Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

ARCHÄOLOGIE

Autorin Daniela Gesslein vor dem Staffelberg, der sie zu ihrem Fantasy-Roman inspiriert hat. Foto: privat

15.07.2020

Coburg

Erst gebuddelt, dann geschrieben

Im zweiten Roman der Lichtenfelser Autorin Daniela Gesslein geht es um eine spannende Geschichte rund um ihren Lieblingsberg. Eingebettet in Historie und Mythen. » mehr

Akropolis

15.06.2020

Reisetourismus

Alle Museen in Griechenland wieder geöffnet

Griechenland bereitet sich auf die Rückkehr der Urlauber vor. Nachdem bereits Tavernen und Cafés ihren Betrieb wieder aufnehmen durften, werden nun auch Flughäfen und Museen geöffnet. » mehr

Pompeji

11.08.2020

Boulevard

Italiens Archäologie blickt in die Zukunft

Rom, Ostia, Agrigent, Pompeji - viele antike Stätten in Italien können trotz Corona-Krise besucht werden. Aber dort ist längst nicht alles beim Alten. Im Gegenteil, Pompejis Generaldirektor Osanna sag... » mehr

Pfeilspitzen aus Tierknochen

13.06.2020

Boulevard

Ältester Beleg für Pfeil-und-Bogen-Technik außerhalb Afrikas

Ausgerechnet im tropischen Regenwald finden Forscher Belege für die früheste Nutzung von Pfeil und Bogen außerhalb Afrikas. Die Funde zeigen, warum der Mensch bei der Besiedlung der Erde so erfolgreic... » mehr

Pfeilspitzen aus Tierknochen

12.06.2020

Wissenschaft

Ältester Beleg für Pfeil-und-Bogen-Technik außerhalb Afrikas

Ausgerechnet im tropischen Regenwald finden Forscher Belege für die früheste Nutzung von Pfeil und Bogen außerhalb Afrikas. Die Funde zeigen, warum der Mensch bei der Besiedlung der Erde so erfolgreic... » mehr

DNA-Analysen an Schriftrollen vom Toten Meer

02.06.2020

Wissenschaft

Forscher setzen Qumran-Rollen per DNA-Proben zusammen

Die am Toten Meer entdeckten Schriften zählen zu den wichtigsten archäologischen Funden des 20. Jahrhunderts. Ihre Erforschung gleicht einer Puzzlearbeit, weil sie tausende Fragmente umfassen. Forsche... » mehr

Wattwanderung

27.05.2020

Reisetourismus

Wattwanderungen an der Nordsee sind erlaubt

Für Urlauber gibt es wieder mehr zu sehen und zu entdecken - zum Beispiel an Schleswig-Holsteins Küste oder in Hessen. Und bald könnte auch ein Besuch Athens ein ganz neues Erlebnis sein. » mehr

Übernachten in Zelten

02.03.2020

Reisetourismus

Von Kreuzfahrt bis Kulturtourismus

Ob zu einer Unesco-Welterbestätte am Persischen Golf oder zu zwei neuen Kreuzfahrtschiffen: Es gibt Neuigkeiten für Urlauber. » mehr

07.02.2020

Kronach

Zurück zum Ursprung

In der Remise und im Kreuzgewölbesaal des Oberen Schlosses in Küps wurden bereits alle neuzeitlichen Spuren entfernt. Auch Archäologen sind vor Ort. » mehr

Al-Ula in Saudi-Arabien

03.01.2020

Boulevard

Deal mit Saudi-Arabien: Frankreichs kulturelle Expansion

Al-Ula heißt Frankreichs neues Kultur-Mega-Projekt auf der Arabischen Halbinsel. Diesmal geht es um einen Millionen-Deal mit dem Königreich Saudi-Arabien und jahrtausendalte Wüstenschätze. » mehr

Schlittenhunde-Gespann am Pillersee

19.11.2019

Reisetourismus

Reisenews: Schlittenhunde, Napoleon und Wasser-Kunst

Während in den Kitzbüheler Alpen die Schlittenhunde campen, können sich Kinder am Bodensee auf die Spuren des Lebens am napoleonischen Hof begeben. Auch in Brisbane und Lüttich gibt es Neuigkeiten. » mehr

Keltenfund in Sachsen

24.10.2019

Feuilleton

Prunkvoller Keltenschmuck an der Elbe in Sachsen gefunden

Archäologen haben einzigartigen, rund 2500 Jahre alten Keltenschmuck auf dem Gelände eines Kieswerkes im Westen von Pirna (Sächsische Schweiz) entdeckt. » mehr

23.09.2019

Feuilleton

Archäologen legen untergegangene Berliner Stadtquartiere frei

Mitten im Herzen von Berlin geht die Stadt ihrer eigenen Geschichte auf den Grund. Auf einer Fläche von zunächst etwa 5000 Quadratmetern sollen untergegangene Stadtquartiere rund um den historischen M... » mehr

Die tiefen Gräben, die den Burgstall einst umgaben, sind im Gelände noch gut erkennbar. Die Messungen werden zeigen, wie tief und breit sie ursprünglich wirklich waren. Günther Reiss bereitet gerade die nächste Messreihe vor.

25.08.2019

Hassberge

Die Spurensuche geht weiter

Der Burgstall ist neben der fast vollständig abgetragenen Wallburg die zweite Burganlage bei Eltmann. Bisher ist wenig über diese bekannt. Doch das soll sich ändern. » mehr

16.07.2019

Kronach

Ein Glücksfall für Tüschnitz

Vor 700 Jahren ist die Niederungsburg in dem Küpser Ortsteil gegründet worden. Das wird gebührend gefeiert. Unter anderem mit einem archäologischen Vortrag. » mehr

Ruinen aus den Fluten des Tigris

27.06.2019

Boulevard

Archäologen entdecken im Irak alten Palast

Seltener Fund dank Dürre: Im Nordirak haben deutsche und kurdische Archäologen einen rund 3400 Jahre alten Palast am Ost-Ufer des Tigris gefunden. » mehr

Sarkophag-Öffnung

04.06.2019

Boulevard

Goldbordüre und Stoffschuhe: Sarkophag in Mainz geöffnet

In der Mainzer Johanniskirche öffnen Forscher einen bei Grabungen entdeckten Steinsarg. Es ist die Grabstätte eines Klerikers. Ob es wie vermutet Erzbischof Erkanbald war, müssen weitere Untersuchunge... » mehr

04.06.2019

Schlaglichter

Forscher öffnen tausend Jahre alten Sarkophag in Mainz

Forscher haben einen tausend Jahre alten Sarkophag in der Mainzer Johanniskirche geöffnet. Ein Kran hob die 700 Kilogramm schwere Steinplatte hoch, und die Wissenschaftler begannen sofort mit der Unte... » mehr

Bier aus 5000 Jahre alten Hefekolonien

23.05.2019

Wissenschaft

Bier aus 5000 Jahre alten Hefekolonien

Israelische Experten haben Bier mit 5000 Jahre alten Hefekolonien aus antiken Gefäßen gebraut. «Dies ist das erste Mal, dass wir es geschafft haben, antiken Alkohol aus antiker Hefe herzustellen», sag... » mehr

Ein Pfauentruthuhn

11.04.2019

Reisetourismus

Mexiko plant Maya-Zug in Yucatán

Eine Bahn soll Urlauber aus der Touristenhochburg Cancún zu den Maya-Stätten im Dschungel bringen. Präsident López Obrador verspricht sich davon einen Aufschwung für die Region. Umweltschützer und Ind... » mehr

30.01.2019

Region

Bald rollen die Bagger durch Hain

Der Gemeinderat ebnet den Weg für die Sanierung der Ortsdurchfahrt. Nur die SPD stimmt dagegen. Auch ein Antrag der Sozialdemokraten zum Ausbau der B 173 scheitert. » mehr

Mount Rushmore

19.10.2018

dpa

Tipps für Urlauber: Vom Ruhrgebiet bis Mount Rushmore

Ein Tourismusticket in NRW und die Wiedereröffnung des ältesten Museums Frankreichs - es gibt viele Neuigkeiten kulturinteressierte Urlauber. Das weltberühmte Mount Rushmore Denkmal in South Dakota bi... » mehr

Venus vom Hohle Fels

20.09.2018

Deutschland & Welt

Venus und Himmelsscheibe: Archäologie-Schau der Superlative

Archäologische Schätze aus ganz Deutschland sind in einer großen Schau in Berlin zu sehen. Die Himmelsscheibe von Nebra und die Venus vom Hohle Fels gehören zu den Prunkstücken. Die Ausstellung «Beweg... » mehr

Ruinenstätte Chichen Itza

15.08.2018

dpa

Mexiko plant Touristenzug zu bekannten Maya-Stätten

Wenn es nach Mexikos künftigem Präsidenten López Obrador geht, wird schon bald der Bau einer Bahntrasse entlang der wichtigsten Maya-Stätten beginnen. Auf einer Länge von 1500 km sollen Touristen in s... » mehr

Krapfen kannten die beiden Wissenschaftlerinnen bisher nicht - "aber solches Gebäck gibt es bei uns auch, aber nicht süß", erklärte Wei Jiang. Foto: Weinbeer

27.07.2018

Region

China lernt von Fatschenbrunn

Stadtplaner aus China erkunden Beispiele der Dorfentwicklung in Deutschland. Ihre Forschungsreise führt sie auch nach Oberaurach. » mehr

Die "Tiara des Saitaphernes" ist angeblich 2700, in Wahrheit keine 100 Jahre alt.	Foto: Caroline Seidel/dpa

04.07.2018

FP/NP

Lügen Steine?

Derart lächerlich hat sich Johann Beringer gemacht, dass er noch heute, fast 300 Jahre nach seinem Sturz, beinahe Mitleid verdient. » mehr

Taj Mahal in Agra

09.04.2018

dpa

Karten für Taj Mahal nur noch drei Stunden gültig

50 000 Besucher am Tag: Das Taj Mahal kann sich vor Touristen nicht retten. Daher dürfen Urlauber nun nur noch eine bestimmte Zeit im Mausoleum verbringen. » mehr

16.02.2018

NP

Klassik Stiftung bereitet Bauhaus-Jubiläum 2019 vor

Das Bauhaus kommt aus Weimar, bislang hat der Gründungsort allerdings noch kein repräsentatives Museum. Das soll sich zum Jubiläum 2019 ändern. Diesem Ziel ordnet die Klassik Stiftung alles andere unt... » mehr

26.01.2018

Region

Kreisverkehr kann gebaut werden

Der Untersiemauer Rat hat die Bebauungspläne geändert. Der Ortssprecher aus Ziegelsdorf wurde aus persönlichen Gründen aus seinem Amt entlassen. » mehr

15.11.2017

Region

Nachwuchs weiß kaum etwas über die Heimat

Kreisheimatpfleger Günter Lipp steckt sein ganzes Herzblut in seine Arbeit. Er bedauert, dass vor allem Schulen immer weniger Interesse an der Region zu haben scheinen. » mehr

25.07.2017

NP

Grünes Licht für Archäologiepark Kolosseum in Rom

Ein italienisches Gericht hat der Schaffung eines eigenständigen archäologischen Parks aus Kolosseum und umliegenden Kaiserforen in Rom zugestimmt. » mehr

Bahnhof Liège-Guillemins

04.04.2017

Reisetourismus

Lüttich mausert sich zur Kulturmetropole

Neue Museen, eine renovierte Oper und ein spektakulärer Bahnhof: Seit Lüttich per Hochgeschwindigkeitszug zu erreichen ist, hat sich die wallonische Stadt rasant verwandelt. » mehr

Kulturerbe Palmyra

14.12.2016

NP

Von Palmyra bis Mossul: Paris zeigt Ausstellung über die Zerstörung

Palmyra, Khorsabad, Krak des Chevaliers: Zerstörte und bedrohte Kulturstätten. Ihren Ruinen widmet Paris nun eine hochaktuelle Ausstellung. » mehr

Resterampe in Sotschi

16.08.2016

NP

Chemnitzer Museum versteigert Olympische Fackelläufer

30 Olympische Fackelläufer werden an diesem Sonntag (21. August) im Staatlichen Museum für Archäologie (smac) in Chemnitz versteigert. » mehr

19.05.2016

NP

Berliner Museumsschätze in 3D - Tausende Objekte werden eingescannt

Schätze aus den Berliner Museen sollen in den kommenden Jahren im 3D-Format für Publikum und Wissenschaft erlebbar werden. Von den mehr als einer Million archäologischer Objekte der Museumsinsel werde... » mehr

Aus dem unvollendeten Apollon-Tempel von Didyma in der Westtürkei konnten die Archäologen Kenntnisse über antike Steinbrüche gewinnen. Foto: Holger Scholl

18.01.2016

Region

Hut ab vor der antiken Logistik

Holger Scholl begeistert mit seinem Vortrag über alte Steinbruch-Technologien. Anschaulich und mit Beispielen beschreibt er antike Baukunst und die Schwierigkeiten, die sich damals ergaben. » mehr

18.01.2016

Region

Startschuss für Umgehung Zeyern fällt

Vier Millionen Euro fließen heuer in das Projekt. Spatenstich soll im Frühjahr sein. Auch an vielen anderen Stellen im Landkreis wird gebaut. Eine Überraschung gibt es für Nordhalben. » mehr

Gute Nachrichten für Flugplatz-Befürworter: Der Weitramsdorfer Gemeinderat geht mit ihnen d'accord. 	Archivfoto

07.05.2015

Region

Ein Ja mit Bauchschmerzen

Schließlich überzeugt dann doch der wirtschaftliche Aspekt: Der neue Flugplatz erhält den Segen des Weitramsdorfer Gemeinderats. Allerdings baut die Zustimmung nur auf eine knappe Mehrheit. » mehr

27.04.2015

Region

Am 6. Mai ist Richtfest

Die Bauarbeiten für das neue evangelische Gemeindehaus in Kronach gehen gut voran. Dekanin Dorothea Richter will es in der ersten Hälfte des Jahres 2016 eröffnen. Bis dahin gibt es aber noch allerhand... » mehr

23.01.2015

Oberfranken

Auf der Suche nach der verlorenen Stadt

Frankenpost-Redakteurin Peggy Biczysko und ihr Plüsch-Zebra Leo fühlen sich wie Akteure in "Indiana Jones" oder "Jurassic Park" auf ihrer viertägigen Tour in den tiefen Dschungel. Jede Menge Blasen un... » mehr

Sie sind stolz auf das entstehende Informationszentrum an der Burg in Altenstein. Von links: Burgenforscher Dr. Joachim Zeune, Organisatorin Anne Mommer, 1. Vorsitzender des Burgenwinkels Bürgermeister Wilhelm Schneider und Architekt Thomas Adamer.		Foto: Gerhard Schmidt

25.06.2011

Region

Das Mittelalter kehrt zurück

Die Bauarbeiten für das Burgeninformationszentrum in Altenstein gehen voran. Die Einweihung findet am 22. Juli statt. » mehr

ck_aufzug1_130509

14.05.2009

Region

Kritik an Kehrtwende des Amts für Denkmalpflege

Kronach/Memmelsdorf - Die Aussage des Landesamts für Denkmalpflege, die Planungen für einen Aufzug in die Obere Stadt müssten aus Sicht der archäologischen Denkmalpflege abgelehnt werden (die NP beric... » mehr

Behner_Christian_1sp_sw4c_1

13.05.2009

Region

Drohen teure Grabungen?

Kronach - Ein Schreiben des Bamberger Landesamts für Denkmalpflege sorgt bei den Mitgliedern des Aktionsbündnisses "Pro Aufzug" für Verwirrung. » mehr

10.09.2007

Region

Kurzer Blick hinter verschlossene Türen

LUDWIGSSTADT/KRONACH – An einer Rundfahrt der besonderen Art nahmen am Sonntag zahlreiche Interessierte teil: Zum „Tag des offenen Denkmals“ boten sich dem Publikum besondere Einblicke in Sakralbauten... » mehr

15.03.2010

Oberfranken

Geschichte im Park an der Grenze erleben

Bärnau/Tachov - In einem grenzüberschreitenden Geschichts-Erlebnispark sollen künftig Besucher das Leben der Menschen vor rund tausend Jahren erleben können. » mehr

fpnd_kaiserpfalz_241108

24.11.2008

Oberfranken

Die Schätze Oberfrankens im Museum

Forchheim – In der Forchheimer Kaiserpfalz wird am Donnerstag (27. November) das Archäologie-Museum Oberfranken eröffnet. Auf zwei Etagen präsentiert das zwölfte Zweigmuseum der Archäologischen Staats... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.