hetze

Angesichts rechtsextremer Proteste in Chemnitz und Köthen stemmen sich Deutschlands Arbeitgeber gegen rechte Hetze und Gewalt. «Jeder weitere Tag blinder Wut und Gewalt ist ein verlorener Tag, weil da... » mehr

Pflegekraft

07.09.2018

Brennpunkte

Pflege im Dauerstress - Jetzt soll ein Tarifvertrag helfen

Sieben von zehn Pflegekräften erwarten, dass sie ihren Job nicht bis zur Rente machen können. Viele fühlen sich völlig überlastet. Für bessere Arbeitsbedingungen soll ein Tarifvertrag sorgen. » mehr

Anja Karliczek

19.04.2018

Karriere

Leichter Anstieg bei Berufsausbildung

Die Chancen auf einen Ausbildungsplatz sind laut Bundesregierung so gut wie seit 20 Jahren nicht. Doch Probleme bleiben: Eklatanter Fachkräftemangel auf der einen Seite, Millionen Menschen ohne Abschl... » mehr

Ganz Coburg in höchster Alarmbereitschaft

19.10.2017

Coburg

Ganz Coburg in höchster Alarmbereitschaft

Am Tag, als die RAF Hans Martin Schleyer entführt, besucht Bundespräsident Scheel die Vestestadt. Einer, der ganz nah dran war, ist Werner Schumm. » mehr

D er Traum von einer besseren Welt

24.12.2015

Feuilleton

Der Traum von einer besseren Welt

Weihnachten ist die Zeit der Wünsche und Visionen, der Hoffnung auf einer bessere Welt. » mehr

Klaus Köster zum Verschwinden des Acht-Stunden-Tages

22.12.2015

Meinungen

Die Grenzen der Arbeit

Manchmal verschwimmen die Grenzen zwischen einer politischen Forderung und der Realität. "Der starre Acht-Stunden-Tag passt nicht mehr ins digitale Zeitalter, wir wollen mehr Beweglichkeit", sagte Arb... » mehr

Immer mehr Bürgerinnen und Bürger in Oberfranken sind von Armut bedroht. Einrichtungen wie die Tafeln helfen, wenn der Brotkorb leer bleibt.

07.03.2013

Wirtschaft

Arbeit macht nicht immer satt

Wenig Lohn oder eine geringe Rente: Viele Oberfranken kommen heute mit ihren Einkünften nicht mehr über die Runden. Sie brauchen Unterstützung vom Bezirk oder von der Wohlfahrtspflege. » mehr

hoermann_230305

31.03.2008

Meinungen

Verheißungen

Ein großes Wort, in seltener Einigkeit ausgesprochen: Vollbeschäftigung. Der Wirtschaftsminister hält sie für erreichbar – irgendwann im nächsten Jahrzehnt. Der Arbeitgeberpräsident ist der gleichen A... » mehr

Christian Klar

27.04.2007

Oberfranken

Top-Terroristen im Hofer Hubschrauber

HOF – Gerhard Rauh hat 29 Jahre geschwiegen. Geschwiegen über die unglaubliche Tatsache, dass er zweimal innerhalb eines Jahres und aus reinem Zufall in das Visier der damaligen RAF-Fahnder vom Bundes... » mehr

^