Lade Login-Box.
Christiane Schult

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen
 

Christiane Schult, geboren 1977. Entdeckt während des Studiums beim Praktikum in der Neuen Presse eher zufällig die Vorliebe zum Journalismus. Nach einem Volontariat Redakteurin bei TV Oberfranken und iTV Coburg. Freiberufliche Journalistin. Seit 2013 bei der Neuen Presse in Coburg.

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
 

Die neuesten Artikel von Christiane Schult

 
Rund 1000 Kubikmeter Trinkwasser strömten auf der Schemannstraße. Im Kreuzungsbereich wurde dabei auch die Asphaltdecke stark beschädigt. Foto: Anke Feuer

05.02.2020

Coburg

Erneuter Rohrbruch in Cortendorf

Bis zu eineinhalb Stunden sind Haushalte ohne Wasserversorgung. Die Reparatur in der Schemannstraße wird Wochen dauern und erfordert eine Vollsperrung. » mehr

Aktualisiert am 05.02.2020

Coburg

1000 Kubikmeter Wasser auf Straße: Rohrbruch in Coburg

Unter der Schemannstraße in Coburg ist am Dienstagnachmittag ein Rohr gebrochen. » mehr

Die alte Schwarzkiefer ist einer der drei Bäume, die Wolfgang Andrich laut Auskunft der Stadtverwaltung nicht fällen lassen darf. Foto: Frank Wunderatsch

31.01.2020

Coburg

Baumschutz verhindert Senioren-WG

Zwei Millionen Euro will ein Ehepaar aus Coburg in ein Ökohaus investieren. Doch Kiefer und Tanne machen einen Strich durch die Rechnung. » mehr

Irene Schuler und Sabine Roß freuen sich über die gebrauchten Dinge, die Heinz Scheidmantel vorbeibringt (von links) .	Foto: Henning Rosebusch

24.01.2020

Coburg

Geben und nehmen läuft

Seit rund zwei Wochen gibt es im Coburger Steinweg den Umsonstladen. Angebot und Nachfrage sind riesig. Nur der Name passt noch nicht. » mehr

Rote Markierungen zeichnen die Bäume, die demnächst in der Kasernenstraße gefällt werden. Foto: Frank Wunderatsch

24.01.2020

Coburg

Bäume müssen Umbau weichen

In der Kasernenstraße wird die Sparkasse erweitert. Darum sind in den kommenden Wochen Fällarbeiten geplant. » mehr

Leopold Kellner bei seinem ersten Besuch in der HUK-Coburg-Arena.

24.01.2020

Coburg

Mit elf Jahren schon Schiedsrichter

Leopold Kellners Talent als Schiedsrichter überzeugt sogar Trainer von Profivereinen. Der Elfjährige pfeift am Wochenende ein Spiel in der HUK-Arena. » mehr

400 Euro ist der kleine Goldbarren wert. 250 Gramm Silber bringen 125 Euro und sind damit keine beliebte Geldanlage.

17.01.2020

Coburg

Lukrativer Höhenflug

Die Krise im Nahen Osten wirkt sich auf den Goldpreis aus. Das merken auch die Juweliere vor Ort. Doch der Coburger Obermeister rät zur Vorsicht. » mehr

Hartes Pflaster für Geschäftsinhaber

17.01.2020

Coburg

Hartes Pflaster für Geschäftsinhaber

In der Coburger Innenstadt stehen Läden leer. Zeitgleich klagen Einzelhändler über hohe Mieten und unflexible Hausbesitzer. » mehr

In diesem leer stehenden Geschäft im Steinweg 10 in Coburg eröffnet der Unverpacktladen. Foto: C. Schult

15.01.2020

Coburg

Unverpackt-Laden öffnet im Mai

Jetzt ist es amtlich: Ab dem Frühling werden im Steinweg lose Waren verkauft. Veränderungen stehen auch in der Mohrenstraße an. » mehr

Die Container stehen auf dem Gelände der ehemaligen Spindlervilla.

13.01.2020

Coburg

Spielerisch zweisprachig

Seit einer Woche ist der Kindergarten Ascolino geöffnet. In der Gruppe wird neben Deutsch auch Englisch gesprochen. Anfragen kommen aus ganz Deutschland und sogar den USA. » mehr

Bäckermeister Udo Feiler hadert mit der Bonpflicht. Die meisten Kunden lassen die lästigen Zettel in seinem Geschäft zurück.

10.01.2020

Coburg

Kilometerweise Müll

Coburger Unternehmer wehren sich gegen die Bonpflicht. Auch viele Kunden lehnen den kleinen Zettel als unnötige Umweltverschmutzung ab. » mehr

Die Pfeifenstube von Dieter Frost.

08.01.2020

Coburg

Pfeifen-Stube schließt

Das Ende einer Ära: 40 Jahre lang war das Geschäft von Dieter Frost eine Institution. Nun schließt er den Laden. » mehr

Früher ein beliebter Ort zum Feuerwerk-Schauen: Die Veste ist an Silvester ab 22 Uhr gesperrt. Foto: Archiv

30.12.2019

Coburg

Wo böllern, wo feiern?

In der Silvesternacht sind Böller und Raketen an Veste, Ehrenburg und Marktplatz verboten. Die Party in der Innenstadt wird aber stattfinden, auch wenn einige Kneipen geschlossen bleiben. » mehr

Rico Wohlgefahrt kümmert sich als Hundepfleger um Vierbeiner die im Tierheim abgegeben werden. Foto: H. Rosenbusch

30.12.2019

Coburg

Besenkammer statt Feuerwerk

Im Coburger Tierheim landen zu Silvester immer wieder Vierbeiner, die in panischer Angst von zu Hause weggelaufen sind. Dann brauchen sie erstmal viel Ruhe. » mehr

Sigrid Gerding (rechts) mit einer Patientin bei ihrem Einsatz auf Luzon, der größten philippinischen Insel. Foto: Privat

29.12.2019

Coburg

Helfen mit einfachsten Mitteln

Schon zum wiederholten Mal ist eine Ärztin aus Untersiemau im Ausland im Einsatz. Auf den Philippinen will die Organisation "German Doctors" das Leben der Menschen verbessern. » mehr

Kurze Probe fürs Pressefoto: Mitglieder des Posaunenchors spielen traditionell in der Silvesternacht auf dem Morizturm. Fotos: Henning Rosenbusch

29.12.2019

Coburg

Bei Wind und Wetter auf den Morizturm

Eine Gruppe Musiker begrüßt das neue Jahr hoch oben über der Stadt. Bis zum Glockenläuten um Mitternacht schmettern die Blechbläser Choräle über die Dächer Coburgs. » mehr

Lukas Menzl rät dazu, Bierkasten und Weinflasche zu nutzen, um Raketen sicher in den Himmel zu schießen. Foto: Frank Wunderatsch

27.12.2019

Coburg

Augen auf beim Böllerkauf

Ab Samstag gibt es in den Läden Feuerwerk. Damit das bunte Spektakel keine bösen Folgen hat, gibt ein Pyrotechniker aus dem Landkreis Coburg Sicherheitstipps. » mehr

Anneliese Hübner hat vieles über alte Bräuche im Coburger Land zusammengetragen. Foto: Frank Wunderatsch

23.12.2019

Coburg

Als am Heiligabend Neujahr war

Lange wurde auch im Coburger Landkreis Weihnachten gemeinsam mit Silvester gefeiert. Geschenke gab es an diesem Tag nicht. » mehr

Landratsamt entschuldigt sich für Datenpanne

20.12.2019

Coburg

Landratsamt entschuldigt sich für Datenpanne

Nachdem sensible Daten aus dem Landratsamt in falsche Hände geraten sind, entschuldigt sich die Behörde bei den Kunden. Derzeit wird geprüft, ob weitere Datensätze betroffen sind. » mehr

Ludwig Pausch vor der Rückwand seines Hauses, die auch abgerissen werden soll. Foto: Henning Rosenbusch

19.12.2019

Coburg

Zoff um die vierte Wand

Weil die Rückseite von Ludwig Pauschs Haus dem Nachbarn gehört, soll sie abgerissen werden. Pläne von 1808 belegen, dass bei der späteren Teilung des Grundstückes offenbar geschlampt wurde. » mehr

^