Wolfgang Braunschmidt

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen
 

Geboren 1960, kaufmännische Ausbildung, anschließend Redaktionsvolontariat, Lokalredakteur, Ressortleiter und Redaktionsleiter. Seit 1981 dank eines Sinclair ZX 81, eines Akustikkopplers und Datex-P unterwegs in der digitalen Welt.

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
 

Die neuesten Artikel von Wolfgang Braunschmidt

 
Natali Vrtkovska aus Neustadt bei Coburg und Momo Chahine aus Herne bei ihrem Duett bei "Deutschland sucht den Superstar" auf Thailand. Beide sind eine Runde weiter. Sie haben, wie Chefjuror Dieter Bohlen anmerkte, zu den Besten dieser DSDS-Runde gehört. Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

17.03.2019

Coburg

Heißes Duett auf der Trauminsel

Die Erfolgsgeschichte der jungen Sängerin bei "Deutschland sucht den Superstar" geht weiter. Die Neustadterin erreicht die nächste Runde. » mehr

Bislang haben der Stadtrat und der Kreistag von Coburg den Beitritt zum Verkehrsverbund Großraum Nürnberg abgelehnt. Nachdem Bayerns Verkehrsminister Hans Reichhart eine Förderung in Aussicht gestellt hat, dreht sich die Stimmung.	Foto: Daniel Karmann / dpa

15.03.2019

Coburg

Mit einem Ticket an die Noris

Im Stadtbus Coburg zahlen und bis ins Altmühltal fahren: Das könnte der Verkehrsverbund Großraum Nürnberg bieten. Landkreis und Stadt prüfen jetzt den Beitritt. » mehr

Justizia

12.03.2019

Coburg

Amtsgericht verhandelt über Hitlergruß

Der Verbandsbruder des Coburger Convents (CC), der an Pfingsten 2018 in einer Gaststätte in der Innenstadt den Hitlergruß gezeigt hat, muss sich vor dem Amtsgericht verantworten. Die Verhandlung finde... » mehr

Coburgs stellvertretender Landrat Rainer Mattern am vergangenen Samstag beim Zieleinlauf nach dem Six-Foot-Marathon in Australien.	Foto privat

11.03.2019

Coburg

Mattern bezwingt den Busch

Der Stellvertreter des Coburger Landrats ist bei einem Marathon auf dem fünften Kontinent dabei. Das ist nicht nur eine sportliche Herausforderung, sondern auch ein großartiges Naturerlebnis. » mehr

Hightech im Kofferraum: Der Audi Q 7, den Studierende der Hochschule Coburg am Montag in Augenschein nehmen konnten, ist vollgestopft mit modernster Mess- und Computertechnologie. Was in dem Wagen steckt, erläuterte Dr. Alexander Reinhold von der Automotive Safety Technologies GmbH aus Gaimersheim (links); rechts Professor Dr. Michael Engel, der an der Hochschule Coburg an der Fakultät Elektrotechnik und Informatik lehrt.	Fotos: Frank Wunderatsch

11.03.2019

Coburg

Messgerät auf vier Rädern

Ein Audi Q7, vollgestopft mit modernster Technik, macht in Coburg Station. Studenten können am High-Tech-Auto lernen. » mehr

Norbert Scholz, Vorsitzender des FC-Bayern-Fanclubs Red Residenz Coburg, überreichte Jürgen W. Heike (rechts) zum 70. Geburtstag ein FC-Bayern-Trikot. Der Staatssekretär und Landtagsabgeordnete a. D. will jetzt die Zeit finden, ein Spiel seines Lieblingsclubs zu besuchen.	Foto: Braunschmidt

09.03.2019

Coburg

Jetzt ist Zeit für den FC Bayern

Jürgen W. Heike feiert seinen 70. Geburtstag. Ein Geschenk freut ihn besonders. » mehr

Jürgen W. Heike (links) nahm im Oktober 2007 aus den Händen von Bayerns Ministerpräsident Günter Beckstein die Ernennungsurkunde zum Innenstaatssekretär entgegen...	Foto: Archiv Frank Mächler

07.03.2019

Coburg

Parteisoldat, Kämpfer und Bürgeranwalt

Jürgen W. Heike war Abgeordneter und Staatssekretär. Jetzt wird er Siebzig, will etwas kürzer treten, sich aber nicht ganz aus der Politik verabschieden. » mehr

Eine Karikatur, die das politische Geschehen in Deutschland und in der Welt mit spitzer Feder kommentiert, gehört seit Jahren zum Aschermittwoch der CSU in Grub am Forst. Landrat Sebastian Straubel (links) und Landtagsabgeordneter Martin Mittag präsentierten das Werk von Markus Alex.	Foto: Henning Rosenbusch

06.03.2019

Coburg

Mittag will den Klinikneubau

Der Landtagsabgeordnete hält nichts von einer Sanierung des Coburger Krankenhauses. Das macht er beim politischen Aschermittwoch der CSU in Grub am Forst deutlich. » mehr

04.03.2019

Coburg

"Nitratmessung geheime Kommandosache"

Die Anlagen- und die Düngeverordnung liegen Bauern schwer im Magen. Sie fordern Kommunalpolitiker und Abgeordnete auf, die strengen Regeln zu lockern. » mehr

Eine weitere 380-kV-Stromleitung durch das Coburger Land, wie sie bereits bei Dörfles-Esbach steht, wollen der Landkreis und seine 17 Städte und Gemeinden mit aller Macht verhindern. Foto: Frank Wunderatsch

01.03.2019

Coburg

Der Kampf geht weiter

Der Kreis Coburg gibt den Widerstand gegen neue Stromleitungen nicht auf. Landrat Straubel setzt auch auf die Unterstützung der Abgeordneten. » mehr

In einer Feierstunde im Rathaus überreichte Oberbürgermeister Norbert Tessmer (rechts) den goldenen Ehrenring der Stadt Coburg an Michael Stoschek und Dr. Hans-Heinrich Eidt (sitzend, von links): Gabriele und Michael Stoschek sowie Dr. Hans-Heinrich und Daniela Eidt.	Foto: Rosenbusch / Bilder: www.np-coburg.de

28.02.2019

Coburg

Beispielhaftes Wirken für Coburg

Michael Stoschek und Dr. Hans-Heinrich Eidt erhalten eine der höchsten Auszeichnungen der Stadt. Damit wird ihr herausragender Einsatz gewürdigt. » mehr

Der Bärenturm an der Stadtmauer in Coburg. Die Grünen beantragen, dass die Stadt Gespräche über den Erwerb der Immobilie führen soll. Foto: Archiv Norbert Klüglein

28.02.2019

Coburg

Kein Interesse am Bärenturm

Die Stadt Coburg wird keine Kaufverhandlungen mit dem Eigentümer des Hotels Bärenturm aufnehmen. Das beschloss der Stadtrat am Donnerstag. » mehr

Schwierige Zustände herrschten seit dem Jahreswechsel an vielen Glascontainer-Standorten in der Stadt und im Landkreis. Foto: Andreas Wolfger

28.02.2019

Coburg

Coburg: Weiter Ärger mit Glascontainern

Altglascontainer quellen über, Flaschen und Splitter säumen deren Standplätze. Das ist in Coburg weiterhin der Fall. » mehr

24.02.2019

Coburg

Ortstermin am Haltepunkt in Krumbach

Die Kritik einer Mutter zeigt Wirkung: Weil der Schulbus mitten an der Kreisstraße halten muss, machen sich jetzt die Behörden davon ein Bild. » mehr

Adrian, Handwerker aus Heldritt, arbeitet an der Modernisierung von Duschen in der ThermeNatur Bad Rodach.

22.02.2019

Coburg

Neue Sauna für ThermeNatur

In das Thermalbad Rodach wird weiter investiert. Das bedeutet Umbauten. Die Gäste sollen so wenig wie möglich gestört werden. » mehr

Aktualisiert am 21.02.2019

Coburg

Landrat Straubel setzt auf Gemeinsamkeit

Sebastian Straubel ist elf Tage nach seiner Wahl zum neuen Coburger Landrat im Kreistag auf sein Amt vereidigt worden. » mehr

Die Schaffung von mehr blühenden Wiesen ist ein Aufgabenfeld, das das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Coburg-Lichtenfels unter seinem neuen Leiter Harald Weber bearbeiten muss. Die Behörde denkt dabei nicht nur an Landwirte, sondern auch an Privatleute, an die sie Tüten mit Blumen-, Käuter- und Grassamen ausgibt. Foto: Matthew J. Thomas - stock.adobe.com

20.02.2019

Coburg

Bayerns Agrarpolitik wird grüner

Das Landwirtschaftsamt in Coburg hat mit Harald Weber einen neuen Leiter. Er nutzt seine Einführung in die Aufgabe für eine Positionsbestimmung. » mehr

Ministerialdirigent Walter Christl vom Bayerischen Landwirtschaftsministerium (Mitte) verabschiedete den früheren Leiter des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Hans Vetter (links), und gratulierte dem neuen Leiter der Behörde, Harald Weber (rechts).	Foto: Braunschmidt

20.02.2019

Coburg

Abschied und Neubeginn

Hans Vetter stand drei Jahrzehnte an der Spitze des Amts für Landwirtschaft Coburg-Lichtenfels. Jetzt wurde er verabschiedet und sein Nachfolger Harald Weber begrüßt. » mehr

Wolf-Rüdiger Benzel und Martina Benzel-Weyh - hier im Gespräch mit SPD-Stadträtin Monika Ufken bei einem Stadtempfang (von rechts) - haben die Stadtratsfraktion und die Partei von Bündnis 90/die Grünen verlassen. Foto: Archiv Rosenbusch

19.02.2019

Coburg

Grüne Stadträte bilden neue Gemeinschaft

Die Coburger Fraktion ist zerbrochen. Trotzdem will man keine Senatssitze aufgeben. Deshalb kommt es zu einer überraschenden Zusammenarbeit. » mehr

Junge Leute im Umgang mit den Möglichkeiten schulen, die die digitale Welt bietet: Das hält Bayerns Digitalministerin Judith Gerlach (CSU) für eine zentrale Aufgabe.	Foto: Michael Kappeler/dpa

19.02.2019

Coburg

Von Daten und Herren

Bayerns Digitalministerin Judith Gerlach ist zu Gast bei der Coburger CSU. Ihre Botschaft: Alle technische Entwicklung ist gut, so lange sie Menschen dient. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".