Lade Login-Box.
Joachim Dankbar

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen
 

Ich arbeite seit 1978 bei der Frankenpost, zunächst als freier Mitarbeiter der Lokalredaktion Hof, später als Volontär und Redakteur. Über 20 Jahre lang habe ich die Lokalredaktion Marktredwitz und später die Fichtelgebirgsredaktion geleitet. Seit 2009 bin ich Autor und Reporter der Hofer Zentralredaktion mit einem deutlichen Schwerpunkt auf der Berichterstattung aus den Gerichtssälen.

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
 

Die neuesten Artikel von Joachim Dankbar

 
Eine der lautesten braunen Stimmen in Bayern: die Angeklagte Marianne W. hier mit ihrem Verteidiger Wolfram Nahrath. Archivfoto: Joachim Dankbar

vor 9 Minuten

Oberfranken

Zu viel frische Luft

Auch im zweiten Anlauf stockt vor dem Landgericht Hof der Prozess gegen eine Holocaust-Leugnerin. Ihr Verteidiger meldet sich krank. » mehr

"Immer unschönere Szenen": BG-Aufsichtsratschefin Inge Aures Foto: Matthias Balk, dpa

16.10.2020

Oberfranken

Erneut handfester Eklat um Inge Aures

Die Kulmbacher SPD- Landtagsabgeordnete hat als Aufsichtsratschefin der Kulmbacher Baugenossenschaft ihrem Ehemann offenbar millionenschwere Bauaufträge zugeschanzt. Den Vorwurf der Vetternwirtschaft ... » mehr

Kevin S. kam in Fußfesseln in den Gerichtssaal. Foto: Joachim Dankbar

14.10.2020

Oberfranken

Haft für Überfall auf Fotografen

Wegen Raub, Bedrohung und Körperverletzung muss ein Mann aus dem Raum Hof vier Jahre ins Gefängnis. Sein mutmaßlicher Komplize leugnet die Beteiligung an der Tat. » mehr

11.10.2020

Oberfranken

Gemeinsamkeit auch im Pflegeheim

Wenn der Winter kommt, soll es in Altenheimen auch wieder möglich sein, sich im Bewohnerzimmer zu treffen. Das will Bayerns Gesundheitsminsterin Melanie Huml. » mehr

Beherbergungsverbot für Reisende aus Risikogebieten

08.10.2020

Oberfranken

Hotels vor enormen Problemen

Das Beherbergungsverbot bringt die Branche in der Region weiter unter Druck. Die Betriebe werden die Regelung umsetzen - wie auch immer. » mehr

Keyless-Go

08.10.2020

Oberfranken

Diebe stehlen zwei BMWs im Wert von 100.000 Euro

Technologisch auf dem neuesten Stand sind die unbekannten Diebe, die in der Nacht zum Donnerstag in Bamberg zwei hochwertig ausgestattete BMWs im Gesamtwert von rund 100.000 Euro aus dem Carport der r... » mehr

Corona-Tests in Österreichs Hotels

Aktualisiert am 08.10.2020

Oberfranken

Oberfrankens Hotellerie skeptisch über neue Corona-Regelungen

Oberfrankens Hotellerie bewertet die neuen Beherbergungsverbote für Gäste aus innerdeutschen Corona-Risiko-Gebieten kritisch. » mehr

Die Ruine des alten Lokschuppens am Hofer Hauptbahnhof gehört zu den pittoresken Locations, an denen ein Hobbyfotograf seinen Leidenschaften nachging. Am Bahnhofsgelände wurde er Opfer einer brutalen Straftat. Foto: Joachim Dankbar

07.10.2020

Oberfranken

Nach der Liebe setzt es Hiebe

Mit dem Zug zum Tatort: So hatte sich ein leidenschaftlicher Hobbyfotograf seine Fotosession in Hof nicht vorgestellt - er wurde Opfer eines brutalen Überfalls. Nun stehen die Täter vor Gericht. » mehr

Prozess um "Blüten" in der Eventhalle

06.10.2020

Oberfranken

Prozess um "Blüten" in der Eventhalle

Ein Brüderpaar aus Essen steht wegen Betrugs vor Gericht. Die Angehörigen eines Familienclans hatten Geschäftsleute in Oberfranken um große Summen bringen wollen. » mehr

Die Statue der Justitia steht im Gegenlicht der Sonne

29.09.2020

Oberfranken

Gewaltorgie bringt Rehauer hinter Gitter

Das Landgericht Hof verurteilt einen Rehauer zu viereinhalb Jahren Haft. Er wollte sich in Stammbach mit Faustschlägen ein Fluchtauto organisieren. » mehr

Bis vor Kurzem verteilte die Kulmbacher Awo noch Gutscheine und Essens-pakete an die Mitarbeiter von Pflegeeinrichtungen.	Foto: Frank Rumpenhorst

26.08.2020

Oberfranken

Späte Großzügigkeit bei Awo in Kulmbach

Die Arbeiterwohlfahrt in der Bierstadt hat offenbar Überschüsse aus staatlichen Geldern für das sogenannte Heldenessen in der Corona-Krise erzielt. Nun droht neuer Ärger mit dem Landesamt für Finanzen... » mehr

Schulstart

24.08.2020

Oberfranken

Viele offene Fragen zum Start ins Schuljahr

Erste Forderungen nach einer Maskenpflicht werden bereits laut. Das Kultusministerium verweist auf das Kabinett. Es will am 1. September beraten, was getan werden soll. » mehr

Kein Lohn wegen Quarantäne

23.08.2020

Oberfranken

Selbstisolation ohne Lohnfortzahlung

Wer aus Risikogebieten zurückkehrt, hat keinen Anspruch auf Verdienstausfall in der Quarantäne bis zum Vorliegen des Testergebnisses. Sollte der Test positiv ausfallen, greift das Gesetz jedoch. » mehr

Den Handel mit gefälschten EU-Führerschein trieb ein Mann aus dem Fichtelgebirge auf die Spitze. Symbolfoto: David Inderlied/dpa

20.08.2020

Oberfranken

Die dubiosen Geschäfte der "Führerschein AG"

Ein Mann aus dem Fichtelgebirge hat ein einträgliches Nebengeschäft betrieben. Nur ging er dabei mit einiger krimineller Energie vor. Nun steht der 38-Jährige vor Gericht. » mehr

Legal Highs

19.08.2020

Oberfranken

Warnung vor Drogenshop im Internet

Über 3000 Online-Shopper im gesamten Bundesgebiet, rund 1000 davon in Bayern, haben jetzt Post vom bayerischen Landeskriminalamt (LKA) bekommen. » mehr

Tablets im Schulunterricht

17.08.2020

Oberfranken

Lehrer empört über Kritik an digitalem Wissen

Ein FDP-Vorschlag zur Fortbildung in den Sommerferien erbost die Pädagogen. Deren Sprecher weist auf die Arbeitsbelastung im Zuge der Corona-Krise hin. » mehr

Bild- und Tonaufzeichnungen mittels am Körper getragener Kameras schrecken Angreifer vor Gewalt gegen Polizeibeamte ab. Foto: Franziska Kraufmann/dpa

10.08.2020

Oberfranken

Polizei zufrieden mit den Bodycams

Potenzielle Störer verzichten angesichts der Videoaufzeichnung auf Gewalt gegen Beamte. In Oberfranken sind 118 Geräte in den Dienststellen verfügbar. » mehr

Corona-Soforthilfen

Aktualisiert am 06.08.2020

Oberfranken

Welle der Ermittlungen rollt

Auf die Schnelle ein paar Tausender vom Staat? Die Corona-Soforthilfen sind nicht immer rechtmäßig geflossen. In Oberfranken laufen derzeit fast 60 Ermittlungsverfahren. » mehr

Auch im Darknet geht Werbung über alles Foto: ZCB

Aktualisiert am 04.08.2020

Oberfranken

Darknet-Drogenshop „Lenas Bioladen" ausgehoben

Beamte der Zentralstelle Cybercrime Bayern und der Kriminalpolizei mit Zentralaufgaben Oberfranken (KPI/Z) haben fast zwei Jahre ermittelt. Nun haben sie die mutmaßlichen Betreiber des Darknet-Drogens... » mehr

Schornstein

02.08.2020

Oberfranken

Viele Öfen gehen Ende 2020 aus

Die nächste Stufe der Bundesimmissionsschutz-Verordnung mit schärferen Grenzwerten tritt Anfang 2021 in Kraft. Hausbesitzer müssen aber keine Angst haben, versichern die oberfränkischen Kaminkehrer. » mehr

^