Lade Login-Box.
Tanja Kaufmann

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen
 

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
 

Die neuesten Artikel von Tanja Kaufmann

 
Wegen rätselhafter Todesfälle geriet die "Seniorenresidenz Schloss Gleusdorf" in die Schlagzeilen. Nun hat sie vorübergehend eine neue Leitung. Foto: dpa

04.10.2019

Hassberge

Neuanfang für Schloss Gleusdorf

Die Seniorenresidenz erhält eine neue Leitung. Sie soll den Neubeginn mit einem neuen Träger vorbereiten. Außerdem soll neu gebaut werden. » mehr

Stellenabbau bei der Firma Rösler: Statt 100 Arbeitsplätze sollen nun höchstens 30 abgebaut werden. Foto: Geiling

02.10.2019

Hassberge

Weniger als 30 Entlassungen

Der Stellenabbau bei Rösler in Memmelsdorf fällt geringer aus, als zunächst gedacht. Das teilt Firmenchef Stephan Rösler mit. » mehr

Roland Schramm lässt die Hefe fließen.

01.10.2019

Hassberge

Hier braut sich was zusammen

Die "Eichelbrunner" waren wieder am Werk: Mit dem "Spritzla" schaffen die Hobby-Brauer ihr erstes Weizenbier. Dabei erhalten sie königliche Hilfe. » mehr

Über den Grünen im Land scheint zurzeit die Sonne: Die Partei verzeichnet hohe Mitgliederzuwächse, die Zahl der Ortsverbände nimmt ebenfalls zu. So auch in den Haßbergen: Nach Knetzgau und Theres gibt es seit Freitag nun auch den Grünen-Ortsverband Ebern.	Foto: dpa

29.09.2019

Hassberge

Prima Klima für die Grünen

Die Grünen sind im Aufwind, auch im Landkreis Haßberge. Seit Freitag gibt es nun einen Ortsverband in Ebern. Die EAL soll es aber weiterhin geben. » mehr

Heute ist Steffen Schanz stolz auf das Fotomuseum des Foto-Creativ-Kreises.

23.08.2019

Hassberge

Aus der Dunkelkammer an den Beamer

Vor 40 Jahren entstand in Ebern der "Foto-Creativ-Kreis". Gründungsmitglied Steffen Schanz hat von analog bis digital alles mitgemacht. » mehr

Die Volkshochschule feiern 100-jähriges Bestehen und veranstalten dazu eine "Lange Nacht" am 20. September. Auch die Haßberge sind dabei.	Foto: dpa

19.08.2019

Hassberge

Bunte Palette von Aidhausen bis Zeil

Mit einer "Langen Nacht der Volkshochschulen" feiert die Vhs am 20. September Jubiläum. Auch die Haßberge beteiligen sich mit buntem Programm. » mehr

Der Walsdorfer Landwirt Stefan Faatz und Bäckermeister Michael Oppel im Feld mit dem "Wasserschutzweizen", der bald geerntet wird.

18.08.2019

Hassberge

Natürlich eine gute Idee

Für das "Wasserschutzbrot" verzichten Landwirte beim Weizen auf die letzte Düngung. Das soll das Nitrat im Grundwasser senken. In den Haßbergen beteiligt sich Bäcker Michael Oppel am Projekt. » mehr

Beim Info-Termin von Bauhof und Bund Naturschutz Ebern erläutert Bauhof-Leiter Christian Raehse die diversen Flächen; hier an der Coburger Straße.

16.08.2019

Hassberge

Ein wachsendes Problem

Auch der Bauhof muss sich dem Klimawandel anpassen. Dabei geht es um mehr Zeit, anderes Gerät - und Experimente mitten im Stadtgebiet. » mehr

In der Gymnasiumstraße sollen barrierefreie Wohnungen entstehen.

09.08.2019

Hassberge

Ebern baut vor

In der Stadt sollen in den nächsten Jahren gleich mehrere barrierefreie Wohnräume entstehen. Die Lebenshilfe ist bei Planungen in der Gymnasiumstraße beteiligt. » mehr

So ähnlich wie in Breitengüßbach (Bild) könnte das Postverteiler-Zentrum auch in Eyrichshof aussehen.

08.08.2019

Hassberge

Postverteiler-Zentrum soll nach Eyrichshof

Nicht nur Uniwell hat Baupläne im Eyrichshöfer Gewerbegebiet: Von der Siegelfelder Straße aus soll künftig die Post abgehen. » mehr

Welche Farbe soll es sein? Die Dachziegelfarbe ist im jeweiligen Bebauungsplan meist sehr streng vorgegeben. Das könnte bald geändert werden. Foto: dpa

08.08.2019

Hassberge

Wieviel Freiheit sollte sein?

Immer wieder wünschen Bauherren eine Ausnahme in der vorgegebenen Gestaltung: Das betrifft vor allem die Ziegelfarbe. » mehr

Ein Fünfjähriger hat kürzlich die Polizei alarmiert, weil sein Papa bei Rot über die Ampel gefahren war. Dies ist nicht der einzige ungewöhnliche Anruf, mit dem die Einsatzzentrale zu tun hatte.	Symbolfoto: Leonid/Adobe Stock

08.08.2019

Hassberge

Grotesker als die Polizei erlaubt

Angst vor Hirschkäfern oder ein Schwein in der Garage: Nicht immer geht es um echte Notfälle, wenn bei der Polizei das Telefon klingelt. » mehr

Eberns Bürgermeister Jürgen Hennemann (links), Kreiskämmerer Marcus Fröhlich und Rudolf Hoffmann, Geschäftsführer der Caritas-Schulen gGmbH (von rechts) freuen sich mit dem Team der Frühförderung.

01.08.2019

Hassberge

Kurze Wege für die Kleinsten

Ab sofort hat Ebern eine Frühförderstelle. Die Einrichtung in der alten Berufsschule schließt eine Lücke - und bestärkt die Hoffnung auf Kinderarzt-Sprechstunden. » mehr

Barbara Gemeinhardt und Peter Rosenberg sind guter Dinge: Die "Musiktage Ebern" gehen weiter. Foto: Kaufmann

31.07.2019

Hassberge

Im nächsten Jahr eine Uraufführung?

Hochklassige Musik in Ebern - kommt das an? Im dritten Jahr der "Eberner Musiktage" ist klar: Das tut es. Und deswegen wird es auch eine Fortsetzung geben. » mehr

Friedlich und gut besucht zeigte sich das Eberner Altstadtfest in diesem Jahr. Ob es ein neues Konzept gibt, muss der Stadtrat entscheiden - Vorschläge für Verbesserungen gibt es bereits. Archivfoto: Rudi Hein

30.07.2019

Hassberge

Nach dem Fest ist vor dem Fest

Quo vadis, Altstadtfest? In diesem Jahr hat sich Projektmanager Michael Böhm die Eberner Veranstaltung einmal genauer angeschaut. Ideen hat er einige - die Bürger müssen nur mitmachen. » mehr

Rea Garvey gibt die Richtung vor: Zum zweiten Mal war der Sänger in Eyrichshof (auch wenn er sich diesmal verfahren hatte und zunächst in Frickendorf landete), und auch einem weiteren Comeback ist er nicht abgeneigt: "Wir kommen auf jeden Fall wieder."

29.07.2019

Hassberge

Er war wieder da

Fast 5000 Fans erlebten mit Rea Garvey den fulminanten Abschluss der Open-Air-Tage in Eyrichshof - und obendrein eine faustdicke Überraschung. » mehr

Helmut Vorndran präsentierte auf der Burgruine Altenstein sein neuestes Werk: "Lupinenkind".	Foto: Tanja Kaufmann

29.07.2019

Hassberge

Eine ungewöhnliche Erscheinung

Helmut Vorndran hat ein neues Buch: "Lupinenkind" geht auf eine wahre Begebenheit zurück. Skurril bleibt es trotzdem, wie die Lesung in Altenstein zeigt. » mehr

Ein zwölfköpfiges Orchester verleiht den Wecker-Liedern auf der "Weltenbrand"-Tournee Klanggewalt und noch mehr Wucht. Der Konzertsaal in Eyrichshof am Mittwoch war, dem Freigeist angemessen, unter freiem Himmel im Schlosshof. Fotos: Rudi Hein

25.07.2019

Feuilleton

Gänsehaut trotz Sommerhitze

Drei Stunden musikalische Botschaften mit viel Tiefe packt Konstantin Wecker in sein Programm. Damit das auch in den Ohren klingt, bringt er ein ganzes Orchester mit. » mehr

Das Plakat der diesjährigen Aktion.

24.07.2019

Hassberge

Eberner Kunst geht wieder fremd

Das Eberner Heimatmuseum beteiligt sich auch in diesem Jahr an einem sehenswerten Tauschgeschäft:Museen in Unterfranken leihen sich gegenseitig Exponate aus. » mehr

22.07.2019

Hassberge

Beschaulicher Auftakt

Das 40. Eberner Altstadtfest startet ruhig - was auch an der Fülle anderer Veranstaltungen am Wochenende liegen mag. Dabei hat die Stadt eine Menge zu feiern. » mehr

^