Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

AUTOVERKEHR

Johannes Wagner von Critical Mass Coburg und Helena Lakemann von Fridays for Future Coburg führten den Fahrradkorsco durch die Innenstadt an.

31.07.2020

Coburg

Radfahrer fordern Gleichberechtigung

Fridays for Future und Critical Mass rufen zu einer Protestfahrt durch Coburg auf. 60 Teilnehmer radeln mit. » mehr

Am Ortseingang von Buch aus Richtung Lichtenstein kommend sollen bauliche Veränderungen vorgenommen werden, um die Einfahrt sicherer zu machen und um auf der linken Seite einen kleinen Gehweg zu schaffen. Foto: Helmut Will

07.07.2020

Hassberge

Untermerzbach will Rasern Einhalt gebieten

Ein Fahrbahnteiler sollte in Buch zu einer Verminderung der Geschwindigkeit führen. Der Gemeinderat glaubt nicht an den Nutzen und lehnt das Vorhaben ab. » mehr

Rolf Höfner zeigt es auf: Die Verkehrsschilder stehen nicht zum Vergnügen da, sondern haben alle ihren Sinn: "Beachten Sie deshalb die Anordnungen", mahnt Höfner. Foto: Peter Tischer

26.08.2020

Coburg

Gesperrt heißt gesperrt

Die Stadtverwaltung aus Neustadt wendet sich mit einem Appell an die Bürger. Die sollen Schilder stets beachten. » mehr

Risiken für Versicherer

09.06.2020

Mobiles Leben

E-Auto bringt Versicherern neue Risiken und Haftungsfragen

Die Automatisierung und Vernetzung des Autoverkehrs bringt vielfältige neue Herausforderungen mit sich. Hersteller und Versicherer sehen grundlegende Risiko-Veränderungen. » mehr

Protest

05.06.2020

Brennpunkte

Parken für Anwohner in Innenstädten könnte teurer werden

In Innenstadtvierteln ist es oft schwierig, einen Parkplatz zu finden. Oft stehen dann aber Autos lange unbenutzt herum. Nun könnten Parkausweise für Anwohner teurer werden. » mehr

Anwohner-Parken

05.06.2020

Mobiles Leben

Parken für Anwohner in Innenstädten könnte teurer werden

In Innenstadtvierteln ist es oft schwierig, einen Parkplatz zu finden. Oft stehen dann aber Autos lange unbenutzt herum. Nun könnten Parkausweise für Anwohner teurer werden. » mehr

08.05.2020

Meinungen

Raus aus der Starre

Die ersten Staus wieder in den Innenstädten, volle Einkaufsstraßen und immer mehr, was an das Leben "davor" erinnert: Der Lockdown lockert sich, die Menschen lösen sich aus der Starre, einen längeren ... » mehr

Autos - Stau

02.03.2020

Wirtschaft

Fahrzeugbestand trotz Umweltdebatte deutlich erhöht

Der Klimawandel schreitet voran, doch der Verkehr auf den Straßen reduziert sich nicht. Im Gegenteil: Eine Million mehr Fahrzeuge registriert das Kraftfahrt-Bundesamt - besonders stark steigt die Zahl... » mehr

Parken für Anwohner

02.01.2020

Topthemen

Besserverdiener sollen mehr für das Anwohnerparken zahlen

Radwege oder Parkplätze? Städte müssen ihre knappen öffentlichen Flächen möglichst klug aufteilen. Vorschläge für eine intelligente Steuerung des Autoverkehrs gibt es viele - einige sind umstritten. » mehr

Parkplätze in Innenstädten

02.01.2020

Wirtschaft

Autoverband VDA: Anwohnerparken nach Einkommen staffeln

Radwege oder Parkplätze? Städte müssen ihre knappen öffentlichen Flächen möglichst klug aufteilen. Vorschläge für eine intelligente Steuerung des Autoverkehrs gibt es viele - einige sind umstritten. » mehr

Hildegard Müller

29.11.2019

Wirtschaft

Ex-Staatsministerin Müller wird Chefin von Autoverband VDA

Jetzt ist es offiziell: Nach monatelanger Suche besetzt die deutsche Autobranche die Spitze ihren Lobbyverbandes VDA neu. Mit der Wahl setzt der zuletzt eher glücklos agierende Verband auch ein Zeiche... » mehr

Hildegard Müller

27.11.2019

Wirtschaft

Ex-Strom-Managerin Müller soll Deutschlands Autolobby lenken

Der Autoverband VDA agierte zuletzt eher glücklos, auch intern war man sich oft nicht einig. Nun ist eine Nachfolgerin für Präsident Mattes gefunden. Die Wahl will die gescholtene Branche auch als Sig... » mehr

Ex-SPD-Chef Gabriel

05.11.2019

Wirtschaft

Gabriel wird nicht Cheflobbyist der deutschen Autoindustrie

Der frühere SPD-Vorsitzende und Vizekanzler Sigmar Gabriel will nicht Cheflobbyist der deutschen Autoindustrie werden. » mehr

Fußgänger fordern Rechte ein

15.10.2019

Mobiles Leben

Fußgänger fordern selbstbewusst ihre Rechte ein

Wer zu Fuß durch die Stadt läuft, trifft auf etliche Steine des Anstoßes. Ein erster «Fußverkehrs-Check» in Mainz macht Problemstellen deutlich. Ziel ist die Entwicklung kommunaler Strategien für den ... » mehr

E-Scooter

28.06.2019

Deutschland & Welt

E-Tretroller-Fahrerin stürzt und wird von Auto überrollt

Tretroller-Skeptiker dürften sich bestätigt fühlen: Zum zweiten Mal binnen weniger Tage stürzt in Berlin eine Frau mit einem E-Tretroller und verletzt sich schwer. » mehr

26.06.2019

Deutschland & Welt

Hitze und schlechte Luft - Fahrverbote im Großraum Paris

Wegen hoher Ozonbelastung ist der Autoverkehr in der Region der Millionenmetropole Paris stark eingeschränkt. Rund 60 Prozent der zugelassenen Fahrzeuge seien von den Fahrverboten im Großraum Paris be... » mehr

Verkehrsprobleme auf den Balearen

22.05.2019

dpa

Formentera begrenzt Zahl der Autos

Weil der Autoverkehr die Baleareninsel belastet, plant Formentera Einschränkungen in der Hauptsaison. Wer mit dem Auto zum Beispiel von Ibiza aus übersetzen will, muss sich vorher an die Behörden wend... » mehr

So soll die Ausweichspielstätte für das Landestheater einmal aussehen. Was auf dem Areal des alten Güterbahnhofs sonst noch alles realisierbar ist, wird derzeit leidenschaftlich diskutiert.

15.05.2019

Region

Globe Theater: Was entsteht auf dem Güterbahnhof-Gelände?

Das Globe kommt. So viel zumindest scheint klar. Aber was entsteht noch so alles auf dem Areal des alten Güterbahnhofs? Zu den Plänen werden jetzt auch die Bürger gehört. » mehr

Regine Günther

24.04.2019

Deutschland & Welt

Berliner Verkehrssenatorin regt Debatte über City-Maut an

Die Berliner Verkehrssenatorin Regine Günther hat eine Debatte über eine City-Maut für Autos angeregt. «Wir werden über kurz oder lang auch in Berlin darüber diskutieren müssen», sagte Günther (partei... » mehr

Tempolimit 130

20.01.2019

Deutschland & Welt

Scheuer lehnt Autobahn-Tempolimit und höhere Dieselsteuer ab

Der Verkehr stößt immer mehr CO2 aus. Eine Kommission sucht nach Lösungen, um gegenzusteuern. Doch dem Verkehrsminister gefallen die Überlegungen nicht. » mehr

Tempolimit 130

18.01.2019

Deutschland & Welt

Regierungskommission denkt über Tempo 130 auf Autobahn nach

Der Verkehrsbereich muss wesentlich mehr tun, um Klimaziele zu erreichen. Eine Regierungskommission arbeitet an Vorschlägen. Es könnten grundlegende Reformpläne auf den Tisch kommen. Es ist aber noch ... » mehr

Unglückszug

02.01.2019

Deutschland & Welt

Sechs Tote beim schlimmsten Zugunglück in Dänemark seit 1988

Ein heftiger Sturm über Skandinavien löst das schwerste Zugunglück in Dänemark seit drei Jahrzehnten aus. Auf einer Brücke schleudert der Wind offenkundig Ladung eines entgegenkommenden Güterzuges geg... » mehr

Gerüstbauer am Kölner Dom

17.12.2018

Deutschland & Welt

Als Gerüstbauer auf dem Kölner Dom

Wolfgang Schmitz wollte schon immer hoch hinaus. Zunächst dachte er daran, nach New York zu gehen und Wolkenkratzer zu bauen. Dann aber fand er einen anderen Job. Der liegt so hoch, dass die lautesten... » mehr

Fahrverbot für alte Dieselfahrzeuge

14.12.2018

Deutschland & Welt

Einigung auf Fahrverbote für Darmstadt

Im Streit um saubere Luft und Dieselfahrverbote hat sich die Deutsche Umwelthilfe erstmals mit einer Landesregierung geeinigt. Danach wird es von Juni an zwei Fahrverbote in Darmstadt geben - aber auc... » mehr

CO2-Belastung durch Autoverkehr

26.11.2018

dpa

CO2-Belastung durch Autoverkehr weiter angestiegen

Moderne Autos verbrauchen weniger Sprit und belasten die Umwelt mit weniger Abgasen. Dumm nur, wenn Neuwagenkunden diese Effekte gleich wieder zunichte machen und immer leistungsstärkere Autos kaufen. » mehr

Kohlendioxid-Belastung

26.11.2018

Deutschland & Welt

Autoverkehr in Deutschland stößt immer mehr CO2 aus

Auf deutschen Straßen bleibt die Klimawende weiterhin aus. Obwohl die Motoren effektiver und sauberer werden, steigt die vom Autoverkehr verursachte CO2-Belastung. Daran sind die Käufer nicht unschuld... » mehr

26.11.2018

Deutschland & Welt

Mehr Kohlendioxid-Belastung durch stärkere Pkw-Motoren

Der Autoverkehr belastet die Umwelt immer stärker mit Kohlendioxid. Die Menge der von Pkw in Deutschland ausgestoßenen Co2-Emissionen betrug nach Erhebungen des Statistischen Bundesamtes im vergangene... » mehr

Fußverkehrskongress

11.10.2018

Deutschland & Welt

Gehwege statt Parkplätze - Deutsche sollen mehr laufen

Hohe Bordsteine, dunkle Unterführungen, zugeparkte Gehwege: Fußgänger haben es oft nicht leicht. Immer weniger Wege werden deshalb zu Fuß zurückgelegt. Doch eine Behörde hat nun «revolutionäre Vorstel... » mehr

Verkehr

04.09.2018

Deutschland & Welt

Autoindustrie stemmt sich gegen geplante Klimavorschriften

Die Erderwärmung soll gestoppt werden - so ist es im Pariser Weltklimapakt festgeschrieben. Dafür muss sich auch der Autoverkehr drastisch ändern. Die Frage ist nun: Wie schnell? » mehr

In der Webergasse gibt es heute noch öffentliche Parkplätze in der Coburger Innenstadt. Geht es nach dem Entwurf des Parkraumkonzepts, dann fallen sie weg.	Foto: Braunschmidt

26.07.2018

Region

Parken in der Innenstadt wird teurer

Das erste Parkraumkonzept für Coburg, das im Mai 2017 vorgelegt wurde, ist in der Luft zerrissen worden. Jetzt liegt eine neue Version vor. » mehr

Die Baustelle in der Ketschendorfer Straße. Nach und nach werden dort Leitungen für Gas, Wasser und Fernwärme verlegt.	Fotos: Henning Rosenbusch

20.02.2018

Region

Kein Durchkommen mehr am Ketschentor

Die Umleitung betrifft nicht nur Autofahrer. Auch Nutzer des ÖPNV müssen sich umstellen. » mehr

18.09.2017

Region

Vom Parkplatz zum Stadtpark

In Kronach beteiligen sich Umweltschützer an einer Greenpeace-Aktion. Auch nutzen einige die Gelegenheit, der Regierung "etwas zu husten". » mehr

ÖPNV fährt in die Zukunft: Ein Nahverkehrsexperte bescheinigt dem Coburger Stadtbusverkehr ein hohes Niveau. Auch die Stadträte setzen für die Zukunft auf das bewährte System. Foto: NP-Archiv

29.06.2017

Region

Stadtrat setzt bei ÖPNV auf den Status quo

Die SÜC Bus und Aquaria soll auch über 2019 hinaus den Busverkehr bereitstellen. Über die grundsätzliche Ausrichtung herrschte im Stadtrat Uneinigkeit. » mehr

Schurenbachhalde in Essen

29.12.2016

Reisetourismus

Grün, grüner, Essen: 2017 mal wieder Hauptstadt Europas

«Der Himmel über dem Ruhrgebiet muss wieder blau werden!», forderte Willy Brandt 1961. Rund fünfeinhalb Jahrzehnte später wird Essen «Grüne Hauptstadt Europas». Die einstige Industriestadt trägt längs... » mehr

Der Wiener Professor Hermann Knoflacher (links) plädierte bei den Coburger Bau Kultur Wochen im Schlickgebäude für weitgehend autofreie Innenstädte. Prof. Mario Tvrtkovic von der Hochschule Coburg moderierte die Veranstaltung.

12.06.2016

Region

Das Auto als großer Verhinderer

Wiener Verkehrsplaner fordert den Individualverkehr aus den Innenstädten heraus zu halten. In Coburg seien die Leerstände in der City erschreckend, meint er. » mehr

21.10.2015

Region

Lastwagen müssen noch warten

Was lange währt, wird endlich gut. So auch bei dem Straßenausbau in Steinwiesen. Die Arbeiten sind abgeschlossen und der Autoverkehr kann wieder fließen. » mehr

Die Kunden des Einkaufsmarkts können noch im Oktober den Parkplatz in Richtung Damaschkestraße/Mörikestraße verlassen. Der Verkehrssenat öffnet die bislang als Fuß- und Radweg genutzte Verbindung auf Probe. Foto: P. Tischer

07.10.2015

Region

Ein Schlupfloch auf Probe

Der Supermarkt-Parkplatz an der Eisfelder Straße darf bald über eine neue Route verlassen werden. Sie führt in Richtung Damaschkestraße/Mörikestraße. » mehr

Sie stellten gestern die Radtourpur vor. 	Foto: Gerda Völk

24.04.2015

Region

Entspanntes Radeln in aller Ruhe

Der Ausnahmezustand im Kleinziegenfelder Tal naht: Bei der Naturtourpur haben Biker, Skater und Nordic Walker Vorrang. » mehr

Die Organisatoren Die Organisatoren sind schon seit Jahren aufeinander eingespielt, sie werden sich in bewährter Weise um die weitere Vorbereitung und Durchführung des Baur Triathlon und der radTOURpur kümmern .

19.03.2015

Region

Baur-Triathlon feiert heuer Jubiläum

Zum 15. Mal gehen die Sportler heuer an Pfingsten an den Start. Die Vorbereitungen laufen bereits. Das Orga-Team verspricht einige Neuerungen. » mehr

So könnte die neue Zufahrt vom Kürengrund in Coburg zur Hochschule und zur Medauschule aussehen. Der kleine Kreisverkehrsplatz (Mitte, links) würde direkt gegenüber der Pizzeria entstehen, wo heute ein Parkplatz angelegt ist. Die heutige Zufahrt zur Medauschule würde wegfallen. 	Grafik: Hochschule Coburg

20.02.2015

Region

Präsident wirbt für Nord-Zufahrt

Michael Pötzl begründet, warum der Hochschul-Campus sich am besten über den Kürengrund erschließen lässt. Die Belastung halte sich in Grenzen. Das habe eine Verkehrszählung ergeben. » mehr

Mehr Leben im Steinweg: Das ist das Ziel einer Initiative von Gewerbetreibenden, diesen Teil der Coburger Fußgängerzone probeweise für Autos zu öffnen und Kurzzeitparkplätze zu schaffen. Jetzt stellten die Befürworter das Ergebnis einer Umfrage unter Ladenbesitzern in diesem Stadtviertel vor.	Foto: Henning Rosenbusch

17.10.2014

Region

Streit um Autos in der Fußgängerzone

Der Steinweg soll wieder für Autos frei gegeben werden. Darüber wird erbittert gestritten. Gegner äußern sich anonym, Gewerbetreibende kämpfen mit offenem Visier. » mehr

Sollen hier künftig zwischen 8 und 18 Uhr Autos fahren dürfen? Die CSB hat einen entsprechenden Antrag in den Stadtrat eingebracht.	SFoto: Henning Rosenbusch

11.09.2014

Region

Einladung zum Steinweg-Dialog

CSB stellt offiziellen Antrag, den unteren Bereich für den Autoverkehr probeweise freizugeben. SPD will die Bürger mit ins Boot holen. » mehr

07.05.2014

Region

Initiative will Autos im Steinweg

Mitglieder der Coburger Altstadtfreunde setzen sich für eine leichtere Erreichbarkeit des Innenstadtbereichs ein. Hier sollen Kurzeitparkplätze entstehen, fordern sie. » mehr

Bisher darf Edmund Ott im Steinweg nur für ein Foto auf das Rad steigen. Der stellvertretende Vorsitzende des ADFC plädiert jedoch dafür, die Fußgängerzone für Fahrräder zu öffnen.	Foto: Weber

18.12.2013

Region

Lückenschluss zum Nulltarif

Edmund Ott sieht keine Probleme, wenn sich im Steinweg Fußgänger und Radler begegnen. Die Öffnung der langen Fußgängerzone bringt seiner Meinung nach nicht nur den Geschäften viele Vorteile. » mehr

07.11.2013

Region

Oberer Bürglaß 2014 gesperrt

Stadtwerke erneuern im nächsten Jahr Leitungen. Von März bis November dauern die Bauarbeiten. Ohne Vollsperrung und Umleitungen wird das kaum möglich sein. » mehr

Naturerlebnis und Sport: Im vergangenen Jahr beteiligten sich 7000 Fahrradbegeisterte an der "radTOURpur" im östlichen Landkreis. 	Foto: sl

18.04.2013

Region

Autofrei durch das Kleinziegenfelder Tal

"radTOURpur" startet am Pfingstmontag, 20. Mai, mit bewährtem Programm. » mehr

Einseitig mit dem Auto durch den unteren Steinweg: Nach dem Willen der CSU-Stadträte Friedrich Herdan und Christian Meyer soll das wieder möglich sein.	Archivbild: Chris Winter

08.11.2012

Region

Umfrage sorgt für Irritationen

Die CSU-Stadträte Herdan und Meyer wollen wieder Autoverkehr im Steinweg zulassen und stützen ihren Antrag auf eine Umfrage. Politiker, die darin vorkommen, sind aber gar nicht gehört worden. » mehr

26.09.2012

Region

Verlegung: Kronach leuchtet schon im Mai

Die Organisatoren wollen das Lichtevent um zwei Monate vorverlegen. Sie führen eine ganze Reihe von Gründen für ihre Entscheidung auf. Die Stadt hat Verständnis für den Schritt. » mehr

In diesem und im nächsten Jahr werden weitere zehn Bushaltestellen im Stadtgebiet umgebaut. Dazu erhalten die Haltstellen einen 18 Zentimeter hohen Bordstein, ein sogenanntes Kasseler Bord, Bodenmarkierungen für Sehbehinderte und auch Wartehäuschen.	Foto: C. Winter

19.04.2012

Region

Stolperfrei in den Bus

Der Bau- und Umweltsenat gibt grünes Licht für den barrierefreien Umbau von weiteren zehn Haltestellen. Im Stadtgebiet gibt es keinen geeigneten Standort für Windräder. » mehr

10.03.2012

Region

Bauarbeiten ab Montag in der Spitalgasse

35 000 Quadratmeter Straßen und Plätze in der Stadt sind gepflastert. "Das muss immer mal wieder neu verlegt werden", sagt Gerhard Knoch vom Coburger Entsorgungs- und Baubetrieb. » mehr

Christa Linssen

22.10.2011

Region

"Radlrambos" auf dem Gehweg

Am Thüringer Kreuz kommt es zu Konflikten zwischen Schulkindern und Radfahrern auf dem Bürgersteig. Verkehrshelferin Christa Linssen hat jetzt Ordnungsamt und Polizei eingeschaltet. » mehr

11.10.2011

Region

Zukunft des Kreisels bleibt ungewiss

Bürgermeister Christian Gunsenheimer stellt sich Fragen und Anregungen aus der Bürgerschaft. Auch neuralgische Punkte werden angesprochen. » mehr

^