Lade Login-Box.
Christiane Schult

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen
 

Christiane Schult, geboren 1977. Entdeckt während des Studiums beim Praktikum in der Neuen Presse eher zufällig die Vorliebe zum Journalismus. Nach einem Volontariat Redakteurin bei TV Oberfranken und iTV Coburg. Freiberufliche Journalistin. Seit 2013 bei der Neuen Presse in Coburg.

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
 

Die neuesten Artikel von Christiane Schult

 
Roland Mitschke mit seiner alten zweiäugigen Spiegelreflexkamera im Betrieb seines Sohnes im Coburger Steinweg. Foto: Henning Rosenbusch

06.12.2019

Coburg

Ein Leben fürs Bild

Der stadtbekannte Fotograf Roland Mitschke wird 80. Sein erstes Atelier hatte er in einem Rittersaal. » mehr

"Das hält fit": 106 Stufen musste Fabian Gehrlicher über eine Wendeltreppe hinauf, bevor er im Dachstuhl der Veste bei seinem ersten dienstlichen Besuch die Kamine kehren konnte. Foto: Frank Wunderatsch

03.12.2019

Coburg

So hoch fegt sonst keiner

Fabian Gehrlicher reinigt die Kamine auf der Veste. Dafür muss er extralange Seile benutzen und gut zu Fuß sein. Schließlich geht es bis hinauf unters Dach. » mehr

Die Shell-Tankstelle in der Callenbergerstraße gehörte zu den ersten Zapfstellen, die in Coburg eröffnet wurden. Jetzt verabschieden sich Michael, Maria und Christiane Preißler (von links) Foto: Privat/ Henning Rosenbusch

27.11.2019

Coburg

Abschied von einem Stück Tankstellen-Tradition

Zum Ende des Jahres gibt der Pächter die einzige Shell-Station Coburgs ab. Dort floss schon in den 1950er Jahren Benzin aus dem Zapfhahn. » mehr

Hauptmann Rietschel (vorne links), dahinter Pfarrer Rainer Axmann, Pfarrer Färber aus Ummerstadt (mitte), der Bürgermeister von Ummerstadt und davor Bürgermeister Hermann Lankl bei einer Besprechung. Foto: privat

25.11.2019

Coburg

Der Grenzöffner von Weitramsdorf

Als im Winter 1989 der Zaun zur DDR bei Weitramsdorf geschlossen bleibt, greift Hermann Lankl kurzerhand zum Telefonhörer. Nach einem geheimen Treffen kommen die Dinge ins Rollen. » mehr

Elvira Stoll und Fabian Müller im Zweikampf.

22.11.2019

Coburg

Mit vier Rädern auf Punktejagd

Eine Gruppe Rollstuhlfahrer trifft sich jede Woche zum Basketballtraining in Coburg. Mitmachen kann jeder, auch wer sonst zu Fuß unterwegs ist. » mehr

Sebastian Hofmann, Geschäftsführer der Coburger Markthalle (links) und Enrico Pizzato, Inhaber der Eisdiele San Geladonna freuen sich auf weihnachtliches Flair auch nach dem 24. Dezember. Foto: Frank Wunderatsch

22.11.2019

Coburg

Winterfest am Albertsplatz

Nach dem Weihnachtsmarkt startet in Coburg das nächste Event. Neben Glühwein und Livemusik gibt es eine Eisstockbahn und Turniere. Auch ein NP-Lesertag ist geplant. » mehr

Von der Straße ergoss sich viel Wasser auf das angrenzende Geländer der Coje. Dort steht der Basketballplatz unter Wasser.

Aktualisiert am 13.11.2019

Coburg

Wasserrohrbruch: Land unter in der Rosenauer Straße

Am Mittwochmorgen wird die Rosenauer Straße urplötzlich überflutet und dabei stark beschädigt. Bis Ende der kommenden Woche soll alles wieder in Ordnung sein. » mehr

Toni Neumann Herz schlägt für den FC Bayern.

12.11.2019

Coburg

Der kleine Toni kommt groß raus

Der siebenjährige Fan des FC Bayern darf in der Allianz Arena Hand in Hand mit Alphonso Davies einlaufen. Dann erlebt er das 4:0-Fest gegen Borussia Dortmund. » mehr

Immer schön vorsichtig. Das gilt übrigens für beide Seiten. Ein Schwan kann schmerzhaft zuschnappen. Das tun die Schönheiten hier natürlich nicht.

11.11.2019

Coburg

Happy End bei Familie Schwan

Ein Schwanenpaar baut sein Nest an der Autobahn. Um zu verhindern, dass die Kücken überfahren werden, startet eine einzigartige Hilfsaktion. Jetzt werden die jungen Schwäne ausgewildert. » mehr

Klaus Köhler hilft Mariechen Bülling beim Verstauen der Einkäufe. Foto: Christiane Schult

25.10.2019

Coburg

Mit dem Sammelbus zum Supermarkt

Weil es in Grub am Forst kaum noch Läden gibt, fahren Ehrenamtliche Senioren zum Einkaufen in benachbarte Orte. Los geht es einmal in der Woche direkt vor der Haustüre. » mehr

Julia Flötemann (Mitte) baut zusammen mit Besuchern der Offenen Behindertenarbeit Oberfranken mit Legosteinen Rampen für Rollstuhlfahrer. Das soll für mehr Barrierefreiheit in Coburg sorgen.	Foto: Henning Rosenbusch

21.10.2019

Coburg

Lego-Rampen für Rolli-Fahrer

Sie sind in vielen Kinderzimmern zu finden. Doch mit den bunten Bausteinen lassen sich nicht nur kleine Häuser bauen. In Coburg könnten sie demnächst für mehr Barrierefreiheit sorgen. » mehr

Stefan Franzke verbringt viel Zeit mit seinen Pflegekindern. Foto: Frank Wunderatsch

18.10.2019

Coburg

Elternschaft auf Zeit

Stefan Franzke und seine Frau haben seit dreieinhalb Jahren zwei Pflegekinder. Der Rödentaler erzählt, was es heißt, eine "Ersatzfamilie" zu sein. Und wofür er kämpft. » mehr

Vorerst könnten Bahnreisende auf dem Parkplatz des TSV Beiersdorf parken - wenn die Stadt gewisse Auflagen vertraglich zusichert.

17.10.2019

Coburg

Einigung mit der Stadt

In der Bürgerversammlung in Beiersdorf ist erneut das WC am Goldbergsee ein Thema. Vom geplanten Bahnhaltepunkt erwarten die Einwohner künftig eine bessere Erreichbarkeit. » mehr

Daniel Polzer will die Weinstube "Alte Henne" im Sommer abgeben. Fotos: Frank Wunderatsch

11.10.2019

Coburg

Neuer Pächter für Alte Henne gesucht

2015 hat Daniel Polzer die Weinstube in Hohenstein übernommen. Nun will er das Lokal abgeben. Dabei läuft es richtig gut. » mehr

Adelka Niels aus Weidach entwirft Dirndl. Dabei greift sie auch zu ungewöhnlichen Stoffen, etwa alten Tischdecken, Bettbezügen und auch Mehlsäcken.

04.10.2019

Coburg

Neue Liebe zur Tracht

Adelka Niels aus Lübeck schneidert in Weidach Dirndl nach eigenem Design. Dafür sucht sie auf Flohmärkten nach Stoffen und funktioniert auch mal alte Mehlsäcke um. » mehr

Die robusten Heckrinder können das ganze Jahr über auf der Weide bleiben. Derzeit aber nur auf Thüringer Seite.

Aktualisiert am 01.10.2019

Coburg

Eiserner Vorhang fürs Vieh

Bei Bad Rodach ist die Landesgrenze undurchdringlich. Zumindest für eine Rinderherde. Sie darf nur in Thüringen grasen, obwohl ihre Weide bis nach Bayern hineinreicht. » mehr

Ein Filmteam begleitet den Alltag im Kinderhaus Abenteuerland.	Foto: Schult

27.09.2019

Coburg

Wie Knirpse Toleranz lernen

Im AWO Kinderhaus Abenteuerland wird Kleinen unter anderem vermittelt, dass Anderssein okay ist. Jetzt begleitet sogar ein Filmteam aus Berlin die Projekte. » mehr

Früher hat sich Günther Wagner immer sein Wasser an der Königsquelle geholt. Mittlerweile ist das verboten. Fotos: Frank Wunderatsch

27.09.2019

Coburg

Wasserentnahme stengstens verboten

Die Königsquelle ist bekannt für ihre Reinheit. Sogar heilsam soll das kühle Nass sein. Die Wagners aus Bad Rodach trinken es seit Jahren. Damit ist vorerst Schluss. » mehr

Reinhold Ehl, Anna-Lena Hänel, Thomas Nowak und Stephan Feuerpfeil (von links) freuen sich auf spannende Diskussionen bei der diesjährigen Demokratiekonferenz. Sie findet in den Räumen des Gymnasiums Alexandrinum statt. Foto: Henning Rosenbusch

25.09.2019

Coburg

Mitbestimmung für alle

Am 19. Oktober findet die 6. Demokratie-Konferenz in Coburg statt. Ziel ist es, Engagement zu stärken und über die Fördermöglichkeiten aufzuklären. » mehr

Ende November ist Schluss in der Beiersdorfer VR Bank. Foto: C. Schult

23.09.2019

Coburg

VR-Bank in Beiersdorf macht dicht

Weil immer weniger Kunden die Filiale nutzen, schließt das Kreditinstitut am 29. November. Das Gebäude ist bereits verkauft und soll renoviert werden. » mehr

^