Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

ATOMKRAFTGEGNER

Garchinger Forschungsreaktor FRM II

16.05.2020

Brennpunkte

Radioaktives C-14 in Garching ausgetreten

Am Forschungsreaktor in Garching FRM II in Bayern hat es einen Zwischenfall gegeben. Obwohl der Reaktor in der Corona-Krise stillsteht, ist radioaktives C-14 ausgetreten. Zwar ist ein Grenzwert übersc... » mehr

17.05.2020

Bayern

Radioaktives C-14 aus Reaktor ausgetreten

Am Forschungsreaktor FRM II bei München hat es einen Zwischenfall gegeben. Obwohl der Reaktor in der Corona-Krise stillsteht, ist radioaktives C-14 ausgetreten. Ein Grenzwert ist überschritten - eine ... » mehr

03.06.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 4. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. Juni 2020: » mehr

23.04.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 24. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. April 2020: » mehr

Atomkraftwerk Fessenheim

22.02.2020

Brennpunkte

Erster Reaktor des Atomkraftwerks Fessenheim ist vom Netz

Atomkraftgegner vor allem in Deutschland und der Schweiz haben viele Jahre für ein Abschalten der beiden Reaktoren engagiert. Jetzt wurde der erste Block vom Stromnetz genommen. » mehr

In den großen Hallen im Atommüllager in Mitterteich soll Abbruchmaterial aus Gundremmingen eingelagert werden. Foto: Archiv

29.03.2019

Oberfranken

Brisante Fracht aus Reaktor B

Abbruchmaterial des Atomkraftwerks Gundremmingen kommt nach Mitterteich. Eine Umweltaktivistin schlägt Alarm. » mehr

Landpartie an 100 Orten

20.04.2017

Reisetourismus

Von Atomprotest bis Wolfsrückkehr: Landleben à la Wendland

Urlaub machen, wo die Castoren rollen? Das ist kein Widerspruch. Das Wendland, ehemaliges DDR-Grenzgebiet und die am dünnsten besiedelte Region Deutschlands, lockt mit mehr als langweiligem Landleben. » mehr

Am Montag wollen Umweltschützer in Marktredwitz auf Gefahren durch das tschechische Atomkraftwerk Temelin hinweisen.

09.03.2013

Oberfranken

Mahnwache gegen Temelin

Umweltschützer sehen Parallelen zu Fukushima. Sie warnen vor einer bedenklichen Schweißnaht im tschechischen Reaktor. » mehr

Dampfschwaden quellen aus den Kühltürmen der tschechischen Anlage.

19.05.2012

Oberfranken

Kernkraft: Front gegen Temelin-Ausbau wächst

In der Auseinandersetzung um zwei neue Blöcke für das tschechische Atomkraftwerk wird eine weitere Runde eingeläutet. Noch bis zum 5. Juni können sich Bürger erneut äußern - und ihre Einwände geltend ... » mehr

13.03.2012

Region

Kronacher erinnern an Fukushima-Opfer

Atomkraftgegner sprechen bei einer Mahnwache auf dem Marienplatz den Opfern ihr Mitgefühl aus. » mehr

Blick in das Zwischenlager im unterfränkischen Grafenrheinfeld: In der Stahlbetonhalle stehen derzeit 13 Castor-Behälter mit verbrauchten Brennstäben. Das Typenschild verrät: Der Castor fasst bis zu 19 Brennstäbe, er gehört der Typklasse V an. Die römische Zahl V steht dabei für die vorher einzuhaltende Abklingzeit der Brennstäbe von fünf Jahren im Wasserbassin im Reaktorgebäude.	 Foto: ari

30.11.2011

NP

Atommüll vor der Haustür

Deutschland sucht nach einem Endlager für atomaren Abfall. Auch wenn es in Franken wohl keinen geeigneten Standort gibt: Strahlende Reste lagern schon jetzt in Grafenrheinfeld. » mehr

Ein strahlendes Lächeln für die Atomkraftgegner: CEZ-Direktor Milos Stèpanovsky mit seiner Familie. "Wir würden nicht in der Nähe des AKW leben, wenn es gefährlich wäre."

28.09.2011

NP

Temelin-Chef empfängt Gegner

Beim Besuch von Kernkraftgegnern, auch aus Oberfranken, beharren Grüne und AKW-Betreiber auf ihren Positionen. Direktor Stèpanovsky verkündet den Betrieb zweier neuer Reaktoren vom Jahr 2020 an. » mehr

Ein strahlendes Lächeln für die Atomkraftgegner: CEZ-Direktor Milos Stèpanovsky mit seiner Familie. "Wir würden nicht in der Nähe des AKW leben, wenn es gefährlich wäre."

28.09.2011

Oberfranken

Gegner im AKW-Herz von Temelin

Beim Besuch der ausländischen Kernkraftgegner in Temelin beharren Grüne und AKW-Betreiber auf ihren Positionen. Direktor Stèpanovsky kündigt den Betrieb zweier neuer Reaktoren ab 2020 an. Die alten Br... » mehr

Gut bewacht: Greenpeace-Aktivist Jan Haverkamp im AKW Temelin. 	Foto: zys

28.09.2011

Oberfranken

Gegner im Hochsicherheitstrakt

Es ist eine Premiere für den erbitterten Atomkraftgegner Jan Haverkamp. » mehr

IMG_0328.JPG Temelin

27.09.2011

Oberfranken

Deutsche Grüne im AKW Temelin zu Gast

Etwa 100 Atomgegner aus Deutschland, Tschechien, Polen und Österreich haben am Wochenende zusammen mit Experten das Atomkraftwerk Temelin, das CEZ betreibt, in Südböhmen besucht. » mehr

CoburgKonkretNEU_4C_1704

06.04.2011

Region

Das Kernkraftwerk Grafenrheinfeld ist nicht weit weg von Coburg

Der Strommix, der von der SÜC kommt, besteht zu 38 Prozent aus Atomenergie, zu 35 Prozent aus regenerativen Energien und zu 27 Prozent aus fossilen Rohstoffen. » mehr

all-babs_160311

17.03.2011

NP

Hoffnung, Zweifel und ein Riss

In Grafenrheinfeld steht das bald dienstälteste deutsche Atomkraftwerk. Proteste gegen Kernkraft geschehen in einem Umfeld, das eigentlich kein Problem mit dem Meiler zu haben scheint. » mehr

npkc_maha_mahnwache_050411

05.04.2011

Region

Atomgegner fordern: Jetzt aussteigen

Kronach - Seit drei Wochen bewegt die Atomkatastrophe in Fukushima die Menschen. Um die 50 Personen kamen am Montag zum mittlerweile dritten Mal auf dem Marienplatz zusammen, um den Japanern ihr Mitge... » mehr

Npco_ps_Atomdemo2_111010

11.10.2010

Region

Coburger Atomkraftgegner sind Teil der Menschenkette in München

Ein voll besetzter Bus machte sich am Samstag auf den Weg von Coburg nach München, um die Atomkraftgegner zur Demonstration gegen die Verlängerung der Laufzeiten der Atommeiler zu bringen. » mehr

11.04.2009

Region

Osterspaziergang gegen die 380-kV-Trasse

Anette Martin, Sprecherin der Bürgerinitiative "Pro Heimat" Osterspaziergang gegen die 380-kV-Trasse Früher waren es Pazifisten und Kernkraftgegner, die mit Ostermärschen auf sich und ihre A... » mehr

AKW_NP_170311

18.03.2011

Oberfranken

Vielen ist die Gefahr egal

In Grafenrheinfeld steht das bald dienstälteste deutsche Atomkraftwerk. Die Proteste gegen Kernkraft geschehen in einem Umfeld, das eigentlich kein Problem mit dem Meiler zu haben scheint. » mehr

16.10.2010

Oberfranken

Tschechen dämpfen Freude über Temelin-Stopp

München - Die tschechische Regierung dämpft die Freude von Kernkraftgegnern über einen angeblichen vorläufigen Ausbaustopp in Temelin. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.