Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

ASYLBEWERBERZAHLEN

Der Eingang zum Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

25.08.2020

Bayern

Weniger Anträge: Viele Geflüchtete in Ausbildung und Arbeit

In der Corona-Zeit sind die Asylbewerberzahlen deutlich zurückgegangen. In diesem Jahr stellten bis Ende Juli nach Zahlen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) knapp 55 800 Geflüchtete ... » mehr

20.02.2020

Coburg

Positive Entwicklung setzt sich fort

Das Jobcenter wendet viel Geld auf, um Menschen in Arbeit zu helfen. Die Perspektiven sind da, wie es im Ausschuss heißt. » mehr

Wir haben es noch nicht ganz geschafft

27.08.2020

Meinungen

Wir haben es noch nicht ganz geschafft

"Wir schaffen das!" Vielen Menschen klingt dieser nachgerade historische Satz in den Ohren, den Bundeskanzlerin Angela Merkel vor fünf Jahren in ihrer Sommerpressekonferenz gesagt hat. » mehr

07.10.2019

Schlaglichter

Zahl der Asylbewerber sinkt

In den ersten neun Monaten dieses Jahres haben deutlich weniger Menschen in Deutschland einen Asylantrag gestellt als im gleichen Zeitraum 2018. Wie das Bundesinnenministerium mitteilte, bemühten sich... » mehr

Tafeln in Deutschland sehen starken Zulauf

18.09.2019

Brennpunkte

Tafeln besorgt über Zulauf von Kindern und Rentnern

1,65 Millionen Menschen: So viele Bedürftige hierzulande gehen inzwischen regelmäßig zu den Ausgabestellen der Tafeln. Der Dachverband zeigt sich nicht nur darüber alarmiert. » mehr

12.09.2019

Schlaglichter

Oberstes US-Gericht erlaubt vorerst verschärfte Asylregeln

Das oberste US-Gericht hat der Regierung von Präsident Donald Trump die Anwendung verschärfter Asylregeln vorerst erlaubt. Der Supreme Court hob eine vorübergehende Blockade des umstrittenen Vorhabens... » mehr

24.06.2019

Schlaglichter

Zahl der Asylbewerber in Deutschland erneut auf EU-Hoch

Zum siebten Mal in Folge haben in Deutschland so viele Menschen Asyl gesucht wie in keinem anderen europäischen Land. Trotz eines Rückgangs um 17 Prozent beantragten im vergangenen Jahr gut 184 000 Mi... » mehr

Erste Gespräche in Coburg: Unter anderem waren Zelte eine Anlaufstelle für Geflüchtete im Sommer 2015. Archivbild: Rosenbusch

18.06.2019

Coburg

Zahl der Flüchtlinge ist gesunken

Im Jahr 2015 suchten viele Menschen Zuflucht in Coburg. Inzwischen sind es weniger, die Unterkünfte stehen aber trotzdem nicht leer. » mehr

11.06.2019

Kronach

Asylunterkünfte leeren sich

Die Zahl der Zuwanderer im Landkreis Kronach sinkt. In dezentralen Einrichtungen leben immer weniger Menschen. Diese haben nun neue Probleme. » mehr

10.06.2019

Schlaglichter

Mehr Asylbewerber in der EU - Tausende aus Venezuela

Die Zahl der Asylbewerber in der EU ist in den ersten vier Monaten 2019 deutlich gestiegen. Die EU-Asylbehörde weist für diesen Zeitraum insgesamt rund 206 500 Erstanträge auf Asyl aus, im Vergleich z... » mehr

25.04.2019

Schlaglichter

Mehr als jeder Zweite hat Vorbehalte gegen Asylsuchende

Obwohl die Zahl der Asylbewerber sinkt, wachsen bei den Deutschen die Vorbehalte gegen Asylsuchende. Das zeigen die Ergebnisse der aktuellen «Mitte-Studie». Hatten sich 2014 noch rund 44 Prozent der B... » mehr

25.04.2019

Schlaglichter

Mehr als jede Zweite hat Vorbehalte gegen Asylsuchende

Obwohl die Zahl der Asylbewerber sinkt, wachsen bei den Deutschen die Vorbehalte gegen Asylsuchende. Das zeigen die Ergebnisse der aktuellen «Mitte-Studie», einer Reihenuntersuchung, mit der unter and... » mehr

Einkaufsstraße

25.04.2019

Topthemen

Mehr als jeder Zweite hat Vorbehalte gegen Asylsuchende

Die aktuelle Auflage einer Reihenuntersuchung zu Menschenfeindlichkeit und Rechtsextremismus stellt fest: Rechte Einstellungen haben sich in der Mitte der Gesellschaft verfestigt - vor allem im Osten. » mehr

Ankerzentrum Unterfranken

18.03.2019

Brennpunkte

Bund will Zuschuss für Flüchtlingskosten kürzen

Die Zahl der Asylbewerber, die nach Deutschland kommen, sinkt. Deshalb will der Bund jetzt weniger zu den Ausgaben für Unterkunft, Verpflegung und Integrationsmaßnahmen beitragen. Doch in Ländern und ... » mehr

19.02.2019

Schlaglichter

Zahl der Asylbewerber leicht gestiegen

Die Zahl der Asylbewerber ist im Januar leicht gestiegen. Wie das Innenministerium mitteilte, stellten etwa 14 500 Ausländer im vergangenen Monat erstmals einen Antrag auf Schutz in Deutschland. » mehr

Der Griff in die Tasche kommt täglich vor: Im vergangenen Jahr wurden im Bereich der Polizeiinspektion 1203 Diebstähle angezeigt. Das geht aus der Kriminalitätsstatistik hervor, die die Polizei am Dienstag vorgestellt hat.	Foto: Gerhard Seybert/Adobe Stock

04.04.2018

Coburg

Diebe haben nach wie vor Konjunktur

Die Polizei stellt die Kriminalitätsstatistik für Coburg vor. Die Zahl der Delikte ist leicht zurückgegangen, die Aufklärungsquote erfreulich hoch. Gewalt unter Schülern nimmt allerdings zu. » mehr

Im Februar 2016 eröffnet und selten belegt: Die Notaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Rödental. Der Mietvertrag endet im Januar 2018.	Archivbild Klüglein

20.07.2017

Coburg

Regierung löst Notunterkunft auf

Der Mietvertrag für die Living-Glas-Immobilie endet im Januar 2018. Bayreuth setzt jetzt auf die zentrale Aufnahmeeinrichtung in Bamberg. » mehr

Wie viel Geld kann und will der Landkreis für Senioren ausgeben? Darüber diskutierte der Sozialausschuss in seiner jüngsten Sitzung.

09.11.2016

Coburg

Im Härtefall gibt es bis zu 20 000 Euro

Der Sozialausschuss stimmt zwei neuen freiwilligen Leistungen für Senioren zu. Das gefällt nicht jedem. » mehr

Ein Kraftakt für alle Beteiligten

28.08.2015

Hassberge

Ein Kraftakt für alle Beteiligten

640 Asylbewerber sind aktuell im Landkreis Haßberge untergebracht, am Montag kommen rund 50 Menschen dazu. Gefordert ist dabei auch die Verwaltung: Unterstützung durch personelle Zuweisung von der Reg... » mehr

27.07.2015

Kronach

JU beteiligt sich am Kampf gegen Rechts

Kronach - Die Junge Union (JU) begrüßt es, dass das Bundesfamilienministerium den Landkreis Kronach in das Pprogramm "Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt » mehr

Wappnen für großen Ansturm

29.05.2015

Coburg

Wappnen für großen Ansturm

Die Zahl der Asylbewerber wird in diesem Sommer dramatisch ansteigen. Davon geht die Europäische Union aus. Deshalb erklärt die Bayerische Staatsregierung ihren Notfallplan, der nur für den vergangene... » mehr

10,8 Millionen Kredit nötig

25.03.2015

Lichtenfels

10,8 Millionen Kredit nötig

Der Kreisausschuss segnet den Haushalt des Landkreises einstimmig ab. Er umfasst rund 71 Millionen Euro. » mehr

Minister Joachim Herrmann beim Eintrag ins "Goldene Buch" der Stadt Hofheim mit (von links) Bürgermeister Wolfgang Borst, JU-Vorsitzendem Felix Hein, Staatssekretärin Dorothee Bär, JU-Kreisvorsitzendem Fabian Weber und Landrat Wilhelm Schneider. 	Foto: Geiling

24.02.2015

Hassberge

Herrmann sieht gute Chancen für den Kreis

Der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann beleuchtet bei der Jungen Union Hofheim aktuelle politische Fragestellungen. » mehr

Vor allem in leer stehenden Kasernen und anderen staatlichen Gebäuden sollen nun neue Erstaufnahmeplätze für Asylbewerber entstehen.

10.09.2014

Oberfranken

Bayern will mehr Asylplätze schaffen

Wegen der Kriege im Nahen Osten und der Krisen in Nordafrika steigt die Zahl der Asylbewerber im Freistaat kontinuierlich. Zur Bewältigung des Zustroms legt die Staatsregierung nun noch einmal nach. » mehr

09.09.2014

Oberfranken

Seehofer fordert Rückkehr zu strengen Grenzkontrollen

Die Bundespolizei hat in diesem Jahr schon 9000 Personen in Bayern aufgegriffen, die illegal eingereist sind. 105 von ihnen saßen in einem einzigen Zug aus Italien. » mehr

11.06.2014

NP

Zahl der Asylbewerber steigt drastisch an

Druck auf Stadt und Landkreis Coburg wächst. Landrat Busch appelliert an Bürgermeister, Wohnungen bereitzustellen. » mehr

In der Rodacher Straße 114 a in Coburg wird eine neue Unterkunft für Asylbewerber eingerichtet. Die Regierung von Oberfranken hat das ehemalige Fabrikationsgebäude im Stadtteil Neuses angemietet.	Foto: Henning Rosenbusch

31.01.2014

Region

Asylbewerberheim kommt nach Neuses

In der Rodacher Straße entsteht eine Unterkunft für Menschen in Not. Die Regierung hat dafür ein ehemaliges Fabrikgebäude angemietet. Bürger sehen das skeptisch. » mehr

Franz Josef Zeheter

02.10.2013

Region

Asyl in Ebern: Wegschauen oder helfen

Die Zahl der Asylbewerber, die nach Deutschland kommen, steigt stetig. » mehr

19.09.2013

Oberfranken

Zahl der Asylbewerber steigt deutlich an

Wegen des Syrienkonflikts suchen immer mehr Menschen Schutz. Auch in Oberfranken herrscht Mangel an geeigneten Unterkünften. » mehr

17.11.2012

Oberfranken

Landkreise nehmen Flüchtlinge auf

Die Zahl der Asylbewerber nimmt drastisch zu. Längst sind alle Unterkünfte voll. Die Regierung sucht jetzt nach neuem Wohnraum. » mehr

Am morgigen Donnerstag kommen fünf Asylbewerber im Landkreis Haßberge an.	Foto: dpa

14.11.2012

Region

Wohnungsnot: Unterkünfte für Asylbewerber gesucht

Der Landkreis Haßberge sucht Unterkünfte für Asylbewerber. Ihm werden ab morgen kurzfristig fünf Flüchtlinge zugewiesen. » mehr

Minister Herrmann

03.11.2012

Oberfranken

Ermittler suchen den Ölspur-Täter

Augsburg - Anderthalb Jahre nach einem tödlichen Motorradunfall in Schwaben suchen die Ermittler jetzt mit einem DNA-Abgleich nach dem mutmaßlichen Verursacher. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, s... » mehr

C. Haderthauer

25.02.2012

NP

Zahl der Asylbewerber steigt weiter

München - Die Anzahl der Asylbewerber ist in Bayern im vergangenen Jahr deutlich angestiegen. Das berichtete am Freitag Sozialministerin Christine Haderthauer. Deswegen seien auch die Ausgaben des Fre... » mehr

Im ehemaligen Altenheim von Weismain sollen bis zu 150 Asylsuchende untergebracht werden. Im Kaufvertrag zwischen der Firma Akurat und der Regierung von Oberfranken gibt es keine Vereinbarung über die Höhe der Belegung. Somit kann die Regierung bis zu 150 Personen einquartieren. Das ist einigen Weismainern zu viel, die einen Anstieg der Kriminalität befürchten.	Fotos: Stephan Stöckel

04.02.2012

Region

"Asyl" sorgt für Turbulenzen

Stadtrat Alois Dechant hat ob der Anfeindungen gegenüber seiner Person "die Schnauze voll" und will das Rathaus verlassen. In der Sondersitzung zum Asylbewerberheim äußern Bürger ihre Bedenken. » mehr

Das ehemalige Caritas-Seniorenheim St. Konrad könnte schon bald Asylbewerber beherbergen.	Foto: Welz

25.01.2012

Region

150 Menschen: Stadt steht Asylbewerberheim skeptisch gegenüber

Grundsätzlich hat Weismains Bürgermeister keine Einwände gegen die Aufnahme von Asylbewerbern. Für eine Kommune mit 5000 Einwohnern erscheint die Zahl aber sehr hoch. » mehr

In diesem renovierungsbedürftigen Gebäude einer ehemaligen Korbwarenfabrik in Marktzeuln sollen bis zu 50 Asylbewerber untergebracht werden. 	Foto: gst

28.04.2011

Region

Skepsis in Marktzeuln

In Marktzeuln soll eine Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber entstehen. 50 Flüchtlinge sollen dort eine Unterkunft finden. Der Bürgermeister fragt sich, wie die Betreuung der Menschen in der Gemei... » mehr

08.08.2007

Region

Zahl der Asylbewerber ist weiter zurückgegangen

LICHTENFELS - Auf dem Papier sind die Asylbewerberleistungen lediglich eine nüchterne Zahl auf der Ausgabenseite. Doch hinter den Empfängern liegen oft tragische Schicksale. Krieg, Folter oder Unterdr... » mehr

npco_hgb_Asyl02_300311

30.03.2011

Region

Es bleibt bei der Sammelunterkunft

Das Sozialministerium lehnt eine generelle dezentrale Unterbringung von Asylbewerbern ab. Dennoch könnte sich die Zahl der Flüchtlinge in Ebersdorf verringern. » mehr

asylbewerberincoburg_250211

25.02.2011

Region

Das Coburger Modell

Landrat Michael Busch zeigt in München, wie Asylbewerber im Landkreis Coburg dezentral verteilt werden könnten. Für Ebersdorf sieht sein Plan nur neun statt etwa hundert Beweber vor. » mehr

npcol_wb_bernd_reisenweber_

09.02.2011

Region

Die Pflicht der Demokraten

Die Zahl der Asylbewerber steigt. Bayern hält an der Unterbringung in Gemeinschaftsunterkünften fest. Dagegen regt sich Protest, zum Beispiel in Ebersdorf. "Coburg konkret" nimmt sich dieses Themas an... » mehr

npcol_wb_asylbewerber_030211

03.02.2011

Region

Wenning bittet um Verständnis

Oberfrankens Regierungspräsident weist Proteste von Ebersdorfern gegen das Flüchtlingsheim in der Wilhelmstraße zurück. Dort werden in diesen Tagen über 100 Asylbewerber erwartet. » mehr

riesenweber_150111

15.01.2011

Region

Ebersdorf fühlt sich überfordert

Bürgermeister Reisenweber beklagt die Informationspolitik der Regierung von Oberfranken. Er möchte die Asylbewerber im Landkreis verteilen. » mehr

npnd_wb_asyl_230211

26.02.2011

Region

Eine Frage der Menschenwürde

Der Gemeinderat lässt nichts unversucht: Zur Verhinderung eines Asylbewerberheims weist er ein Gewerbegebiet aus. » mehr

scheid_myrto_240211

24.02.2011

Region

Positive Resonanz auf Buschs Vorschlag

Die 20. Folge von "Coburg konkret - Der Talk der VR-Bank" fand großes Interesse. » mehr

npku_hgb_Asyl01_230211

23.02.2011

Region

Menschenwürde in Gefahr

Politiker und Betroffene diskutieren bei Coburg konkret die Situation von Flüchtlingen in der Region. Landrat Michael Busch wirbt für eine "solidarische Lösung" und findet Monika Hohlmeiers Unterstütz... » mehr

^