AUSSTELLUNGEN UND PUBLIKUMSSCHAUEN

Ausstellung Afghanistan

21.09.2018

Boulevard

Hildesheimer Museum zeigt bedrohtes Kulturgut Afghanistans

Gezeigt werden zum einen Objekte und Kunstwerke wie Schmuck oder Teppiche, welche die kulturellen Traditionen veranschaulichen, zum anderen - fotografisch festgehalten - Blick der Europäer auf Afghani... » mehr

Muslimische Mode

21.09.2018

Lifestyle & Mode

Muslimische Mode bald in Frankfurt zu sehen

Der Markt für muslimische Mode wächst, die Welt wird langsam auf den Modetrend aufmerksam - jetzt auch das erste große Museum: mit «Contemporary Muslim Fashions» betritt das de Young in San Francisco ... » mehr

Erotic Art Museum

vor 6 Stunden

Reisetourismus

Skurrile und verrückte Museen rund um Sex und Erotik

Hodensack-Sitzbänke, SM-Spielzimmer, antike Vibratoren, eine Brüste-Hüpfburg und Penisse in Formaldehyd: Sexmuseen verlangen dem Besucher einiges ab. Eine Auswahl von Amsterdam bis New York. » mehr

Muslimische Mode

21.09.2018

dpa

Hijab und Haute Couture: Muslimische Mode im Museum

Der Markt für muslimische Mode wächst, die Welt wird langsam auf den Modetrend aufmerksam - jetzt auch das erste große Museum: mit «Contemporary Muslim Fashions» betritt das de Young in San Francisco ... » mehr

Muslimische Mode

21.09.2018

Deutschland & Welt

Hijab und Haute Couture: Muslimische Mode im Museum

Der Markt für muslimische Mode wächst, die Welt wird langsam auf den Modetrend aufmerksam - jetzt auch das erste große Museum: mit «Contemporary Muslim Fashions» betritt das de Young in San Francisco ... » mehr

Antike Spundwand

20.09.2018

Deutschland & Welt

Venus und Himmelsscheibe: Archäologie-Schau der Superlative

Archäologische Schätze aus ganz Deutschland sind in einer großen Schau in Berlin zu sehen. Die Himmelsscheibe von Nebra und die Venus vom Hohle Fels gehören zu den Prunkstücken. Die Ausstellung «Beweg... » mehr

Deutsches Museum in Nürnberg

20.09.2018

Region

Deutsches Museum nimmt Form an: Eröffnung Ende 2020

Rund sechs Monate nach der Grundsteinlegung steht der Rohbau der geplanten Außenstelle des Deutschen Museums in Nürnberg. Bis jetzt laufe alles nach Plan, erklärte Architektin Jeannette Witrahm bei » mehr

19.09.2018

Region

Widersprüche, die Verständnis wecken sollen

Seit Montag ist in der Galerie im Landratsamt eine Ausstellung des jungen Künstlers Malek Zaghbouni zu sehen. Seine Werke werben für Toleranz. » mehr

Monets Lebenswerk in 100 Bildern

19.09.2018

Deutschland & Welt

Mehr als Seerosen - Monets Lebenswerk in 100 Bildern

Claude Monet gilt als einer der wichtigsten Künstler des Impressionismus. Die Albertina in Wien widmet dem Franzosen eine große Ausstellung. Dabei wird deutlich: Monet war nicht nur der Meister der Se... » mehr

Ausstellung «Der Flaneur»

18.09.2018

Reisetourismus

Große Ausstellung rund ums «Flanieren» in Bonn zu sehen

Viele Menschen haben es verlernt, das gemütliche Spazierengehen. Sie nehmen die Welt fast nur noch durchs Auto- oder Zugfenster wahr - als abstrakten grünen Streifen. Aber, so sagen Wissenschaftler: E... » mehr

Dreimal Karol J. Hurec: Die Selbstporträts malte er als Student.

16.09.2018

NP

Junger wilder alter Meister

Karol J. Hurec zeigt einen Querschnitt seines vielseitigen Werks in der Kronacher Festung Rosenberg. Die Retrospektive des 70-Jährigen ist auch ein Ausblick. » mehr

Chinesische Maltradition trifft auf fränkische Landschaft: "Erwachen (Grün)" aus dem Jahr 2017.	Fotos: Ungelenk

16.09.2018

NP

Junger wilder alter Meister

Karol J. Hurec zeigt einen Querschnitt seines vielseitigen Werks in der Kronacher Festung Rosenberg. Die Retrospektive des 70-Jährigen ist auch ein Ausblick. » mehr

Wolfgang Tillmans

14.09.2018

Deutschland & Welt

Wolfgang Tillmans mit Schau in New York

Er ist einer der wichtigsten und aufregendsten Künstler der heutigen Zeit. Zur Eröffnung seiner Ausstellung in der New Yorker Galerie David Zwirner ist Wolfgang Tillmans persönlich gekommen. » mehr

Ausstellung "Bestandsaufnahme Gurlitt"

13.09.2018

NP

"Bestandsaufnahme Gurlitt" - Aufklärungsarbeit geht weiter

Auf der Sammlung Gurlitt liegt der Schatten der NS-Vergangenheit. Nach Jahren der Begutachtung durch Experten werden die Werke jetzt in Berlin erstmals im kompletten Überblick gezeigt. » mehr

Bestandsaufnahme Gurlitt

13.09.2018

Deutschland & Welt

«Bestandsaufnahme Gurlitt» - Aufklärungsarbeit geht weiter

Auf der Sammlung Gurlitt liegt der Schatten der NS-Vergangenheit. Nach Jahren der Begutachtung durch Experten werden die Werke jetzt in Berlin erstmals im kompletten Überblick gezeigt. » mehr

Otto. Die Ausstellung

13.09.2018

Deutschland & Welt

Ein Komiker als Maler: Otto Waalkes im Museum

Vom Ottifant zum Dalifant: Der Komiker Otto Waalkes greift berühmte Werke aus der Kunstgeschichte auf und schleust sein berühmtes Rüsseltier ein. Zum 70. Geburtstag des Ostfriesen präsentiert das Hamb... » mehr

12.09.2018

Region

Sonderschau erinnert an stillgelegte Zeche

Vor 50 Jahren endete das Zeitalter der Kohle- Förderung im Haßlachtal. Darauf weist eine Ausstellung hin, die beim Bergmannsfest in Stockheim zu sehen ist. » mehr

Zahlreiche Künstler des Haßbergkreises nutzen die Möglichkeit, sich am Kulturprojekt "Kunststück" zu beteiligen. Im Bild von links: Renate Ortloff (Kulturbeauftragte beim LRA), Adelbert Heil, Melina Müller, Anne Olbrich, Gerhard Nerowski, Gabriele Schöpplein, Ulli Falke, Susanne Becker, Jannina Hector, Annemarie Reiser-Meyerweissflog, Janna Liebender-Folz und Landrat Wilhelm Schneider. Foto: Meißner

11.09.2018

Region

Ein Kunststück voller Überraschungen

Das Kulturprojekt geht in eine neue Runde und erlebt seine 17. Auflage. Am Wochenende hieß Landrat Wilhelm Schneider die ersten Besucher in der aver-Mayr-Galerie willkommen. » mehr

Degenerierte Wesen: Eva Nüssleins Stoff-Installation "Handy".

04.09.2018

NP

Überfluss und Reduktion

Kontrastreiche Ausstellung im Bamberger Kesselhaus: Drei junge Künstler/innen aus den drei Regierungbezirken zeigen Malerei, Plastik und Installation. » mehr

Die Kunstgeschichte ist der "Steinbruch seiner Bilder": "Die Erstürmung" adaptiert ein Gemälde Anton von Werners. Fotos: Ungelenk

31.08.2018

NP

Rotzfrecher Deutsch-Pop

Schön muss Kunst sein - und heiter. Das meint Moritz Götze und bringt "Augenblicke des Glücks" in den Coburger Kunstverein. » mehr

Sie wollen mit der Ausstellung über Ernst II. kaum bekannte Aspekte des Herzogs beleuchten (von links): Gert Melville, die stellvertretende Leiterin des Staatsarchivs, Birgit Hufnagel, und Christian Boseckert. Foto: Matthes

29.08.2018

Region

Adeliger Medienstar mit vielen Facetten

Regierungschef, Opernkomponist, Unternehmer - das und vieles mehr war Ernst II. Jetzt befasst sich eine Ausstellung mit ihm. » mehr

Kraniche am Himmel

29.08.2018

dpa

Reisenews: Nacht der Almen, Kraniche und Rembrandt

Österreich lädt im September zur Langen Nacht der Almen ein. Neben der beeindruckenden Berglandschaft werden dann Musik und Handwerk geboten. An der Müritz können Naturliebhaber bald Kraniche beobacht... » mehr

Der Hut als Markenzeichen: Irgendwie ist der 2009 gestorbene Künstler Ali Kurt Baumgarten in "seinem" Judenbacher Museum nicht nur durch seine Werke, sondern auch durch seine Aura präsent. Foto: ari

27.08.2018

NP

Der Honig der Provinz

Der Künstler Ali Kurt Baumgarten hat viele Menschen geprägt. Seine Spuren finden sich in Sonneberg-Judenbach, seinem Heimatort. » mehr

Joan Mirós Radierung "Barbare dans la nuit" entstand 1976. Mit fast 70 weiteren Arbeiten ist sie derzeit im Kunsthaus Apolda zu sehen. Foto: Michael Reichel/dpa

19.08.2018

NP

Fantasien in Gelb, Rot und Blau

Der weltbekannte katalanische Künstler Joan Miró fand spät zur Druckgrafik. Im Kunsthaus Apolda öffnen sich seine "Poetischen Welten" in einer schönen Ausstellung. » mehr

Mit dem Bau der Bahnlinie Coburg-Bad Rodach entstand der Wiesenfelder Bahnhof. Reiner Wessels (Foto) informiert am "Tag des offenen Denkmals" über die am 27. Juli 1892 in Betrieb genommene Strecke und das Stationsgebäude, das zurzeit saniert wird.	Fotos: Christoph Scheppe/NP-Archiv

16.08.2018

Region

Entdecken, was verbindet

Der "Tag des offenen Denkmals" gewährt in der Region Coburg-Sonneberg wieder viele Einblicke. Im Mittelpunkt stehen am 9. September ein Architekt, Spielzeug und Eisenbahn. » mehr

Auch Schüler demonstrieren 1969 in Berlin. Foto: Wilfried Bauer / Archiv Deutsches Historisches Museum, Berlin (Prämiertes Foto des Deutschen Jugendfotopreises des Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrums)

14.08.2018

NP

Als die Klassenbücher brannten

Neben den Studenten haben Ende der Sechzigerjahre auch viele Schüler protestiert. Mit ihren Motiven befasst sich die Ausstellung "Klassen-Kämpfe" in Nürnberg. » mehr

"Wir sind spät dran", sagt Angelika Steinmetz-Oppelland vom Verband Bildender Künstler Thüringen, hier zu sehen bei einem Rundgang durch die von ihr kuratierte Ausstellung in Gotha. Im Freistaat fehlen noch Lösungen für den Umgang mit Künstlernachlässen und Künstlervorlässen. Foto: Bodo Schackow/dpa

08.08.2018

NP

Was bleibt? Bleibt was?

Künstler zeichnen, malen, modellieren, skizzieren, fotografieren, filmen ein Leben lang. Was aus dem Werk wird, thematisiert eine Ausstellung in Gotha. » mehr

Das Kreuz mit dem Kreuz: Hintergründig ist in Hurecs LED-Bildern nicht nur die Technik. Foto: Müller

03.08.2018

NP

Die Suche nach dem Wesentlichen

Seine Kunst ist vielseitig und tiefschürfend im wörtlichen Sinne. Morgen wird der Kronacher Künstler Karol J. Hurec 70. » mehr

Bald Geschichte: das Ladengeschäft des Elektronik-Spezialisten Holzberger & Koch in der Rückertstraße in Coburg.	Foto: Braunschmidt

26.07.2018

Region

Entscheidung für Puppenmuseum

Die Stadt Coburg übernimmt die Räume des ehemaligen Elektrogeschäfts Holzberger und Koch in der Rückertstraße. Sie sollen für Ausstellungen genutzt werden. » mehr

Das Querflötenensemble aus Baunach begleitete im Raum des ehemaligen Lehrerzimmers im Erdgeschoss der Synagoge die Feierstunde zum 25jährigen Bestehen des Fördervereins Synagoge Memmelsdorf.

16.07.2018

Region

Steinernes Zeugnis der Geschichte

Der Träger- und Förderverein der Synagoge Memmelsdorf kann heuer sein 25-jähriges Bestehen feiern. Aus diesem Anlass traf man sich vor Ort, um sich zu erinnern und gemeinsam anzustoßen. » mehr

12.07.2018

Region

Dem Mythos auf dem Spur

Der TSV 1893 Neukenroth wird 125 Jahre alt. Zu diesem Anlass wird es eine Ausstellung und ein Video geben. Auch die Jubiläumsfeier soll ein Highlight werden. » mehr

Seidenkleid um 1760

04.07.2018

NP

Sonderausstellung „Luxus in Seide“ im Germanischen Nationalmuseum

Im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg ist ab Donnerstag, 5. Juli, die Ausstellung zu sehen. Sie entführt die Besucher in die opulente Welt der Damenmode des 18. Jahrhunderts. » mehr

Die Kunstsammlungen der Veste Coburg steuerten den kolorierten Kupferstich "Christus begegnet dem Hauptmann von Kapernaum" von Nicolaes de Bruyn aus dem Jahr 1603 zur Schweinfurter Ausstellung bei. Foto: Lutz Naumann

30.06.2018

NP

Die Kunst der "Farbe-Belustigung"

Das Schweinfurter Museum Georg Schäfer zeigt prachtvoll kolorierte Druckgrafik. Geplant sind Ausstellungen von Egon Schiele, Adolf Hölzel und Henri de Toulouse-Lautrec. » mehr

Guggenheim-Museum Bilbao

29.06.2018

NP

Starkünstlerin Vasconcelos in Bilbao: Stoffmonster und Riesenmaske

Seit ihren Riesen-Pumps aus Stahltöpfen im Versailler Schloss gehört Joana Vasconcelos zu den Stars ihrer Generation. Das Guggenheim-Museum in Bilbao widmet der Portugiesin nun ihre erste Werkschau. » mehr

Albert Einstein

26.06.2018

NP

Blick ins Hirn des Genies Einstein - Ausstellung in Münster

Kaum ein Organ des Menschen ist so komplex wie das Gehirn. Das Naturkundemuseum in Münster zeigt jetzt eine große Sonderschau zu dem Thema. Publikumsmagnet dürfte eine Leihgabe aus den USA werden: zwe... » mehr

Bauhaus Museum Dessau

26.06.2018

NP

Bauhaus Museum Dessau öffnet am 8. September 2019

Das Bauhaus Museum Dessau wird am 8. September 2019 eröffnet. Gezeigt wird in dem Neubau die Ausstellung "Versuchsstätte Bauhaus. Die Sammlung", wie die Stiftung Bauhaus Dessau am Dienstag mitteilte. » mehr

24.06.2018

Region

KKV-Vorsitzender zeigt eigene Werke

Nach der hochkarätigen Ausstellung von Stephan Reusse ist die nächste Schau des Kronacher Kunstvereins (KKV) Chefsache: Mit Karol Hurec stellt ab Sonntag, 8. Juli, der KKV-Vorsitzende höchstselbst in ... » mehr

20.06.2018

Region

Das Werk des talentierten Erstgeborenen

Die Ausstellung "Zeichnen in Cranachs Werkstatt" in der Fränkischen Galerie ist noch bis diesen Sonntag zu sehen. Sie wirft auch ein Schlaglicht auf den ältesten Sohn des Meisters. » mehr

Am 21. Juni vor 200 Jahren erblickte Herzog Ernst II. das Licht der Welt. Er verfolgte liberale Ideen und war technischen Errungenschaften gegenüber aufgeschlossen. Viele Einflüsse kamen durch Ernsts Brüder, Leopold I. und Albert, in das kleine Herzogtum Sachsen-Coburg und Gotha.	Foto: Rosenbusch

19.06.2018

Region

Technikfreak und Medienfürst

Morgen jährt sich der Geburtstag von Herzog Ernst II. zum 200. Mal. Coburg gedenkt dem Landesherrn mit Ausstellungen und Vorträgen. Ernst war ein Mensch mit vielen Facetten. » mehr

pl_Selbstbildnis_040510

15.06.2018

NP

Frida Kahlo macht sich zurecht

Malerin, Stilikone, Frauenrechtlerin, Revolutionärin: Zuschreibungen, die mit Frida Kahlo verbunden sind. Eine neue Ausstellung in London beleuchtet Kahlos ganz besondere Art der Selbstfindung. » mehr

Kostbarkeiten aus der Büchersammlung Herzog Ernst II. zeigt die Landesbibliothek ab 21. Juni. Fotos: LaBi

14.06.2018

Region

Coburgs Glanzzeit

Die Landesbibliothek begeht den 200. Geburtstag Ernsts II. mit einem Vortrag und einer Ausstellung. » mehr

Rotraut Susanne Berner

10.06.2018

NP

Katzen in der Bibliothek - Ausstellung "Stuben und Tiger" eröffnet

Ob rot gestreift, friedlich lächelnd, liebevoll schmusend, schwarz oder grau - die Illustratorin Rotraut Susanne Berner zeichnet seit mehr als 30 Jahren Katzen. » mehr

10.06.2018

Region

Künstler helfen Hobbymalern

Auf der Festung Rosenberg läuft noch die Ausstellung "Zeichnen in Cranachs Werkstatt." Besucher haben die Möglichkeit, sich selbst an Pinsel, Stift und Kreide zu versuchen. » mehr

08.06.2018

NP

Ausstellung "Eric und Jula Isenburger" im Kunstmuseum Bayreuth

Erstmals in Bayern zeigt das Kunstmuseum eine Ausstellung über das Lebenswerk des jüdischen Künstlerpaares, des Malers Eric und der Ausdruckstänzerin Jula Isenburger. Am Sonntag geht's los. » mehr

07.06.2018

Region

Eindrücke werden in Nordhalben Wirklichkeit

Edelgard Stryzewski- Dullien gastiert im Künstlerhaus. Am Freitag wird ihre Ausstellung eröffnet. » mehr

So könnte das Wildpark-Stadion in Karlsruhe bald aussehen. Professor Dr. Martin Synold betrachtet einen der Entwürfe, den Coburger Studenten zum Wettbewerb eingereicht haben. Fotos: Frank Wunderatsch

30.05.2018

Region

Campus Design öffnet seine Türen

In den nächsten Tagen präsentieren Studenten, was sie drauf haben. Ihnen ist es sogar gelungen, einen Shootingstar nach Coburg zu holen. » mehr

In der Ausstellung präsentieren mehr als 20 Designer aus der Region ihre Arbeit.

29.05.2018

Region

Großstadtflair und Alphornklänge

Die Coburger Designtage sind eröffnet. Im Zentrum der Veranstaltung steht die Zukunft des Güterbahnhof-Geländes. » mehr

Camille Pissarro: "Allee unter Bäumen".

27.05.2018

NP

Kunstverein zeigt Werke von Pissarro

In Hof eröffnet am 6. Juni eine Ausstellung mit besonderer Qualität. Sie präsentiert, zum ersten Mal in Deutschland, fünf Generationen der Malerfamilie. » mehr

Beim Material setzt sie sich keine Grenzen: die Künstlerin Melek Brune.	Foto: Privat

24.05.2018

Region

Kunstwerke zum Anfassen

Seit Dienstag sind in der Schemannstraße elf Werke der Coburgerin Melek Brune zu sehen. Sie ist täglich vor Ort. » mehr

Tom Wolfe

23.05.2018

NP

"Ich werde bald Spaß haben": Tom Wolfe lebt in seinem Archiv weiter

Das "Fegefeuer der Eitelkeiten" brachte Tom Wolfe literarischen Weltruhm. Mitte Mai starb der Autor. Die New Yorker Stadtbibliothek ehrt ihn nun posthum mit einer kleinen Ausstellung - denn die Überbl... » mehr

Ausstellung "Rassismus" wird eröffnet

18.05.2018

NP

Als der Mensch "Rassen" erfand - brisantes Thema im Hygienemuseum

Abgrenzung, Ablehnung, Ausbeutung: Die Idee von "Menschenrassen" gab es schon vor der NS-Zeit. An die Anfänge des Übels erinnert nun eine Ausstellung in Dresden. » mehr

15.05.2018

Region

Zwei Kontinente, 90 Kinder und eine Ausstellung

Ein Kunstprojekt verbindet zwei Schulen: die eine liegt in den USA, die andere im Frankenwald. Nun zeigen die Initiatoren das farbenfrohe Ergebnis dieser Zusammenarbeit. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".