Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

ARBEITGEBERVERBÄNDE

Wieder rote Fahnen vor dem Werktor der SÜC: Dem Streikaufruf der Gewerkschaft ver.di sind am Montag wieder alle Coburger Stadtbusfahrer gefolgt. Sie fordern unter anderem einheitliche Tarifstrukturen in dem städtischen Unternehmen.	Foto: Norbert Klüglein

vor 21 Stunden

NP

Busfahrer-Streik: Empört über Arbeitgeber

Ver.di legt erneut den Busverkehr in Coburg lahm. So will man den Arbeitgeberverband LBO an den Verhandlungstisch bekommen. Am Dienstag geht der Streik weiter. » mehr

Frank Werneke

vor 12 Stunden

Brennpunkte

Verdi-Chef fordert mehr Pflegepersonal

Viele Beschäftigte in der Pflegebranche fühlen sich überlastet. Trotz Anerkennung in der Corona-Krise gebe es keine wirklichen Verbesserungen, ist oft zu hören. Reicht da der jüngste Tarifabschluss? » mehr

Einigung bei Tarifverhandlungen

25.10.2020

Brennpunkte

Einigung bei Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst

Es waren Tarifverhandlungen in nicht ganz normalen Zeiten. Die Kassenlage ist bei Bund und Kommunen angespannt. Doch gerade in der Corona-Krise sollten die Beschäftigten mehr Geld bekommen - allen vor... » mehr

Frank Werneke

23.10.2020

Brennpunkte

Kein Durchbruch im Tarifstreit für öffentlichen Dienst

Gehen die Beschäftigten von Krankenhäusern, Kitas und Kommunalverwaltungen trotz einer Verschärfung der Corona-Krise bald wieder auf die Straße? Die Entscheidung rückt näher. » mehr

Warnstreiks

21.10.2020

Brennpunkte

Öffentlicher Dienst - Beschäftigte legen Arbeit nieder

Vor der dritten Tarifrunde im öffentlichen Dienst legen erneut Tausende Beschäftigte die Arbeit nieder. Die Gewerkschaften beklagen «erhebliche Differenzen» mit den Arbeitgebern. » mehr

Warnstreik im öffentlichen Dienst

16.10.2020

Brennpunkte

Öffentliche Arbeitgeber bieten 3,5 Prozent mehr an

Die hohe Streikbereitschaft trotz Corona kam für die Arbeitgeber im öffentlichen Dienst wohl überraschend. Nun legten sie ein Angebot vor. Völlig unzureichend, meinen die Gewerkschaften. » mehr

Marcel Auermann (rechts), Gesamtchefredakteur der Verlagsgruppe Hof/Coburg/Suhl/Bayreuth, im Gespräch mit MdB und Bundestagsvizepräsident Hans-Peter Friedrich (Mitte) und Christoph Kaserer, Inhaber des Lehrstuhls Betriebswirtschaftslehre an der TU München.	Foto: Sebastian Buff

15.10.2020

Wirtschaft

Oberfränkische Wirtschaft: Für eine Entwarnung noch zu früh

Mit ganzer Kraft stemmt sich die oberfränkische Wirtschaft gegen die Corona-Krise. Gleichzeitig appelliert sie an die Politik, von neuen regulatorischen Bestimmungen abzusehen. » mehr

Herbstprognose

14.10.2020

Wirtschaft

Langer Weg aus dem Corona-Tal

Mit «Wumms» aus der Krise? Das war eine kernige Botschaft der Bundesregierung. Schon bald wieder sollte es richtig bergauf gehen. Das aber könnte für viele Firmen länger dauern. Wirtschaftsminister Al... » mehr

Ein Busfahrer nimmt an einem Streik teil

09.10.2020

Bayern

Warnstreiks im Nahverkehr: Pendler hart getroffen

Mehr Lohn und bessere Arbeitsbedingungen: Bus- und Tramfahrer in vielen Städten Bayerns untermauerten am Freitag ihre Forderungen mit einem Warnstreiks. Leidtragende waren die Pendler - besonders in N... » mehr

Trillerpfeife und Button «Streik»

08.10.2020

Coburg

Busfahrer streiken wieder

Erneut Busstreiks am Freitag. Allerdings nicht in Coburg, Aschaffenburg und Würzburg. „Wir wollen nicht die Fahrgäste bestreiken, sondern die Arbeitgeber“, betont Kai Winkler, Ver.di Vertreter in Baye... » mehr

Warnstreiks im öffentlichen Dienst

06.10.2020

Brennpunkte

Jeden Tag ein anderes Bundesland: Warnstreiks im Nahverkehr

Alle Busse stehen still, wenn Dein starker Arm es will: Tag für Tag nimmt sich Verdi im Tarifkonflikt des öffentlichen Nahverkehrs andere Bundesländer vor. Für Freitag wurde die Liste erneut erweitert... » mehr

Trillerpfeife und Button «Streik»

04.10.2020

Coburg

SÜC erwartet neue Streiks

Die SÜC Bus und Aquaria GmbH weist darauf hin, dass wegen der weiterhin stockenden bundesweiten Verhandlungen zwischen dem kommunalen Arbeitgeberverband und der Gewerkschaft verd.di erneut bundesweit ... » mehr

5G-Smartphone

30.09.2020

Oberfranken

Oberfranken als 5G-Pilotregion

Die Gewerkschaften wollen, dass der Bezirk die Corona-Krise solidarisch meistert. Ein Positionspapier des DGB sieht außerdem eine Förderung von neuen Technologien und Schlüsselbranchen vor. » mehr

Warnstreiks im öffentlichen Dienst - Köln

29.09.2020

Tagesthema

Behinderungen wegen bundesweiter Warnstreiks im Nahverkehr

Wegen eines Warnstreiks steht der öffentliche Nahverkehr vielerorts still. Manche Schüler dürfen deshalb sogar zu Hause bleiben. Der Gewerkschaft geht es um bessere Arbeitsbedingungen, aber auch um ei... » mehr

Warnstreiks im Nahverkehr in Karlsruhe

25.09.2020

Tagesthema

Verdi ruft zu bundesweiten Warnstreiks auf

Für Pendler im Öffentlichen Nahverkehr kann es am Dienstag stressig werden: Die Gewerkschaft Verdi hat zu bundesweiten Warnstreiks aufgerufen. Bei den Arbeitgebern sowie den Kommunen stößt das Vorgehe... » mehr

Verdi-Streik am Bundeswehrzentralkrankenhaus

24.09.2020

Deutschland & Welt

Verdi zieht mit Warnstreiks größere Kreise

Nachdem Beschäftigte des öffentlichen Dienstes schon vielerorts ihrer Forderung nach mehr Geld Nachdruck verliehen haben, soll es nun in den kommenden Tagen vermehrt Warnstreiks geben - etwa bei den W... » mehr

Coronavirus - Spanien

22.09.2020

Deutschland & Welt

Spanien stellt Homeoffice auf gesetzliche Basis

Die Corona-Pandemie hat viele Berufstätige schneller als alle Digitalisierung ins Homeoffice gezogen. Spanien will dafür die Rahmenbedingungen schaffen und stellt das Arbeiten von zu Hause auf rechtli... » mehr

Kundgebung in Freiburg

22.09.2020

Deutschland & Welt

Erste Warnstreiks im öffentlichen Dienst begonnen

Die Corona-Krise belastet die Staatseinnahmen, dennoch fordert die Gewerkschaft Verdi mehr Lohn für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes. Nach ersten Warnstreiks in mehreren Bundesländern solle... » mehr

Gewerkschaft Verdi

21.09.2020

Deutschland & Welt

Verdi ruft zu Warnstreiks in Kitas und Kliniken auf

Ob in Freiburg, Gütersloh oder Kiel - in mehreren deutschen Städten wollen am Dienstag Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes ihre Arbeit niederlegen. Das soll erst der Auftakt sein. » mehr

Warnstreik droht

18.09.2020

Deutschland & Welt

Im öffentlichen Dienst drohen Warnstreiks

Sind Tarifverhandlungen mit Warnstreiks Rituale aus den 50er Jahren? Nach einer schnellen Einigung für 2,5 Millionen Beschäftigte von Bund und Kommunen sieht es jedenfalls nicht aus. » mehr

Hubertus Heil

16.09.2020

Deutschland & Welt

Weiter erleichterte Kurzarbeit - Kabinett beschließt Gesetz

Millionenfach landeten Beschäftigte in Deutschland wegen der Corona-Krise in Kurzarbeit. Dieses Rezept gegen die Krise sei teuer, aber immer noch günstiger als Massenarbeitslosigkeit, meint Bundesarbe... » mehr

Erhöhte Zusatzbeiträge der gesetzlichen Krankenkassen

15.09.2020

dpa

Krankenkassen-Zusatzbeiträge sollen 2021 leicht steigen

Für die Krankenversicherungen ist die Pandemie eine Sonderlage - auch finanziell. Jetzt hat die Bundesregierung geklärt, wie Mehrausgaben gestemmt werden sollen - auch die Beitragszahler sollen ins Bo... » mehr

Krankenkasse

15.09.2020

Tagesthema

Krankenkassen-Zusatzbeiträge sollen 2021 leicht steigen

Für die Krankenversicherungen ist die Pandemie eine Sonderlage - auch finanziell. Jetzt hat die Bundesregierung geklärt, wie Mehrausgaben gestemmt werden sollen - auch die Beitragszahler sollen ins Bo... » mehr

Corona-Reisebeschränkungen

07.09.2020

Deutschland & Welt

Deutsche Wirtschaft schlägt wegen Reisebeschränkungen Alarm

Reisewarnungen und Quarantänevorschriften in der Corona-Pandemie machen der Wirtschaft das Leben schwer. Das gilt nicht nur für den Tourismus. » mehr

Urlaubsplanung konfliktfrei regeln

07.09.2020

Karriere

Die Urlaubsplanung konfliktfrei regeln

Immer wieder gibt es in Unternehmen Gerangel um die Urlaubsplanung. Corona hat auch dieses Thema nicht einfacher gemacht. Welche Regeln Beschäftigte kennen sollten. » mehr

Bauarbeiter

03.09.2020

Deutschland & Welt

Bauarbeiter erhalten Wege-Entschädigung und «Corona-Prämie»

Auf dem Bau hat die Krise noch nicht besonders durchgeschlagen, doch auch dort gibt es Sorgen. Entsprechend zäh waren die Tarifverhandlungen. Die Schlichtung brachte nun ein Ergebnis. » mehr

Horst Seehofer

01.09.2020

Deutschland & Welt

Auftakt für Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst

Mit Trillerpfeifen und Ratschen wird gehörig Lärm gemacht. Beschäftigte des öffentlichen Dienstes wollen, dass ihre Forderungen nach höheren Einkommen nicht überhört werden. » mehr

Zum Corona-Testzentrum

26.08.2020

Tagesthema

Werden die Testregeln für Reiserückkehrer gelockert?

Die Labore kommen mit den vielen Corona-Tests kaum noch hinterher. Deshalb sollen die Testregeln für Urlauber geändert werden: keine kostenlosen Tests mehr und ein Ende der Testpflicht für Rückkehrer ... » mehr

Öffentlicher Dienst

25.08.2020

Deutschland & Welt

Öffentlicher Dienst: Gewerkschaften fordern 4,8 Prozent mehr

Tarifstreit unter Corona-Bedingungen: Scheinbar unversöhnlich gehen Gewerkschaften und Arbeitgeber in die Einkommensrunde für den öffentlichen Dienst. Kommt eine Welle von Warnstreiks? » mehr

Olaf Scholz

16.08.2020

Deutschland & Welt

Scholz will Kurzarbeitergeld auf 24 Monate verlängern

In der Corona-Krise ist die Kurzarbeit in Deutschland geradezu explodiert - mit sehr positiven Folgen für den Arbeitsmarkt. Während in den USA binnen kurzer Zeit Abermillionen Menschen ihren Job verlo... » mehr

Sachsen im «Bildungsmonitor» wieder ganz vorn

14.08.2020

Deutschland & Welt

Sachsen verteidigt Spitzenplatz in Bildungsstudie

Bildung ist in Deutschland Ländersache. Wie die Bildungssysteme der einzelnen Bundesländer aufgestellt sind, wird regelmäßig in Studien verglichen. Im Ländervergleich der Initiative Neue Soziale Markt... » mehr

Duale Ausbildung

12.08.2020

dpa

Duale Ausbildung weiter auf Schrumpfkurs

Für Arbeitsminister Heil gehört die duale Ausbildung zum Markenkern Deutschlands. Aber immer weniger junge Menschen entscheiden sich für die Kombination aus betrieblicher Ausbildung und Berufsschule. ... » mehr

Werkzeuge

03.08.2020

dpa

Wie werde ich Metalltechniker/Metalltechnikerin?

Stehen Fachkräfte für Metalltechnik an der Werkbank, biegen sich nicht die Balken - sondern das Blech. Wer die Ausbildung absolviert lernt nicht nur für den Beruf, sondern auch für den Alltag. » mehr

Volle Konzentration: Bei einem Camp durften die Mädchen in die Welt der Technik schnuppern. Am Ende der vier Tage präsentierten sie dann auch stolz ihre Werkstücke. Foto: Brose

02.08.2020

Region

Spaß am Schrauben

Nach dem Lockdown brauchen Jugendliche eine Chance, sich um ihre Zukunft zu kümmern: Neun Schülerinnen aus der Region schnupperten nun bei Brose in die Welt der Technik hinein. » mehr

Gehalt

27.07.2020

Karriere

Können Arbeitnehmer freiwillig auf ihr Gehalt verzichten?

Arbeitnehmer sind oftmals zu vielem bereit, um einen Jobverlust zu verhindern - gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten. Ist es möglich, dass sie für eine Weile ohne Gehalt arbeiten? » mehr

Fahne der IG Metall

23.07.2020

Deutschland & Welt

IG Metall: 300.000 Arbeitsplätze stehen im Feuer

Die IG Metall erwartet angesichts drohender Stellenstreichungen in der Corona-Krise einen heißen Herbst. Zudem warnt sie vor Folgen bei der nächsten Bundestagswahl. » mehr

Reisegepäck

21.07.2020

Deutschland & Welt

Abfertigungsfirmen wollen länger auf Kurzarbeit setzen

Auf Vor-Krisen-Niveau ist die Luftfahrtbranche noch lange nicht. In der Abfertigung an den Flughäfen soll deshalb länger Kurzarbeit gelten. » mehr

Konjunkturaussichten

20.07.2020

Deutschland & Welt

Wirtschaft erwartet lange Talsohle

Wann geht es aufwärts mit der coronageplagten Wirtschaft? Der DIHK ist pessimistischer als die Bundesregierung. Die Arbeitsagenturen haben alle Hände voll zu tun, um den Ausbildungsjahrgang unterzubri... » mehr

Teile eines Getriebes liegen in der Produktionshalle eines Werkes

15.07.2020

Region

Immer mehr Kurzarbeit in der bayerischen Metallindustrie

In der bayerischen Metall- und Elektroindustrie gibt es immer mehr Kurzarbeit. Inzwischen ist mehr als die Hälfte der Beschäftigten in der Branche betroffen, wie eine Umfrage des Arbeitgeberverbands B... » mehr

Hamburger Hafen

14.07.2020

Deutschland & Welt

Gegen Kinderarbeit und Hungerlöhne weltweit

Die Bundesregierung will, dass deutsche Unternehmen die Standards bei Menschenrechten auch bei ihren Zulieferern im Ausland beachten. Doch das Prinzip Freiwilligkeit gerät nach einer neuen Befragung u... » mehr

Bundestag

13.07.2020

Deutschland & Welt

Wirtschaftsverbände stemmen sich gegen Lieferkettengesetz

Gibt es künftig verbindliche Vorgaben für deutsche Firmen, dass weltweit und auch bei Zulieferern Menschenrechte eingehalten werden? In der langen Debatte um ein Lieferkettengesetz steht der nächste S... » mehr

Einkommen

30.06.2020

Deutschland & Welt

Mindestlohn soll schrittweise auf über 10 Euro steigen

Seit gut fünf Jahren gilt der Mindestlohn, der einst heftig umkämpft war. Inmitten der Corona-Krise steht nun fest: Die Lohnuntergrenze soll weiter herauf - aber zeitlich gestreckt und zunächst vorsic... » mehr

Sinkende Mehrwertsteuer

30.06.2020

dpa

Was sich ab Juli für Verbraucher ändert

Im Juli treten einige Änderungen in Kraft, teils im Zusammenhang mit der Corona-Krise: Die Mehrwertsteuer sinkt, die Rente steigt - auch auch im Straßenverkehr tut sich was. » mehr

Diskussion um Mindestlohn

28.06.2020

Deutschland & Welt

Wirtschaft und Gewerkschaften streiten über Mindestlohn

Wie viel Stundenlohn soll Arbeitnehmern in Deutschland ab 2021 mindestens zustehen - die dazu am Dienstag anstehende Entscheidung der Mindestlohnkommission aus Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretern ... » mehr

Steinmeier

23.06.2020

Deutschland & Welt

Steinmeier und Wirtschaft rufen Betriebe zur Ausbildung auf

Droht in der Corona-Pandemie ein Ausbildungsdesaster? Die Befürchtung besteht. Denn viele Betriebe, die bislang ausgebildet haben, sind jetzt in Schwierigkeiten. Das hat auch den Bundespräsidenten auf... » mehr

Lambrecht

16.06.2020

Deutschland & Welt

Schärfere Strafen für kriminelle Unternehmen

Kein Mitarbeiter beschließe allein, Gammelfleisch zu verkaufen oder Abgasdaten zu fälschen, sagt Justizministerin Christine Lambrecht. Deshalb sollen Unternehmen bei Straftaten bald härter belangt wer... » mehr

Chemie- und Pharmaindustrie

27.05.2020

Deutschland & Welt

Nach robustem Auftakt: Chemiebranche erwartet schweres Jahr

Die Chemie- und Pharmabranche blieb im ersten Quartal noch weitgehend verschont von der Corona-Krise. Nun aber trüben sich die Aussichten ein. » mehr

Peter Altmaier

24.05.2020

Deutschland & Welt

Recht auf Homeoffice: Altmaier gegen «staatliche Gängelei»

Die eigene Wohnung ist in der Krise für viele Arbeitnehmer auch zum Arbeitsplatz geworden. Videokonferenzen sind gang und gäbe. Wird das Homeoffice auch nach Corona üblich sein? » mehr

Peter Altmaier

23.05.2020

Deutschland & Welt

Wirtschaftsminister gegen Recht auf Homeoffice

In der Corona-Krise sind viele Beschäftigte ins Homeoffice gewechselt. Doch soll es bald ein Recht geben, zu Hause arbeiten zu dürfen? Der Wirtschaftsminister hat dazu eine klare Position - die SPD ko... » mehr

Steffen Kampeter

23.05.2020

Deutschland & Welt

Streit über Kosten für geplantes Konjunkturprogramm

Die Bundesregierung will mit einem Konjunkturprogramm die Wirtschaft ankurbeln. Es wird Milliarden kosten. Aber soll es Grenzen geben? Die Koalitionäre positionieren sich. Die Wirtschaft hat es eilig. » mehr

Arbeit im Schlachthof

20.05.2020

Deutschland & Welt

Regierung beschließt Maßnahmen in Fleischbranche

Kritik gab es schon lange, nun soll es schnell gehen: Nach mehreren Corona-Ausbrüchen in Schlachtbetrieben geht die Politik schärfere Regeln für die Branche an - Ärger gibt es vor allem um ein Verbot. » mehr

Erfolgreiche Bewerbung

14.05.2020

dpa

Befristetes Arbeitsverhältnis kann «Brücke» sein

Ein Arbeitsverhältnis auf Zeit bietet wenig Planungssicherheit. Für Einsteiger kann es sich aber trotzdem lohnen. Eine Expertin erklärt, warum. » mehr

^