Christoph Scheppe

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen
 

Jahrgang 1959, gelernter Verwaltungsfachangestellter, kam nach der Bundeswehrzeit zum Journalismus.

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
 

Die neuesten Artikel von Christoph Scheppe

 
Seit 1979 ist das einzige Vier-Sterne-Hotel im Landkreis in Betrieb: Die Therme-Kurhotel GmbH will nach dem Kauf den Charakter des Hotels mit Restaurant bewahren.	Foto: Henning Rosenbusch

vor 6 Stunden

Coburg

Kurhotel wechselt Besitzer

Ein Team um Lutz Lange ist neuer Eigentümer der Immobilie. Ziel ist es, neue Gästegruppen zu erschließen, um die Auslastung zu erhöhen. Michael Amthor scheidet als Hotelleiter aus. » mehr

Evelyn und Rolf Schramm (links) beklagen, dass die Politik mit ständig neuen Vorschriften den Landwirten "das Leben immer schwerer macht". BBV-Kreisobmann Martin Flohrschütz (rechts) und BBV-Kreisgeschäftsführer Hans Rebelein kritisierten beim Jahresgespräch auf dem Hof der Schramms in Schottenstein eine Ungleichbehandlung der Bauern innerhalb Europas.	Foto: Christoph Scheppe

16.01.2019

Coburg

Landwirte ächzen unter Auflagen-Flut

Kleinbetriebe sind finanziell kaum noch in der Lage, den Vorschriften gerecht zu werden. Zudem sinken die Erzeugerpreise. Ein Spagat, der auch der Familie Schramm das Überleben erschwert. » mehr

Bahnhof ohne Hürden: Nachdem jetzt auch der dritte Aufzug in Betrieb ist, sind alle Bahnsteige barrierefrei erreichbar. Die Hinweistafel überreichten am Dienstag der bayerische Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart (Dritter von rechts) und DB-Konzernbevollmächtigter Klaus-Dieter Josel (Vierter von links). Das Foto zeigt 2. Bürgermeisterin Dr. Birgit Weber, Oberbürgermeister Norbert Tessmer, DB-Bahnhofsmanagerin Heike Steinhoff, Bezirksrat Sebastian Straubel, Staatssekretär a. D. Jürgen Heike und Landtagsabgeordneten Martin Mittag.	Foto: Henning Rosenbusch

15.01.2019

Coburg

Minister erklärt Coburger Bahnhof für barrierefrei

Mit der Inbetriebnahme des Aufzugs an Gleis 2 und 3 ist die letzte Hürde Geschichte. Die weitere Modernisierung des Gebäudes soll Ende 2020 abgeschlossen sein. » mehr

Wie steht es tatsächlich um den bayerisch-thüringischen Regiomed-Klinikverbund? Dazu haben Neustadts Oberbürgermeister Frank Rebhan und der Coburger Stadtrat Hans-Heinrich Eidt Fragen gestellt. Am Montag nächster Woche sollen sie beantwortet werden.	Foto: Archiv Frank Wunderatsch

14.01.2019

Coburg

Grüne arbeiten sich an Regiomed ab

Die Vorgänge im Klinikverbund stehen im Mittelpunkt der Klausur. Die Kreisräte fordern Aufklärung und eine strafrechtliche Prüfung. » mehr

"Jugend wird Profi" soll Appetit machen auf einen Beruf in Küche oder Service. An der Wochenendveranstaltung stellen sich fünf Hotels und Restaurants aus dem Landkreis einem Ausbildungs- und Karriere-Check.	Foto: Jens Büttner/dpa

11.01.2019

Coburg

Gourmetküchen bieten Einblicke

Betriebe des Hotel- und Gaststättengewerbes suchen händeringend Auszubildende. Mit "Jugend wird Profi" werben sie um Nachwuchskräfte. » mehr

Lesen bei Kerzenschein: Ein kurzzeitiger Stromausfall kann romantisch sein. Doch wenn der "Saft" länger ausbleibt, kann es problematisch werden.	Foto: Peter Förster/dpa

10.01.2019

Coburg

Wenn plötzlich die Lichter ausgehen

Bei längerem Stromausfall bricht das öffentliche Leben zusammen. Stadt und Landkreisgemeinden wollen Pläne für den Krisenfall erarbeiten. » mehr

Ministerpräsident Markus Söder trägt sich ins Goldene Buch der Gemeinde Ebersdorf ein. Von Links: Staatssekretär a. D. Jürgen Heike, Bundestagsabgeordneter Hans Michelbach, Landratskandidat Sebastian Straubel, Bürgermeister Bernd Reisenweber, Wolfgang Pfister und Landtagsabgeordneter Martin Mittag.	Foto: hro

10.01.2019

Coburg

Söder sorgt sich um die Zukunft Europas

Der Ministerpräsident unterstreicht in Frohnlach die Wichtigkeit der Europawahl. Zugleich wirbt er für Sebastian Straubel. » mehr

Volles Haus: Ministerpräsident Markus Söder sprach am Mittwochabend in der Frohnlacher Kultur- und Sporthalle über Landes-, Bundes- und Europapolitik. Das Foto zeigt ihn mit dem CSU-Landratskandidaten Sebastian Straubel (links) und dem Seßlacher CSU-Bürgermeisterkandidaten Wolfgang Pfister (rechts).	Foto: Henning Rosenbusch

09.01.2019

Coburg

Söder sagt Kommunen mehr Geld zu

Städte und Gemeinden will der Ministerpräsident ebenso stärken wie die ärztliche und pflegerische Versorgung. In Frohnlach trägt er sich ins Goldene Buch der Gemeinde Ebersdorf ein. » mehr

Die gute Konjunktur befeuert den regionalen Arbeitsmarkt. Anzeichen für eine Eintrübung sieht die Arbeitsagentur nicht.	Foto: Waltraud Grubitzsch/dpa

07.01.2019

Coburg

Beschäftigung erreicht neuen Höchststand

Die stabile Konjunktur fördert Job-Wachstum und senkt Arbeitslosigkeit. In der Region mangelt es an Fachkräften und Azubis. » mehr

04.01.2019

Coburg

Arbeitsmarkt erweist sich winterfest

Saisonbedingt gibt es mehr Erwerbslose im Dezember. Das milde Klima dämpft aber den Anstieg deutlich. » mehr

Sieht gute Chancen, Gäste und Urlauber für die Region zu begeistern: Vor 100 Tagen hat Dr. Jörg Steinhardt die Geschäftsführung des Vereins Tourismusregion Coburg.Rennsteig übernommen.	Foto: Christoph Scheppe

04.01.2019

Coburg

Werber, Vernetzer und Stratege

Dr. Jörg Steinhardt soll dem Tourismus in der Region zwischen Coburg und Rennsteig neue Impulse verleihen. Nach 100 Tagen zieht er eine erste Zwischenbilanz. » mehr

Von einer Sekunde auf die andere aggressiv: Oft reichen Lichtreflexe, Bewegungen oder Geräusche - und der Hund wird zum Jäger. Dieses Verhalten überfordert viele Halter. Doch nur wenige bringen den Mut auf, behördliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Das wäre einer vierfachen Mutter aus Dörfles-Esbach am Nikolaustag beinahe zum Verhängnis geworden. Foto: Archiv

02.01.2019

Coburg

Eine lebensgefährliche Situation

Ein Kampfhund-Mischling versetzt eine Familie in Angst und Schrecken. Die Mutter schaltet Rathaus und einen Hundeexperten ein. Gemeinsam gelingt es, eine Lösung zu finden. » mehr

Der Bau des Bürgerhauses am Wolfgangsee schreitet voran. Wenn alles nach Plan läuft, steht im Sommer die Eröffnung an.	Foto: Christoph Scheppe (2)

02.01.2019

Coburg

Beim Bürgerhaus geht's ans Eingemachte

Im neuen Jahr startet der Innenausbau. Das Gebäude am Wolfgangsee ist das Schlüsselprojekt für das Programm "Soziale Stadt". Mitte des Jahres steht die Eröffnung an. » mehr

Wieder im heimischen Schlag: Friedrich Heider ist froh, dass er  seine Deutschen Schautauben aus dem brennenden Fahrzeug befreien und in Sicherheit bringen konnte.

28.12.2018

Coburg

Rettung in allerletzter Sekunde

Friedrich Heider züchtet Deutsche Schautauben. 20 Exemplare will der Küpser in Schleusingen ausstellen. Während der Fahrt fängt sein Auto auf der A 73 plötzlich Feuer. » mehr

Dagmar Escher kämpft seit 2006 an vorderster Front gegen einen neuen Verkehrslandeplatz im Coburger Land. Jetzt bewirbt sich die 62-Jährige für den Chefsessel im Landratsamt.

21.12.2018

Coburg

Dagmar Escher: Schwarze Null reicht völlig aus

Dagmar Escher sieht keine Alternative zum Klinikneubau. Die Landrats-Kandidatin der Grünen plädiert aber für ein "menschliches Krankenhaus" statt Gewinnmaximierung. » mehr

Unerlaubte Abschalteinrichtung: Vom Dieselskandal betroffene Fahrzeuge müssen nachgerüstet werden. 60 Halter wurden von der Zulassungsstelle von Stadt und Landkreis aufgefordert, ihrer Pflicht nachzukommen. 17 Verfahren sind noch offen, ein Halter klagt vor dem Verwaltungsgericht. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

19.12.2018

Coburg

60 Verfahren gegen Dieselfahrer

Dieselskandal beschäftigt auch die Zulassungsstelle. Nicht alle Halter folgen den Rückrufaktionen der Hersteller. Zu Stilllegungen ist es bislang aber noch nicht gekommen. » mehr

Ein Team und sein Chef: Jens Erbacher (rechts) leitet das Chilli’s-Restaurant im Ratskeller.	Foto: Christoph Scheppe

18.12.2018

Coburg

Burger, Steaks und regionale Schmankerl

Chilli's eröffnet im Ratskeller. Das Restaurant offeriert texanische und mexikanische Gerichte, wagt aber auch einen kulinarischen Spagat. » mehr

Eine höhere Beteiligung des Freistaats an den Betriebskosten des Landestheaters fordern die Coburger Jusos.	Foto: Andrea Kremper

12.12.2018

Coburg

Coburger Jusos wollen ein Staatstheater

Was in Augsburg geht, muss auch in Coburg gehen, sagt der SPD-Nachwuchs. Dort wie auch in München und Nürnberg zahlt der Freistaat die Hälfte der Betriebskosten. » mehr

Strahlende Spit, Sparflamme im Steinweg

12.12.2018

Coburg

Strahlende Spit, Sparflamme im Steinweg

Nur wenige Lichterketten sorgen im Steinweg für Adventsglanz. Das ärgert Passanten und Händler. Die Stadt verweist auf defektes Material. » mehr

Handlungsbedarf: Glasbausteine, Alufenster mit Doppelverglasung sowie unzureichende Dämmung sorgen für eine schlechte Energiebilanz und treiben die Betriebskosten der Frohnlacher Kultur- und Sporthalle in die Höhe. Abhilfe schaffen kann nur eine energetische Sanierung, die Bürgermeister Bernd Reisenweber (Foto) und der Gemeinderat in Angriff nehmen wollen.	Fotos: Christoph Scheppe

09.12.2018

Coburg

Sanierung auf Raten

Die Frohnlacher Kultur- und Sporthalle ist in die Jahre gekommen. An der Modernisierung führt kein Weg vorbei. Die erfolgt Stück für Stück, denn die Gemeinde ist klamm. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".