Lade Login-Box.

ASYLVERFAHREN

Camp wird geräumt

07.11.2019

Brennpunkte

Migrantenlager mit mehr als 1600 Menschen in Paris geräumt

Keine 24 Stunden waren nach der Ankündigung vergangen, dass wilde Migranten-Zeltlager bei Paris geräumt werden. Da fuhren bereits die Busse vor. Doch wo sollen die Migranten am Ende bleiben? » mehr

01.11.2019

Schlaglichter

Griechisches Parlament verschärft Asylgesetz

Das griechische Parlament hat nach einer mehr als 14-stündigen Debatte am frühen Morgen mit großer Mehrheit eine Verschärfung des Asylgesetzes verabschiedet. Ziel der konservativen Regierung unter Pre... » mehr

Horst Seehofer

17.11.2019

Brennpunkte

Seehofer für «Neuanfang für die Migrationspolitik in Europa»

«Dublin ist gescheitert», schreibt das Bundesinnenministerium - und macht in einem Eckpunktepapier einen Vorschlag zur Reform des Asylsystems in Europa. Eine künftige EU-Asylagentur soll Dreh- und Ang... » mehr

29.10.2019

Schlaglichter

Asyl: Seehofer will Rückführungen schon von EU-Außengrenzen

Bundesinnenminister Horst Seehofer plädiert für eine Erstprüfung von Asylanträgen und für Rückführungen schon an den europäischen Außengrenzen. «Wir müssen feststellen, dass das Dublin-Verfahren gesch... » mehr

Horst Seehofer

04.10.2019

Hintergründe

Die Schwachstellen des EU-Türkei-Abkommens

Der EU-Flüchtlingspakt mit der Türkei wackelt. Was kann Horst Seehofer bei seinem Besuch in Ankara und Athen ausrichten? Es geht um Drohungen Erdogans, steigende Flüchtlingszahlen, überfüllte griechis... » mehr

04.10.2019

Schlaglichter

Athen verschärft Asylverfahren - wer nicht kooperiert geht

Griechenland wird mit einem neuen Gesetz das Asylverfahren beschleunigen und nicht kooperierende Migranten ausweisen. Dies kündigte der Regierungschef Kyriakos Mitsotakis im Parlament in Athen mit. Di... » mehr

Hafen von Piräus

01.10.2019

Brennpunkte

Über 200 Flüchtlinge kommen aufs griechische Festland

Nach schweren Ausschreitungen im überfüllten Flüchtlingslager auf Lesbos trifft Athen Notmaßnahmen. Massiv sollen Migranten in die Türkei zurückgeschickt werden. Familien und kranken Menschen sollen a... » mehr

Asyl

18.09.2019

Brennpunkte

OECD-Studie: Weniger Flüchtlinge, mehr Arbeitsmigranten

Die Zuwanderung in die Industrieländer ändert sich: Immer weniger Menschen suchen dort Asyl, immer mehr nur Arbeit. Deutschland profitiert davon - auch wegen einer Sonderregelung für bestimmte Herkunf... » mehr

Flüchtlinge in Griechenland

12.09.2019

Brennpunkte

Hunderte Migranten erreichen Griechenland

Macht Staatschef Erdogan ernst? Der Flüchtlingszustrom aus der Türkei nach Griechenland dauert an - das könnte ein Vorgeschmack auf das Scheitern des Flüchtlingspakts zwischen Ankara und der EU sein. » mehr

Erdogan

08.09.2019

Brennpunkte

Migrantenzustrom: Athen ruft EU zur Aufnahme von Kindern auf

In der Ägäis wächst der Zustrom von Migranten. Viele von ihnen sind minderjährig. Griechenlands Ministerpräsident Mitsotakis appelliert an die anderen EU-Staaten, wenigstens ein Herz für Kinder zu hab... » mehr

Flüchtlinge in Griechenland

06.09.2019

Brennpunkte

Berlin besorgt über mehr Flüchtlingsankünfte in Griechenland

In der Ägäis setzen immer mehr Migranten aus der Türkei zu den griechischen Inseln über. Kommt ein neuer Flüchtlingszustrom nach Europa? Die Sorgen wachsen, dass der EU-Türkei-Flüchtlingspakt zusammen... » mehr

Flüchtlinge in Griechenland

05.09.2019

Brennpunkte

Erdogan droht der EU mit Öffnung der Grenzen für Flüchtlinge

Zuletzt kommen immer mehr Migranten auf den griechischen Inseln an - trotz des EU-Türkei-Abkommens. Wenn der türkische Präsident seine Drohung wahr macht, könnten es bald noch mehr werden. » mehr

Asylbescheid

17.07.2019

Brennpunkte

Asylverfahren dauern im Schnitt ein halbes Jahr

Asylbewerber müssen in Deutschland inzwischen nicht mehr ganz so lange auf die Bearbeitung ihrer Anträge warten. Wie das Bundesinnenministerium auf Anfrage mitteilt, liegt die Verfahrensdauer zurzeit ... » mehr

17.07.2019

Schlaglichter

Asylverfahren dauern im Schnitt ein halbes Jahr

Asylbewerber müssen in Deutschland inzwischen nicht mehr ganz so lange auf die Bearbeitung ihrer Anträge warten. Wie das Bundesinnenministerium mitteilte, liegt die Verfahrensdauer zurzeit bei durchsc... » mehr

11.07.2019

Schlaglichter

Mutmaßlicher Rechtsextremist arbeitete im Flüchtlingsamt

Ein als Rechtsextremist eingestufter Mann ist für längere Zeit beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge beschäftigt gewesen. Nach Informationen der Tageszeitung «Die Welt» entschied er zwar nicht ... » mehr

Asylbescheid

16.06.2019

Brennpunkte

Bamf hebt rund 1,8 Prozent der Asylbescheide auf

Linke und Grüne finden die Widerrufsprüfungen des Bamf überflüssig. Weil sie Angst machen. Und weil die meisten ohnehin bleiben dürfen. Die große Koalition sieht das anders. Vor allem die Union betont... » mehr

Asylbewerber

06.06.2019

Brennpunkte

Über 2500 Ausländer reisten trotz Ausreise-Geld wieder ein

Wer nach einem gescheiterten Asylverfahren freiwillig ausreist, kann staatliche Hilfe beantragen. Für die deutschen Behörden ist diese Variante kostengünstiger als eine Abschiebung. Allerdings kommt e... » mehr

Innenminister Horst Seehofer

15.05.2019

Brennpunkte

Seehofer will Asylpraxis für Syrer vorerst nicht ändern

Meint die Bundesregierung, dass sich die Sicherheitslage in Syrien verbessert hat? Eine solche Einschätzung könnte massive Folgen für Asylbewerber aus dem Bürgerkriegsland haben. Zuletzt wurden viele ... » mehr

Innenminister Horst Seehofer

06.04.2019

Brennpunkte

Seehofer legt Entwurf für kürzere Asylklageverfahren vor

Im Koalitionsvertrag haben CDU, CSU und SPD verabredet, zu prüfen, wie die Asylverfahren bei den Verwaltungsgerichten «künftig zügiger durchgeführt werden können». Jetzt hat Seehofer dazu einen Vorsch... » mehr

Bundesrat

15.02.2019

Brennpunkte

Bundesrat stimmt nicht über sichere Herkunftsländer ab

Seit 2015 wird darüber gestritten, ob Tunesien, Marokko und Algerien im Asylverfahren als «sichere Herkunftsländer» gelten sollen. Die Grünen würden diese Kategorie am liebsten komplett abschaffen. Da... » mehr

11.02.2019

Schlaglichter

CDU will Asylverfahren und Zurückweisungen an EU-Außengrenze

Die CDU verlangt eine Aufstockung der EU-Grenzschutztruppe Frontex auf 10 000 Beamte bis 2020. Zuletzt strebten die EU-Staaten die Schaffung dieser ständigen Reserve bis 2025 an. » mehr

«Werkstattgespräch»

11.02.2019

Brennpunkte

CDU für verschärfte Migrationspolitik

Nur nicht noch einmal 2015 - da sind sie sich bei der CDU einig. Doch was stattdessen? Nach Gesprächen mit Experten, Praktikern und Politikern legt die Parteispitze einen Katalog mit Vorschlägen auf d... » mehr

11.02.2019

Schlaglichter

Asylverfahren werden kürzer

Asylbewerber müssen in Deutschland nicht mehr ganz so lange auf die Bearbeitung ihrer Anträge warten. Im Schnitt dauern die Verfahren aktuell ein halbes Jahr. Das geht aus der Antwort des Innenministe... » mehr

Flüchtlinge

10.02.2019

Brennpunkte

Sichere Herkunftsländer: FDP verlangt von Grünen Bewegung

Wer aus den nordafrikanischen Maghreb-Staaten kommt, hat in Europa kaum Chancen auf Schutz. Die Bundesregierung will die Asylverfahren für Menschen aus diesen Ländern deshalb vereinfachen. Das scheite... » mehr

Ankerzentrum in Bamberg

09.01.2019

Brennpunkte

Keine weiteren Ankerzentren in Deutschland geplant

Im Sommer gab es um die Ankerzentren für Flüchtlinge Knatsch. Innenminister Horst Seehofer (CSU) wollte sie damals bundesweit umsetzen. Die meisten Länder folgten nicht - und werden das in absehbarer ... » mehr

Sozialgericht

02.01.2019

Brennpunkte

Deutsche Justiz an der Belastungsgrenze

Richter und Staatsanwälte arbeiten am Anschlag. Strafverfahren ziehen sich in die Länge oder müssen eingestellt werden. Verdächtige kommen wegen Überlastung der Justiz auf freien Fuß. Ist der Rechtsst... » mehr

Prozessakten im Verwaltungsgericht

21.12.2018

Brennpunkte

Verwaltungsgerichte: Hälfte aller Verfahren betrifft Asyl

Die deutschen Verwaltungsgerichte werden trotz sinkender Asylbewerber-Zahlen weiter stark durch Asylverfahren belastet. » mehr

21.12.2018

Schlaglichter

Verwaltungsgerichte: Hälfte aller Verfahren betrifft Asylfragen

Die deutschen Verwaltungsgerichte werden trotz sinkender Asylbewerber-Zahlen weiter stark durch Asylverfahren belastet. Man gehe davon aus, dass im gesamten Jahr 2018 etwa 100 000 neue Asylverfahren b... » mehr

Abschiebung

18.11.2018

Brennpunkte

Innenministerium will Abschiebungen beschleunigen

Das Bundesinnenministerium hat den Bundesländern Vorschläge für beschleunigte Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber unterbreitet. » mehr

Migranten erreichen Grenzmauer

14.11.2018

Brennpunkte

Weitere Migranten aus Mittelamerika erreichen US-Grenze

Gut einen Monat waren die Menschen aus Honduras auf dem Weg in die USA. Jetzt haben die Ersten ihr Ziel fast erreicht. Ein Grenzzaun trennt sie von ihrem «Amerikanischen Traum». US-Präsident Trump ist... » mehr

Migranten

09.11.2018

Brennpunkte

Trump verschärft Regelungen für Asylsuchende an US-Südgrenze

Nach seinem hochumstrittenen Einreisestopp für Menschen aus einigen vorwiegend muslimischen Ländern macht US-Präsident Donald Trump erneut Ernst bei der Migration. Er beschneidet das Asylverfahren an ... » mehr

02.10.2018

Schlaglichter

Kompromiss bei «Spurwechsel» für geduldete Asylbewerber

Die Spitzen der großen Koalition haben sich im Streit um einen sogenannten Spurwechsel zwischen Asylverfahren und einer Einwanderung in den Arbeitsmarkt auf einen Kompromiss verständigt. » mehr

13.08.2018

Meinungen

Europa muss liefern

Knapp tausend Kilometer liegen zwischen der irischen Hauptstadt Dublin und dem luxemburgischen Moselstädtchen Schengen. Beide Orte stehen für Abkommen, die heute maßgeblich die Flüchtlingspolitik in E... » mehr

Hauptkommissar Matthias Schuhbäck erläutert die Zahlen der Kriminalitätsstatistik für seinen Inspektionsbereich.	Foto: Tischer

19.04.2018

Coburg

Tiefstand bei den Straftaten

1464 Delikte weist die Kriminalitätsstatistik im Bereich der Polizeiinspektion Neustadt für 2017 auf. Das sind so wenige wie seit zehn Jahren nicht mehr. Auch die Aufklärungsrate ist rekordverdächtig. » mehr

Monika Hohlmeier

19.01.2018

Oberfranken

Hohlmeier warnt vor EU-Flüchtlingsplänen

Die EU will Asylverfahren neu regeln. Die oberfränkische Abgeordnete sieht die erweiterte Familien-Definition sehr kritisch. » mehr

Die Stadt Rödental und das Bayerische Rote Kreuz ehrten fleißige Blutspender. Im Bild (von links): Matthias Löffler (25 Spenden), Wolfhardt Richter und Ullrich Knoch (75 Spenden), Heinz Brandl (125 Spenden), Bürgermeister Marco Steiner, Hannelore Engel vom Bayerischen Roten Kreuz, Rüdiger Schmidt und Joachim Annemüller (50 Spenden) sowie Stefan Maisel (100 Spenden). Foto: Mathes

14.11.2017

Region

Den Helfern sei Dank!

In Rödental ist man offenbar gerne bereit, sich zu engagieren. Sei dies nun als Blutspender oder als Pate für geflüchtete Menschen. Die Stadt weiß das zu würdigen. » mehr

Oberbürgermeister Frank Rebhan (links) und die Leiterin des Familienzentrums, Ines Förster (Zweite von links), begrüßen die neue Migrationsberaterin Tatjana Klügling, die sich mit dem stellvertretenden Caritas-Geschäftsführer Norbert Hartz die neuen Räume anschaut. Foto: Tischer

08.11.2017

Region

Ein Angebot nicht nur für Migranten

Die neue Migrationsberatung der Caritas nimmt ab 5. Dezember ihre Arbeit auf. Immer dienstags von 14 bis 16 Uhr. » mehr

Essensausgabe im bulgarischen Flüchtlingslager Charmanli: Wer hier gelandet ist, der will nicht nur weiter, der muss auch weiter. Unterstützung gibt es keine. Das schafft Schleusern eine sichere Geschäftsgrundlage.

24.08.2017

Oberfranken

Ein Ausweis ist kein Freifahrtschein

Ein Verfahren vor dem Landgericht Hof zeigt, wie bulgarische Behörden das Schleusertum in Schwung halten. Flüchtlinge stehen dort unter enormem Druck. » mehr

24.08.2017

Oberfranken

Sorge um Wohnraum und Kriminalität

Zwei Jahre nach dem Zuzug vieler Flüchtlinge bewerten Verantwortliche der oberfränkischen Kommunen Bayreuth und Bamberg die Situation ganz unterschiedlich. » mehr

04.08.2017

FP/NP

Leserforum

Leserbriefe sind keine Stellungnahme der Redaktion und können nur mit Anschrift des Absenders veröffentlicht werden. Die Redaktion behält sich das Recht auf Kürzung vor. Online-Zuschriften unter: lese... » mehr

Mann mit Kindern

12.04.2017

dpa

Wegen Flüchtlingszustroms mehr Kinder in Hartz IV

Eltern ohne Geld und ohne Job - das macht Hunderttausende von Kindern unfreiwillig zu Hartz-IV-Beziehern. Zuletzt ist ihre Zahl sogar noch gestiegen. Auch wenn Forscher die Entwicklung kritisieren - f... » mehr

Rödental bekommt neuen Kindergarten

15.11.2016

Region

Rödental bekommt neuen Kindergarten

In der Martin-Luther-Straße ist Kinderlärm künftig nicht mehr auszuschließen. Manch ein Stadtrat hegt deshalb Bedenken. » mehr

27.04.2016

Region

"Mama Frieda" mit dem großen Herzen

Die Flüchtlinge, die im ehemaligen Hotel Hubertus in Oberlangenstadt leben, haben eine ganz besondere Nachbarin: Frieda Bauer. Sie hilft, wo sie kann. Da, wo andere Nerven haben, hat sie Drahtseile. » mehr

Inspektionsleiter Uwe Kalamala sieht die Zahlen der Kriminalitätsstatistik sehr differenziert. Denn nur bei Rauschgift, Betrug sowie Diebstahl aus Kraftfahrzeugen ergaben sich Anstiege. Foto: Peter Tischer

03.04.2016

Region

Gute Arbeit, trotz schlechterer Zahlen

Die Polizei in Neustadt verzeichnet einen Anstieg der Straftaten. Es ist der zweithöchste Wert in den vergangenen zehn Jahre. Das liegt aber auch an der Statistik selbst. » mehr

Der Zustrom von Menschen aus Krisen- und Kriegsgebieten in die Region ist ungebrochen. Die evangelischen Geistlichen im Dekanat Michelau appellieren nun an die Vertreter der Politik, die Gründe zur Flucht vor Ort zu bekämpfen und für die Menschenrechte einzustehen.

22.01.2016

Region

Pfarrer äußern ihre Sorge

In einem offenen Brief wenden sich die Geistlichen im evangelisch-lutherischen Dekanat Michelau an Vertreter der Politik. Sorge bereitet ihnen insbesondere der gesellschaftliche Umgang mit Flüchtlinge... » mehr

18.12.2015

Region

Ein Gesetz führt zu menschlichen Härten

Wenn unbegleitete minderjährige Flüchtlinge 18 werden, müssen sie in eine dezentrale Unterkunft umziehen. In Fischbach verursacht das Trauer und Unverständnis. » mehr

Die Familie Mehmeti muss von Rödental wieder in den Kosovo zurückkehren.

25.10.2015

Region

Coburg: Landkreis beginnt mit der Abschiebung

Ein Gesetz erleichtert die "Rückführung" von Flüchtlingen. Jetzt wird es umgesetzt. » mehr

Sie können die Welt nicht verstehen: Die Familie Mehmeti muss von Rödental wieder in den Kosovo zurückkehren.

20.10.2015

Region

Traurige Gesichter bei den Mehmetis: Sie müssen jetzt zurück

Seit zwei Jahren lebt eine Familie aus dem Kosovo in Rödental. Obwohl gut integriert, darf sie nicht mehr bleiben. » mehr

Bürgermeister lobt Solidarität

21.09.2015

Region

Bürgermeister lobt Solidarität

Auch in Coburg steigt die Zahl der Flüchtlinge. Die Hilfsbereitschaft der Bürger ist ungebrochen. Dennoch sucht die Stadt weitere Unterstützung. » mehr

Interview: mit Dr. Hans-Peter Friedrich, CSU-Bezirksvorsitzender und Mitglied des Parteivorstands

13.09.2015

Oberfranken

"Integrationsfähigkeit hat Grenzen"

Der ehemalige Bundesinnenminister Friedrich hält an seiner Kritik fest. Er fordert EU-einheitliche Standards beim Asylverfahren. Schleusern will er das Handwerk legen. » mehr

Spricht von einem "massiven Verstoß Deutschlands gegen das Schengen-Abkommen": Alexander Thal, Sprecher des Bayerischen Flüchtlingsrates.

12.08.2015

Oberfranken

"Kontrollwahnsinn verschärft die Krise"

Der Bayerische Flüchtlingsrat wirft den Behörden vor, bei der Aufnahme der Flüchtlinge falsch zu handeln. Er rät, die Asylbewerber dorthin reisen zu lassen, wohin sie wollen. » mehr

Bürgermeister Helmut Dietz hatte zu einer Informationsveranstaltung eingeladen, um über die geplante Unterbringung der Asylbewerber in Untermezbach vor allem die Nachbarn zu informieren. Viele sind gekommen. Einige wollen die Neubürger auch aktiv unterstützen.

06.08.2015

Region

Die Fremden als Nachbarn

In gut einer Woche werden syrische Flüchtlinge in Untermerzbach wohnen. Noch herrscht Ungewissheit bei den Dorfbewohnern, wie das so wird. Bürgermeister Dietz appelliert, dem offen gegenüber zu stehen... » mehr

^