Lade Login-Box.

AUFSTÄNDISCHE UND REBELLEN

Konflikt in Syrien

23.08.2019

Brennpunkte

Syrien: Von Berlin geförderte Kliniken in Idlib getroffen

Die Truppen von Syriens Machthaber Baschar al-Assad wollen das letzte große Rebellengebiet einnehmen. Russische und syrische Jets fliegen regelmäßig Angriffe - und zerstören lebenswichtige Infrastrukt... » mehr

Konflikt in Syrien

03.06.2019

Brennpunkte

Trump: Bombenangriffe auf Idlib müssen aufhören

US-Präsident Donald Trump hat nach Berichten über schwere Bombardements in der syrischen Rebellenhochburg Idlib einen sofortigen Stopp der Angriffe gefordert. » mehr

Konflikt in Syrien

30.08.2019

Brennpunkte

Moskau: Syrische Armee ruft einseitig Waffenruhe aus

Russland kündigt einmal mehr eine Waffenruhe für die Rebellenhochburg Idlib an. Die syrische Armee will sie einseitig umsetzen. Moskau richtet auch einen Appell an die anderen Konfliktparteien. » mehr

28.05.2019

Schlaglichter

Syrische Truppen beschießen und zerstören Klinik in Idlib

Syrische Regierungstruppen haben eine Klinik und ein Gesundheitszentrum in der Rebellenhochburg Idlib mit Raketen beschossen. Nach Angaben der von Aufständischen kontrollierten Gesundheitsbehörden wur... » mehr

01.05.2019

Schlaglichter

Kolumbien: Deutschland stockt Mittel für Friedensprozess auf

Bundesaußenminister Heiko Maas hat Kolumbien weitere Unterstützung für den seit 2016 laufenden Friedensprozess nach jahrzehntelangem Bürgerkrieg zugesagt. Bei seinem Besuch in der Hauptstadt Bogotá kü... » mehr

Helge Schneider

01.04.2019

Veranstaltungstipps

Helge Schneider: "Moderne Technik geht mir auf den Sack"

» mehr

Lockerbie-Anschlag

20.03.2019

Brennpunkte

Lockerbie-Attentat: Ermittler prüfen Stasi-Verbindung

270 Menschen starben, als 1988 an Bord einer Pan Am-Maschine eine Bombe explodierte. Nun befasst sich die schottische Justiz erneut mit dem Anschlag - und prüfen dabei eine Spur zur DDR-Stasi. » mehr

Außenminister Heiko Maas

10.03.2019

Brennpunkte

Außenminister Maas zu Gesprächen in Afghanistan gelandet

Wie geht es weiter in Afghanistan? Die USA haben einen Teilabzug ihrer Truppen ins Spiel gebracht und Gespräche mit Taliban aufgenommen. Der deutsche Außenminister mahnt, dass Verbesserungen der Mensc... » mehr

Yvette Cooper

13.02.2019

Brennpunkte

Brexit-Rebellen vertagen Aufstand auf Ende Februar

Der Brexit-Streit steuert auf einen weiteren Höhepunkt Ende des Monats zu. Unternehmen werden angesichts der Gefahr eines ungeregelten EU-Austritts immer nervöser. Der Flirt der Premierministerin mit ... » mehr

Soldaten patrouillieren

28.01.2019

Brennpunkte

Duterte besucht nach Anschlag Kathedrale von Jolo

Auf den Philippinen werden nach den Bomben auf Gottesdienstbesucher neue Terroranschläge befürchtet. Präsident Duterte will den islamistischen Terrorismus «gnadenlos» bekämpfen. » mehr

Zerstörter Kirchenraum

27.01.2019

Brennpunkte

Philippinen: Mindestens 20 Tote bei Anschlag auf Kirche

Sonntag. Gläubige auf den Philippinen feiern Gottesdienst in einer Kirche. Dann gibt es zwei Explosionen. Mindestens 20 Menschen sterben, über 100 werden verletzt. In der Region haben muslimische Rebe... » mehr

Ivan Duque

19.01.2019

Brennpunkte

Kolumbiens Präsident stoppt Friedensprozess mit Rebellen

Der Bombenanschlag auf eine Polizeischule in Bogotá setzt dem Friedensprozess zwischen der Regierung und der ELN ein jähes Ende. Präsident Duque will hart gegen die Rebellen vorgehen. Auch Kuba sieht ... » mehr

Bombenanschlag

17.01.2019

Brennpunkte

Tote bei Bombenanschlag auf Polizeischule in Kolumbien

Der Täter rast mit seinem Auto auf das Gelände der Akademie, dann explodiert der Wagen. Wer hinter dem Anschlag in Bogotá steckt, ist zunächst unklar. Drogenbanden und linke Rebellen fordern in Kolumb... » mehr

«Museo del Prado» wird 200

02.01.2019

Boulevard

Der Prado in Madrid wird 200

Der Prado ist Spaniens Kunsttempel par excellence. Seine Räume beherbergen heute mehr als 8600 Gemälde und Zeichnungen sowie rund 700 Skulpturen. 2019 feiert das Museum sein 200-jähriges Bestehen. Qua... » mehr

31.12.2018

Schlaglichter

UN: Im Jemen werden Hilfspakete unterschlagen

Das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen WFP hat die Huthi-Rebellen im Jemen eindringlich zur Unterstützung bei der Lebensmittel-Versorgung aufgefordert. Zuletzt seien in von den Rebellen bes... » mehr

Einkaufszentrum

31.12.2018

Brennpunkte

Bombenanschlag vor Einkaufszentrum auf den Philippinen

Kurz vor Silvester eilen auf den Philippinen Hunderte in ein Einkaufszentrum. Plötzlich explodiert davor eine Bombe inmitten von Verkaufsständen. Islamistische Rebellen sollen verantwortlich sein. » mehr

Syrien

01.01.2019

Brennpunkte

Trump verteidigt Entscheidung zu Truppenabzug aus Syrien

Für seine Entscheidung zum US-Truppenabzug aus Syrien erntete Trump Kritik von allen Seiten. Er wehrt sich dagegen. Aber ein Vertrauter des Präsidenten deutet an, dass sich der Prozess verlangsamen kö... » mehr

Jemen-Gespräche beginnen

06.12.2018

Brennpunkte

Jemen-Gespräche starten mit Hoffnung und Bangen

Gefangene sollen ausgetauscht, die Kämpfe eingedämmt und die humanitäre Hilfe verbessert werden: Die Jemen-Gespräche beschäftigen sich zunächst damit, Vertrauen im verheerenden Konflikt mit Millionen ... » mehr

Bewaffnete Huthi-Rebellen

04.12.2018

Brennpunkte

Jemen: Hoffnung auf Ende des Bürgerkriegs

Kann es eine Rettung geben für Millionen Hungernde und Zehntausende Kriegsopfer im bitterarmen Jemen geben? Die Zeichen vor den Friedensgesprächen in Schweden sind vielversprechend. Der Weg zum Durchb... » mehr

28.11.2018

Schlaglichter

Duterte plant «Todesschwadron» gegen kommunistische Rebellen

Auf den Philippinen will Präsident Rodrigo Duterte eine eigene «Todesschwadron» gegen die kommunistischen Rebellen aufstellen, die in dem Inselstaat bereits seit den 1960er Jahren aktiv sind. » mehr

Giftgasangriff?

25.11.2018

Brennpunkte

Damaskus schickt Kampfjets nach möglichem Giftgasangriff

Mehr als 100 Menschen sollen in der syrischen Metropole Aleppo durch einen Giftgasangriff von Rebellen verletzt worden sein. Die Regierung greift daraufhin Ziele in einer Pufferzone an - wenige Tage v... » mehr

Waffenruhe möglich

19.11.2018

Brennpunkte

Jemen: Konfliktparteien setzen auf Entspannung

Tausende Menschen starben in Jemens Bürgerkrieg, Millionen Hungern infolge der größten humanitären Krise der Gegenwart. Nun deutet sich ein möglicher Wendepunkt an. Doch die Menschen im bitterarmen La... » mehr

11.11.2018

Schlaglichter

Merkel und Macron verurteilen Wahlen in Ukraine

Kanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron haben die von prorussischen Rebellen organisierten Wahlen in der Ostukraine als rechtswidrig und illegitim verurteilt. » mehr

26.09.2018

Schlaglichter

Riesiges Drogenlabor von Rebellen in Kolumbien aufgeflogen

Mitten im kolumbianischen Urwald haben Drogenfahnder ein großes Labor zur Herstellung von Kokain entdeckt. Der Riesenkomplex mit acht Gebäuden in El Pinde im Bezirk Tumaco im Südwesten des Landes gehö... » mehr

Training

18.09.2018

Sport

Hoffenheims Debüt in der Königsklasse: Nicht nur Hymne hören

2350 Kilometer von der Heimat entfernt gibt 1899 Hoffenheim seine Premiere in der Fußball-Königsklasse. Die Kraichgauer erwartet mit Schachtjor Donezk ein international erfahrener Club. » mehr

Idlib

12.09.2018

Brennpunkte

Jüngste Offensiven in Syrien haben eine Million vertrieben

6,5 Millionen Menschen sind innerhalb Syriens vertrieben - eine Million davon alleine im ersten Halbjahr 2018. Ein neuer UN-Bericht dazu warnt auch vor einer Katastrophe in Idlib. » mehr

Jemen-Friedensgespräche

08.09.2018

Brennpunkte

Ohne Rebellen-Delegation: Jemen-Gespräche gescheitert

Verhandlungen zwischen den Konfliktparteien im Jemen sind schon mehrere Male geplatzt. Dieses Mal aber reisten die Rebellen nicht einmal an. Eskaliert nun die Lage? » mehr

Friedensgespräche über Jemen

06.09.2018

Brennpunkte

Erste Jemen-Gespräche seit Jahren

Seuchen, Hunger, Bomben auf Kinder: Das Desaster im Jemen ist beispiellos. Für das Treffen in Genf erwartet niemand einen Durchbruch. Aber es gibt die Chance auf Fortschritte. » mehr

01.07.2018

Kronach

Vorsicht, autsch!

Beim Arschbomben-Wettbewerb in Steinwiesen müssen die Teilnehmer einstecken können. Die Sprünge sind schmerzhaft. Spaß haben die Teilnehmer trotzdem. » mehr

Wilder Deutschrock aus Südtirol

16.04.2018

Veranstaltungstipps

Wilder Deutschrock aus Südtirol

Nürnberg - Die Südtiroler Deutschrock-Band Frei.Wild tritt auf ihrer "Rivalen und Rebellen"-Tour am Donnerstag um 19.30 Uhr in der Arena in Nürnberg auf. Frei. » mehr

"Lasst uns euer Leuchtturm sein, Halleluja!": Simon (links) und Jan sind die neuen Lichtgestalten der Liedermacherei. Foto: Ungelenk

30.03.2018

Feuilleton

Die sanften Rebellen

Simon und Jan erfinden die Liedermacherei neu. Im Coburger JUZ bezaubern sie mit geistreichem Nonsens und beißender Ironie. » mehr

Die Dreadlocks sind schon lange verschwunden, die Frisur sitzt, und auch ansonsten zeigt sich der bayerische Liedermacher Hans Söllner im Kongresshaus eher von einer zahmeren Seite. Foto: Henning Rosenbusch

28.01.2018

Feuilleton

Ein gemäßigter Rebell

Die ganz wilden Jahre sind vorbei: Doch der bayerische Liedermacher und Gesellschaftskritiker Hans Söllner hat immer noch viel zu sagen. Seine Fans im Kongresshaus bejubeln ihn. » mehr

Neuer Vader oder letzte Hoffnung? Han Solos Sohn Kylo Ren (Adam Driver) ringt in "Star Wars VIII: Die letzten Jedi" mit sich und seiner Bestimmung.

14.12.2017

Feuilleton

Galaktische Abgründe

Der neue "Star Wars"-Film gibt sich tiefsinnig und energiegeladen. Und ist vor allem die Bühne für einen großen Abschied. » mehr

Der bayerische Protestsänger

04.01.2018

Veranstaltungstipps

Der bayerische Protestsänger

Hans Söllner tritt am 27. Januar um 20 Uhr im Kongresshaus Rosengarten in Coburg auf. Der Rebell, bekennende Kiffer und Revoluzzer aus Oberbayern ist wieder auf Tour, um seine Protestbotschaft in Lied... » mehr

13.11.2017

Kronach

Beim "Stannerle" duldet man keine Ausfälle

"Steämich" hat die letzte "Kermes" im oberen Frankenwald gefeiert. Diese schließt traditionell mit einem lustigen Zug durchs Dorf ab. » mehr

Tummelplatz: Auf den Arkaden traf sich Michael "Mike" Russek (Mitte) mit seinen Bandkollegen "Banse", "Koschy", "Henne" und "Ludi" (von links). Heute verkauft er die Musik von damals in seinem Plattenladen.	Fotos: privat

10.11.2017

Coburg

Mit Irokesenschnitt durch die Vestestadt

Bunt, unangepasst, laut: In den 1980er Jahren prägten Punks das Coburger Stadtbild. Eine Ausstellung im Domino erinnert daran. » mehr

So a schöner Tag: "A Spider-Murphy-Story" hat einen perfekten Start am Landestheater hingelegt. Foto: Sebastian Buff

15.10.2017

Feuilleton

Eine Clique zum Knuddeln

Coburgs Theaterfans haben ja oft Grund zum Jubeln. Aber diese "Spider Murphy-Story" toppt alles. Die Rock'n'Roll-Revue erobert die Herzen des Publikums im Sturm. » mehr

Entwurf von Gosha Rubchinskiy

22.08.2017

Lifestyle & Mode

Rebellen der Straße: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy

Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy. » mehr

Rund 14 Tonnen an Material hat das Team vom Pfadfinderhorst Rebellen inzwischen verstaut und mit einem Truck auf den Weg in die Nähe von Hoyerswerda gebracht.	Fotos: Wolfgang Desombre

13.08.2017

Region

Pfadfinder folgen Krabats Spuren

Die Coburger Gruppe Bund der Rebellen hat eine Jurtenburg geplant. Diese soll ganz nach dem Beispiel der berühmten "Schwarzen Mühle" entstehen. » mehr

"Luther wird groß durch die Gutenberg-Galaxis": Klaus Kocks bei seinem Vortrag in der Coburger St-Morizkirche. Foto: Ungelenk

27.06.2017

NP

"Luther ist nicht light"

Der Rebell als Populist: Klaus Kocks verknüpft in der Morizkirche den mittelalterlichen Medienprofi Luther mit der digitalen Neuzeit. » mehr

Humorvoll und musikalisch sinniert der Weiherer über alles, was ihm im Leben so in die Quere kommt. Foto: Maja Engelhardt

16.01.2017

Region

Rosinen im Leberkäs

Er hat freche Sprüche drauf, ist gesellschafts- kritisch, schonungslos offen und kann wunderbar Gitarre spielen: Der bayerische Liedermacher Christoph Weiherer begeistert bei Leise am Markt. » mehr

Eingespieltes Team: Die Regisseure und Theaterpädagogen Marion Beyer und Hermann J. Vief.

23.12.2016

NP

Das aufgewühlte Genie

Die Coburgerin Marion Beyer hat das Stück "Luther - Rebell seiner Zeit" geschrieben. Im Jubiläumsjahr 2017 bringt sie es mit Hermann J. Vief erstmals in Trebgast auf die Naturbühne. » mehr

22.10.2016

Region

Der Rebell mit dem Helfer-Gen

Der Bosnienkrieg ist für Tom Sauer der Auslöser. Er gründet einen Verein, um die Menschen vor Ort zu unterstützen. Inzwischen ist er vor allem in der Region tätig. Doch sein Herz schlägt auch für die ... » mehr

16.09.2016

Region

Der Traum vom Leben auf dem Land

Vor 40 Jahren ist Dietrich Schütze von Frankfurt nach Tettau gezogen, um hier mit Familie und Freunden eine Kommune zu gründen. » mehr

Ist wieder gefragt: Peter Gauweiler

10.01.2016

Oberfranken

Rebell: Gauweiler droht mit Austritt der CSU aus Koalition

Die "Maria Theresia aus der Uckermark" könne in der Flüchtlingspolitik nicht allein entscheiden. Der Rebell aus Bayern fordert die Kündigung des Schengen-Abkommens. » mehr

Ist wieder gefragt: Peter Gauweiler

10.01.2016

NP

Rebell: Gauweiler droht mit Austritt der CSU aus Koalition

Die "Maria Theresia aus der Uckermark" könne in der Flüchtlingspolitik nicht allein entscheiden. Der Rebell aus Bayern fordert die Kündigung des Schengen-Abkommens. » mehr

Wolfgang Molitor  zu Peter Gauweilers Rücktritt

01.04.2015

FP/NP

Ein stolzer Abgang

Ein Held? Ein Rebell? Ein Außenseiter? Ein Querulant? Peter Gauweiler ist von alledem ein bisschen. Unbequem und unberechenbar, mit dem Hang zur intellektuellen Überheblichkeit und zum großen Wort, ab... » mehr

12.11.2014

Region

Schonfrist für Nordhalben

Die Betriebserlaubnis des Regenüberlaufbeckens wird nicht verlängert. Trotzdem duldet das Landratsamt noch bis Mitte nächsten Jahres die Einleitung von Regenwasser. Bis dahin muss Bürgermeister Michae... » mehr

Walter Hörmann  zum Abschuss von MH17

10.09.2014

FP/NP

Wichtig ist der Dialog

Die ersten Mutmaßungen sind bestätigt: Flug MH17 mit 298 Menschen an Bord ist offenkundig abgeschossen worden. Nach einem ruhigen Flug ohne technische Probleme. In zehn Kilometern Höhe. Über der Ukrai... » mehr

Gerold Huber ist ein überragender Erzähler am Flügel. Mit dem Philharmonischen Orchester unter GMD Roland Kluttig offenbart er die Liebenswürdigkeit im 5. Klavierkonzert von Beethoven.	Foto: Schellhorn

03.06.2014

NP

Vom Rebell mit Ohrensausen

Im 6. Sinfoniekonzert widmet sich das Philharmonische Orchester unter GMD Roland Kluttig dem Werk Ludwig van Beethovens. Ein begeistertes Publikum füllt das Kongresshaus. » mehr

Zurück in der Heimat: Leitender Regierungsdirektor Matthias Konopka, der neue Leiter der Gefängnisse St. Georgen-Bayreuth und Hof, am Eingang zur Justizvollzugsanstalt Hof.	Foto: Michael Giegold

14.05.2014

Oberfranken

Mit 200 Mördern unter einem Dach

Der langjährige Leiter der Schwerverbrecher-JVA Straubing ist der neue Chef der Gefängnisse Bayreuth und Hof. Matthias Konopka erzählt von aufsehenerregenden Fällen und einem Aufstand. » mehr

25.03.2014

NP

Martin Luther: der schwierige Rebell

Als "das beste nicht-theologische Buch über Martin Luther seit Jahrzehnten" würdigte Thomas Kaufmann in der Süddeutschen Zeitung Heinz Schillings 2013 veröffentlichte Luther-Biografie. » mehr

^