Lade Login-Box.

ARCHITEKTEN UND BAUMEISTER

Im Treppenhaus lässt sich die Bauhaus-Handschrift erkennen.

12.04.2019

Coburg

Ein bisschen Bauhaus

Zweckmäßige, moderne Bauten und Coburg? Das war schon immer eine schwierige Geschichte. Auch 1929 beim Bau der Hauptpost. » mehr

Die Johanneskirche in Gemünda hat sich zu einem Schmuckstück gemausert. Morgen wird der erste Gottesdienst in der frisch renovierten Kirche gefeiert.

12.04.2019

Coburg

Johanneskirche erstrahlt in neuem Glanz

Am morgigen Sonntag wird das frisch sanierte Gotteshaus eingeweiht. 650 000 Euro hat die Maßnahme insgesamt gekostet. » mehr

Porträtkarikatur, die Erich Ohser von sich selbst anfertigte. Zu beachten, der skeptische Blick und das bonbonförmige "Parteiabzeichen" mit dem unverkennbaren "Vater" der Bildergeschichten.	Repro: L. B.

17.04.2019

Feuilleton

Erinnerungen an Erich Ohser

Das Erika-Fuchs-Haus zeigt eine Ausstellung über e.o. plauen. Der Schöpfer der "Vater und Sohn" Geschichten nahm sich 1944 im Nazi-Gefängnis das Leben. » mehr

August Diehl

11.04.2019

Boulevard

Auszeichnung für ZDF-Serie «Die neue Zeit» in Cannes

Die Serie mit August Diehl und Anna Maria Mühe in den Hauptrollen widmet sich dem Bauhaus. Die Musik dazu wurde ausgezeichnet. » mehr

"Abstiegskampf pur" lieferten sich die beiden Landesliga-Teams von HG Kunstadt und TV Erlangen-Bruck II was vor allem Heimakteur Hajck Karapetjan (rechts im gelben Trikot) zu spüren bekam. Foto: mts

08.04.2019

Regionalsport

HGK gibt ein klares Lebenszeichen

Die Kunstadter Handballer wehren sich gegen den drohenden Abstieg aus der Landesliga. Sie bezwingen Erlangen-Bruck II mit 34:27. » mehr

Durch das Grundstück am Coburger Wegäcker III am Ortsrand Weidachs zieht sich ein Entwässerungsgraben (blau). Wie man mit ihm umgeht, wer ihn instandhält und pflegen soll, war Thema im Bauauschuss. Grafik: Koenig & Kühnel

04.04.2019

Coburg

Der Graben erhitzt die Gemüter

Bei dem Bebauungsplan für das Areal Coburger Wegäcker III geht es nur noch um Details. Diese beschäftigen den Weitramsdorfer Bauauschuss dennoch intensiv. » mehr

03.04.2019

Kronach

Mitwitz rüstet sich für Zukunft

Die Marktgemeinde plant die Erweiterung der Kindertagesstätte. Zudem möchte die Kommune einen Hort bauen. » mehr

28.03.2019

Kronach

Werbung für Balance in der Firma

Auf dem Bau gibt's nur Männer? Das muss nicht sein, wie der Girl's Day beweist. Erstmals dabei war die Firma Mühlherr. Dort staunte man über so viel Frauenpower. » mehr

25.03.2019

Meinungen

Leicht entflammbar

Zbigniew Brzezinski war einer der großen Architekten der Weltmacht USA. Der verstorbene Sicherheitsberater des früheren Präsidenten Jimmy Carter formulierte einst bemerkenswerte Gedanken: » mehr

07.03.2019

Kronach

Große Pläne für den "Steinberger Hügel"

In Tiefenbach sollen zwei Frankenwald-Chalets entstehen. Am Montag will Bauherr Andreas Beetz (26) loslegen. Doch das ist für den Senkrechtstarter erst der Anfang. » mehr

Auf dem Weg zum Schmuckstück

07.03.2019

Coburg

Auf dem Weg zum Schmuckstück

Das verfallene Haus in der Schützenstraße soll saniert werden. Ein Münchner Investor will Wohnungen schaffen. Einfach wird die Sache nicht. » mehr

Ramona Hofmeister

23.02.2019

Sport

Snowboarder holen Sieg und zwei dritte Plätze

Seit den Weltmeisterschaften sind die deutschen Snowboarder in Topform. Beim Testlauf auf der Olympia-Strecke für die Spiele in Peking 2022 holen Ramona Hofmeister, Weltmeisterin Selina Jörg und Stefa... » mehr

BRK Kreisbereitschaftsleiter Bernd Roßmanith (links) und BRK Kreisgeschäftsführer Ralf Baumeister ließen sich von Michaela Hanika und Thomas Klett von der Rettungshundestaffel Informationen zum Eignungstest für angehende Rettungshunde geben. Fotos: Friedrich

18.02.2019

Hassberge

Rettungshunde beweisen ihr Können

Ob feine Nasen oder scharfe Ohren: Die Vierbeiner können oft dort helfen, wo die menschlichen Fähigkeiten aufhören. Doch nicht jeder Hund ist geeignet. » mehr

Puppenhaus in Lebensgröße

09.02.2019

Boulevard

Künstlergruppe zeigt in New York Puppenhaus in Lebensgröße

Künstler, Architekten und Designer haben gemeinsam ein Puppenhaus in Lebensgröße entstehen lassen. Zu sehen ist in einer New Yorker Ausstellung. Wer durch die Räume läuft, erlebt surreale Effekte. » mehr

Seit 1979 ist das einzige Vier-Sterne-Hotel im Landkreis in Betrieb: Die Therme-Kurhotel GmbH will nach dem Kauf den Charakter des Hotels mit Restaurant bewahren.	Foto: Henning Rosenbusch

17.01.2019

Coburg

Kurhotel wechselt Besitzer

Ein Team um Lutz Lange ist neuer Eigentümer der Immobilie. Ziel ist es, neue Gästegruppen zu erschließen, um die Auslastung zu erhöhen. Michael Amthor scheidet als Hotelleiter aus. » mehr

16.01.2019

Kronach

Nordhalben plant neue Urnengräber

Zu den bisher 16 Plätzen auf dem Friedhof sollen weitere 16 hinzukommen. Das beschließt der Gemeinderat. » mehr

09.01.2019

Kronach

Ein Mann der Ordnung

Die Rothenkirchener Pfarrei St.Bartholomäus verabschiedete Kirchenpfleger Hans Möckel. 40 Jahre lang kümmerte er sich vor allem um die Finanzen. » mehr

20.12.2018

Kronach

Eine luftige Vision

Der Kronacher Architekt und Stadtrat Winfried Lebok will eine Seilbahn zur Festung bauen. Das würde aus seiner Sicht viele Probleme lösen. Doch nicht jeder ist überzeugt. » mehr

12.12.2018

Kronach

Verjüngungskur für die Küpser Schule

Im nächsten Jahr soll sie neu gebaut werden. Vorgesehen ist auch ein direkter Zugang von den Klassenzimmern ins Grüne. Die Pläne kommen im Gemeinderat gut an. » mehr

So soll die Ehrenamtszentrale des Roten Kreuzes, die im Jahr 2020 bezogen werden soll, aussehen.

12.12.2018

Coburg

Rotes Kreuz baut an seiner Zukunft

Auf der Lauterer Höhe will der Kreisverband eine neue Ehrenamtszentrale errichten. Die Pläne sind ambitioniert, ebenso der Zeitplan. Nun wurde Spatenstich gefeiert. » mehr

Rundum Wohlfühlen im Alter: Über Generationen hinweg verwirklicht der ASB Coburg am Callenberg in Weidach, an der Gemarkungsgrenze zur Vestestadt, ein Wohn- und Betreuungsprojekt, das in der Region einmalig ist.	Foto: dpa (Symbolbild)

03.12.2018

Coburg

ASB Coburg übernimmt Vorreiterrolle

Der Regionalverband bietet in Weidach eine besondere Form von Wohnen, Betreuen und Hilfe an. Der Erfolg des Projekts überrascht selbst seine Macher. » mehr

28.11.2018

Kronach

Das Feuer soll wieder lodern

Die Bildschirme im Plessi-Turm am Eingang zum Kronacher LGS-Gelände funktionieren nicht mehr. Das soll sich ändern. Vorausgesetzt, der Künstler gibt sein Okay. » mehr

23.11.2018

Kronach

Ihre Herzen glühen fürs Lichterfest

André und Lisa Felsecker sind in die Heimat zurück gekehrt. Hier engagieren sie sich bei „Kronach leuchtet“ – und das, weil sie einen Heizungsbauer gesucht haben. » mehr

20.11.2018

Kronach

Bau-Offensive in Marktrodach

Gleich zwei Großprojekte werden im Gemeinderat behandelt. So darf das Flößermuseum ebenso auf eine Erweiterung hoffen wie das Pfarrhaus in Seibelsdorf. » mehr

20.11.2018

Coburg

Viele Ideen für eine neue Weitramsdorfer Mitte

Vom Ärztehaus bis hin zu einer Bücherei: Die Fraktionen haben ihre Vorschläge zur Neugestaltung gemacht. Nun sollen auch die Bürger gefragt werden. » mehr

Zu einer "schwierigen Geburt" entwickeln sich die geplanten Umbaumaßnahmen in der Braugasse. Foto: Rebhan

13.11.2018

Coburg

Bauplan sorgt für Kopfschmerzen

In der Bad Rodacher Braugasse soll ein Haus mit zehn Wohnungen entstehen. Doch einige Räte haben so ihre Bedenken. » mehr

09.11.2018

Kronach

Vorfreude auf Dorfhaus wächst

Zahlreiche Bürger nahmen am Richtfest teil. Laut Rathauschef Löffler verzögert sich aber die Fertigstellung. » mehr

Torre Reforma

01.11.2018

Boulevard

Hochhauspreis für «Torre Reforma» in Mexiko-Stadt

Ein mexikanischer Architekt schlägt beim Internationalen Hochhauspreis berühmte Kollegen wie Ole Scheeren oder Herzog & de Meuron aus dem Rennen - mit einem erdbebensicheren Gebäude, das von den Aztek... » mehr

Das Mehrzweckgebäude in Hafenpreppach soll energetisch saniert werden. Über die bei der Bürgerversammlung vorgelegte Planung konnte noch keine Einigung erzielt werden. Rechts das Feuerwehrgerätehaus. Foto: Helmut Will

28.10.2018

Hassberge

Schulden unter dem Durchschnitt

Die Hafenpreppacher sind mit den Plänen zum Umbau des Mehrzweckgebäudes nicht einverstanden. Bei der Versammlung äußern sie Kritik. » mehr

Das Mehrzweckgebäude in Hafenpreppach soll energetisch saniert werden. Über die bei der Bürgerversammlung vorgelegte Planung konnte noch keine Einigung erzielt werden. Rechts das Feuerwehrgerätehaus. Foto: Helmut Will

29.10.2018

Hassberge

Schulden unter dem Durchschnitt

Die Hafenpreppacher sind mit den Plänen zum Umbau des Mehrzweckgebäudes nicht einverstanden. Bei der Versammlung äußern sie Kritik. » mehr

Sanierung oder Neubau? Das ist die Frage beim Kindergarten in Grub am Forst.	Foto: Frank Wunderatsch

16.10.2018

Coburg

Generalsanierung oder Neubau?

Wie soll es mit dem Kindergarten in Grub am Forst weitergehen? Diese Frage soll die Regierung von Oberfranken beantworten. Doch die lässt sich Zeit. » mehr

Die Fläche zwischen Reithalle und dem Studentenwohnheim an der Leopoldstraße wird demnächst befestigt.	Archivbild: Klüglein

27.09.2018

Coburg

Baukultur-Beirat wird reaktiviert

Im Stadtrat findet sich eine knappe Mehrheit. Kritiker befürchten Verzögerungen bei Bauvorhaben. Sogar von einem Armutszeugnis ist die Rede. » mehr

27.09.2018

Kronach

Vorhang auf für die "Traum-Allee"

Am 3. Oktober wird neben der Cranach-Grundschule ein Baustellenfest gefeiert. Hier soll bis Frühjahr 2019 das Mädchen-Café eine besondere Heimat finden. Die Vorfreude ist groß. » mehr

20.09.2018

Kronach

Alle Daumen sind noch dran!

Harry Hammer und Nicki Nagel besuchten die Kita am Kreuzberg. Gemeinsam legten sie mit den Kindern los. Und die Handwerker in spe waren mit Feuereifer dabei. » mehr

18.09.2018

Kronach

Am Kirchenumfeld in Neuengrün geht's voran

Die Baustelle am Kirchenumfeld in Neuengrün läuft weitgehend planmäßig, erläuterte Architekt Kersten Schöttner am Montag im Stadtrat Wallenfels. Die Trockenlegung der Kirche gestalte sich schwieriger ... » mehr

Baubotaniker Ferdinand Ludwig

17.08.2018

Bauen & Wohnen

Wie Bäume zu Bauelementen von Häusern werden

In dicht besiedelten Großstädten kommen Grünflächen immer öfter zu kurz oder müssen gar Betonklötzen weichen. Der Architekt Ferdinand Ludwig erforscht deshalb, wie man neuen Wohnraum schaffen und trot... » mehr

Mit dem Bau der Bahnlinie Coburg-Bad Rodach entstand der Wiesenfelder Bahnhof. Reiner Wessels (Foto) informiert am "Tag des offenen Denkmals" über die am 27. Juli 1892 in Betrieb genommene Strecke und das Stationsgebäude, das zurzeit saniert wird.	Fotos: Christoph Scheppe/NP-Archiv

16.08.2018

Region

Entdecken, was verbindet

Der "Tag des offenen Denkmals" gewährt in der Region Coburg-Sonneberg wieder viele Einblicke. Im Mittelpunkt stehen am 9. September ein Architekt, Spielzeug und Eisenbahn. » mehr

Die Eberner Stadtmauer ist ein Schmuckstück, nicht zuletzt dank üppiger Bewachsung. An manchen Stellen lockert jedoch der Efeu das Mauerwerk.	Foto: tnk

27.07.2018

Region

Ebern investiert in seine Mauern

Die Stadtmauer-Sanierung wird Ebern die nächsten Jahre noch beschäftigen. Konkrete Pläne gibt es für die neue Kindertagesstätte und den Umbau der Bramberger Schule. » mehr

Ein trauriges Bild: die Baugrube im Baugebiet "Westlich der Pommernstraße zwischen Judenberg und Himmelsacker in Coburg. Wann die hier geplanten Wohnhäuser entstehen, ist derzeit völlig unklar. Foto: Braunschmidt

25.07.2018

Region

Mondlandschaft statt Wohnungen

Bei der Erschließung eines Baugebiets am Judenberg in Coburg konnte es der Stadt nicht schnell genug gehen. Es wurde auch eine Grube ausgehoben. Doch seit Wochen tut sich auf dem Gelände nichts mehr. » mehr

Jetzt geht's los

25.07.2018

Region

Jetzt geht's los

An der Lutherschule am Albertsplatz fällt der Startschuss für Coburgs erstes Bildungshaus. Läuft alles nach Plan, wird hier im Herbst 2019 das Kinderhaus einziehen. » mehr

24.07.2018

Region

Aus der Schule wird ein Bürgerhaus

Für 1,1 Millionen Euro soll das Gebäude in Schneckenlohe umgebaut werden. Mit hohen Zuschüssen. Die Weichen für das Projekt stellt jetzt der Gemeinderat. » mehr

Thomas Will

17.07.2018

Region

Kreisbaumeister sagt Ade

Landrat Wilhelm Schneider hat Herbert Schäfer in den Ruhestand verabschiedet. Seine Nachfolge tritt Thomas Will an. » mehr

Der Eingang zur Bistro-Gaststätte "U-Boot". Den "Untergang" der Gastronomie will der Marktgemeinderat in Altenstein verhindern.

26.06.2018

Region

Damit Hungrige nicht baden gehen

Von ehemals drei Gaststätten in Altenstein ist nicht viel geblieben: Lediglich die Gaststätte am Schwimmbad, das U-Boot, existiert noch. Die Räte sehen Handlungsbedarf. » mehr

17.06.2018

Region

Baustelle mit Überraschungen

Die Sanierung der vhs liegt bisher im Zeitplan. Zurzeit wird der Altbau entkernt. Bei den Bauarbeiten sind auch ein paar Geheimnisse des alten Gebäudes zutage getreten. » mehr

14.06.2018

Region

Proben-Marathon in der Kleinen Gasse

In acht Tagen hat das Team von "Zuhause im Glück" das Haus der Sunderlands renoviert. Die Familie sieht es am Donnerstag zum ersten Mal - und schon fließen Tränen. » mehr

14.06.2018

Region

Eine Rennstrecke für die Wackelzahnbande

An der Außenanlage des Steinberger Kindergartens St. Pancratius nagte der Zahn der Zeit. Nun ist er wieder zum Spaßparadies für die Kleinen geworden. » mehr

Frank Vater

12.07.2018

Reisetourismus

Erkundungstour durch die Filmstadt Görlitz

Städtebauliches Wunder, lebendiges Architekturmuseum, Lieblingsort internationaler Filmproduktionen: Görlitz ist die östlichste Stadt Deutschlands - und eine grandiose Kulisse im zweifachen Sinne. » mehr

13.06.2018

Region

Kommt die "Mercedes-Lösung"?

In Nordhalben überlegt man, was man nach Abriss leer stehender Häuser mit den neuen Freiflächen macht. Im Gespräch sind zwei "Mini-Parks". » mehr

Ballons in den Farben der Stadt Ebern gingen am Freitagmittag in die Luft: Fröhliches Symbol für die offizielle Einweihung des Betreuungsgebäudes.	Fotos: tnk

08.06.2018

Region

Mehr Raum für moderne Pädagogik

Mit Luftballons und kirchlichem Segen weihen Stadt und Kinder das neue Betreuungsgebäude der Grundschule ein. Grund zur Freude gibt es genug. » mehr

«WeißenStadt» in Tel Aviv

06.06.2018

dpa

Tel Aviv feiert Bauhaus-Jubiläum in der «Weißen Stadt»

Nicht nur Deutschland ist bekannt für die Bauhaus-Architektur. Da viele Architekten in den 1930er Jahren das Land verließen, findet man den Baustil etwa auch in Tel Aviv. Zum Jubiläum lohnt ein Besuch... » mehr

Felix (links) und Julian vom Verein "Wir Gestalten" bringen noch die letzten Wegweiser an.

30.05.2018

Region

Campus Design öffnet seine Türen

In den nächsten Tagen präsentieren Studenten, was sie drauf haben. Ihnen ist es sogar gelungen, einen Shootingstar nach Coburg zu holen. » mehr

17.05.2018

Region

Stolz weht die Ludwigsstadter Umweltfahne

Grundschüler haben sich lange Zeit in intensiver Projektarbeit mit der Ökologie befasst. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Seit Kurzem ist man erneut Umweltschule. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".