Lade Login-Box.

BÜCHEREIEN

Franziska Reichenbacher

13.10.2019

Boulevard

Reichenbacher: Büchereien sind wie Wellness-Oasen

Leben bildet, und Bibliotheken sind Orte der Stille. Deren ganz besondere Atmosphäre genießt Lotto-Fee Franziska Reichenbacher. » mehr

In diesem Modulbau werden bereits jetzt Kinder der Coburger Bergwichtel betreut.	Foto: Kammerscheid

07.10.2019

Coburg

Zweisprachig im Ascolino-Kindergarten

Nun steht es fest: Coburg bekommt Oberfrankens ersten bilingualen Kindergarten. Dieser darf zunächst jedoch nur eine Interimslösung beziehen. » mehr

28.10.2019

Kronach

Der Zauber des gedruckten Worts

Beim Lesenachmittag in der Grundschule Steinwiesen kommen Kinderbücher zu Ehren. Dabei sind die Schüler mit Eifer bei der Sache. » mehr

Frankfurter "JungeMedienJury"

04.10.2019

Boulevard

«Ab 13 tauchen alle ab»

Jugendliche sind die unbekannteste Zielgruppe des Buchmarkts. Was finden sie spannend und was schreckt sie ab? Buchmesse, Verlage und Büchereien haben verstanden: Am besten fragt man die Teens selbst. » mehr

So - oder so ähnlich - könnte eine restaurierte Telefonzelle ihren Platz in Ebern als öffentliches Bücherregal finden. Realschullehrer Frank Ziegler fertigte mehrere Fotomontagen an, und fügte die "Lesebox" an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet ein. Favorit bei einer Umfrage in den sozialen Netzwerken ist bisher die Stelle, an der die letzte Telefonzelle Eberns noch bis 2017 stand: Der Platz vor der Kirche St. Laurentius.	Bildmontagen (2): Frank Ziegler

26.09.2019

Hassberge

Ein zweites Leben

Die Stadt Ebern bekommt in Kürze wieder eine Telefonzelle. Allerdings nicht zum Telefonieren. Als Bücherbox soll sie die Lust am Lesen fördern. » mehr

Die Umweltbibliothek des UBiZ ist ans Netz der Bibliotheken im Landkreis Haßberge angeschlossen. Den offiziellen Startschuss gab Landrat Wilhelm Schneider (Mitte) im Beisein von Horst Hofmann, Holger Baunacher, Christine Thorn, Annelie Ebert und Vhs-Geschäftsführer Holger Weininger (von links). Foto: Reuther

09.08.2019

Hassberge

Netzwerk für Bücherwürmer

Rund 4000 Medien mehr: Die Umweltbibliothek des UBiZ ist nun offiziell an das Netz der Bibliotheken im Landkreis Haßberge angebunden. » mehr

05.07.2019

Kronach

Die neu Leselöwin heißt Emilia

Leseförderung gehört in der Grundschule Teuschnitz dazu. Deshalb hatte es die Jury schwer. » mehr

Über eine Spende in Höhe von 1000 Euro kann sich der Leiter der Katholischen öffentlichen Bücherei Pfarrweisach, Stephan Wohlfromm (Mitte), freuen. Christian Ziegler (rechts) vom Stromanbieter Bayernwerk überreichte den Scheck symbolisch, zusammen mit Bürgermeister Ralf Nowak. Foto: Albrecht

29.06.2019

Hassberge

Spende für Leseratten

Der Stromanbieter Bayernwerk übergibt 1000 Euro an die Bücherei in Pfarrweisach. Die Einrichtung existiert seit 1990 und erreicht noch immer mehr als 200 Leser. » mehr

Max, Riley und Klara (von links) fühlen sich im Komm in Untermerzbach gut aufgehoben. Im Rahmen des Vorschul-Programms "bib-fit" entdeckten sie die Welt der Bücher und der Bücherei. Foto: Bayer

21.05.2019

Hassberge

Der erste Führerschein ihres Lebens

In Büchern gibt es mehr zu entdecken als Buchstaben. Das vermittelte die Gemeindebücherei Komm Vorschulkindern aus Memmelsdorf, die sich nun stolz "bib-fit" nennen dürfen. » mehr

Der Tankwart als Antiquar: Bei Armin Kellner gibt es auch Bücher. Jedes kostet einen Euro.	Foto: Andreas Gewinner

04.05.2019

Feuilleton

Treibstoff für den Geist

An Armin Kellners Tankstelle in Fichtelberg gibt es nicht nur Sprit und Snacks , sondern auch Bücher. Die Einnahmen werden gestiftet. » mehr

28.02.2019

Kronach

Wo Lesen zum Erlebnis wird

Die "Bibliothek im Alten Torhaus" in Teuschnitz hat das Büchereisiegel in Gold des Erzbistums Bamberg erhalten. » mehr

25.01.2019

Kronach

Büchertreff erhält Gütesiegel

Kronach/Bamberg - Am Mittwoch ist dem "Büchertreff am Melchior-Otto-Platz" in Kronach das Goldene Gütesiegel des St. » mehr

27.12.2018

Hassberge

Baunach entwickelt sich weiter positiv

Die Stadt Baunach blickt auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück. Und es wird nicht ruhiger: 2019 stehen erneut Großprojekte an. » mehr

20.11.2018

Coburg

Viele Ideen für eine neue Weitramsdorfer Mitte

Vom Ärztehaus bis hin zu einer Bücherei: Die Fraktionen haben ihre Vorschläge zur Neugestaltung gemacht. Nun sollen auch die Bürger gefragt werden. » mehr

Über den Inhalt eines Buches in die Kommunikation finden - ein Vorgehen, das in der Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie in Coburg oft Erfolg hat. Foto: Tagesklinik Coburg

14.11.2018

Coburg

Wenn Spinnen heilen

Immer am dritten Freitag im November ruft die Stiftung Lesen zum Vorlesetag auf. An einer Tagesklinik in Coburg helfen Bücher den psychisch kranken Kindern das ganze Jahr. » mehr

Der Bauhof der Gemeinde Untersiemau wird neu gestaltet. Dazu gehört auch die Errichtung einer sammelhalle für Wertstoff. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 317 000 Euro. Die Eigenbeteiligung der Gemeinde liegt bei 178 000 Euro.

26.10.2018

Coburg

Neuer Wertstoffhof in Untersiemau für 178.000 Euro

In Untersiemau wird es nach dem Grundsatz-Beschluss nun konkreter. Auch der Landkreis Coburg beteiligt sich an dem Vorhaben. » mehr

15.10.2018

Kronach

Wo Leseratten fündig werden

Seit zehn Jahren gibt es den Büchertreff im Kronacher Pfarrzentrum St. Johannes. Zum Erfolg der Einrichtung tragen auch viele ehrenamtliche Helfer bei. » mehr

Vor allem die jüngeren Besucher der Gemeindebücherei ließen sich am Eröffnungstag nicht zweimal bitten von dem vielfältigen literarischen Angebot Gebrauch zu machen. Foto: Rebhan

11.10.2018

Coburg

Wo Lesen zum Erlebnis wird

Die Gemeindebücherei in Dörfles-Esbach präsentiert sich nach der Sanierung in neuem Glanz. Bei der Bandbreite der Literatur kommt das Angebot für Kinder nicht zu kurz. » mehr

^